#4461

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.07.2014 13:34
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Die können Putin natürlich nicht das Wasser reichen. Nicht einmal ersatzweise Hubert,
Aber mal im Ernst , so richtig wohl ist es Putin mit diesen nützlichen Idioten sicher auch nicht mehr.


nach oben springen

#4462

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.07.2014 13:35
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Weißt Du was mich wundert @schnatterinchen ? Seit fast 3 Wochen gibt es bei Youtube ein Interview mit "Strelkow" . Wenn das Interesse seiner Anhänger und Fänger so groß ist, dann frage ich mich, warum dieses Vidoe verhältnismäßig wenige Zugriffe hat - ca. 19.000 seit dem 08.07.2014.

http://www.youtube.com/watch?v=a0kqTrTjc1c#t=65&hd=1

Es gibt auch eine deutsche Übersetzung dazu http://www.redglobe.de/europa/ukraine/98...zker-volksmiliz

Für mich ein Zeichen dafür, dass die Menschen andere Probleme haben, als sich mit "Propagandaauftritten" zu beschäftigen.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 26.07.2014 13:37 | nach oben springen

#4463

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.07.2014 13:38
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Seine Kämpfer und seine Fans in Russland werden schon wissen, was sie an ihm haben.


nach oben springen

#4464

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.07.2014 13:42
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #4463
Seine Kämpfer und seine Fans in Russland werden schon wissen, was sie an ihm haben.



http://www.tildas-traeume.de/Frameset/Daten/PC-Lucky.htm

Meine innere Uhr ruft zu F1

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#4465

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.07.2014 15:13
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Der einzige Duma Abgeordnete der gegen die Annexion der Krim stimmte Ilja Ponomajow meint :

"Putin realisiert, dass er die Falschen bewaffnete"

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...bewaffnete.html


nach oben springen

#4466

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.07.2014 15:21
von damals wars | 12.179 Beiträge

Hätte Putin nicht besser sagen können:
Ponomarjow: Meiner Ansicht nach hat die EU den ganzen Prozess in Bewegung gesetzt, indem sie die Assoziierung nur der Ukraine angeboten hat – und dabei Russland außen vor ließ. Jeder, der nur ein bisschen etwas von der Region versteht, wusste, wohin das führen würde. Der offene Konflikt mit Russland ist vor allem eine Folge der Fehleinschätzung europäischer Staatenlenker. In besonderer Verantwortung sehe ich dabei Deutschland als wichtigste politische und wirtschaftliche Kraft. Berlin drückt sich aber leider vor der Führungsverantwortung, die es eigentlich übernehmen müsste. Zumal die Bundesrepublik unter allen europäischen Staaten die besten Beziehungen zu Russland unterhält.
Einfach mal die Links lesen, bevor Du sie einsetzt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#4467

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.07.2014 15:34
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Tja Hubert,

und ich hatte mich schon fast gefreut und gehofft da könnte doch mal mehr von dir kommen als dieser ständige verbale Auswurf.
Aber leider zeigst du mit deinem Beitrag lediglich wieder einmal deine völlig linksradikal vernagelte Einstellung.
Ich habe das Interview selbstverständlich gelesen.


nach oben springen

#4468

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.07.2014 16:05
von Georg | 1.026 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #4450

Zitat
Jetzt mal unabhängig von den Kleinkriminellen die Du meinst - Wie würdest Du Kriminelle bei einem politischen Konflikt beschreiben?



Hier mal zum nachlesen:

http://www.nachdenkseiten.de/?p=22496#more-22496



Diese Personalien, wenn sie denn so stimmen, können mir Angst machen. Ich wünsche mir, dass Neuwahlen in der Ukraine eindeutige Verhältnisse schaffen. Faire Wahlen, ohne Einmischung und Finanzierung vom Westen oder auch Russland. Was muss ein Volk so alles ertragen......


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#4469

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.07.2014 16:15
von Georg | 1.026 Beiträge

Das Geheimdienste im Machtkampf um die Ukraine in vorderster Stelle mitmischen ist mir völlig klar. Ihr Wirken hat unmittelbar Einfluß auf die Politik.Die Politik bedient sich aber nicht nur der Geheimdienste, der Diplomatie und, und,.....

Diese Methode hier:


http://german.ruvr.ru/news/2014_07_26/Wa...-Internet-4657/

hab ich bisher nicht für möglich gehalten.


" Die US-Behörden geben zu, dass die Schlussfolgerungen über Artilleriebeschuss der Ukraine vonseiten Russland auf Informationen aus den sozialen Netzwerken basieren. Dies teilte Josh Ernest, der Pressesprecher des Weißen Hauses, mit.

Außerdem beruhten die Anschuldigungen, dass das russische Militär den Volkswehrleuten den Umgang mit Fla-Systemen „Buk“ beigebracht hat, auf Gerüchten im Internet. "
Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_07_26/Wa...-Internet-4657/


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#4470

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.07.2014 18:27
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #4469
Das Geheimdienste im Machtkampf um die Ukraine in vorderster Stelle mitmischen ist mir völlig klar. Ihr Wirken hat unmittelbar Einfluß auf die Politik.Die Politik bedient sich aber nicht nur der Geheimdienste, der Diplomatie und, und,.....

Diese Methode hier:


http://german.ruvr.ru/news/2014_07_26/Wa...-Internet-4657/

hab ich bisher nicht für möglich gehalten.


" Die US-Behörden geben zu, dass die Schlussfolgerungen über Artilleriebeschuss der Ukraine vonseiten Russland auf Informationen aus den sozialen Netzwerken basieren. Dies teilte Josh Ernest, der Pressesprecher des Weißen Hauses, mit.

Außerdem beruhten die Anschuldigungen, dass das russische Militär den Volkswehrleuten den Umgang mit Fla-Systemen „Buk“ beigebracht hat, auf Gerüchten im Internet. "
Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_07_26/Wa...-Internet-4657/



Also ,da kenne ich viel bessere Russische Märchen !


nach oben springen

#4471

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.07.2014 18:35
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Nun ja, es ist überspitzt dargestellt von der Stimme Russlands, aber prinzipiell geht das Gesagte in die Richtung:
http://www.whitehouse.gov/the-press-offi...-earnest-072514

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#4472

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.07.2014 19:13
von eisenringtheo | 9.177 Beiträge

Apropos Informationsquellen der US Dienste:
Die nehmen es nicht so genau. Wird man beim Lügen erwischt, gibt man das einfach zu, die meisten Lügen bleiben unentdeckt
Offtopic: Als das FBI im Jahre 2010 für die Fahndung ein Foto von Osama Bin Laden brauchte, war keines greifbar. Also hat man die Google Suche bemüht und auch ein passendes gefunden. "Leider" hat es sich dabei um einen Politiker gehandelt und so flog die Sache auf.
http://www.stern.de/politik/ausland/fahn...en-1536264.html
Spätestens seit damals gibt es die Verschwörungstheorie, dass es Bin Laden gar nicht gegeben habe, er wäre einfach nur ein Phantom für politische Zwecke, infolge des geplanten "Kriegsendes" in Afghanistan wurde das Phantom nicht mehr benötigt und deshalb habe ein Schauspieler Team in geheimen Studios ein Seal Team gemimt und das Phantom erledigt. Na ja...
Theo


nach oben springen

#4473

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.07.2014 22:54
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #4453
Wenn die Kriminellen des Maidans, die gegen die Polizei mit http://de.wikipedia.org/wiki/Molotowcocktail vorgingen, nicht bestraft werden, mit welchem Recht will man dann gegen die Freiheitskämpfer aus der Ostukraine vorgehen.


Man sieht es den armen in Skimasken ,gekleideten ,friedliebenden Tollen Jungs schon an ,das sie nur gutes wollen.
Liest du manchmal auch andere Presseerzeugnisse ,als die russischen? Oder vielleicht nur die JW?
Ich will dir ja nichts böses unterstellen,es könnte helfen Sichtweise und Urteilsvermögen etwas zu erweitern.
Um es gleich vorweg zu nehmen ,die Bild Zeitung lese ich nicht.


nach oben springen

#4474

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.07.2014 13:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Eine etwas andere Sicht zu Ukraine, Presse und Gauck.


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4475

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.07.2014 13:45
von StabsfeldKoenig | 2.648 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #4354
Zitat von Uffz.JoMu im Beitrag #4353
Zitat von Gert im Beitrag #4351
Zitat von passport im Beitrag #4325
Zitat von Gert im Beitrag #4306
Zitat von passport im Beitrag #4303
@Gert , mal sachlich


Dir liegen 100% Beweise vor wem das Flugzeug vermutlich abgeschossen wurde ?


passport


http://www.spiegel.de/politik/ausland/mh...n-a-982616.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/mh...html#ref=plista




Es gibt auch andere Meinungen @Gert Natürlich werden die von den hier herrschenden Mainstream - Prodokten negiert.

http://www.jungewelt.de/2014/07-19/053.php

http://www.jungewelt.de/2014/07-19/053.php

http://www.jungewelt.de/2014/07-23/054.php?sstr=absturz%7C%FCber%7Cder%7Costukraine



passport


kommmunistisches Hetzblatt, absolut nicht wahrheitsgetreu !


@Gert, widerlege es doch an Hand von Fakten.



ich kenne das Schmierenblatt doch aus meiner Zeit, als ich noch in der DDR wohnte. Da waren so griffige Worte wie "die Bonner Ultras" und ähnlicher Schmarrn gang und gäbe..
Heute bezeichnen sie die Ukrainer als Faschisten , liegt ungefähr auf der selben Fieberkurve



Nicht "die Ukrainer", sondern Mitglieder und Sympatisanten von Swoboda und dem rechten Sektor, sowie Personen, die Bandera verherrlichen, werden als Faschisten bezeichnet. Die meisten davon werden dies nicht als beleidigend ansehen, da sie sich selber so sehen. Oder wie kann man jemanden einstufen, der Symbole der Nazis und Bandera-Leute benutzt bzw. den ukrainischen Söldnern der Waffen-SS gedenkt?



nach oben springen

#4476

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.07.2014 13:52
von StabsfeldKoenig | 2.648 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag #4370
Für jene die russisch können: Hier die originale Erfolgsmeldung der Rebellen dass sie ein ukrainisches Militärflugzeug abgeschossen hätten - bevor sie bemerkten, dass es ein ziviles Flugzeug war:
http://web.archive.org/web/2014071715222...m/strelkov_info

Das Netz vergisst zum Glück (noch) nichts...

cheers matloh



Und ein unverschüsseltes Gespräch bei Rebebellen, die angeblich vom russischen Geheimdienst angeleitet wurden? Sucht mal nach den Schnittmarken in der Audio-Datei! Da will uns einer einen ganz schön dicken Bären aufbinden.



nach oben springen

#4477

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.07.2014 14:06
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Staatsfeind im Beitrag #4474
Eine etwas andere Sicht zu Ukraine, Presse und Gauck.



Ist schon traurig, wenn in diesem Land Wahrheiten nur noch in Sendungen ausgesprochen werden können, die als Kabarett daher kommen.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
damals wars, Kurt, LO-Wahnsinn und SCORN haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4478

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.07.2014 14:23
von furry | 3.576 Beiträge

Die FAZ schreibt:

Amerikanische Geheimdienste könnten Daten für Angriffe liefern

Wie weit sollte sich Amerika in den Krieg in der Ukraine hineinziehen lassen? Im Pentagon wird offenbar diskutiert, ob man Kiew Geheimdienstinformationen in Echtzeit liefern sollte. Die ukrainische Armee könnte diese für Angriffe auf Raketenstützpunkte der Separatisten nutzen.
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...tors_picks=true

Wenn das so ist und die Amerikaner genau wissen, wann und wo welche Raketenstützpunkte stehen, warum konfrontieren sie nicht Russland mit ihren Erkenntnissen zum Absturz der malaiischen Maschine? Oder haben sie im Gegensatz zu ihren Verlautbarungen gar die gleichen Erkenntnisse?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#4479

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.07.2014 14:26
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Wer sucht der findet - z.B. Stefan Korinth, freier Jornalist, Sozialwissenschaftler, 31 Jahre jung und verheiratet mit einer Ukrainerin.

Das ganze Thema beschäftigt mich sehr, da meine Frau Ukrainerin ist, und ich mich durch Besuche, sozialwissenschaftliche Arbeiten und mittels verschiedener Literatur intensiv mit dem Land auseinandergesetzt habe. Leider musste ich in den vergangenen Monaten feststellen, dass es in deutschen Medien in erschreckender Weise an Wissen über und Interesse an der Ukraine mangelt. Als Journalist bin ich aber noch mehr über die tendenziöse, irreführende und einseitig-parteiische Berichterstattung fast aller Medien zum Ukraine-Konflikt entsetzt.

http://www.stefankorinth.de/ukraine-konflikt/

Hier ein Auszug aus einem seiner Artikel, die man auch auf seiner HP findet:

Foto-Dokumentation: Der Maidan heute - Ein Platz ohne Zivilgesellschaft

Kiew im Juli 2014: Die ukrainische Metropole flirrt tagelang vor Hitze. Klar, dass eher wenige Menschen im Zentrum unterwegs sind. Viele Kiewer sind gerade sowieso auf ihren Datschen (Nutzgärten mit Sommerhäuschen) außerhalb der Stadt. Auch nur wenige Touristen sind auszumachen, obwohl es hier quasi „Geschichte Live“ zu sehen gibt.

...

Wer sich derzeit in der Ukraine aufhält, erlebt eine ungebrochene Welle des Patriotismus‘. Im Fernsehen etwa ist auf allen Kanälen die Rede von Banditen, Parasiten und Terroristen, wenn es um Regierungsgegner im Osten des Landes geht. Regierungstreue Soldaten hingegen lesen an der „Front“ für die TV-Kameras Briefe vor, die ihnen Kinder zur Motivation und Unterstützung geschickt haben. Sympathie für die eine Seite, für den bewaffneten Kampf und für die Nation wird immer wieder geschürt. Der Hass auf die Gegner im Osten des Landes natürlich auch.

Der Maidan ist nur das sichtbarste Zeichen für diesen kampfbereiten Nationalismus. Abgesehen von den gelb-blauen Nationalfahnen und den zahlreichen Geldsammel-Boxen für „Helden“ und Frontkämpfer ist der Platz gespickt mit Flaggen, Parolen und Symbolen rechter Organisationen. Das rot-schwarze Banner der ukrainischen Nationalisten weht hier überall. Dreizack, Wolfsangel oder das Konterfei Stepan Banderas unterstreichen diesen Befund. Die politische Vielfalt der Bewegung, die Unterstützer immer wieder betonten, ist, zumindest was die Symbolik angeht, nicht auszumachen. Einzige Ausnahme ist ein stilisiertes Mitglied der Kommunistischen Partei. Die lebensgroße Figur wurde an einem Mast aufgeknüpft.


Hier der ganze Artikel http://www.stefankorinth.de/ukraine-konf...ilgesellschaft/

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#4480

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 27.07.2014 18:05
von Pit 59 | 10.152 Beiträge

Oberst a.D Bernd Biedermann Fla-Raketenoffizier der NVA schreibt am Donnerstag im ND :

Was die Behauptung angeht,es sei eine Rakete vom Typ "Buk" gewesen die den Jet getroffen habe nur soviel :

Dazu benötigt man einen Fla-Raketen-Komplex dieses Typs mit einer Kommando-und einer Raketenleitstation, sowie mindestens einer Starteinrichtung,und vor allem eine ausgebildete Besatzung,die eine mindestens einjährige Ausbildung absolviert haben muss.Ob die sogenannten Separatisten darüber verfügten muss bezweifelt werden.Die Unterstellung,Russland habe sie Ihnen zur Verfügung gestellt,ist absurd.

Er schliesst mit hoher Warscheinlichkeit den Absturz durch eine Rakete aus.
Biedermann wurde übrigens als Oberst in die Bundeswehr übernommen.

Ein mir sehr gut bekannter Oberst welcher auch so ein Raketensystem Befehligt hat würde eine Wette mitmachen,das der Jet niemals auf Grund eines Raketentreffers abgestürzt ist


nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 81 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1640 Gäste und 109 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558240 Beiträge.

Heute waren 109 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen