#2401

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 13:16
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #2399


ich bin ein großer Bewunderer von Altkanzler Schmidt. Ich fürchte aber, dass er inzwischen etwas senil geworden ist und den "roten Faden" verloren hat.


Da reihst Du Dich nahtlos in den Kommentar von einzelnen ein, die z.B. meinen: Niemand sollte mehr Werbung fürs Rauchen machen. Als mahnendes Beispiel sollte man den Nikotin-Süchtigen auch nicht mehr vorführen. Rauchen geht ja auch aufs Hirn.

Ein wenig mehr Respekt vor der Erfahrung eines Menschen sollte man schon aufbringen. Zumal er während seiner aktiven Zeit ganz andere Konflikte als Regierungschef aushalten musste, denen Deutschland mehr oder weniger an der Nahtstelle des Systeme ausgeliefert war. Ich denke, ich muss Dich nicht daran erinnern, denn Du hast es unmittelbarer erlebt als ich.

LG von der Moskwitschka


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.03.2014 13:26 | nach oben springen

#2402

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 13:38
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #2400
[quote=Moskwitschka|p342655]


das ist auch erklärbar. Habe heute Morgen in der Rheinischen Post gelesen, dass die Zustimmung für Putins Handeln in der Bevölkerung sehr zu genommen hat. Das wird damit erklärt, dass die Russen unter einem PTS ( posttraumatischen Störung) leiden. Sie haben nicht verarbeitet, dass die ex Sowjetunion aufgelöst wurde und der Nachfolgestaat nicht mehr in der Großmachtliga spielt.



Wenn man nicht mehr weiter weiß, muss die Psychologie herhalten. Psychologisch kann man vieles erklären. Daher bemühe ich mich auch Dir immer gegenüber rücksichtsvoll zu sein. Denn Du scheinst Dein persönliches Trauma auch nocht nicht ganz überwunden zu haben.

Eins haben sich die Russen trotz "Trauma" erhalten - ihren Stolz auf ihre Lebensleistung und die ihrer Vorfahren. Und sie haben weitaus schwierigere Zeiten zu bewältigen gehabt, als manch eine andere Nation. Und das muss ich Dir bestimmt nicht erklären, führst Du doch diese Beispiele selbst regelmäßig an.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 26.03.2014 13:39 | nach oben springen

#2403

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 14:01
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2402
Zitat von Gert im Beitrag #2400
[quote=Moskwitschka|p342655]


das ist auch erklärbar. Habe heute Morgen in der Rheinischen Post gelesen, dass die Zustimmung für Putins Handeln in der Bevölkerung sehr zu genommen hat. Das wird damit erklärt, dass die Russen unter einem PTS ( posttraumatischen Störung) leiden. Sie haben nicht verarbeitet, dass die ex Sowjetunion aufgelöst wurde und der Nachfolgestaat nicht mehr in der Großmachtliga spielt.



Wenn man nicht mehr weiter weiß, muss die Psychologie herhalten. Psychologisch kann man vieles erklären. Daher bemühe ich mich auch Dir immer gegenüber rücksichtsvoll zu sein. Denn Du scheinst Dein persönliches Trauma auch nocht nicht ganz überwunden zu haben.

Eins haben sich die Russen trotz "Trauma" erhalten - ihren Stolz auf ihre Lebensleistung und die ihrer Vorfahren. Und sie haben weitaus schwierigere Zeiten zu bewältigen gehabt, als manch eine andere Nation. Und das muss ich Dir bestimmt nicht erklären, führst Du doch diese Beispiele selbst regelmäßig an.

LG von der Moskwitschka



@Moskwitschka , wenn ich Lehrer wäre, würde ich sagen "Thema verfehlt". Ich habe ausdrücklich gesagt, dass der Text meines Zitates von der Moskaukorrespondentin der RP ist, ist nicht aus meiner Feder der Gedanke.
Vielleicht von dieser Korrespondentin noch eine Erfahrung in einem russischen TV Sender des Staatsfernsehens. Sie war zu einem Interview eingeladen. Der Moderator fragte: wie gefällt ihnen der Anschluss der Krim an Russland? Sie antwortet : überhaupt nicht, weil damit internationale Verträge gebrochen wurden. Gegenfrage des Moderators : Sehen sie das auch für die deutsche Wiedervereinigung so? Nein sagt sie, dass war ein Prozess von langen komplizierten Verhandlungen , auch mit der SU, ..... an dieser Stelle unterbricht der russische Moderator: es ist keine Zeit mehr wir müssen Schluss machen. Das nennt man dann wohl gesteuerte Demokratie oder wie oder was ? Ende Zitat: Rheinische Post Düsseldorf


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#2404

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 14:04
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2401
Zitat von Gert im Beitrag #2399


ich bin ein großer Bewunderer von Altkanzler Schmidt. Ich fürchte aber, dass er inzwischen etwas senil geworden ist und den "roten Faden" verloren hat.


Da reihst Du Dich nahtlos in den Kommentar von einzelnen ein, die z.B. meinen: Niemand sollte mehr Werbung fürs Rauchen machen. Als mahnendes Beispiel sollte man den Nikotin-Süchtigen auch nicht mehr vorführen. Rauchen geht ja auch aufs Hirn.

Ein wenig mehr Respekt vor der Erfahrung eines Menschen sollte man schon aufbringen. Zumal er während seiner aktiven Zeit ganz andere Konflikte als Regierungschef aushalten musste, denen Deutschland mehr oder weniger an der Nahtstelle des Systeme ausgeliefert war. Ich denke, ich muss Dich nicht daran erinnern, denn Du hast es unmittelbarer erlebt als ich.

LG von der Moskwitschka



alles richtig, stimme dir zu. Bis auf Bewertung "respektlos", ich habe nach wie vor Respekt vor H.Schmidt, aber er ist nun schon Mitte 90 , da ist man nicht mehr so fit wie mit 60.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#2405

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 14:06
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Ruhig Blut @Gert Manchmal ist richtiges Zitieren und ein link hilfreich

Ich lasse oft genug Stöckchen liegen. Deine nehme ich aber manchmal sehr gerne auf, weil man sich hinter her mehr oder weniger einigen kann

LG von der Moskwitschka


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2406

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 14:26
von damals wars | 12.154 Beiträge

Was Putin macht, ist im Sinne Rußlands und durchaus kosequent.

Dagegen scheint der Mann, der von einer Regionalmacht spricht, zu vergessen, das er ständig um die Hilfe der Regionalmacht bettelt.
Ob Nordkorea,Iran, Syrien, Palästina, nichts bringt er auf die Reihe, geradezu jämmerlich.
Wenn er einen Mann im Kosmos haben will,muss er die Regionalmacht fragen.

Mit den Hampelmännern und Frauen der EU/NATO kann er ja so umspringen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#2407

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 14:41
von gitarre52 | 127 Beiträge

hallo in die runde,
es wird immer auf die geheimdiensttätigkeit putins hingewiesen. kann es sein, daß er gerade deshalb mehr weiß, wie wir alle hier, welche durch unterschiedlichste propaganda gegeneinander gehetzt werden?
mfg klaus


nach oben springen

#2408

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 14:42
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von turtle im Beitrag #2395
Hoffentlich, hoffentlich besinnen sich die Ukrainer wem und was sie wählen müssen. Dazu müssten sich aber noch einige brauchbare Kandidaten finden.


Neben der zur Wahl stehenden Kandidaten, wird das sehr schwierig.

In den letzten Tagen haben sich in den ukrainischen Medien unter anderem 2 Themen herauskristallisiert, die die Menschen unmittelbar bewegt, neben allen politischen Strömungen.

1. Sollen die Gehälter im öffentlichen Dienst um 40 bis 70% gesenkt werden. Für uns kaum vorstellbar. In erster Linie will man wahrscheinlich die überbezahlten Beamten des Staatsapparates treffen. Schön und gut - zumal sich der Protest auf dem Maidan auch genau gegen diese Strukturen gewandt hat. Doch öffentlicher Dienst sind auch Beschäftigte in Krankenhäusern, Schulen, Kindergärten usw.. Und von da kommen die meisten Wortmeldungen. Zum einen diskutieren sie über den Wert ihrer Arbeit, anderseits beschreiben sie für sich Alternativen - Wechsel des Arbeitsplatzes zu privaten Arbeitgebern, die es im sozialen Bereich in der Ukraine auch schon gibt - ob in der Gesundheitsversorgung oder Kinderbetreuung. In Anbetracht des "maroden" Gesundheitswesens, zumindest wird das hier in den Medien bei uns so dargestellt, eine weitere Schwächung dieses Bereiches, wenn die Fachkräfte abwanderen.

2. Energiekosten. Und das ist das heikelste Thema. Die ukrainische Übergangsregierung spricht davon, dass Russland die Preise um 100% erhöht und die Preiserhöhung an die Verbraucher zwangsläufig weiter geben muss. Zumal auch noch etliche Rechnungen an Russland für gelieferte Leistungen noch nicht beglichen sein sollen.

An der Stelle frage ich mich, ob die Informationen über die Reise ihres Regierungschefs letzte Woche zur Unterzeichnung des politischen Teils des Assoziierungsabkommens angekommen sind. Dort hatte er nämlich um die direkte Hilfe bei der EU gebeten, dass von den Gasreserven der EU in die Ukraine geleitet werden könnten. Die Bundeskanzlerin hatte dazu eindeutig Stellung genommen. A) Müssen die technischen Möglichkeiten geprüft werden und B) Ist es eine Frage des Preises. Denn das Gas, was die Ukraine von der EU beziehen würde (das sie widerum z.T. von Russland bezogen hat) teurer ist, als das Preisangebot nach der Preissteigerung von Russland. Sie sprach dabei von einer Preissteigerung durch Russland gegeüber er Ukraine von 25 - 33% (?). Das hat auch bei der Pressekonfernz in Brüssel letzten Freitag zu großen Irritationen bei einzelnen Journalisten geführt. Nur habe ich selbst in den deutschen Medien über diesen Widerspruch nichts lesen können. Erst gestern sprach die dpa von 50% Preissteigerung in der Ukraine.

Wie soll da noch der einfache Mann auf der Straße durchblicken, wenn es selbst unsere Kanzlerin zeitweise die Übersicht verliert bzw. dem Anliegen der ukrainischen Regierung indirekt eine klare Absage erteilt? Wer Lust und Zeit hat, kann sich hier die ganze Verwirrung ansehen http://www.phoenix.de/eu_und_ukraine_unt...mmen/822009.htm

Eins ist ganz klar - die Energiepreisfrage wird ein wichtiges Thema im Wahlkampf werden. Doch wem kann man glauben? Ich persönlich möchte jetzt nicht Ukrainerin sein. Aus diesen und vielen anderen Gründen.

LG von der Moskwitschka


werner und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.03.2014 15:47 | nach oben springen

#2409

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 18:36
von damals wars | 12.154 Beiträge

Putin hat sich die Freundschaft mit dem ukrainischen Volk echt was kosten lassen:
EU-Energiekommissar Günther Oettinger zufolge sind allein für Gasrechnungen an Russland rund 1,45 Milliarden Euro offen
Aber, wie hier schon mehrfach festgestellt, die Zeit der Sowjetunion ist vorbei.
Ab jetzt müssen offene Rechnungen auch bezahlt werden. Mal was ganz neues für Timoklitschko!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#2410

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 19:09
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #2409
Putin hat sich die Freundschaft mit dem ukrainischen Volk echt was kosten lassen:
EU-Energiekommissar Günther Oettinger zufolge sind allein für Gasrechnungen an Russland rund 1,45 Milliarden Euro offen.
Aber, wie hier schon mehrfach festgestellt, die Zeit der Sowjetunion ist vorbei.
Ab jetzt müssen offene Rechnungen auch bezahlt werden. Mal was ganz neues für Timoklitschko!


Diese Rechnungen werden nun wohl vom Westen bezahlt...Alles andere würde der derzeitigen Regierung bei den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen schaden.
http://www.manager-magazin.de/politik/ar...n-a-956615.html
Theo


zuletzt bearbeitet 26.03.2014 19:10 | nach oben springen

#2411

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 19:19
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Gasprom ist keine normale Firma sonder die politische Waffe des Kreml.
Die kann Putin jetzt wunderbar einsetzen um in der Ukraine weiter Unruhe zu stiften.
Ob das jedoch langfristig funktionieren wird ist fraglich.


zuletzt bearbeitet 26.03.2014 19:20 | nach oben springen

#2412

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 19:31
von josy95 | 4.915 Beiträge

Sinneswandel, neue Strategie auf dem Weg zur Realität?

http://www.t-online.de/nachrichten/speci...imoschenko.html

Auch interessant:



http://www.t-online.de/nachrichten/speci...imir-putin.html

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 26.03.2014 19:32 | nach oben springen

#2413

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 19:36
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2411
Gasprom ist keine normale Firma sonder die politische Waffe des Kreml.
Die kann Putin jetzt wunderbar einsetzen um in der Ukraine weiter Unruhe zu stiften.
Ob das jedoch langfristig funktionieren wird ist fraglich.


Offene Rechnungen sind zu bezahlen !
Oder musst Du dies nicht ?


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2414

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 19:39
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2411
Gasprom ist keine normale Firma sonder die politische Waffe des Kreml.
Die kann Putin jetzt wunderbar einsetzen um in der Ukraine weiter Unruhe zu stiften.
Ob das jedoch langfristig funktionieren wird ist fraglich.


Da haste recht Schnatter--natürlich ist das eine politische Waffe. Aber sind Sanktionen und Boykott nicht auch politische Waffen. Sehr oft vom Westen selber eingesetzt. Ja und wenn die Ukraine ihre Rechnung nicht zahlt,dann sollte man schon den Hahn abdrehen. Bis die goldene EU und die USA einspringen um die Kosten zu übernehmen.So ähnlich ergeht es auch tausende von Haushalten in Deutschland.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2415

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 19:42
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Haben sich die Genossen Menschenfreunde schon einmal gefragt warum die Ukrainer ihre Gasrechnungen nicht bezahlen können?


nach oben springen

#2416

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 19:44
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2415
Haben sich die Genossen Menschenfreunde schon einmal gefragt warum die Ukrainer ihre Gasrechnungen nicht bezahlen können?


Ich hoffe Du wirst mir das erklären


nach oben springen

#2417

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 19:46
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2411
Gasprom ist keine normale Firma sonder die politische Waffe des Kreml.
Die kann Putin jetzt wunderbar einsetzen um in der Ukraine weiter Unruhe zu stiften.
Ob das jedoch langfristig funktionieren wird ist fraglich.


Das weiß man doch vorher, mit welchem Geschäftspartner man sich einläßt, oder?

...man will ggfls. krumme Touren, krumme Geschäfte machen...!

...hat bei der Einfädelung dieses Geschäftes schon genau gewußt, was, wie und wo. Aber dabei vorzüglich für die eigene Tasche, das eigene schweizer Konto "abgesahnt"!

Nichts ist unmöglich...., besonders nicht bei ukrainischen Oligarchen.

Wie schrieb ein User doch unlängst sinngemäß so treffend dazu?

Putin hält sich ein paar Oligarchen, weil es vermutlich unvermeidbar ist. Passt aber sehr gut auf, das die nicht zu groß und mächtig, sprich größenwahnsinnig werden.

In der Ukraine ist das irgendwann aus dem Ruder gelaufen, wurde vielleicht sogar noch von Außen gesteuert...

Da haben sich ein Paar Oligarchen erst eine Präsidentin und dann inen Präsidenten gehalten...

Und Sam Hawkens, bekannt aus den Winnetoufilmen würde verschmitzt sagen: "...wenn ich mich da nur nicht irre...!"

josy95

(SF- Edith)


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 26.03.2014 19:50 | nach oben springen

#2418

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 19:49
von josy95 | 4.915 Beiträge

Fehler, doppel angeklickt.

Sorry!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 26.03.2014 19:50 | nach oben springen

#2419

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 19:49
von damals wars | 12.154 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2415
Haben sich die Genossen Menschenfreunde schon einmal gefragt warum die Ukrainer ihre Gasrechnungen nicht bezahlen können?


Sie haben es verlernt,weil sie jahrelang auf Moskaus Großzügigkeit vertraut haben?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#2420

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 26.03.2014 19:56
von DoreHolm | 7.695 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #2396
Zitat von SCORN im Beitrag #2394
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2392

Dieses Verständnis für die Situation tut einfach gut.
LG von der Moskwitschka


Die Ex-Kanzler Schmidt und Schröder, CSU-Vize Gauweiler, Verheugen, Vollmer, Scholl-Latour, Gabriele Krone-Schmalz, CDU-Vize Laschet...........alles "Putin Verstehr"...........die einfach die Wahrheit eines Schnatterinchens und Gert's( nebst kleiner aber unwissender Fangemeinde!) NICHT wahr HABEN wollen?!

Das ist wirklich unerhört

SCORN




@SCORN; hoffentlich behalte ich nicht recht, aber für mich ist und bleibt Putin und sein russischer Staat ein gefährliches unberechenbares Wesen, dem ich ohne Weiteres weitere kriegerische Akte in seiner nahen und weiteren Umgebung zutraue. Der nächste Appetithappen ist die Ostukraine. Seine Agenten werden die russischstämmige Bevölkerung nach bekannten Muster aufhetzen und dann nach Hilfe schreien lassen. Die Ukraine muss dem tatenlos zusehen, weil sie im jetzigen Zustand paralysiert ist und sich nicht wehren kann. Ich hoffe sehr, dass dort in Kiew bald freie Wahlen stattfinden und eine kompetente Regierung gewählt wird. Dann wird auch die Hilfe durch EU und IWF Früchte tragen und den Staat stabilisieren.


P.S du musst mich nicht, nur weil ich nicht deiner Meinung bin, als"unwissend " bezeichnen.


Grün: Vorausgesetzt, die Ukrainer entscheiden sich bei der Wahl mehrheitlich für die "richtigen" Parteien im Sinne der EU und der USA. Wir werden sehen.



nach oben springen



Besucher
27 Mitglieder und 88 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 3318 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14368 Themen und 557865 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen