#201

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 19:28
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ach grenzgaengerin,

warum immer so bedenklich?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#202

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 19:30
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von studfri im Beitrag #197


Mir genügt die Recherche zur neueren Deutschen Geschichte vollauf; andere Begebenheiten in anderen Ländern benötige ich da nicht und schon keinesfalls dafür um aufzuzeigen, dass es woanders noch schlimmere Vorkommnsse gab. Was sollen denn diese Vergleiche? Ein Unrecht rechtfertigt doch wohl nicht das andere.




tut mir aufrichtig leid an die grenzen deines interessen horizontes gestoßen zu sein. in deinem alter wäre mir dieser zu eng gewesen.......wie jetzt im übrigen auch noch!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#203

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 20:29
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von studfri im Beitrag #196


Franzosen haben eben Stil und auch Konsequenz, wenn es um ihre ureigensten Interessen geht.


Stimmt, das haben sie in Algerien und Indochina bewiesen, aber vor allem auf Mururoa....


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#204

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 22:32
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #203
Zitat von studfri im Beitrag #196


Franzosen haben eben Stil und auch Konsequenz, wenn es um ihre ureigensten Interessen geht.


Stimmt, das haben sie in Algerien und Indochina bewiesen, aber vor allem auf Mururoa....



Es gibt andere Völker, die haben ganz eklatantere Fehler begangen in ihrer Geschichte, oder? Diese Ereignisse auf französischer Seite sind wohl kaum als pars pro toto für die geamte Nation aufzufassen.



zuletzt bearbeitet 17.12.2013 00:12 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#205

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 22:39
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #202
Zitat von studfri im Beitrag #197


Mir genügt die Recherche zur neueren Deutschen Geschichte vollauf; andere Begebenheiten in anderen Ländern benötige ich da nicht und schon keinesfalls dafür um aufzuzeigen, dass es woanders noch schlimmere Vorkommnsse gab. Was sollen denn diese Vergleiche? Ein Unrecht rechtfertigt doch wohl nicht das andere.




tut mir aufrichtig leid an die grenzen deines interessen horizontes gestoßen zu sein. in deinem alter wäre mir dieser zu eng gewesen.......wie jetzt im übrigen auch noch!





Nun, als Du so alt warst wie ich, dürftest Du wohl kaum mehr eine Chance gehabt haben, dich um weitere Horizonte zu bemühen, Das was Du damals glauben und denken solltest stand doch wohl im "Neuen Deutschland" und andere Erkenntnisquellen dürfte der Staat kaum mehr für Dich vorhealten haben. Mich interessiert das Geschehen in anderen Erdteilen hier deswegen nicht, weil es nicht als Rechtfertigung für das Geschehen damals in der DDR herhalten kann.

Wenn man Dich wegen Mordes anklagt, weil du Deine Freundin im Schlaf erschossen hast, dann wirdt Du Dich kaum damit verteidigen können, daß ja andere Mörder ihre Opfer auch noch quälen vor dem Tötungsvorgag, dann die Leichen zerstückeln und Teile davon schließlich abkochen und verspeisen. In Beziehungn zu der von Dir begangenen Tat interessieren die anderen Dinge (Tatsachen) nicht im Mindesten.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#206

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 16.12.2013 23:42
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Interessant,das ein junger Mensch wie Du das Leben in der DDR erklären will auf Basis von Viertelwissen und ohne es erlebt zu haben.Junge,leg endlich mal die Scheuklappen ab,mach die Augen auf und vorallem mach mal nen Rund- und Weitblick.Dann wirst feststellen,das Du Dich ins Lächerliche stellst mit Deinen Aussagen.Und so dusselig schätze ich Dich nun wahrlich nicht ein.
und es wahr nicht das nd,sondern die jw.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.12.2013 23:44 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#207

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 00:11
von studfri | 762 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #206
Interessant,das ein junger Mensch wie Du das Leben in der DDR erklären will auf Basis von Viertelwissen und ohne es erlebt zu haben.Junge,leg endlich mal die Scheuklappen ab,mach die Augen auf und vorallem mach mal nen Rund- und Weitblick.Dann wirst feststellen,das Du Dich ins Lächerliche stellst mit Deinen Aussagen.Und so dusselig schätze ich Dich nun wahrlich nicht ein.
und es wahr nicht das nd,sondern die jw.


Ich möchte niemandem etwas erklären, weder die DDR noch sonst was. Falls Du sagen möchtest, was Dir an meiner Meinung oder Einschätzung nicht gefällt oder was Du besser weist aus eigenem Erleben, kannst Du es gerne posten. Mit Beleidigungen und persönlichen Anwürfen fichst Du mich kaum an.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#208

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 05:39
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Letzter Satz von Dir ist gut.Gerade Du plusterst Deine verwöhnten Bäcklein auf?Komm mal runter von Deinem Trip und erkenne Realitäten.Mit fast Mitte 20 solltest das gebacken bekommen!
Und ja,ich habe die DDR erlebt,nicht so lange wie die Meisten hier,aber immerhin solange,um mir ein Urteil erlauben zu können.Das ist der große Unterschied zu Dir,der Du Dir Urteile anmasen tust über Zeiten und Menschen dieser Zeit,wo Du nicht mal ein feuchter Traum warst.Du merkst nicht,wie unsachlich Du argumentierst und wunderst Dich über Gegenwind?Dann überdenke mal Deine Argumentation und begründe es bitte nicht mit Deinem jungen Alter.Es gibt genügend sachlichere Studenten als Dich.Zum Glück sag ich da mal.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#209

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 06:04
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von studfri im Beitrag #205


Nun, als Du so alt warst wie ich, dürftest Du wohl kaum mehr eine Chance gehabt haben, dich um weitere Horizonte zu bemühen, Das was Du damals glauben und denken solltest stand doch wohl im "Neuen Deutschland" und andere Erkenntnisquellen dürfte der Staat kaum mehr für Dich vorhealten haben. Mich interessiert das Geschehen in anderen Erdteilen hier deswegen nicht, weil es nicht als Rechtfertigung für das Geschehen damals in der DDR herhalten kann.




@studfri, das was du über die DDR zu wissen glaubst ist genau das was das erklärte ziel der kultusminister, der bstu, der bundeszentrale für politische bildung usw. ist und du bist geradezu ein paradebeispiel dafür was dabei rauskommt! du glaubst allen ernstets die zwanzigjährigen in der DDR hätten ihre Informationsbedürfniss ausschlieslich aus dem Neuen Deutschland gedeckt weil nichts anderes da war?

lass dir gesagt sein dass unser horizont damals wohl wesentlich größer war als deiner im moment auch nur anstazweise erfassen kann. ich behaupte sogar dass das allgemeinwissen in naturwissenschaften, geschichte, geografie und weltpolitik mindestens gleich, meiner subjektiven meinung nach aber höher war als bei gleichaltrigen in der alten bundesrepublik. von sozialer kompetenz, sport (und wehrtüchtigkeit) will ich gar nicht erst anfangen! zumindest ist das meine erfahrung.

ich halte dir zugute dass dieses dir vermittelte bild du nicht selbst zu veantworten hast . eigentlich ist es nur sehr traurig!

ich wünsche dir ehrlich dass du hier deinen horizont diesbezüglich erweitern kannst und nicht nur eingeimpfte weltbilder nieder schreibst!

SCORN


Alfred, passport, Küchenbulle 79 und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.12.2013 06:09 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#210

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 10:35
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #209
Zitat von studfri im Beitrag #205


Nun, als Du so alt warst wie ich, dürftest Du wohl kaum mehr eine Chance gehabt haben, dich um weitere Horizonte zu bemühen, Das was Du damals glauben und denken solltest stand doch wohl im "Neuen Deutschland" und andere Erkenntnisquellen dürfte der Staat kaum mehr für Dich vorhealten haben. Mich interessiert das Geschehen in anderen Erdteilen hier deswegen nicht, weil es nicht als Rechtfertigung für das Geschehen damals in der DDR herhalten kann.




@studfri, das was du über die DDR zu wissen glaubst ist genau das was das erklärte ziel der kultusminister, der bstu, der bundeszentrale für politische bildung usw. ist und du bist geradezu ein paradebeispiel dafür was dabei rauskommt! du glaubst allen ernstets die zwanzigjährigen in der DDR hätten ihre Informationsbedürfniss ausschlieslich aus dem Neuen Deutschland gedeckt weil nichts anderes da war?

lass dir gesagt sein dass unser horizont damals wohl wesentlich größer war als deiner im moment auch nur anstazweise erfassen kann. ich behaupte sogar dass das allgemeinwissen in naturwissenschaften, geschichte, geografie und weltpolitik mindestens gleich, meiner subjektiven meinung nach aber höher war als bei gleichaltrigen in der alten bundesrepublik. von sozialer kompetenz, sport (und wehrtüchtigkeit) will ich gar nicht erst anfangen! zumindest ist das meine erfahrung.

ich halte dir zugute dass dieses dir vermittelte bild du nicht selbst zu veantworten hast . eigentlich ist es nur sehr traurig!

ich wünsche dir ehrlich dass du hier deinen horizont diesbezüglich erweitern kannst und nicht nur eingeimpfte weltbilder nieder schreibst!

SCORN






@SCORN , diese, deine Behauptung(rot mark.) steht aber im krassen Gegensatz zum wirtschaftlich, politischen Erfolg der DDR zu ihren Lebzeiten und noch krasser zu ihrem plötzlichen Exitus. Kannst du mir diese verquere Logik mal erklären, wie es dazu kam mit solch hochgebildeten Menschen ? Aber bitte nicht mit der Wirkung der Cocomliste, die Nummer ist nun zu ausgeleiert.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#211

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 10:41
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #208
Letzter Satz von Dir ist gut.Gerade Du plusterst Deine verwöhnten Bäcklein auf?Komm mal runter von Deinem Trip und erkenne Realitäten.Mit fast Mitte 20 solltest das gebacken bekommen!
Und ja,ich habe die DDR erlebt,nicht so lange wie die Meisten hier,aber immerhin solange,um mir ein Urteil erlauben zu können.Das ist der große Unterschied zu Dir,der Du Dir Urteile anmasen tust über Zeiten und Menschen dieser Zeit,wo Du nicht mal ein feuchter Traum warst.Du merkst nicht,wie unsachlich Du argumentierst und wunderst Dich über Gegenwind?Dann überdenke mal Deine Argumentation und begründe es bitte nicht mit Deinem jungen Alter.Es gibt genügend sachlichere Studenten als Dich.Zum Glück sag ich da mal.

rot mark.
@Vogtländer

ich mische mich hier ungern ein, aber Vogtländer deine Art zu argumentieren ist arrogant und überheblich, einfach abstossend!
Dies ist unwürdig für das Grenzerforum


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
linamax hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#212

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 11:18
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #211
Zitat von Vogtländer im Beitrag #208
Letzter Satz von Dir ist gut.Gerade Du plusterst Deine verwöhnten Bäcklein auf?Komm mal runter von Deinem Trip und erkenne Realitäten.Mit fast Mitte 20 solltest das gebacken bekommen!
Und ja,ich habe die DDR erlebt,nicht so lange wie die Meisten hier,aber immerhin solange,um mir ein Urteil erlauben zu können.Das ist der große Unterschied zu Dir,der Du Dir Urteile anmasen tust über Zeiten und Menschen dieser Zeit,wo Du nicht mal ein feuchter Traum warst.Du merkst nicht,wie unsachlich Du argumentierst und wunderst Dich über Gegenwind?Dann überdenke mal Deine Argumentation und begründe es bitte nicht mit Deinem jungen Alter.Es gibt genügend sachlichere Studenten als Dich.Zum Glück sag ich da mal.

rot mark.
@Vogtländer

ich mische mich hier ungern ein, aber Vogtländer deine Art zu argumentieren ist arrogant und überheblich, einfach abstossend!
Dies ist unwürdig für das Grenzerforum



Schließe mich mit ein---aber bei das grün Markierte---sollte mal wohl jeder vor der eigenen Tür kehren.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#213

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 11:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

So denkt die Jugend von heute , warum schmeißt ihr den studfri Knüppel zwischen den Beinen . Ich habe viele Bekannte in dem alter , die sich schulisch mit der DDR auseinander setzten, sie denken eben mal so . ratata


zuletzt bearbeitet 17.12.2013 11:39 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#214

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 12:03
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Ach Gert,wenn es Dir nicht passt,das ich direkt und ohne Rumgeeire/-geschleime schreibe,dann ists halt so.Ich werde mich auch für Dich nicht verstellen bei meiner Meinungsäußerung.
Kleiner Nachtrag für Gert:
Hast Du den Beitrag überhaupt verstanden?Wenn ja,dann pfeif erstmal Deinen studfri an.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.12.2013 12:48 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#215

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 12:11
von Hans | 2.166 Beiträge

Morgen, Gemeinde, wie Pastor Holm immer sagte......
(Könnt ihr alle weiter aufeinander eindreschen.)
Nicht von P.H. sondern von mir. Wieder mal Fraktionsbeißtag heute ?
Ach so -zum Thema : Also, ich bin dafür, das Lutze die Fahrkarte von Hr.Gauk bekommt , erstens weils dort (hoffentlich) guten Sport zu sehen gibt und zweitens weil er sich offensichtlich- dafür- interessiert.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
Damals87, Küchenbulle 79 und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#216

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 12:20
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #210



@SCORN , diese, deine Behauptung(rot mark.) steht aber im krassen Gegensatz zum wirtschaftlich, politischen Erfolg der DDR zu ihren Lebzeiten und noch krasser zu ihrem plötzlichen Exitus. Kannst du mir diese verquere Logik mal erklären, wie es dazu kam mit solch hochgebildeten Menschen ? Aber bitte nicht mit der Wirkung der Cocomliste, die Nummer ist nun zu ausgeleiert.


@Gert, weil an den Hebeln der Macht eine verkalkte inkompetente Spießbürgertruppe ausharrte zum einen, und zum anderen weil alle Versuche die Politik vorsichtig zu ändern, z.b. Normalisierung der Beziehungen beider deutscher Staaten vom Kremel konseqent verhindert wurden. Als dies evtl. möglich war, in der zweiten Hälfte der 80iger war es zu spät!

Der DDR-Jugend brauchst du da keine Schuld an der Entwicklung zu geben! Ich bleibe bei meiner Aussage welche sich auf meine Erfahrung stützt.
Möglicherweise haben andere ja die Erfahrung gemacht dass die etwa Gleichaltrigen in der alten BRD in allen Bereichen weitaus gebildeter waren...................ich konnte das so nicht feststellen!

Gruß
SCORN


studfri hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.12.2013 12:24 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#217

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 13:02
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #216
Zitat von Gert im Beitrag #210



@SCORN , diese, deine Behauptung(rot mark.) steht aber im krassen Gegensatz zum wirtschaftlich, politischen Erfolg der DDR zu ihren Lebzeiten und noch krasser zu ihrem plötzlichen Exitus. Kannst du mir diese verquere Logik mal erklären, wie es dazu kam mit solch hochgebildeten Menschen ? Aber bitte nicht mit der Wirkung der Cocomliste, die Nummer ist nun zu ausgeleiert.


@Gert, weil an den Hebeln der Macht eine verkalkte inkompetente Spießbürgertruppe ausharrte zum einen, und zum anderen weil alle Versuche die Politik vorsichtig zu ändern, z.b. Normalisierung der Beziehungen beider deutscher Staaten vom Kremel konseqent verhindert wurden. Als dies evtl. möglich war, in der zweiten Hälfte der 80iger war es zu spät!

Der DDR-Jugend brauchst du da keine Schuld an der Entwicklung zu geben! Ich bleibe bei meiner Aussage welche sich auf meine Erfahrung stützt.
Möglicherweise haben andere ja die Erfahrung gemacht dass die etwa Gleichaltrigen in der alten BRD in allen Bereichen weitaus gebildeter waren...................ich konnte das so nicht feststellen!

Gruß
SCORN


selbstverständlich gebe ich der DDR Jugend nicht die Schuld an der Entwicklung, auch zweifele ich nicht an ihrer Bildung. Aber die von mir gestellte Frage drängte sich förmlich auf, wenn man das beschriebene Humankapital sieht und wie schlecht es genutzt wurde.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#218

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 13:22
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von studfri im Beitrag #204
Zitat von Kurt im Beitrag #203
Zitat von studfri im Beitrag #196


Franzosen haben eben Stil und auch Konsequenz, wenn es um ihre ureigensten Interessen geht.


Stimmt, das haben sie in Algerien und Indochina bewiesen, aber vor allem auf Mururoa....



Es gibt andere Völker, die haben ganz eklatantere Fehler begangen in ihrer Geschichte, oder? Diese Ereignisse auf französischer Seite sind wohl kaum als pars pro toto für die geamte Nation aufzufassen.

@studfri
also ich bin nicht oft der gleichen Meinung wie User Kurt, aber hier muss ich ihm mal beispringen. Ich bin in der Nachkriegszeit aufgewachsen und war schon in jungen Jahren sehr Politik interessiert. Daher weiss ich, dass Frankreich einen brutalen Krieg in Algerien gegen die FLN geführt hat, der in Brutalität der uns Deutschen aus dem 2.Weltkrieg vorgeworfenen Kriegsgräule in nichts nachsteht. Damit will ich Ouradur nicht gegen Algier aufrechnen aber die jenigen in Frankreich die stets die Nazikeule schwingen, wenn es gegen Deutschland geht, sollten die Füsse ganz still halten. Es war nicht nur in Algerien es war auch Indochina in 50er Jahren ein Brennpunkt. Die Franzosen habe auch gern den Herrenmenschen gespielt wie man am Beispiel sehen kann ( hast du den Millionensprechchor "algerie francais" der französischen Siedler mal gehört, ich habe es damals im TV gesehen ) , ebenso wie es die Engländer z.B. in Indien machten und dies auch mit großer Härte und Brutalität durchsetzten ( Hungersnot unter Indern Ende 19 Jhdt. )
Es scheint, die europäischen Völker hatten alle mal ihre Herrenmenschenphase. Das ist nun aber glücklicherweise vorbei. Wir sind nun alle aufeinander angewiesen und sollten zusammenarbeiten-dann wirds auch was mit dem europäischen Gedanken.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Damals87, Küchenbulle 79 und Kurt haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#219

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 13:39
von linamax | 2.019 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #214
Ach Gert,wenn es Dir nicht passt,das ich direkt und ohne Rumgeeire/-geschleime schreibe,dann ists halt so.Ich werde mich auch für Dich nicht verstellen bei meiner Meinungsäußerung.
Kleiner Nachtrag für Gert:
Hast Du den Beitrag überhaupt verstanden?Wenn ja,dann pfeif erstmal Deinen studfri an.

Hallo Vogtländer
Du bist doch hier im Forum der größte Schleimer da bist du nicht zu schlagen .
linamax


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#220

RE: Gauck nicht nach Sotschi

in Themen vom Tage 17.12.2013 14:06
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von studfri im Beitrag #205

Nun, als Du so alt warst wie ich, dürftest Du wohl kaum mehr eine Chance gehabt haben, dich um weitere Horizonte zu bemühen, Das was Du damals glauben und denken solltest stand doch wohl im "Neuen Deutschland" und andere Erkenntnisquellen dürfte der Staat kaum mehr für Dich vorhealten haben.


Na das sag ich doch, Menschen ohne Erkenntnisse und begrenzten Horizont stehen an der Spitze von Deutschland


http://www.google.com/hostednews/afp/art...68-a1b8938347d6

LG von der grenzgaengerin


zuletzt bearbeitet 17.12.2013 14:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
21 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 2160 Gäste und 118 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557795 Beiträge.

Heute waren 118 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen