#1041

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 13:38
von TOMMI | 1.992 Beiträge

Zunächst möchte ich erst einmal die Frage des Titels beantworten "Wer bekommt die Ukraine??"
Die Ukraine sollte niemand anders bekommen, als die Ukrainer selber und ich meine hiermit die
ukrainischen Staatsbürger, ganz gleich welcher Nationalität.
Keine Großmacht, egal welche, hat dort etwas zu suchen, sei es, die tatsächlichen oder jene, die es nur mit dem Mundwerk sind.
Was jetzt geschehen ist, kann man nicht gutheißen, allerdings ist es nachvollziehbar. Die Russen haben sich respektlos behandelt
gefühlt. Wenn der russische Bär ans Bein gepinkelt wird, kann er äußerst ungemütlich werden. Das hat die Geschichte mehr als einmal
bewiesen. Ohne die Einmischung in die Angelegenheiten der Ukraine seitens EU und USA wären erstens die Ereignisse auf dem Maidan
nicht derartig eskaliert und zweitens wäre es kaum zu der jetzigen russischen Einmischung gekommen.
Anstatt konstruktiv an einer Beruhigung der Lage mitzuarbeiten, heizt man die Stimmung noch an und stilisiert offenkundig kriminelle
Oligarchen zu Helden hoch. Die Vermittlungsversuche von Steinmeier und Co kamen da zu spät, leider.
Hier noch ein Beispiel, wie die ganze Sache auf einer serbischen Facebook-Seite gesehen wird:



https://www.facebook.com/drina.srbe.razd...?type=1&theater


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


Udo und Arnstädter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1042

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 13:46
von Gert | 12.367 Beiträge

Zitat von TOMMI im Beitrag #1041
Zunächst möchte ich erst einmal die Frage des Titels beantworten "Wer bekommt die Ukraine??"
Die Ukraine sollte niemand anders bekommen, als die Ukrainer selber und ich meine hiermit die
ukrainischen Staatsbürger, ganz gleich welcher Nationalität.
Keine Großmacht, egal welche, hat dort etwas zu suchen, sei es, die tatsächlichen oder jene, die es nur mit dem Mundwerk sind.
Was jetzt geschehen ist, kann man nicht gutheißen, allerdings ist es nachvollziehbar. Die Russen haben sich respektlos behandelt
gefühlt. Wenn der russische Bär ans Bein gepinkelt wird, kann er äußerst ungemütlich werden. Das hat die Geschichte mehr als einmal
bewiesen. Ohne die Einmischung in die Angelegenheiten der Ukraine seitens EU und USA wären erstens die Ereignisse auf dem Maidan
nicht derartig eskaliert und zweitens wäre es kaum zu der jetzigen russischen Einmischung gekommen.
Anstatt konstruktiv an einer Beruhigung der Lage mitzuarbeiten, heizt man die Stimmung noch an und stilisiert offenkundig kriminelle
Oligarchen zu Helden hoch. Die Vermittlungsversuche von Steinmeier und Co kamen da zu spät, leider.
Hier noch ein Beispiel, wie die ganze Sache auf einer serbischen Facebook-Seite gesehen wird:



https://www.facebook.com/drina.srbe.razd...?type=1&theater



im Prinzip ist das richtig. Allerdings Serben als Kronzeugen für Nationalismus zu bieten hat schon was. Dieses sind für mich das chauvinistischste Volk der letzten 30 Jahre in Europa. Noch heute laufen in Den Haag die Prozesse gegen die Hetzer und Mordgesellen der serb. Armee.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1043

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 13:51
von TOMMI | 1.992 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1042
Zitat von TOMMI im Beitrag #1041
Zunächst möchte ich erst einmal die Frage des Titels beantworten "Wer bekommt die Ukraine??"
Die Ukraine sollte niemand anders bekommen, als die Ukrainer selber und ich meine hiermit die
ukrainischen Staatsbürger, ganz gleich welcher Nationalität.
Keine Großmacht, egal welche, hat dort etwas zu suchen, sei es, die tatsächlichen oder jene, die es nur mit dem Mundwerk sind.
Was jetzt geschehen ist, kann man nicht gutheißen, allerdings ist es nachvollziehbar. Die Russen haben sich respektlos behandelt
gefühlt. Wenn der russische Bär ans Bein gepinkelt wird, kann er äußerst ungemütlich werden. Das hat die Geschichte mehr als einmal
bewiesen. Ohne die Einmischung in die Angelegenheiten der Ukraine seitens EU und USA wären erstens die Ereignisse auf dem Maidan
nicht derartig eskaliert und zweitens wäre es kaum zu der jetzigen russischen Einmischung gekommen.
Anstatt konstruktiv an einer Beruhigung der Lage mitzuarbeiten, heizt man die Stimmung noch an und stilisiert offenkundig kriminelle
Oligarchen zu Helden hoch. Die Vermittlungsversuche von Steinmeier und Co kamen da zu spät, leider.
Hier noch ein Beispiel, wie die ganze Sache auf einer serbischen Facebook-Seite gesehen wird:



https://www.facebook.com/drina.srbe.razd...?type=1&theater



im Prinzip ist das richtig. Allerdings Serben als Kronzeugen für Nationalismus zu bieten hat schon was. Dieses sind für mich das chauvinistischste Volk der letzten 30 Jahre in Europa. Noch heute laufen in Den Haag die Prozesse gegen die Hetzer und Mordgesellen der serb. Armee.




Bestreite ich ja nicht. Ich war schon drauf und dran dort einen Kommentar zu schreiben, in der Art wie "ihr habt es grade nötig" oder so, aber ich habs dann sein lassen.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1044

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 13:53
von Gert | 12.367 Beiträge

Zitat von Udo im Beitrag #1040
Zitat von Gert im Beitrag #1038
Zitat von Udo im Beitrag #1022
@Grstungen386
Ich glaube, mit "Krimkrieg" schießt du weeeeeiiit übers Ziel hinaus.
Die Russen wollen dort keinen Krieg, sie wollen nur ihre vertraglich zugesicherten Rechte am Standort der Schwarzmeerflotte sowie den Zugang zum Flughafen gewahrt wissen.



na ja @Udo du musst doch aber zugeben, dass die Ukrainer jetzt mit der russischen Pistole an der Schläfe den Forderungskatalog Putins abarbeiten, oder ?

Flottènabkommen : ich habe keine Nachricht vorliegen, dass die Ukrainer das Abkommen gekündigt haben. Liegt dir eine entsprechende Nachricht vor


Welche russische Pistole ist an welcher Schläfe? Sie sind erst mal vorsorglich da, falls irgendwelche ukrainischen Terroristen vertragsbrüchig werden. Es gibt keinen Forderungskatalog von Putin, sondern nur diesen Vertrag, für dessen Einhaltung Putin sorgen wird. DA bin ich mir ganz sicher.



ja ja ist ja richtig, aber wieso muss man etwas verteidigen, was überhaupt nicht in Frage gestellt ist? An der Stelle verstehe ich deine Argumention nicht-.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1045

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 13:55
von Udo | 1.267 Beiträge

Vor wenigen Tagen ist der Flughafen kurzzeitig besetzt gewesen. Ist bei Karneval bei euch Nachrichtensperre???


nach oben springen

#1046

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 13:57
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

[[File:Uni Osteuropa.pdf|none|auto]]

Zitat von katerjohn im Beitrag #1033
Rubel- Dollar,Wechselverhältnis heute 50:1. Die Weltbörsen heute auf Talfahrt ,wird für alle ein teurer Spass !


Keine Sorge, sieh Dir die Börsencharts der letzten Jahre mit dem Schwerpunkt Osteuropa an, dort waren exorbitante Gewinne möglich.
Über allem steht die Vorbedingung des Friedens und das sollten sich auch die Geier hinter die nicht vorhandenen Ohren schreiben.
Niemandem wird damit gedient sein, wenn sich eine unberechenbare Bande von Hasardeuren über das Land her macht, darunter würden 95% der Bevölkerung leiden.
Wenn das Vertrauen der globalen Anlegerschaft zerstört ist, geht dort alles den Bach hinunter, es ist auch wichtig zu unterscheiden, ob man hier die swap- "Anleger" (CDS...Wette auf Zahlungsausfälle) und Kurzfristspekulanten oder besser langfristig orientierte Versicherungsgesellschaften, private Vorsorgesparer o.a. seriöse Vertreter bedienen möchte.
Es gibt für diese Unruhen schlichtweg keinen sachlichen Grund, zumindest sehe ich den auch nach 1000 Beiträgen noch nicht.
Die Ukraine ist z. B. im Gegensatz zu Venezuela eindeutig positioniert, wenngleich sie im o. g. Fonds mit 0,5 % unterrepräsentiert ist, aber die wirtschaftliche Nähe zu Rußland ist schlichtweg kein Problem, nicht mal für Geldanleger.
Sollte man es tatsächlich kriminellen Auftragsrevoluzzern überlassen, dieses Vertrauen bis in alle Ewigkeit zu zerstören ?


Dateianlage:


zuletzt bearbeitet 03.03.2014 14:01 | nach oben springen

#1047

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 13:58
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Um diesen Marinehafen geht es doch garnicht.Der ist Russland noch Jahrzehnte sicher.
Putin will ein Gegenpart zur EU zimmern, die Transeurasische Union und ohne die Ukraine wird das nichts.
Deshalb kann er nicht zulassen, das die Ukraine Richtung EU abdriftet.
Er nimmt sicher auch eine Spaltung der Ukraine in Kauf.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.03.2014 14:46 | nach oben springen

#1048

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 14:01
von T55TK | 64 Beiträge

Zitat von Major Tom im Beitrag #1002
Zitat von SCORN im Beitrag #1001
Der Marinechef der Ukraine ist zu den Russen übergetreten und hat vor laufender Kamera diesen Schritt mit den Vorgängen in Kiew begründet. Internationale Nachrichtenagenturen melden das Überlaufen hunderter ukrainischer Militär und Polizeiangehöriger zu den Russen. Die Polizei auf der Krim ist geschlossen freiwillig in den Dienst der Russen getreten.

Der ZDF-Reporter aus Simferopol meldet etwas kleinlaut dass die Russischen Soldaten hier offensichtlich "offene Türen" vorgefunden haben!

Eine Aggresion, wie von einigen hier den Medien nachgeplappert wird, sieht anders aus!

SCORN



Bei der Berichterstattung im deutschen Staatsfernsehen zu diesem Thema fuehle ich mich als wenn ich wieder die Aktuelle Kamera sehe, da wird gelogen und werden Tatsachen verbogen dass es nicht mehr lustig ist. Man merkt ganz deutlich wie tief gewisse deutsche Politiker bis zum Hals im Allerwertesten ihrer amerikanischen Auftraggeber stecken. Gerade bei Merkel habe ich den Eindruck als wenn ihre Reden vom Weissen Haus geschrieben werden...



deutsche Politiker bis zum Hals im Allerwertesten ihrer amerikanischen Auftraggeber stecken.

Wie die Arschmade Honecker und SED Bonzen ?


nach oben springen

#1049

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 14:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Solche Bilder über Falschinformationen findet man sehr viele. Wen wundert da noch die Angst der Russen auf der Krim, traurig das sie vera...t werden und das auch noch glauben!


nach oben springen

#1050

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 14:35
von damals wars | 12.218 Beiträge

Zitat von T55TK im Beitrag #1048
Zitat von Major Tom im Beitrag #1002
Zitat von SCORN im Beitrag #1001
Der Marinechef der Ukraine ist zu den Russen übergetreten und hat vor laufender Kamera diesen Schritt mit den Vorgängen in Kiew begründet. Internationale Nachrichtenagenturen melden das Überlaufen hunderter ukrainischer Militär und Polizeiangehöriger zu den Russen. Die Polizei auf der Krim ist geschlossen freiwillig in den Dienst der Russen getreten.

Der ZDF-Reporter aus Simferopol meldet etwas kleinlaut dass die Russischen Soldaten hier offensichtlich "offene Türen" vorgefunden haben!

Eine Aggresion, wie von einigen hier den Medien nachgeplappert wird, sieht anders aus!

SCORN



Bei der Berichterstattung im deutschen Staatsfernsehen zu diesem Thema fuehle ich mich als wenn ich wieder die Aktuelle Kamera sehe, da wird gelogen und werden Tatsachen verbogen dass es nicht mehr lustig ist. Man merkt ganz deutlich wie tief gewisse deutsche Politiker bis zum Hals im Allerwertesten ihrer amerikanischen Auftraggeber stecken. Gerade bei Merkel habe ich den Eindruck als wenn ihre Reden vom Weissen Haus geschrieben werden...



deutsche Politiker bis zum Hals im Allerwertesten ihrer amerikanischen Auftraggeber stecken.

Wie die Arschmade Honecker und SED Bonzen ?


Wann haben die den bei den Amis im Hintern gesteckt. Als sie die Spiele in Moskau boykottiert haben?
Da verwechselst du was!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 03.03.2014 14:36 | nach oben springen

#1051

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 15:10
von Gert | 12.367 Beiträge

Zitat von Udo im Beitrag #1045
Vor wenigen Tagen ist der Flughafen kurzzeitig besetzt gewesen. Ist bei Karneval bei euch Nachrichtensperre???

Ja von anonymen Russen , schlichtweg eine Provokation um Spannungen zu erzeugen. Das altbekannte Muster, dem folgt dann immer der Hilfeschrei. Die Russen haben wenig Fantasie bei ihren Provokationen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1052

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 15:36
von damals wars | 12.218 Beiträge

Woran erkennt man"anonymen Russen"?

Anonymität ist die Eigenschaft, dass eine Person, eine Gruppe, eine Institution oder eine agierenden Struktur nicht identifiziert werden kann.

http://de.wikipedia.org/wiki/Anonymit%C3%A4t


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1053

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 15:39
von Rostocker | 7.736 Beiträge

Ich sag es mal so--die Russen haben das schon Richtig gemacht mit der Krim.Und wenn sich der Westen aufregt,dazu die USA. Dann kann man sagen,die sollen ihren Dreck den sie am Stecken haben ersteinmal vor die eigene Tür kehren. Denkt man nur an den Irak--versuchte gewaltsame Demokratiesierung durch Folter und Mord--aber das ist ja leider schief gelaufen,haben ja ihre gefüllten Zinksärge wieder mit nach Hause genommen.Und in Afganistan spielt sich die gleiche Tragödie ab--sogar mit deutscher Beteildigung. Und nun muss für die eigenen Völker ein neues Feindbild aufgebaut werden. Und das heist Russland. Aber mal ne andere Frage. Gab es in der Geschichte der USA nach dem Ende des zweiten Weltkrieges überhaupt einen Präsidenten,,der nicht in kriegerische Auseinandersetzungen verstrickt war befohlen hat?


nach oben springen

#1054

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 15:52
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von g.s.26 im Beitrag #1049
Solche Bilder über Falschinformationen findet man sehr viele. Wen wundert da noch die Angst der Russen auf der Krim, traurig das sie vera...t werden und das auch noch glauben!




es gibt auch solche bilder....auch verarsche?


nach oben springen

#1055

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 15:58
von Gert | 12.367 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1052
Woran erkennt man"anonymen Russen"?

Anonymität ist die Eigenschaft, dass eine Person, eine Gruppe, eine Institution oder eine agierenden Struktur nicht identifiziert werden kann.

http://de.wikipedia.org/wiki/Anonymit%C3%A4t


ganz einfach, sie liefen ohne jede Hoheitszeichen, Rangabzeichen usw. an der Uniform herum. Kennzeichen an den Fahrzeugen abmontiert oder gefälscht. Rein Theoretisch hätte die ukrainische Armee da sFeuer auf sie eröffnen können ohne sich falsch oder ungesetzlich zu verhalten. Das waren wirkliche bewaffnete Banden, entsprechend von denen die Russen auf der ukrainische Seite sprechen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 03.03.2014 15:59 | nach oben springen

#1056

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 16:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von WernerHolt im Beitrag #1054
Zitat von g.s.26 im Beitrag #1049
Solche Bilder über Falschinformationen findet man sehr viele. Wen wundert da noch die Angst der Russen auf der Krim, traurig das sie vera...t werden und das auch noch glauben!




es gibt auch solche bilder....auch verarsche?






Augenscheinlich nicht.


nach oben springen

#1057

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 16:21
von Gert | 12.367 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #1054
Zitat von g.s.26 im Beitrag #1049
Solche Bilder über Falschinformationen findet man sehr viele. Wen wundert da noch die Angst der Russen auf der Krim, traurig das sie vera...t werden und das auch noch glauben!




es gibt auch solche bilder....auch verarsche?




@Werner Holt ja, auch Verarsche. Denn diese Soldaten sind nicht als solche zu identifizieren. Sie tragen weder Hoheitsabzeichen, noch Rangabzeichen im Grund genommen gar nichts. Sie täuschen Soldaten vor, indem sie Helme und olivgrüne Kleidung tragen. Ich würde sie als illegale Banden bezeichnen, die offenbar nichts gutes gegen den ukrainischen Staat im Schilde führen, aslo gesetzlose Aktionen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1058

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 16:40
von Alfred | 6.862 Beiträge
zuletzt bearbeitet 03.03.2014 16:41 | nach oben springen

#1059

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 17:04
von utkieker | 2.929 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1055
Zitat von damals wars im Beitrag #1052
Woran erkennt man"anonymen Russen"?

Anonymität ist die Eigenschaft, dass eine Person, eine Gruppe, eine Institution oder eine agierenden Struktur nicht identifiziert werden kann.

http://de.wikipedia.org/wiki/Anonymit%C3%A4t


ganz einfach, sie liefen ohne jede Hoheitszeichen, Rangabzeichen usw. an der Uniform herum. Kennzeichen an den Fahrzeugen abmontiert oder gefälscht. Rein Theoretisch hätte die ukrainische Armee da sFeuer auf sie eröffnen können ohne sich falsch oder ungesetzlich zu verhalten. Das waren wirkliche bewaffnete Banden, entsprechend von denen die Russen auf der ukrainische Seite sprechen.


Hallo @Gert,

Sie hätten nicht nur rein theoretisch sondern auch rein praktisch das Feuer eröffnen können! Ich möchte mich noch mal selbst zitieren aus Beitrag #928: "
Zitat von utkieker im Beitrag #928
warum kann ich mich des Eindrucks nicht erwähren, daß es sich bei den perfekt ausgerüsteten Soldaten, um Soldaten der ukrainischen Streitkräfte handelt, welche von der ukrainischen Führung ganz einfach die Schnauze voll haben und bewußt ihre ukrainischen Effekte an der Uniform verdecken bzw. entfernt haben?
"

Was ist los in der Ukraine, wenn Soldaten en masse den Gehorsam verweigern? Wie groß ist der Rückhalt der selbst ernannten Kasperle- Regierung in der Ukraine wirklich? Alles läuft vermutlich auf eine Spaltung der Ukraine hin. Die sogenannte "Übergangsregierung" hat ja die allgemeine Mobilmachung bekanntgegeben. Was will man machen? Die abtrünnige Krim mit militärischer Gewalt an die Ukraine antackern? Wäre damit dem Völkerrecht genüge getan? Putin könnte seine Truppen durchaus abziehen aber die Unzufriedenheit, speziell auf der Krim, mit den neuen Machthabern in Kiew bleibt!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
zuletzt bearbeitet 03.03.2014 17:06 | nach oben springen

#1060

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.03.2014 17:14
von coff | 710 Beiträge

In der Krim-Krise gerät nun auch Russlands größtes Unternehmen unter Druck: Die Aktien von Gazprom stürzten am Morgen um zwölf Prozent ab und blieben über den Vormittag auf diesem Niveau. Innerhalb einer Woche büßte Gazprom sogar rund ein Sechstel seines Börsenwertes ein. Das entspricht rund 45 Milliarden Euro Marktkapitalisierung.

Das setzt mittelbar auch den russischen Staat unter Druck: Er hält eine Mehrheit von gut 50 Prozent der Gazprom-Aktien. Der weltweit größte Gasförderer ist der größte Arbeitgeber des Landes, unterstützt den russischen Staatshaushalt jedes Jahr mit Milliardenüberweisungen und ist ein wichtiger Devisenlieferant des Landes.

Neben der allgemeinen Unsicherheit über den Ausgang des Konflikts, die den gesamten russischen Aktienmarkt ins Minus drückte, sind in der Ukraine auch handfeste wirtschaftliche Interessen von Gazprom bedroht. Nach einer Meldung der russischen Agentur Interfax hat die Ukraine die Gasschulden bei Gazprom auf zwei Milliarden Dollar beziffert.

Gazprom denkt bereits über Gegenmaßnahmen nach: Nach Angaben des Finanzvorstands prüft der Konzern eine Preiserhöhung für Gaslieferungen an die Ukraine nach dem ersten Quartal. Erst im Dezember hatte Russland den Gaspreis für die Ukraine gesenkt - das allerdings noch als Entgegenkommen für den inzwischen gestürzten Präsidenten Wiktor Janukowitsch.

Das Abkommen kann jedoch quartalsweise gekündigt werden. Die Ukraine stellt sich bereits auf eine Kehrtwende von Gazprom ein und legt Vorräte an: Offenbar in Erwartung höherer Preise nimmt die Ukraine nach Angaben des ukrainischen Gasnetzbetreibers Uktransgas derzeit doppelt so viel Gas von Russland ab wie vor einem Jahr.

Westliche Länder überlegen aber, die Ukraine mit diesem Problem nicht alleinzulassen: Nach Angaben der Bundesregierung haben sie Kiew in Aussicht gestellt, das Land bei der Begleichung seiner offenen Gasrechnung zu unterstützen. Deutschland und seinen Partnern sei es jetzt wichtig, der Ukraine bei ihren finanziellen Problemen zu helfen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Konkret werde es noch im März um eine Zahlung an Gazprom gehen. Darüber sollten in der nächsten Woche Gespräche geführt werden.


Da zahlen wir dann der Ukraine die offene Gasrechnung, Mahlzeit


nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1066 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558785 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen