#2721

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 08.04.2014 21:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Steffen52!

Da hst Du natürlich Recht und ich wollte es auch nicht weiter ausführen. Aber es war mir ein gutes Beispiel, wie "Versprechen" schnell mal enden können.
Zumal man eine Frist setzt zB. 5 oder 10 Jahre.
Ich bitte das zu entschuldigen.

Schöne Grüße,
Eckhard

Zitat von steffen52 im Beitrag #2720
.....
@Antaios, über das Thema: Blühende Landschaften oder Länder, müsste man sich mal in einen andere Thema unterhalten b.z.w. schreiben, passt nicht in dieses Thread! Glaube, da gibt es unterschiedliche Ansichten!!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#2722

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 07:22
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #2716


Ich muss mir doch nicht die Hosen mit dem Hammer anziehen,um nicht zu durchschauen,was da vor sich geht.
Dieses Muster ist schon so alt und wurde nicht nur einmal praktiziert.




@grenzgänger81, ich gehe davon aus du meinst die Ereignisse im Winter in Kiew, daher ist deine Feststellung ziemlich treffend!

Die USA beschuldigen Russland der Anstiftung zum Aufstand! Sicher könnte Putin das tun. Nur frage ich mich allen Ernstes wozu? Das hat diese von uns selbst inszenierte "Übergangsregierung" in Kiew perfekt selbst geschafft. Ganz ohne russische Hilfe! Da zweifelt ja noch nicht mal der Westen dran! Und die Ukraine hat doch noch eine Grenze zu Russland, oder?.. und da sollen auf beiden Seiten tausende Soldaten stehen! Und dann kommen Protestler und FSB-Geheimdienstler in Regimentsstärke durch und die Invasion des Südens und Osten läuft? Völlig lächerlich! Das die Menschen dort selbst einen Grund haben könnten gegen das Chaos in Kiew zu protestieren und sich berechtigte Sorgen zu machen, steht selbstverständlich ausserhalb jeglichen Vorstellungsvermögens und ist undenkbar!? Einmal ganz davon abgesehen, dass seitens der USA und des Westens gerade das beklagt wird, was man vor einigen Monaten selbst durchexerziert hat.

Das Hauptproblem ist doch, dass die Krise in der Ukraine fast allen nutzt,mit Ausname der dortigen einfachen Bevölkerung! Putin wird innenpolitisch in Russland gestärkt. Der EU hilft es gegen interne Auflösungstendenzen. Die Nato kann ihren Machtbereich ausweiten. Die Groko kann Handlungsfähigkeit demonstrieren. Frau von der Leinen kommt ihren Träumen näher, im Panzerluk gen Feind zu ziehen. Die Rüstungsfirmen wittern Morgenluft. Die Banken bekommen neue Kreditkunden und billig zu erstehendes Sachvermögen bei der Sanierung der Ukraine. Nur der Bürger hier wie dort ist in den A... gekniffen.

einen schöneTag allerseits
SCORN

(man beachte: mit diesem Beitrag trauere ich nicht der DDR nach, befürworte nicht das IM-System der DDR, und ich kämpfe auch nicht für irgend einen Glauben oder an unsichtbaren Fronten................ich nehme einfach die allen zugänglichen Informationen und denke mir meinen Teil!)


Pitti53 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.04.2014 13:07 | nach oben springen

#2723

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 07:53
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Putin ist wie der Zauberlehrling.
Die Geister die er rief , wird er jetzt nicht wieder los.
Deshalb auch die Gesprächsangebote gegenüber dem Westen.
Putin kann die Ukraine nicht gebrauchen. Noch ein Kostgänger wird Russland nicht so leicht verdauen.
Russland ist im Prinzip ein Land auf dem absteigenden Ast. Es ist in den vergangenen Jahren trotz exorbitanter Einnahmen durch Rohstoffexporte nicht gelungen das Land zu modernisieren und zu reformieren.
Putin weis genau , daß die NATO nicht über Russland herfallen wird und umgekehrt genauso.Alles bloß Machtgehabe nach innen um von den mönströsen ungelösten innenpolitischen Problemen abzulenken.
Die Fahnen für die Siegesparaden werden so bald nicht wieder eingerollt werden um das eigene Volk ständig an die "Erfolge" Putins zu erinnern.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.04.2014 07:54 | nach oben springen

#2724

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 07:59
von RUnger | 66 Beiträge

Udar-der Name und die Tat. Handfeste Machtkämpfe im ukrainischen Parlament. Schon da zeigt sich, wer an die Macht will und wie er auch regieren wird. Ich habe nichts gegen wirkliche Asylsuchende, aber etwas gegen Leute, die vom Ausland her politische Umstürze vorbereiten und unterstützen.Hier geht es nicht um Russland, die USA oder die EU. Es geht um die Ukraine und die im Land lebenden Menschen(Ukrainer, Russen, andere Minderheiten). Da weiß ich schon jetzt, was dabei herauskommt-vielleicht auch ein Bürgerkrieg, wie in anderen Ländern der Erde. Meistens war auch Deutschland immer mit von der Partie.

MfG R. Unger



nach oben springen

#2725

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 08:05
von damals wars | 12.175 Beiträge

Die Ungeister wurden aber vom Westen gerufen und bezahlt.
Werden die jetzt der Ostukraine das Wasser abdrehen?
Für mehr reicht es eh nicht.
Und ihr frisch bedrucktes Klopapier will eh keiner.
Die Ukrainer wollen, das der Rubel rollt!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#2726

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 08:07
von Udo | 1.266 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2723
Putin ist wie der Zauberlehrling.
Die Geister die er rief , wird er jetzt nicht wieder los.
Deshalb auch die Gesprächsangebote gegenüber dem Westen.
Putin kann die Ukraine nicht gebrauchen. Noch ein Kostgänger wird Russland nicht so leicht verdauen.
Russland ist im Prinzip ein Land auf dem absteigenden Ast. Es ist in den vergangenen Jahren trotz exorbitanter Einnahmen durch Rohstoffexporte nicht gelungen das Land zu modernisieren und zu reformieren.
Putin weis genau , daß die NATO nicht über Russland herfallen wird und umgekehrt genauso.Alles bloß Machtgehabe nach innen um von den mönströsen ungelösten innenpolitischen Problemen abzulenken.
Die Fahnen für die Siegesparaden werden so bald nicht wieder eingerollt werden um das eigene Volk ständig an die "Erfolge" Putins zu erinnern.



Na dann schau Dir mal die Bilder von vor 10 Jahren und von heute an.
Selten solchen Blödsinn gelesen.
Ich schrieb es schon mal: Putin wollte nichts anderes als seine Schwarzmeerflotte auf der Krim behalten. Wäre es absehbar gewesen, dass sich die Ukraine an bestehende Verträge mit Russland hält, würde die Krim heute noch zur Ukraine gehören. Er hat kein Interesse an dem Rest der Ukraine. Er wird dort auch nicht einmarschieren.


nach oben springen

#2727

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 08:45
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ja Udo,
als übrig gebliebener Klassenkämpfer kann man durchaus den Aufstieg Russlands erkennen.
Für alle anderen ist Russland ein Land ohne Innovationen und wird lediglich getragen vom Gas und Ölpreis.
Das wird sich aufgrund der völlig korrupten Strukturen in Russland auf nicht absehbare Zeit auch nicht ändern.
Nur weil es vor 10 Jahren noch übler war , ist das kein Zeichen für einen Aufstieg Russlands.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2728

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 09:00
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Welch umwerfende Erkenntnis! Russland ein Land ohne Innovation!

Nun ja, es kommt immer noch darauf an was der Einzelne darunter verstehen möchte.


Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#2729

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 09:18
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #2728
Welch umwerfende Erkenntnis! Russland ein Land ohne Innovation!

Nun ja, es kommt immer noch darauf an was der Einzelne darunter verstehen möchte.


Gruß
Nostalgiker

@Nostalgiker

na, dann nenne doch mal ein paar wirkliche Neuerungen oder herausragende Produkte der letzten 20 Jahre ( ausser Rohstoffe)die Russland exportiert oder berühmt gemacht haben. Mir fällt da nichts ein.
Der sichtbare Reichtum einiger ist auf die explodierenden Rohstoffpreise, vor allem Öl und Gas, zurückzuführen. Wenn das nicht wäre, wäre es ein genauso armes Land wie es beim Zusammenbruch des Kommunismus war. Und viele Millionen Menschen in Russland sind sicher heute noch so arm, weil man ihnen von dem lukrativen Kuchen Rohstoffexporte nichts abgibt.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#2730

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 09:24
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #2722
Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #2716


Ich muss mir doch nicht die Hosen mit dem Hammer anziehen,um nicht zu durchschauen,was da vor sich geht.
Dieses Muster ist schon so alt und wurde nicht nur einmal praktiziert.




@grenzgänger81, ich gehe davon aus du meinst die Ereignissse im Winter in Kiew, daher ist deine Feststellung ziemlich treffend!

Die USA beschuldigen Russland der Anstiftung zum Aufstand! Sicher könnte Putin das tun. Nur frage ich mich allen Ernstes wozu? Das hat diese von uns selbst inszenierte "Übergangsregierung" in Kiew perfekt selbst geschafft. Ganz ohne russische Hilfe! Da zweifelt ja noch nicht mal der Westen dran! Und die Ukraine hat doch noch eine Grenze zu Russland, oder?.. und da sollen auf beiden Seiten tausende Soldaten stehen! Und dann kommen Protestler und FSB-Geheimdienstler in Regimentsstärke durch und die Invasion des Südens und Osten läuft? Völlig lächerlich! Das die Menschen dort selbst einen Grund haben könnten gegen das Chaos in Kiew zu protestieren und sich berechtigte Sorgen zu machen, steht selbstverständlich ausserhalb jeglichen Vorstellungsvermögens und ist undenkbar!? Einmal ganz davon abgesehen, dass seitens der USA und des Westens gerade das beklagt wird, was man vor einigen Monaten selbst durchexerziert hat.

Das Hauptproblem ist doch, dass die Krise in der Ukraine fast allen nutzt,mit Ausname der dortigen einfachen Bevölkerung! Putin wird innenpolitisch in Russland gestärkt. Der EU hilft es gegen interne Auflösungstendenzen. Die Nato kann ihren Machtbereich ausweiten. Die Groko kann Handlungsfähigkeit demonstrieren. Frau von der Leinen kommt ihren Träumen näher, im Panzerluk gen Feind zu ziehen. Die Rüstungsfirmen wittern Morgenluft. Die Banken bekommen neue Kreditkunden und billig zu erstehendes Sachvermögen bei der Sanierung der Ukraine. Nur der Bürger hier wie dort ist in den A... gekniffen.

einen schöneTag allerseits
SCORN

(man beachte: mit diesem Beitrag trauere ich nicht der DDR nach, befürworte nicht das IM-System der DDR, und ich kämpfe auch nicht für irgendeinen einen Glauben oder an unsichtbaren Fronten................ich nehme einfach die allen zugänglichen Informationen und denke mir meinen Teil!)




@Scorn interessant, was du schreibst. Die Menschen in der Ostukraine haben sicher ein berechtigtes Interesse gegen die Lebensumstände in dem Lande zu demonstrieren. Da stimme ich dir voll zu.
Aber wieso hast du und auch andere die gleichen Demos in Kiew als illegal und von US und EU-Agenten bezahlte Provokationen bezeichnet?
Wenn schon, dann sind die Lebensumstände im ganzen Land schlecht und Demos dagegen berechtigt oder ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#2731

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 09:29
von Rostocker | 7.721 Beiträge

gibt schon so einige Russlandexperten hier im Forum


nach oben springen

#2732

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 09:29
von Freienhagener | 3.865 Beiträge

Jedenfalls gibt es eine starke Orientierung an der Zarenzeit.
Das zeigen auch Äußerlichkeiten bei den Putin-Auftritten im Kreml.
Natürlich sind Äußerlichkeiten nicht alles. Aber sie verdeutlichen eine Haltung.

Unabhängig mal von den Hintergründen:
Die Rauschebärte mit den altrussischen Ordensschleifen an der Brust, welche in der Ostukraine eine eigene Republik ausriefen, sehen auch aus, wie von vorgestern.
Sicherlich geht es in deren Köpfen nicht anders zu.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.04.2014 09:55 | nach oben springen

#2733

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 09:30
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #2729


na, dann nenne doch mal ein paar wirkliche Neuerungen oder herausragende Produkte der letzten 20 Jahre ( ausser Rohstoffe)die Russland exportiert oder berühmt gemacht haben. Mir fällt da nichts ein.
Der sichtbare Reichtum einiger ist auf die explodierenden Rohstoffpreise, vor allem Öl und Gas, zurückzuführen. Wenn das nicht wäre, wäre es ein genauso armes Land wie es beim Zusammenbruch des Kommunismus war. Und viele Millionen Menschen in Russland sind sicher heute noch so arm, weil man ihnen von dem lukrativen Kuchen Rohstoffexporte nichts abgibt.


moin gert,
so ganz unrecht hast du da natürlich nicht. habe mal kurz geschaut was russland so exportiert....

Zitat
Öl und Erdölprodukte
natürliches Gas
Holz und Produkte aus Holz
Metalle
Chemikalien
Waffen und militärische Ausrüstung


http://www.europa-auf-einen-blick.de/russland/export.php
innovativ könnte man da teilweise bestimmte waffensysteme nennen. die gehen allerdings nicht in die eu soweit ich weiß, da wir unsere eignen haben. viel bleibt da wirklich nicht für unseren markt.
MkG
HG


zuletzt bearbeitet 09.04.2014 09:31 | nach oben springen

#2734

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 09:36
von Rostocker | 7.721 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #2730
Zitat von SCORN im Beitrag #2722
Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #2716


Ich muss mir doch nicht die Hosen mit dem Hammer anziehen,um nicht zu durchschauen,was da vor sich geht.
Dieses Muster ist schon so alt und wurde nicht nur einmal praktiziert.




@grenzgänger81, ich gehe davon aus du meinst die Ereignissse im Winter in Kiew, daher ist deine Feststellung ziemlich treffend!

Die USA beschuldigen Russland der Anstiftung zum Aufstand! Sicher könnte Putin das tun. Nur frage ich mich allen Ernstes wozu? Das hat diese von uns selbst inszenierte "Übergangsregierung" in Kiew perfekt selbst geschafft. Ganz ohne russische Hilfe! Da zweifelt ja noch nicht mal der Westen dran! Und die Ukraine hat doch noch eine Grenze zu Russland, oder?.. und da sollen auf beiden Seiten tausende Soldaten stehen! Und dann kommen Protestler und FSB-Geheimdienstler in Regimentsstärke durch und die Invasion des Südens und Osten läuft? Völlig lächerlich! Das die Menschen dort selbst einen Grund haben könnten gegen das Chaos in Kiew zu protestieren und sich berechtigte Sorgen zu machen, steht selbstverständlich ausserhalb jeglichen Vorstellungsvermögens und ist undenkbar!? Einmal ganz davon abgesehen, dass seitens der USA und des Westens gerade das beklagt wird, was man vor einigen Monaten selbst durchexerziert hat.

Das Hauptproblem ist doch, dass die Krise in der Ukraine fast allen nutzt,mit Ausname der dortigen einfachen Bevölkerung! Putin wird innenpolitisch in Russland gestärkt. Der EU hilft es gegen interne Auflösungstendenzen. Die Nato kann ihren Machtbereich ausweiten. Die Groko kann Handlungsfähigkeit demonstrieren. Frau von der Leinen kommt ihren Träumen näher, im Panzerluk gen Feind zu ziehen. Die Rüstungsfirmen wittern Morgenluft. Die Banken bekommen neue Kreditkunden und billig zu erstehendes Sachvermögen bei der Sanierung der Ukraine. Nur der Bürger hier wie dort ist in den A... gekniffen.

einen schöneTag allerseits
SCORN

(man beachte: mit diesem Beitrag trauere ich nicht der DDR nach, befürworte nicht das IM-System der DDR, und ich kämpfe auch nicht für irgendeinen einen Glauben oder an unsichtbaren Fronten................ich nehme einfach die allen zugänglichen Informationen und denke mir meinen Teil!)




@Scorn interessant, was du schreibst. Die Menschen in der Ostukraine haben sicher ein berechtigtes Interesse gegen die Lebensumstände in dem Lande zu demonstrieren. Da stimme ich dir voll zu.
Aber wieso hast du und auch andere die gleichen Demos in Kiew als illegal und von US und EU-Agenten bezahlte Provokationen bezeichnet?
[gruen]Wenn schon, dann sind die Lebensumstände im ganzen Land schlecht und Demos dagegen berechtigt oder ?

[/gruen

Da haste Recht Gert und wenn die Leute in der Ostukraine heute auf die Straße gehen und gegen ein EU Beitritt sind--dann ist das auch berechtigt--oder?


nach oben springen

#2735

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 09:49
von Rostocker | 7.721 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2727
Ja Udo,
als übrig gebliebener Klassenkämpfer kann man durchaus den Aufstieg Russlands erkennen.
Für alle anderen ist Russland ein Land ohne Innovationen und wird lediglich getragen vom Gas und Ölpreis.
Das wird sich aufgrund der völlig korrupten Strukturen in Russland auf nicht absehbare Zeit auch nicht ändern.
Nur weil es vor 10 Jahren noch übler war , ist das kein Zeichen für einen Aufstieg Russlands.



Wie soll den der Aufstieg,Deiner Meinung in Russland sein--in etwa so--das sie der Reichskanzlei und dem Weißen Haus hörig werden.
Oder soll der Aufstieg so aussehen wie innerhalb der EU--in Griechenland und Zypern.Oder der Massenarbeitslosigkeit innerhalb der EU,sowie die zunehmende Armut.Selbst Ungarn zeigt der EU langsam den Stinkefinger.


nach oben springen

#2736

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 10:06
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #2735
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2727
Ja Udo,
als übrig gebliebener Klassenkämpfer kann man durchaus den Aufstieg Russlands erkennen.
Für alle anderen ist Russland ein Land ohne Innovationen und wird lediglich getragen vom Gas und Ölpreis.
Das wird sich aufgrund der völlig korrupten Strukturen in Russland auf nicht absehbare Zeit auch nicht ändern.
Nur weil es vor 10 Jahren noch übler war , ist das kein Zeichen für einen Aufstieg Russlands.



Wie soll den der Aufstieg,Deiner Meinung in Russland sein--in etwa so--das sie der Reichskanzlei und dem Weißen Haus hörig werden.
Oder soll der Aufstieg so aussehen wie innerhalb der EU--in Griechenland und Zypern.Oder der Massenarbeitslosigkeit innerhalb der EU,sowie die zunehmende Armut.Selbst Ungarn zeigt der EU langsam den Stinkefinger.


@Rostocker dir ist wohl argumentativ gar nichts heilig? Da hältst du der Forengemeinde und mir den Antisemiten Orban als leuchtendes Beispiel vor, wie man es der EU zeigen kann. Warte mal ab, ob die EU nicht umgekehrt diesem verkappten Nazi bald den Stinkefinger zeigt. Denn ausser seinen nationalistischen Parolen hat der nichts auf der Pfanne.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#2737

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 10:09
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #2735
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2727
Ja Udo,
als übrig gebliebener Klassenkämpfer kann man durchaus den Aufstieg Russlands erkennen.
Für alle anderen ist Russland ein Land ohne Innovationen und wird lediglich getragen vom Gas und Ölpreis.
Das wird sich aufgrund der völlig korrupten Strukturen in Russland auf nicht absehbare Zeit auch nicht ändern.
Nur weil es vor 10 Jahren noch übler war , ist das kein Zeichen für einen Aufstieg Russlands.



Wie soll den der Aufstieg,Deiner Meinung in Russland sein--in etwa so--das sie der Reichskanzlei und dem Weißen Haus hörig werden.
Oder soll der Aufstieg so aussehen wie innerhalb der EU--in Griechenland und Zypern.Oder der Massenarbeitslosigkeit innerhalb der EU,sowie die zunehmende Armut.Selbst Ungarn zeigt der EU langsam den Stinkefinger.


@Rostocker
die Wahl diese Begriffs ist eines deutschen Bürgers von heute absolut unwürdig. Das ist noch unter dem von dir gern zitierten Bildzeitungsniveau Das wollte ich nur mal anmerken


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 09.04.2014 10:09 | nach oben springen

#2738

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 10:12
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #2733
Zitat von Gert im Beitrag #2729


na, dann nenne doch mal ein paar wirkliche Neuerungen oder herausragende Produkte der letzten 20 Jahre ( ausser Rohstoffe)die Russland exportiert oder berühmt gemacht haben. Mir fällt da nichts ein.
Der sichtbare Reichtum einiger ist auf die explodierenden Rohstoffpreise, vor allem Öl und Gas, zurückzuführen. Wenn das nicht wäre, wäre es ein genauso armes Land wie es beim Zusammenbruch des Kommunismus war. Und viele Millionen Menschen in Russland sind sicher heute noch so arm, weil man ihnen von dem lukrativen Kuchen Rohstoffexporte nichts abgibt.


moin gert,
so ganz unrecht hast du da natürlich nicht. habe mal kurz geschaut was russland so exportiert....

Zitat
Öl und Erdölprodukte
natürliches Gas
Holz und Produkte aus Holz
Metalle
Chemikalien
Waffen und militärische Ausrüstung

http://www.europa-auf-einen-blick.de/russland/export.php
innovativ könnte man da teilweise bestimmte waffensysteme nennen. die gehen allerdings nicht in die eu soweit ich weiß, da wir unsere eignen haben. viel bleibt da wirklich nicht für unseren markt.
MkG
HG


@Werner Holt
das vermute ich auch, da verdient sich Russland eine goldene Nase an den blutigen Nasen der Syrerinnen und Syrer.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#2739

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 10:14
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #2731
gibt schon so einige Russlandexperten hier im Forum



z.Beispiel : Dich


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#2740

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 09.04.2014 10:18
von Rostocker | 7.721 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #2739
Zitat von Rostocker im Beitrag #2731
gibt schon so einige Russlandexperten hier im Forum



z.Beispiel : Dich

Gert,das ist aber zuviel Lob des Wortes


nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 3490 Gäste und 196 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558144 Beiträge.

Heute waren 196 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen