#7221

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2015 17:12
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von Merlini im Beitrag #7220
Da hast du aber Glück.

Der Hesselfuchs

Wissen hat mit Glück nicht zu tun, eher mit Lernen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#7222

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2015 17:24
von PF75 | 3.294 Beiträge

wenn sie für poroschenko antreten, würde das hier doch sicherlich garnicht erwähnt werden(wir mischen uns ja nirgendwo ein ).


nach oben springen

#7223

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2015 17:35
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #7217
Sag mal Peter @turtle War folgendes auch mal Thema bei Deinen Krimbesuchen? http://www.aktuell.ru/russland/politik/u...im_ab_3128.html

Bei der Überschrift des Artikels aus dem Jahr 2006 habe ich erst mal gestutzt. ;-)

LG von der Moskwitschka


Die überwiegend russisch stämmigen Bewohner der Krim haben sich als autonome Republik mit eigener Fahne nie so richtig zu Kiew bekannt.
Hätte ich nicht gewusst welches Jahr man schrieb hätte ich gedacht ich bin in der Sowjetunion. Lenin Statuen, Lenin Straßen, Lenin Köpfe auf dem Schreibtisch.
Denkmäler des großen Befreiungskampf auf der Krim gegen Nazi Deutschland ,Schriftzüge smert faschism. keine Seltenheit. Allerdings von den amerikanischen Soldaten hatte ich nichts gewusst. Die Proteste dagegen verwundern mich auf der Krim nicht.


Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.03.2015 17:36 | nach oben springen

#7224

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2015 17:36
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #7222
wenn sie für poroschenko antreten, würde das hier doch sicherlich garnicht erwähnt werden(wir mischen uns ja nirgendwo ein ).

Na es wird sich doch in den Reihen der ukrainischen "Freiwilligen Bataillone" wenigstens einer mit einer deutschen Meldeadresse finden lassen. Wenn nicht wäre das mehr wie erstaunlich.


zuletzt bearbeitet 15.03.2015 18:07 | nach oben springen

#7225

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2015 18:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Umschulungen hast Du ja genug gemacht. Manchmal habe ich den Eindruck das die nicht nur kostenlos, sondern auch umsonst waren.

Der Hesselfuchs


nach oben springen

#7226

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2015 18:01
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #7218
Zitat von glasi im Beitrag #7214
Zitat von damals wars im Beitrag #7208
Jetzt kämpft auch der "Bundeswehrtraditionsverband" in der Ukraine, und das trotz Dauertrommeln der Medien gegen Putin
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-...he-separatisten
Ob sich gebrauchtes Bundeswehr- Gerät bei den Kurden aufkaufen?

Wenn sie wieder nach Deutschland zurückkommen sollten . Pass abnehmen und wieder zurück schicken. Keine Gnade für solche Leute.


Da magst Du richtig damit liegen-Glasi. Aber gildet das dann auch für Leute, die von Deutschland aus in den Nahen Osten ziehen und dort auf kurdischer Seite Kämpfen?

Ja klar. Das ist für mich das gleiche.



nach oben springen

#7227

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2015 18:12
von Lutze | 8.039 Beiträge

ist Putin schon wieder aufgetaucht?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#7228

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2015 18:13
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #7218
(..)

Da magst Du richtig damit liegen-Glasi. Aber gildet das dann auch für Leute, die von Deutschland aus in den Nahen Osten ziehen und dort auf kurdischer Seite Kämpfen?


Wahrscheinlich macht man auch inbezug auf die Ukraine bei der "Beurteilung" von Auslandskämpfern einen Unterschied, ob man für "die gute Seite" oder die "böse Seite" kämpft. Proukrainische Kämpfer dürften auch in Deutschland mehr Sympathie bei Bevölkerung und Regierung geniessen als prorussische.
Wie es in der Schweiz bei diesem Kämpfer bei einer christlichen Anti-IS Miliz ist.
http://www.blick.ch/news/schweiz/johan-c...-id3561510.html
Theo


nach oben springen

#7229

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 15.03.2015 18:41
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Zitat von glasi im Beitrag #7226
Zitat von Rostocker im Beitrag #7218
Zitat von glasi im Beitrag #7214
Zitat von damals wars im Beitrag #7208
Jetzt kämpft auch der "Bundeswehrtraditionsverband" in der Ukraine, und das trotz Dauertrommeln der Medien gegen Putin
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-...he-separatisten
Ob sich gebrauchtes Bundeswehr- Gerät bei den Kurden aufkaufen?

Wenn sie wieder nach Deutschland zurückkommen sollten . Pass abnehmen und wieder zurück schicken. Keine Gnade für solche Leute.


Da magst Du richtig damit liegen-Glasi. Aber gildet das dann auch für Leute, die von Deutschland aus in den Nahen Osten ziehen und dort auf kurdischer Seite Kämpfen?

Ja klar. Das ist für mich das gleiche.


Bist Du Dir sicher, dass Du denen die in den Reihen der Kurden gegen den IS Kämpfen (tut ja sonst keiner wirkungsvoller) die Einreise in Deutschland verbieten würdest?


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#7230

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2015 20:37
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag RE: Brauchen wir eine EU-Armee?
Aber die Aussage, dass Russland keinen Krieg will, kann ich so nicht stehen lassen. Dem Land, dass mWn die einzige militärische Annexion in den letzten 30 Jahren durch geführt hat, zu unterstellen, dass sie keinen Krieg wollen, passt irgendwie nicht ganz.
cheers matloh


Hallo,
wirklich? Formal war die "Befreiung" Bosniens aus der Geisel jugoslavien keine Annexion, defakto zeigt der große US-Stützpunkt und die Bevormundung und Finanzierung der Balkanpolitiker ein anderes Bild.

Bosnien, zu 100% abhängig von USA und NATO, aber kein Wahlrecht zum US-Kongreß.

Krim, annektiert als voll gleichberechtigte Staatsbürger.


Und was ist mit dem Irak, erst zu einem Krieg gegen Kuwait aufmuntern und dann war defakto der ZWEITE Golfkrieg eine volle Annexion, als abhängige Kolonie aber nur!



nach oben springen

#7231

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2015 20:46
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

OT: Wie gut kennt Putin eigentlich die USA? Er war mal bei der UNO und mal kurz sonst da und hat Bush mal getroffen, aber kann der die Stärke der USA richtig einschätzen? Ich habe den Eindruck, er will die USA irgendwie überrumpeln und vielleicht totrüsten oder so? Möglicherweise schätzt er deren Stärke viel zu niedrig ein? Die Amis sind bereits stinksauer, und das unter einem demokratischen Präsidenten. Mal angenommen, die Republikaner gewinnen die nächste Wahl (gegen Hillary sicher) , dann kann sich Putin warm anziehen. Ich finde das auch nicht gut, aber auf die harte Tour wird Russland die USA nicht besiegen können. Niemals. Das hat schon die SU lernen müssen.

Außerdem lacht sich China die ganze Zeit ins Fäustchen, der eigentliche Rivale Russlands. Rein logisch müsste Russland deshalb unbedingt die Nähe des Westens suchen und nicht die Konfrontation.

Diese ganze Krise und die ganze Eskalation scheint mir völlig unlogisch zu sein. Wer denkt sich so einen Plan aus? Politisch ist der Ruf bereits ruiniert und die Wirtschaft geht in den Keller. Das Rohstoffvermögen Russlands der vergangenen Jahre wird verfeuert. Und den riesigen Sicherheitsapparat wird man sich auch nicht mehr lange in der bisherigen Größe leisten können. Was passiert dann?


zuletzt bearbeitet 16.03.2015 20:51 | nach oben springen

#7232

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2015 21:05
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #7231

Außerdem lacht sich China die ganze Zeit ins Fäustchen, der eigentliche Rivale Russlands. Rein logisch müsste Russland deshalb unbedingt die Nähe des Westens suchen und nicht die Konfrontation.




Hallo,
Widerspruch, wieso Rivale? Im Gegenteil eine Kooperation Chian-Russland wäre eine Option.
Der Westen sollte Russland Angebote machen die besser wären als die chinesischen Möglichkeiten.



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7233

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2015 21:18
von damals wars | 12.186 Beiträge

Erst mal macht Mutti wieder Poroschenko ein Angebot.
Die Kindergelderhöhung geht erneut in die Ukraine!
Wieder 500 Millionen in den Sand (die Schwarzerde) gesetzt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#7234

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2015 21:21
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von Merlini im Beitrag #7225
Umschulungen hast Du ja genug gemacht. Manchmal habe ich den Eindruck das die nicht nur kostenlos, sondern auch umsonst waren.

Der Hesselfuchs


Auch wenn Du das endlos wiederholst, klingt es auch nicht intelligenter....


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#7235

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2015 21:24
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #7231
OT: Wie gut kennt Putin eigentlich die USA? Er war mal bei der UNO und mal kurz sonst da und hat Bush mal getroffen, aber kann der die Stärke der USA richtig einschätzen? Ich habe den Eindruck, er will die USA irgendwie überrumpeln und vielleicht totrüsten oder so? Möglicherweise schätzt er deren Stärke viel zu niedrig ein? Die Amis sind bereits stinksauer, und das unter einem demokratischen Präsidenten. Mal angenommen, die Republikaner gewinnen die nächste Wahl (gegen Hillary sicher) , dann kann sich Putin warm anziehen. Ich finde das auch nicht gut, aber auf die harte Tour wird Russland die USA nicht besiegen können. Niemals. Das hat schon die SU lernen müssen.



Die haben zwei Bush´s überlebt, da kommt es auf den dritten auch nicht mehr an.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#7236

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 16.03.2015 21:56
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

"Überlebt" ist ein großes Wort.


nach oben springen

#7237

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 18.03.2015 11:58
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Russisches Fernsehen: Krim, der Weg in die Heimat. Dokumentarfilm

Theo


nach oben springen

#7238

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.04.2015 15:44
von Gert | 12.356 Beiträge

die Umwandlung der Krim in ein russisches Protektorat wird weiter vertieft. Ein TV Sender der Minderheit der Krimtartaren muss nun abgeschaltet werden, weil die russischen Behörden die Sendelizens entzogen haben. Ein weiterer Angriff auf die Freiheit der Presse in Russland und ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Putindiktatur.
Quelle :
http://www.tagesschau.de/ausland/krimtar...sender-103.html


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#7239

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.04.2015 15:54
von Vierkrug (gelöscht)
avatar

Jetzt einmal ganz unkommentiert nachfolgender Link - 04.Februar 2015. Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman in einem Vortrag für The Chicago Council on Global Affairs über die geopolitischen Hintergründe der gegenwärtigen Ukraine-Krise und globalen Situation insgesamt. Ausschnitte.

https://www.youtube.com/watch?v=oaL5wCY99l8

und nun die andere Seite - Der Wirtschaftsberater des russischen Staatspräsidenten und bekannter russischer Politiker Sergej Glazjev, dem die Einreise in die EU verboten wurde, spricht über die Ziele und Pläne der USA in dem Ukraine-Konflikt. Ausschnitte.

https://www.youtube.com/watch?v=p588nsLlwzY

Vierkrug


Larissa, SCORN, DoreHolm und Eisenacher haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.04.2015 16:30 | nach oben springen

#7240

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 01.04.2015 16:55
von DoreHolm | 7.703 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #7239
Jetzt einmal ganz unkommentiert nachfolgender Link - 04.Februar 2015. Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman in einem Vortrag für The Chicago Council on Global Affairs über die geopolitischen Hintergründe der gegenwärtigen Ukraine-Krise und globalen Situation insgesamt. Ausschnitte.

https://www.youtube.com/watch?v=oaL5wCY99l8

und nun die andere Seite - Der Wirtschaftsberater des russischen Staatspräsidenten und bekannter russischer Politiker Sergej Glazjev, dem die Einreise in die EU verboten wurde, spricht über die Ziele und Pläne der USA in dem Ukraine-Konflikt. Ausschnitte.

https://www.youtube.com/watch?v=p588nsLlwzY

Vierkrug



Man stelle sich vor, diese offenen Sätze von Friedman hätte ein russischer Politiker geäußert. Ein Sturm der Entrüstung und Geiferei würde bei einigen hier losbrechen. Aber so ist das natürlich gaaanz was anderes. Sind ja die Guten. So wird eben mit zweierlei Maß gemessen, trotz aller Beteuerungen, ja auch nicht alles gutzuheißen, was die USA tun. Es spricht ein bischen Bedauern aus Friedmans Worten, daß man ja leider nicht überall einmarschieren kann. Und die Europäer, allen voran Deutschland und die baltischen Staaten, wollen das nicht durchschauen, diese Teile -und herrsche-Politik der US-Administration. Die CDU mit der Mutti muß weg aus der Regierungsmacht und zwar so bald wie möglich. Mit denen kommen wir in Teufels Küche.



LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 430 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558384 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen