#1

Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 10.11.2013 21:05
von Hans55 | 763 Beiträge

Hallo,Leute!
Das wird vor allem die Fans von "ABBA" freuen,wenn es denn war ist!
http://www.gmx.net/themen/unterhaltung/m...sicht#.A1000024


nach oben springen

#2

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 10.11.2013 21:09
von ehem. Hu | 466 Beiträge

Das wär ein Ding. Kann ruhig gelacht werden, aber für mich eine der besten Gruppen jemals.

eine offizielle Auflösung hat es ja wohl eigentlich auch nicht gegeben.

friedliche Grüße Andreas


zuletzt bearbeitet 10.11.2013 21:09 | nach oben springen

#3

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 10.11.2013 21:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von ehem. Hu im Beitrag #2
[Kann ruhig gelacht werden, aber für mich eine der besten Gruppen jemals.



Nö. Darüber sollte auch nicht gelacht werden: Jeder hat seinen persönlichen Geschmack und darüber lässt sich bekanntlich nicht streiten.

Ich selber mochte ABBA nie, mag sie immer noch nicht und werde sie wohl auch in Zukunft nicht mögen, aber das ist halt die persönliche Vorliebe. Ich urteile ja auch nicht über Menschen, die Volksmusik, Schlager, HipHop oder Rap mögen - alles Richtungen, die mir nicht liegen. Aber zum Glück wird man ja nicht gezwungen, in solche Konzerte zu gehen und zum Glück gibt es eine solche Vielzahl an Radiosendern, dass man den "richtigen" schon finden kann. Und wenn nicht, bleibt immer noch die Konserve, sprich CD oder iPod.

Also: Viel Spaß, falls es tatsächlich wieder zu gemeinsamen Auftritten kommt!


nach oben springen

#4

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 10.11.2013 21:49
von Major Tom | 854 Beiträge

Ich denke mal das ist eher ein Werbegag um noch ordentlich Tantiemen zu scheffeln als eine ernst gemeinte Ankuendigung. Die Mitglieder der Band ABBA haben nun weit mehr als 60 Jahre auf dem Buckel, nach 40 Jahren werden die Stimmen ganz bestimmt nicht mehr so wie damals klingen. Und besser koennte man den Mythos ABBA mit einem Auftritt im Rentneralter auch nicht zerstoeren...


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
nach oben springen

#5

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 10.11.2013 21:54
von DoreHolm | 7.703 Beiträge

Ich möchte sie lieber so in Erinnerung behalten, wie ich sie damals kannte. War m.E. neben den Beatles eine der besten Bands. Höre ich auch heute noch gern. Mein Lieblingssong ist "The day before you came" aus der Endzeit der Gruppe.



4.Zug 4.Kompanie GAR-40, seaman und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 10.11.2013 23:44
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von Major Tom im Beitrag #4
Ich denke mal das ist eher ein Werbegag um noch ordentlich Tantiemen zu scheffeln als eine ernst gemeinte Ankuendigung. Die Mitglieder der Band ABBA haben nun weit mehr als 60 Jahre auf dem Buckel, nach 40 Jahren werden die Stimmen ganz bestimmt nicht mehr so wie damals klingen. Und besser koennte man den Mythos ABBA mit einem Auftritt im Rentneralter auch nicht zerstoeren...

Denke ich auch, kann aber auch sein, dass die schwedische Steuerfahndung wieder aktiv ist und dringend Geld her muss wie 2006
http://www.focus.de/finanzen/steuern/mus...aid_108254.html
Theo


zuletzt bearbeitet 10.11.2013 23:46 | nach oben springen

#7

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 11.11.2013 10:39
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Das einzige was mir an Abba je gefallen hat war das was die Agneta da hinten dran hatte


zuletzt bearbeitet 11.11.2013 10:39 | nach oben springen

#8

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 11.11.2013 10:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich bin da auch gespalten, ob "Rentnerbands" wie z.B. die Stones wirklich noch auf die Bühne gehören: In den 60er und 70ern war ich glühender Stones-Fan und habe auch einige Konzerte besucht, aber heute würde ich mir die nicht nochmal live ansehen. Und das hat nicht nur etwas mit den horrenden Eintrittspreisen für solche Veranstaltungen zu tun.

Wobei ich mir bei den Stones ziemlich sicher bin, dass es nicht rein finanzielle Aspekte waren, die die zu ihren Auftritten in den letzten 10 Jahren veranlasst haben. Darüber zu spekulieren, warum, macht aber wenig Sinn: Beantworten könnten nur Jagger + Co. diese Frage - und ob die Antwort ehrlich wäre, bleibt auch dahingestellt.


nach oben springen

#9

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 11.11.2013 12:05
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Da schleiche ich um das Thema rum - bloß nicht anklicken - keine Lust auf neue Schauergeschichten über die DDR.

Und was lese ich da? ABBA

Danke für den Schmunzler am Wochenanfang

LG von der grnzgaengerin


nach oben springen

#10

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 11.11.2013 12:10
von DoreHolm | 7.703 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #8
Ich bin da auch gespalten, ob "Rentnerbands" wie z.B. die Stones wirklich noch auf die Bühne gehören: In den 60er und 70ern war ich glühender Stones-Fan und habe auch einige Konzerte besucht, aber heute würde ich mir die nicht nochmal live ansehen. Und das hat nicht nur etwas mit den horrenden Eintrittspreisen für solche Veranstaltungen zu tun.

Wobei ich mir bei den Stones ziemlich sicher bin, dass es nicht rein finanzielle Aspekte waren, die die zu ihren Auftritten in den letzten 10 Jahren veranlasst haben. Darüber zu spekulieren, warum, macht aber wenig Sinn: Beantworten könnten nur Jagger + Co. diese Frage - und ob die Antwort ehrlich wäre, bleibt auch dahingestellt.


Grün: Warum fällt mir da J.Heesters ein ? Einfach peinlich, fand ich. Andere mögen das anders sehen. Geschmacksache.
Wäre genause unkritisch sich selbst gegenüber, als würde ich mir einbilden, SIE würde mich lieben, wenn sich eine 20-Jährige versuchte, an mich ranzumachen.



zuletzt bearbeitet 11.11.2013 12:12 | nach oben springen

#11

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 11.11.2013 12:16
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

: Warum fällt mir da J.Heesters ein ? Einfach peinlich, fand ich. Andere mögen das anders sehen. Geschmacksache. @Dore Holm

Meine Schwiegermutter (79) "Och den habe ich schon als ganz junges Mädchen gerne gehört"

Nee hast Recht Dore,mehr als Peinlich.


nach oben springen

#12

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 11.11.2013 14:53
von stutz | 568 Beiträge

Na ja, peinlich nicht gleich.....guter Wein und ne edle Zigarre gewinnen eben auch erst an Qualität, wenn sie ein bißchen gelagert haben.
Obwohl auch ich nicht der glühende Fan und Verehrer der Grüppe war, so kann ich doch sagen; Ich habe sie live gesehen, ich war dabei.
November 1974 - Welch ein Wunder war geschehen? Ich hatte 2 Eintrittskarten für den "Kessel Buntes" im noch alten Friedrichstadtpalast ergattert und da sind sie aufgetreten. Bei den westlichen Stars wusste man nie vorher, wer da grade auftreten wird.
Zu dieser Zeit war bei der Herenhose ein mächtiger Schlag der Ausdruck von Modebewusstsein, da fiel Björns enge weisse Hose etwas aus dem Rahmen.
Aber seht selbst:

http://www.youtube.com/watch?v=sn2uDEJ3yI8

Begeistert hat mich die Einstellung 6.20 bis 9.20


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen

#13

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 11.11.2013 19:40
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Zitat von Dandelion im Beitrag #8
Ich bin da auch gespalten, ob "Rentnerbands" wie z.B. die Stones wirklich noch auf die Bühne gehören: In den 60er und 70ern war ich glühender Stones-Fan und habe auch einige Konzerte besucht, aber heute würde ich mir die nicht nochmal live ansehen. Und das hat nicht nur etwas mit den horrenden Eintrittspreisen für solche Veranstaltungen zu tun.

Wobei ich mir bei den Stones ziemlich sicher bin, dass es nicht rein finanzielle Aspekte waren, die die zu ihren Auftritten in den letzten 10 Jahren veranlasst haben. Darüber zu spekulieren, warum, macht aber wenig Sinn: Beantworten könnten nur Jagger + Co. diese Frage - und ob die Antwort ehrlich wäre, bleibt auch dahingestellt.


Die Musik von den "Stones" das wars für mich. Die Balladen "as tears go by" oder "paint it black oder "lady jane" , einfach genial. Aber auch die "Kracher" wie "street fighting man", "let spend the night together" absolut "Hammerhart". Oder auch "XXX light years from home" (den genauen titel, die millionen Lichtjahre, halt Altersdemenz, fallen mir jetzt nicht ein

Abba war für mich eher eine Art "Kaufhaus Musik" (bitte jeder hat einen anderen Geschmack), aber was soll es. Nur eines kann ich nicht ab, Personenkult. Die Jungs waren und sind spitzen Musiker, aber als Mensch muß ich sie nicht mögen.


nach oben springen

#14

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 11.11.2013 19:44
von PF75 | 3.294 Beiträge

Man sollte sie so in Erinnerung behalten wie sie früher halt mal waren,ob diese Musik heute noch bei der breiten Masse über längere Zeit ankommen würde ist doch sehr fraglich .


nach oben springen

#15

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 11.11.2013 23:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich denke auch, dass die vergötterten Idole der 60er und 70er Jahre, die heute alle schon deutlich über 60, zum Teil über 70 sind, mit ihren Hintern in den bequemen Sesseln ihrer Landsitze irgendwo auf dieser Welt sitzen bleiben und nicht mehr versuchen sollten, eine längst vergangene Jugendlichkeit und Frische vorzugaukeln.

Als besonders unpassend empfinde ich es, wenn Stars vergangener Zeiten wie Cher oder Madonna versuchen, mit tatkräftiger Hilfe diverser Schönheitschirurgen und Klinik-Packungen von Botox im Gesicht heute noch sexy und begehrenswert auszusehen: Lächerlich einerseits, peinlich andererseits.

Vielleicht hat mancher Künstler den Absprung einfach nicht geschafft, sich zu sehr an das Leben als umfeierter Star gewöhnt, um es einfach aufzugeben. Und dabei komplett vergessen, was er früher mal gesagt hat: Von Jagger stammt der Spruch, dass er lieber tot wäre, als mit 45 noch Satisfaction zu singen. Nun ja, in diesem Jahr ist er 70 geworden.....

Ausnahmen mögen vielleicht Blue-Legenden wie John Lee Hooker, Muddy Waters oder natürlich B.B. King sein - bei denen habe (bzw. hatte) ich oft das Gefühl, dass die mit dem Alter immer besser werden. "The Thrill Is Gone" von King mit Tracy Chapman http://www.clipfish.de/musikvideos/video...thrill-is-gone/ (sorry für die Werbung) jagt mir immer noch Schauer über den Rücken.


nach oben springen

#16

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 12.11.2013 01:19
von Rainman2 | 5.762 Beiträge

Aua-aua-aua, Dandelion, das war ja wie ein Vorschlaghammer auf den kleinen Zeh! Hooker, Waters und King gegen den zwar handwerklich sehr gut gestylten Pop, aber eben doch die in erster Linie als Kommerzmugge angelegte Musik von ABBA antreten zu lassen, na Du erst! Die drei Jungs hatten bzw. haben soviel Zunder im Arsch, dass sie selbst mit ihrem ruhigsten Titel noch locker ein Feuerwerk abbrennen können. Danke übrigens für den Videoclip, den kannte ich noch nicht. Ja, das ist Musik für Schauer über'n Rücken ...

Gut, zurück zu ABBA. Ich war eine Weile heimlicher ABBA-Fan. Wie gesagt, das Handwerk von denen fand ich überzeugend und ein paar Titelchen haben mich auch vom Hocker gerissen, allen voran "Eagle". Aber wenn ich mir vorstelle, dass die alten Herrschaften nochmal auf die Bühne wollen, mit brüchiger gewordenen Stimmen, die alten Liedchen trällernd einem auch eher zur Inkontinenz neigenden Publikum ein paar "besinnliche Stunden" bereitend ... nee, das muss nicht sein. Dann lieber meine Lieblingspersiflage auf diese Songs - Meryl Streep und Pierce Brosnan mit ihren eigenen Stimmen und einem ABBA-Titel, der es absolut verdient, durch den Kakao gezogen zu werden :



Und immerhin: Pierce Brosnan erhielt für diese Rolle die "Goldene Himbeere" in der Kategorie "Schlechtester Nebendarsteller" ...

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


zuletzt bearbeitet 12.11.2013 01:21 | nach oben springen

#17

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 12.11.2013 08:21
von berlin3321 | 2.519 Beiträge

Das Musical fand ich ja gut, habe das 2 x in HH gesehen und würde jederzeit nochmal hingehen. Aber mit Brosman, nee, das ist schon fast Körperverletzung.

Mfg Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#18

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 12.11.2013 08:35
von Udo | 1.267 Beiträge

Stopp!!!
Zum Thema Heesters: Ich habe ihn 2004 auf den Wittenberger Elblandfestspielen singen gehört. Das er von zwei attraktiven Damen zwischen zwei Stehtische drappiert wurde, ist die eine Seite und vielleicht auch nicht schön, ABER der Mann hatte auch in seinem hohen Alter noch eine klare Stimme, von der sich jeder "Superstar" mehrere Scheiben abschneiden kann.
Rein künstlerisch war er bis ins hohe Alter ein Weltstar.


nach oben springen

#19

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 12.11.2013 17:53
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von Major Tom im Beitrag #4
Ich denke mal das ist eher ein Werbegag um noch ordentlich Tantiemen zu scheffeln als eine ernst gemeinte Ankuendigung. Die Mitglieder der Band ABBA haben nun weit mehr als 60 Jahre auf dem Buckel, nach 40 Jahren werden die Stimmen ganz bestimmt nicht mehr so wie damals klingen. Und besser koennte man den Mythos ABBA mit einem Auftritt im Rentneralter auch nicht zerstoeren...


Das sehe ich ähnlich. Bisher stammt die Aussage auch nur von einem ehemaligen Bandmitglied, ob die Anderen der gleichen Meinung sind, würde ich mal bezweifeln. Oder zum Jubileum kommt mal wieder eine Best-off-Scheibe raus, die man so promoten will. Generell halt ich von diesen Reunions nix, das beste Beispiel sind die verhunzten Versuche von Led Zeppelin...........


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#20

RE: Ist ja kaum zuglauben!

in Themen vom Tage 12.11.2013 18:36
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Warum nicht als Rentner machen, was einem Spass macht, egal was die Leute denken? Die Beach Boys (gegründet 1961) machen das auch..
Cover Version des Erfolgshits von Jan und Dean (1963) irgendwo in der USA Provinz im Jahre 2013

das Original von Jan and Dean

Theo


andyman und silberfuchs60 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 57 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 3761 Gäste und 178 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558347 Beiträge.

Heute waren 178 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen