#4101

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.07.2014 20:17
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Das erinnert mich ein anderes Ereignis, das die Welt bewegte - den 11.September 2001. Profiteure oder Aasgeier gibt es überall, die versuchen aus dem Leid anderer persönlichen Vorteil zu ziehen. Das ist nicht typisch russisch, auch nicht typisch amerikanisch - sondern solche Menschen gibt es überall auf der Welt.

Doch dieses Beispiel kann ich mir jetzt nicht verkneifen, weil es nicht kurzfristig angelegt war, was der eine oder andere Plünderer im Verlaufe seines Lebens vielleicht verdrängt, sondern langfristig.

Es dürfte einer der größten Betrugsfälle der US-Sozialversorgung sein: Gegen bislang 106 ehemalige Polizisten, Feuerwehrleute und Justizvollzugsbeamte hat eine New Yorker Staatsanwaltschaft am Montag ein Verfahren eröffnet. Sie alle werden beschuldigt, unter falschen Angaben Zugang zu Versehrtenrenten von bis zu 50.000 Dollar jährlich erschlichen zu haben.

Seit 2008 war das FBI den mutmaßlichen Betrügern auf der Spur, die von drei Greisen angeleitet wurden: Der 89-jährige Anwalt Raymond Lavallee, der ebenfalls 89-jährige frühere Rentenberater Thomas Hale und der 61-jährige frühere Polizist Joseph Minerva sollen den Betrug organisiert haben.

Dabei sollen sie den Männern geraten haben, was sie bei den psychologischen Untersuchungen zu sagen hätten, etwa dass sie sich nicht konzentrieren könnten, dass den ganzen Tag der Fernseher liefe, damit sie nicht das Gefühl hätten, ganz allein zu sein. Und denen, die mit den Anschlägen vom 11. September 2001 zu tun hatten, wurde geraten, „panische Angst vor Flugzeugen und Hochhäusern“ vorzugeben.

Insgesamt rund 21,4 Millionen US-Dollar sollen die Männer erschlichen haben. „Die Dreistigkeit ist schockierend“, sagt Manhattans Staatsanwalt Cyrus Vance. Besonders zynisch sei es, dass sich viele der jetzt Beschuldigten als Geschädigte des 11. September ausgegeben hätten. Das sei eine Verhöhnung derjenigen, die tatsächlich unter Einsatz ihres Lebens am Tag der Anschläge in New York erste Hilfe geleistet hätten.


http://www.taz.de/!130648/

Ob in der Ukraine oder in den USA oder sonst wo in der Welt - es erschreckt uns immer wieder. Sollte aber nicht zu pauschalen Urteilen über andere Völker führen.

LG von der Moskwitschka


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.07.2014 20:30 | nach oben springen

#4102

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.07.2014 20:30
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #4100

Aber kennen wir die Russen anders? Mich muss man jetzt auch nicht belehren, was Russen sind und was nicht!
Die Amerikaner hingegen ist ein ganz humanes Volk. Auch wenn man den Vietnamkrieg,………...


Das ist mit Abstand die dümmste Aussage welche in diesem Thread, vielleicht im ganzen Forum je gemacht wurde!

Das amerikanische und das russische Volk sind zusammengenommen über 400 Mio Menschen. Ich habe Freunde in den USA und in Russland, keinen möchte ich missen und untereinander verstehen wir uns ausgezeichnet!
Hunderte Millionen Menschen, 2(eigentliche wesentlich mehr!) ganze Völker mit 2 Sätzen zu stigmatisieren ist absolut Unzulässig.

SCORN


zuletzt bearbeitet 20.07.2014 20:33 | nach oben springen

#4103

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.07.2014 20:32
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #4102
Zitat von Harra318 im Beitrag #4100

Aber kennen wir die Russen anders? Mich muss man jetzt auch nicht belehren, was Russen sind und was nicht!
Die Amerikaner hingegen ist ein ganz humanes Volk. Auch wenn man den Vietnamkrieg,………...


Das ist mit Abstand die dümmste Aussage welche in diesem Thread, vielleicht im ganzen Forum je gemacht wurde!

Das amerikanische und das russische Volk sind zusammengenommen über 400 Mio Menschen. Ich habe Freunde in den USA und in Russland, keinen möcht ich missen und untereinander verstehen wir uns ausgezeichnet
Hunderter Millionen Menschen, 2(eigentliche wesentlich mehr!) ganze Völker mit 2 Sätzen zu stigmatisieren ist absolut Unzulässig.

SCORN




das ist natürlich Ansichtssache was dumm ist und was nicht!du vertritt die eine Meinung, ich die andere!
Hier in diesem Forum, kann jeder seine Meinung äußern!!!!!!!!!!!
auch du


nach oben springen

#4104

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.07.2014 20:33
von Harra318 | 2.514 Beiträge

falscher Post


zuletzt bearbeitet 20.07.2014 20:35 | nach oben springen

#4105

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.07.2014 20:35
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #4103

das ist natürlich Ansichtssache was dumm ist und was nicht!du vertritt die eine Meinung, ich die andere!
Hier in diesem Forum, kann jeder seine Meinung äußern!!!!!!!!!!!
auch du


nein, das ist keine Ansichtssache sonder Hetze und Verächtlichmachung eines ganzen Volkes! Ist das überhaupt durch die Forenregeln gedeckt?

Auf alle Fälle ist diese Aussage es ein bodenlose Hirnrissige Dummheit

SCORN


passport hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4106

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.07.2014 20:51
von passport | 2.640 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #4100
Zitat von Gert im Beitrag #4092
Zitat von Pit 59 im Beitrag #4091
Plünderung dieser Urlauber,Perverser gehts nicht,Pfui Teufel.

Peter, als ich unter anderem davon schrieb wurde ich der Hetze bezichtigt. Es wird am Ende alles aufgeklärt und dann werden wir sehen wo die Übeltäter sitzen.




Als ich es heute Morgen in den Nachrichten gehört habe war ich auch ganz platt. Aber kennen wir die Russen anders? Mich muss man jetzt auch nicht belehren, was Russen sind und was nicht!
Die Amerikaner hingegen ist ein ganz humanes Volk. Auch wenn man den Vietnamkrieg,………...


und


Kriege ------------------------------------------------------------------ Tote


Mexican-American War 1846-1884 ………………….21.000
Spanish-American War 1898 …………………………20.000
Philippine-Ameri. War1899-1902 ……………………250k – 1Mil
The boxer Rebellion 1900 ……………………………..13.000
The Moro Wars 1901-1913 ……………………………250.000
Panamanian Revolution1903 …………………………600.000
The Banana Wars 1900-1933 ……………………..…Unknown
The Korean War 1950-1953 …………………………..2-3 Mil
The Vietnam War 1963-1975 …………………….……2-5 Mil
U.S. Intervention in Lebanon 1958 ……………………2.000
Dominican Intervention 1995 ………………………..…6.000-10.000
U.S. Libya Conflict 1981, 1986 …………………………
Lebanon 1982-1984 …………………………………….17.000
U.S. Inva. of Grenada 1983 …………………………….23.000
Operation Earnest Will 1987-1988 ……
U.S. Invasion of Panama 1989 ………………………..2.500
Operation Desert Storm 1991 …………………………100.000
U.S. Inter. in Somalia 1992-1994 …………………….300.000
Intervention in Bosnia 1994-1995 ……………………400.000-500.000
Kosovo War 1999 ………………………………………..…5.000
Afghanistan War 2001-……………Unknown ( DD estimation 10.000 )
Operation Iraqi Freedom 2003-……… ………………>1Mil



Alles Kriege für den Weltfrieden, oder ?


Und dann noch die liebevollen und humanitären Behandlungen von Gefangenen der US-Regierung und ihrer Soldaten sh.

Guantanamo

http://de.wikipedia.org/wiki/Gefangenenl..._Bay_Naval_Base



oder in Abu-Ghuraib



http://de.wikipedia.org/wiki/Abu-Ghuraib-Folterskandal



passport


nach oben springen

#4107

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.07.2014 21:07
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Da es hier gerade um Gefangenschaft geht, mein ehemaliger Garagennachbar in der DDR war in amerikanischer Gefangenschaft. An einen Grillabend offenbarte er mir,“wäre ich nach der Gefangenschaft nur in den USA geblieben“.
Ich habe auch die Meinung gehört von Strafgefangenen die in Russland,……..

Sie waren nicht seiner Meinung!


nach oben springen

#4108

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.07.2014 22:28
von passport | 2.640 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #4107
Da es hier gerade um Gefangenschaft geht, mein ehemaliger Garagennachbar in der DDR war in amerikanischer Gefangenschaft. An einen Grillabend offenbarte er mir,“[b]wäre ich nach der Gefangenschaft nur in den USA geblieben[/b]“.
Ich habe auch die Meinung gehört von Strafgefangenen die in Russland,……..

Sie waren nicht seiner Meinung!





Die saßen ja auch nicht in Abu-Ghuraib ein !


passport


nach oben springen

#4109

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.07.2014 22:30
von Harra318 | 2.514 Beiträge

@ Passport, deine Beiträge waren auch schon konstruktiver


zuletzt bearbeitet 20.07.2014 22:30 | nach oben springen

#4110

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.07.2014 23:55
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #3986
es gibt starke Hinweise ( abgehörte Telefonate und Tweets der Terroristen , die nach kurzer Zeit im Netz wieder gelöscht wurden). Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Verursacher des Raketenabschusses identifiziert werden. Sollten es die russischen Terroristen in der Ostukraine gewesen sein, ist das sicher ihr Ende. Russland wird sie fallen lassen wie eine heisse Kartoffel, denn die weitere Zusammenarbeit und Unterstützung würde großen Schaden für Russland bringen.
Ja @icke46 , was ist daran so verwunderlich, dass ich den Abschuss des iranischen Flugzeuges durch die Amis gleich setze mit diesem Terror hier?
Für mich gibt es keine Menschen 1. und 2. Klasse, es sind immer die Unschuldigen die unter der Politik dieser Schwachköpfe zu leiden haben.




Und sollte sich die Version beweisen lassen, daß das Kiewer Regime beim Versuch eines Terroranschlages auf dei russische Präsidentenmaschine die B 777 runtergeholt hat, muß das Poroschenkow-Regime und die Bandera-Faschisten-Bande weg.



nach oben springen

#4111

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.07.2014 00:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bandera-Faschisten-Bande...wer oder was ist denn das?


nach oben springen

#4112

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.07.2014 00:05
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von g.s.26 im Beitrag #4111
Bandera-Faschisten-Bande...wer oder was ist denn das?




Die Swoboda-Partei (beste Beziehungen zu NPD, Jobbik usw.), die Bandera-Denkmäler errichten läßt und der "rechte Sektor" (so eine Art nachgemachte SA), aus der Poroschenkow die "Nationalgarde" rekrutieren lassen hat.



nach oben springen

#4113

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.07.2014 06:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hunderte Beiträge hier im Forum, der Westen und die Russen haben jeweils ihre "Schuldigen" und die internationale Untersuchungskommission kommt nicht so recht in Gang. Eigentlich kein gutes Zeugnis für uns Menschen wie wir angesichts von 300 unschuldigen Toten unsere jeweiligen Feindbilder pflegen statt den Vorgang schnellstmöglich aufzuklären.


nach oben springen

#4114

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.07.2014 06:28
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Politik ist die Kunst, Brände zu löschen, die man vorher selbst gelegt hat........


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#4115

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.07.2014 08:23
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Aus n-tv.de (20.06.2014)

+++ 19:00 Ex-Fußballprofi aus Niederlanden fordert Boykott der WM in Russland +++
Der ehemalige niederländische Nationalspieler John van 't Schip ruft nach dem Flugzeugsabsturz in der Ostukraine zum Boykott der Fußball-WM in Russland 2018 auf. "Ich rufe den [niederländischen Verband] KNVB, niederländische Regierung und Fifa zum Boykott der WM 2018 in Russland auf!", twitterte der heutige Trainer von Melbourne Heat in Australien. Westliche Staaten schließen eine Mitverantwortung Russlands für den Anschlag nicht aus. Von den 298 Opfern der Katastrophe waren 193 Niederländer und auch 27 Australier. Van 't Schip wurde 1988 mit dem Oranje-Team Europameister.


nach oben springen

#4116

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.07.2014 09:07
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #4115
Aus n-tv.de (20.06.2014)

+++ 19:00 Ex-Fußballprofi aus Niederlanden fordert Boykott der WM in Russland +++
Der ehemalige niederländische Nationalspieler John van 't Schip ruft nach dem Flugzeugsabsturz in der Ostukraine zum Boykott der Fußball-WM in Russland 2018 auf. "Ich rufe den [niederländischen Verband] KNVB, niederländische Regierung und Fifa zum Boykott der WM 2018 in Russland auf!", twitterte der heutige Trainer von Melbourne Heat in Australien. Westliche Staaten schließen eine Mitverantwortung Russlands für den Anschlag nicht aus. Von den 298 Opfern der Katastrophe waren 193 Niederländer und auch 27 Australier. Van 't Schip wurde 1988 mit dem Oranje-Team Europameister.



das dürfte für Putin ein Argument mit hohem Gewicht sein. Es ist besser als alle Wirtschaftssanktionen!


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#4117

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.07.2014 09:08
von eisenringtheo | 9.188 Beiträge

Zitat von g.s.26 im Beitrag #4111
Bandera-Faschisten-Bande...wer oder was ist denn das?




Stepan Bandera war ein ukrainischer Nationalist und Nazikollaborateur, der mit deutscher Hilfe bis 1941 ukrainische Kampfverbände gebildet hat und dem Kriegsverbrechen (Massaker von Lemberg) vorgeworfen wurden. Von 1941-1944 haben in die Deutschen in einem KZ inhaftiert. Gegen Ende des Krieges haben ihn die Deutschen freigelassen, um die Partisanenbewegung gegen den sowjetischen Einmarsch zu unterstützen. Im Kalten Krieg versteckte er sich in München, wo ihn der KGB 1959 fand und umbringen liess.
http://de.wikipedia.org/wiki/Stepan_Bandera
Für die einen Ukrainer ist er ein Held, für die anderen ein Faschist. Der damalige Präsident Juschtschenko verlieh ihm im Januar 2010 den Titel Held der Ukraine, der neue Präsident Janukowitsch nahm ihm im März den Titel wieder weg.
Quelle: Wikipedia


nach oben springen

#4118

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.07.2014 09:12
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #4101
Das erinnert mich ein anderes Ereignis, das die Welt bewegte - den 11.September 2001. Profiteure oder Aasgeier gibt es überall, die versuchen aus dem Leid anderer persönlichen Vorteil zu ziehen. Das ist nicht typisch russisch, auch nicht typisch amerikanisch - sondern solche Menschen gibt es überall auf der Welt.

Doch dieses Beispiel kann ich mir jetzt nicht verkneifen, weil es nicht kurzfristig angelegt war, was der eine oder andere Plünderer im Verlaufe seines Lebens vielleicht verdrängt, sondern langfristig.

Es dürfte einer der größten Betrugsfälle der US-Sozialversorgung sein: Gegen bislang 106 ehemalige Polizisten, Feuerwehrleute und Justizvollzugsbeamte hat eine New Yorker Staatsanwaltschaft am Montag ein Verfahren eröffnet. Sie alle werden beschuldigt, unter falschen Angaben Zugang zu Versehrtenrenten von bis zu 50.000 Dollar jährlich erschlichen zu haben.

Seit 2008 war das FBI den mutmaßlichen Betrügern auf der Spur, die von drei Greisen angeleitet wurden: Der 89-jährige Anwalt Raymond Lavallee, der ebenfalls 89-jährige frühere Rentenberater Thomas Hale und der 61-jährige frühere Polizist Joseph Minerva sollen den Betrug organisiert haben.

Dabei sollen sie den Männern geraten haben, was sie bei den psychologischen Untersuchungen zu sagen hätten, etwa dass sie sich nicht konzentrieren könnten, dass den ganzen Tag der Fernseher liefe, damit sie nicht das Gefühl hätten, ganz allein zu sein. Und denen, die mit den Anschlägen vom 11. September 2001 zu tun hatten, wurde geraten, „panische Angst vor Flugzeugen und Hochhäusern“ vorzugeben.

Insgesamt rund 21,4 Millionen US-Dollar sollen die Männer erschlichen haben. „Die Dreistigkeit ist schockierend“, sagt Manhattans Staatsanwalt Cyrus Vance. Besonders zynisch sei es, dass sich viele der jetzt Beschuldigten als Geschädigte des 11. September ausgegeben hätten. Das sei eine Verhöhnung derjenigen, die tatsächlich unter Einsatz ihres Lebens am Tag der Anschläge in New York erste Hilfe geleistet hätten.


http://www.taz.de/!130648/

Ob in der Ukraine oder in den USA oder sonst wo in der Welt - es erschreckt uns immer wieder. Sollte aber nicht zu pauschalen Urteilen über andere Völker führen.

LG von der Moskwitschka




Ob ich eine anonyme Versicherung besch......., oder einer Leiche die Brieftasche abnehme ist wohl noch ein Unterschied.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4119

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.07.2014 09:17
von eisenringtheo | 9.188 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #4116
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #4115
Aus n-tv.de (20.06.2014)

+++ 19:00 Ex-Fußballprofi aus Niederlanden fordert Boykott der WM in Russland +++
Der ehemalige niederländische Nationalspieler John van 't Schip ruft nach dem Flugzeugsabsturz in der Ostukraine zum Boykott der Fußball-WM in Russland 2018 auf. "Ich rufe den [niederländischen Verband] KNVB, niederländische Regierung und Fifa zum Boykott der WM 2018 in Russland auf!", twitterte der heutige Trainer von Melbourne Heat in Australien. Westliche Staaten schließen eine Mitverantwortung Russlands für den Anschlag nicht aus. Von den 298 Opfern der Katastrophe waren 193 Niederländer und auch 27 Australier. Van 't Schip wurde 1988 mit dem Oranje-Team Europameister.



das dürfte für Putin ein Argument mit hohem Gewicht sein. Es ist besser als alle Wirtschaftssanktionen!


Nein, das ist es nicht. Da politische Einflussnahme auf die Fussballverbände von der FIFA als Bedrohung angesehen wird, hat sie sich abgesichert. Wird eine politische Einflussnahme nur schon vermutet, führt das zur sofortigen Suspendierung des betreffenden nationalen Fussballverbandes für internationale Spiele (WM, EM inkl. Qualifikation; ChampionsLiga, EuroLiga usw.)
Die finanziellen Folgen sind derart gravierend und der Druck der Vereine ist so gross , dass sich kein nationaler Fussballverband von der Regierung drein reden lässt. Geld regiert eben die Welt!
Theo


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4120

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.07.2014 10:00
von turtle | 6.961 Beiträge

Habe mich bisher mit Spekulation zurückgehalten. Fakt für mich ist das dieses Flugzeug nicht abgeschossen werden sollte. Wem nutzt das? Abgeschossen werden sollte ein Flugzeug, runter geholt haben sie mit Sicherheit das Falsche. Was dabei alles schief lief entzieht sich meiner Kenntnis. Ich bin auch kein Experte. Hier ging ein Schuss gewaltig nach hinten los. Ab dem Eindringen in den ukrainischen Luftraum war das Flugzeug den Ukrainern bekannt. Abgeschossen wurde es beim Verlassen. Die Theorie dass es ein Anschlag auf die russische Präsidenten Maschine war ist somit noch unwahrscheinlicher. Was nach dem Abschuss da abgeht ist unprofessionell, dilettantisch, und menschenverachtend. Sind die Separatisten nur überfordert? Ich denke ja auch. .Sollte sich bewahrheiten das die Leichen gefleddert und Habseligkeiten gestohlen wurden wiegt das besonders schlimm. Die Kontrolle des Absturzgebietes haben eindeutig die Separatisten. Das Verwirrspiel mit dem Flugschreiber macht mich nachdenklich. Könnten Experten diese Flugschreiber manipulieren? Ich habe keine Ahnung. Wenn die Amis so genau die Abschussstelle auf ihren Auswertungen haben, warum nicht die „Tatsache“ beweisen, selbst auf die Gefahr hin einiges von ihrer Überwachung offen zu legen. Anschuldigungen hin und her schieben ist in dieser Angelegenheit vollkommen fehl am Platze. Hier geht es nicht nur um fast 300 Tote .hier geht um bedeutend mehr, Die politische Situation in der Ukraine ist uns allen bekannt. Das betrifft besonders das Verhältnis zwischen den Separatisten, Kiew und Russland. Natürlich nicht zu vergessen die Sanktionen gegenüber Russland. Dieser Abschuss wird nicht ewig ungeklärt bleiben. Könnte mir aber vorstellen für einige wäre es am besten festzustellen es war eine Bombe an Bord. Glaubt zwar niemand mehr, überraschen würde es mich auch nicht. Diese BUK müssen doch erfasst sein, es muss doch möglich sein den Bestand von einer unabhängigen Kommission überprüfen zu lassen. , oder die Amis bringen den Beweis über den Abschussort und labern nicht nur rum. Erinnert mich alles an eine menschenverachtende Schmierenkomödie. Traurig und entsetzlich. Kommen wir zum Ursprung zurück, angefangen hat alles auf dem Maidan. Wem hat das genutzt? Die Krim verloren, Bürgerkrieg, Russland in der Isolation. Ganoven in Kiew, Ganoven in Donezk . Wo sind die Stimmen jetzt von den „großen Demokraten und Möchtegern Politikern „Klitschko und Co.


silberfuchs60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.07.2014 10:09 | nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 81 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3086 Gäste und 176 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558706 Beiträge.

Heute waren 176 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen