#1801

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 08:33
von damals wars | 12.145 Beiträge


canterro
In welcher (Traum)Welt leben unsere Politiker und...
...Medienvertreter???
In überwiegend allen westlichen Foren und Kommentaren in den Zeitungen reagiert die Mehrheit der Leser Pro-Russland und durchschaut die Verlogenheit der USA/EU/NATO Verbrechter, durchschaut den "American way of Life", der in Wahrheit als "America path of death" zu identifizieren ist!!!
Liebe Medienvertreter, jetzt wird es langsam eng! Endweder kommt Ihr Eurem Auftrag nach, gewissenhaft zu recherchieren und objektiv in jede Richting hart aber ehrlich zu berichten oder Ihr werded als das was Ihr seid enttarnt: Als gekaufte Propagandaplätter im Aufrag der Hochfinanzverbrecher, die auch Obama, Merkel tanzen lassen!

http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/...nsehen-ab.story


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
DoreHolm, SCORN und Kurt haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1802

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 08:52
von DoreHolm | 7.692 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1801

canterro
In welcher (Traum)Welt leben unsere Politiker und...
...Medienvertreter???
In überwiegend allen westlichen Foren und Kommentaren in den Zeitungen reagiert die Mehrheit der Leser Pro-Russland und durchschaut die Verlogenheit der USA/EU/NATO Verbrechter, durchschaut den "American way of Life", der in Wahrheit als "America path of death" zu identifizieren ist!!!
Liebe Medienvertreter, jetzt wird es langsam eng! Endweder kommt Ihr Eurem Auftrag nach, gewissenhaft zu recherchieren und objektiv in jede Richting hart aber ehrlich zu berichten oder Ihr werded als das was Ihr seid enttarnt: Als gekaufte Propagandaplätter im Aufrag der Hochfinanzverbrecher, die auch Obama, Merkel tanzen lassen!

http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/...nsehen-ab.story


M.E. war es noch nie so deutlich, zu wes geistes Kind sich die Masse unserer Medien entwickelt hat. Da werden sie noch lange zu tun haben, um dieses Image wieder halbwegs loszuwerden. Kein Wunder auch, wenn man über die Jahre so beiläufig mitbekommt, wem die Zeitungen inzwischen gehören (hatte es insbes. bei unserer "Thüringer Allgemeine" so erlebt) und wer bei den Sendern das Sagen hat.



Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1803

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 09:43
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Ich denke der thread kann geschlossen werden.

Am 21.03.2014 soll von der Ukraine das der politische Teil Assoziierungsabkommens mit der EU unterschrieben werden. Der ökonomische Teil soll nach intensiven Konsultationen folgen.

http://www.pravda.com.ua/rus/news/2014/03/14/7018844/ meldet die Ukrainische Prawda

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 15.03.2014 09:44 | nach oben springen

#1804

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 09:49
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1803
Ich denke der thread kann geschlossen werden.

Am 21.03.2014 soll von der Ukraine das der politische Teil Assoziierungsabkommens mit der EU unterschrieben werden. Der ökonomische Teil soll nach intensiven Konsultationen folgen.

http://www.pravda.com.ua/rus/news/2014/03/14/7018844/ meldet die Ukrainische Prawda

LG von der Moskwitschka


ja, da kann es ja von diesem Datum an nur noch bergauf gehen. Ich finde nicht, das wir den Thread deshalb schließen sollten, denn der Weg heraus aus dem Sumpf wird doch sehr spannend


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1805

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 09:53
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Und was die Berichterstattung der deutschen Journalisten betrifft, so ist die Satire wahrscheinlich die einzige Möglichkeit die Wahrheit zu verpacken

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2112138/Putins-Problem#/beitrag/video/2112138/Putins-Problem

heute schow vom 14.03.2014

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 15.03.2014 09:54 | nach oben springen

#1806

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 10:20
von utkieker | 2.920 Beiträge

Als sich die Unionsrepubliken ohne Not aus der UdSSR verabschiedeten, geschah dies unter allgemeinen Wohlwollen der EU. Man hat sich auch nicht daran gestört, daß in 15 ehemalige Unionsrepubliken die Macht von selbstherrlichen Despoten diktiert wurde auch wenn es schmerzt und es an Wahnsinn mündet und der föderative Gedanke der UdSSR in den Dreck getreten wird, Reisende sollte man nicht aufhalten!
Nun entdeckt die EU ihr rührendes Interesse an die Ukraine nur die abtrünnige Krim hat kein Interesse an die EU. Und schon kommt das Geschrei um Völkerrecht. Das Völkerrecht hat der EU nie wirklich interessiert, es sei denn, daß das Recht nach Selbstbestimmung der EU und im besonderen Deutschland zu wider läuft.
Was spricht gegen ein Referendum auf der Krim? Das Abstimmungsergebnis wird sicher nicht so klar wie es sich manch einer wünscht aber selbst ein Nein zu Rußland heißt nicht automatisch ein Ja zur Ukraine. Aber Völkerrecht ist kein Knebelungsverfahren. Was passiert denn mit der Krim, wenn sie sich aus der Ukraine ausscheidet? Marschiert dann Europa ein um die Krim wieder in Ukraine rein zu prügeln? Bislang konnte mir noch niemand darüber eine Antwort geben.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
silberfuchs60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1807

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 10:29
von Lutze | 8.033 Beiträge

es fehlt was hier im Thread,
unser Themeneröffner @Eisenacher
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#1808

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 12:13
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von utkieker im Beitrag #1806
Als sich die Unionsrepubliken ohne Not aus der UdSSR verabschiedeten, geschah dies unter allgemeinen Wohlwollen der EU. Man hat sich auch nicht daran gestört, daß in 15 ehemalige Unionsrepubliken die Macht von selbstherrlichen Despoten diktiert wurde auch wenn es schmerzt und es an Wahnsinn mündet und der föderative Gedanke der UdSSR in den Dreck getreten wird, Reisende sollte man nicht aufhalten!
Nun entdeckt die EU ihr rührendes Interesse an die Ukraine nur die abtrünnige Krim hat kein Interesse an die EU. Und schon kommt das Geschrei um Völkerrecht. Das Völkerrecht hat der EU nie wirklich interessiert, es sei denn, daß das Recht nach Selbstbestimmung der EU und im besonderen Deutschland zu wider läuft.
Was spricht gegen ein Referendum auf der Krim? Das Abstimmungsergebnis wird sicher nicht so klar wie es sich manch einer wünscht aber selbst ein Nein zu Rußland heißt nicht automatisch ein Ja zur Ukraine. Aber Völkerrecht ist kein Knebelungsverfahren. Was passiert denn mit der Krim, wenn sie sich aus der Ukraine ausscheidet? Marschiert dann Europa ein um die Krim wieder in Ukraine rein zu prügeln? Bislang konnte mir noch niemand darüber eine Antwort geben.

Gruß Hartmut!


@utkieker gegen ein Referendum spricht gar nichts, die können jeden Sonntag ein Referendum machen. Was aber extrem kritikfähig ist, ist die Tatsache, dass Russland gegen die Ukraine hetzt, weil es sich aus militärischen Gründen diese Halbinsel aneignen will. Dazu werden die russischstämmigen Einwohner der Krim aufgehetzt in einer ziemlich primitiven, nationalistischen Weise um sie quasi als 5.Kolonne Moskaus zu instrumentalisieren.
Dies wird ganz klar eine völkerrechtswidrige Annexion Russlands und ein unfreundlicher, agressiver Akt gegen den Nachbarstaat Ukraine. Da beisst die Maus keinen Faden ab. Russland wird sicher die Reaktionen der Welt dafür präsentiert bekommen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1809

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 12:21
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1808


@utkieker gegen ein Referendum spricht gar nichts, die können jeden Sonntag ein Referendum machen. Was aber extrem kritikfähig ist, ist die Tatsache, dass Russland gegen die Ukraine hetzt, weil es sich aus militärischen Gründen diese Halbinsel aneignen will. Dazu werden die russischstämmigen Einwohner der Krim aufgehetzt in einer ziemlich primitiven, nationalistischen Weise um sie quasi als 5.Kolonne Moskaus zu instrumentalisieren.
Dies wird ganz klar eine völkerrechtswidrige Annexion Russlands und ein unfreundlicher, agressiver Akt gegen den Nachbarstaat Ukraine. Da beisst die Maus keinen Faden ab. Russland wird sicher die Reaktionen der Welt dafür präsentiert bekommen.


Hallo lieber Gert,

Von welcher Welt sprichst Du?

Gruß in's Rheinland, Kurt


nach oben springen

#1810

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 12:30
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #1809
Zitat von Gert im Beitrag #1808


@utkieker gegen ein Referendum spricht gar nichts, die können jeden Sonntag ein Referendum machen. Was aber extrem kritikfähig ist, ist die Tatsache, dass Russland gegen die Ukraine hetzt, weil es sich aus militärischen Gründen diese Halbinsel aneignen will. Dazu werden die russischstämmigen Einwohner der Krim aufgehetzt in einer ziemlich primitiven, nationalistischen Weise um sie quasi als 5.Kolonne Moskaus zu instrumentalisieren.
Dies wird ganz klar eine völkerrechtswidrige Annexion Russlands und ein unfreundlicher, agressiver Akt gegen den Nachbarstaat Ukraine. Da beisst die Maus keinen Faden ab. Russland wird sicher die Reaktionen der Welt dafür präsentiert bekommen.


Hallo lieber Gert,

Von welcher Welt sprichst Du?

Gruß in's Rheinland, Kurt


von der, die sich betroffen fühlt. Ich schließe mal Nordkorea, Cuba, Venezuela und ähnlich gestrickte sog. sozialistische Staatskonstruktionen aus.
Diese Art von Staaten sind außerdem zu Gegenreaktionen jeglicher Art sowieso nicht in der Lage, weil sie auf allen Gebieten nichts auf der Pfanne haben, wg. extrem schlecht organisiertem Staatswesen. Das ist systemimmanent bei soz. Staaten. Noch Fragen, Hauser ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1811

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 12:43
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1810


von der, die sich betroffen fühlt. Ich schließe mal Nordkorea, Cuba, Venezuela und ähnlich gestrickte sog. sozialistische Staatskonstruktionen aus.
Diese Art von Staaten sind außerdem zu Gegenreaktionen jeglicher Art sowieso nicht in der Lage, weil sie auf allen Gebieten nichts auf der Pfanne haben, wg. extrem schlecht organisiertem Staatswesen. Das ist systemimmanent bei soz. Staaten. Noch Fragen, Hauser ?




Das kommt auf den Blickpunkt des Betrachters an. Wenn es darum geht, korrupte Politiker so in Postion zu bringen, daß sie sich die Taschen voll Geld stecken und gleichzeitig Lobbyarbeit für Banken und Konzerne betreiben können, dann haben Staaten, wie zum Beispiel die BRD und die USA, ein perfekt organisiertes Staatswesen, welches auch gern exportiert wird.

Ach so, ich fühle mich übrigens nicht von Russland "betroffen". Betroffen ist höchstens unsere "alternativlos" regierende Bundesmutti und demnächst betroffen ist auch unsere noch florierende Wirtschaft, wenn die Kanzlerin so weiterregiert.


nach oben springen

#1812

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 12:46
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Meno, gegen das Völkerrecht verstoßen immer nur die anderen!

Und was als Hetze bezeichnet wird ist Wahlkampf. Das ist doch in unserer "gelenkten Demokratie" nichts anderes. In einem Beitrag von diesem Tread schrieb ein User politische Grenzen verschieben sich, gemeint war der Blick zurück in der Geschichte. Aber Geschichte wird in der Gegenwart gemacht.

Was gibt es demokratischeres als eine Volksabstimmung? Okay , unser aller Helmut hat gesagt das Volk ist zu dumm um eine politische Entscheidung zu treffen - irgendwie ist da ja auch etwas dran.


nach oben springen

#1813

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 12:59
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #1811
Zitat von Gert im Beitrag #1810


von der, die sich betroffen fühlt. Ich schließe mal Nordkorea, Cuba, Venezuela und ähnlich gestrickte sog. sozialistische Staatskonstruktionen aus.
Diese Art von Staaten sind außerdem zu Gegenreaktionen jeglicher Art sowieso nicht in der Lage, weil sie auf allen Gebieten nichts auf der Pfanne haben, wg. extrem schlecht organisiertem Staatswesen. Das ist systemimmanent bei soz. Staaten. Noch Fragen, Hauser ?




Das kommt auf den Blickpunkt des Betrachters an. Wenn es darum geht, korrupte Politiker so in Postion zu bringen, daß sie sich die Taschen voll Geld stecken und gleichzeitig Lobbyarbeit für Banken und Konzerne betreiben können, dann haben Staaten, wie zum Beispiel die BRD und die USA, ein perfekt organisiertes Staatswesen, welches auch gern exportiert wird.

Ach so, ich fühle mich übrigens nicht von Russland "betroffen". Betroffen ist höchstens unsere "alternativlos" regierende Bundesmutti und demnächst betroffen ist auch unsere noch florierende Wirtschaft, wenn die Kanzlerin so weiterregiert.


das glaube ich nicht. Habe eine Erklärung des Waschmittelherstellers Henkel hier in meiner Nachbarschaft gelesen. Der sagte, dass das Russlandgeschäft zwar interessant ist, aber wenn es politisch opportun ist, dieses Geschäft (vorübergehend)eingestellt wird.Das könne man auf anderen Märkten locker kompensieren. Ich glaube eine ähnliche Erklärung hat der BDI der Kanzlerin gegeben, dass man voll dahinter steht, falls politische Schranken für Russland aufgebaut werden. Das hat Priorität.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1814

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 13:03
von Mike59 | 7.959 Beiträge

China wird's freuen.


nach oben springen

#1815

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 13:05
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@Gert besser hättest Du nicht ausdrücken können, oder?



http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...e-12835627.html

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 15.03.2014 13:08 | nach oben springen

#1816

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 13:18
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1815
@Gert besser hättest Du nicht ausdrücken können, oder?
[...]


Mir schwirrt der Gedanke (DDR) auch schon seit einigen Tagen im Kopf herum...

Da auf dem Gebiet der neuen Bundesländer heute bestimmt auch noch ca. 70% ehemalige DDR-Bewohner sesshaft sind, könnte ein entsprechendes Referendum durchaus Erfolg haben.

Durch die erneute Teilung Berlins würde zudem der Ku-Damm wieder einer Aufwertung erfahren...

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
zuletzt bearbeitet 15.03.2014 13:20 | nach oben springen

#1817

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 13:34
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Ari@D187 im Beitrag #1816
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1815
@Gert besser hättest Du nicht ausdrücken können, oder?
[...]


Mir schwirrt der Gedanke (DDR) auch schon seit einigen Tagen im Kopf herum...

Da auf dem Gebiet der neuen Bundesländer heute bestimmt auch noch ca. 70% ehemalige DDR-Bewohner sesshaft sind, könnte ein entsprechendes Referendum durchaus Erfolg haben.

Durch die erneute Teilung Berlins würde zudem der Ku-Damm wieder einer Aufwertung erfahren...

Ari


Anderen auch. Die Meinung eines Polen in einem ARD - Bericht von Ulrich Adrian ging auch in die Richtung - er verstehe die Ostdeutschen nicht, die Russland hinter her rennen (sinngemäß).

Derzeit wird so viel in einen Topf geschmissen, dass man nur staunend daneben stehen kann. Überall platzen alte Konflikte wie Eiterpickel auf. Wenn das so weiter geht, werde ich wohl meinen Nick noch einmal ändern müssen. Und das ist jetzt kein Spaß.

LG von der Moskwitschka

EDIT


zuletzt bearbeitet 15.03.2014 15:19 | nach oben springen

#1818

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 13:48
von damals wars | 12.145 Beiträge

extrem schlecht organisiertem Staatswesen
So wie Argentinien, Griechenland, Thailand?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1819

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 13:57
von damals wars | 12.145 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1817


Derzeit wird so viel in einen Topf geschmissen, dass man nur staunend daneben stehen kann. Überall platzen alte Konflikte wie Eiterpickel auf. Wenn das so weiter geht, werde ich wohl meinen Nick noch einmal ändern müssen. Und das ist jetzt kein Spaß.

LG von der Moskwitschka






Machs nicht.
Nur weil unsere Generalsekretärin lieber mit Bush schäkert, als auch nur einen Versuch zu unternehmen, Verständnis für russische Interessen aufzubringen, muss Moskau nicht Merkelau umbenannt werden.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1820

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2014 14:05
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Ok dann werde ich wieder sachlich

Hier ein Gespräch mit einem Ukrainer über die Ukraine und die Krim. Ungekürzt und sozusagen aus erster Hand.

Neulich sagte ich noch, dass ich nicht verstehe, was da gerade in der Ukraine im allgemeinen und auf dem Maidan und auf der Krim im besonderen passiert. Da bekam ich den Tipp, doch mal Denis Trubetskoy anzurufen. Denis ist Journalist, Ukrainer, ethnischer Russe, lebt in Sewastopol und hat mir zu erklären versucht, was denn da unten überhaupt los ist. Es ist unübersichtlich.

http://www.wrint.de/2014/03/15/wr269-zum...kraine-und-krim

Dauert ca. 1 1/4 Stunde

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 15.03.2014 14:06 | nach oben springen



Besucher
11 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 949 Gäste und 68 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 68 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen