#421

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 18:41
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #416
Seit wann gabs bei der DR Klimaanlagen?@Gert und @damals wars
Experten!



keine Ahnung, man darf doch wohl mal fragen ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#422

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 18:46
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Du warst doch so oft inne Zone zu Besuch und hast so viel gesehen und erlebt!
Achtung Gert, das ist Sarkasmus!


nach oben springen

#423

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 18:48
von Hans | 2.166 Beiträge

Abend, Gemeinde......
Na, Gerd, dann spring ich mal über dein Stöckchen.
Einführung der "61" Reisezugwagen - die Wagonbezeichnung für klimatisierte Wagen- nicht ICE oder so was, erfolgte bei der DB erst in den späten 70gern , der Rheingold war wohl der Erste.
Bei der DR gabs keine 61er Wagons. Übrigens-nun sag nur noch, das haste nicht gewußt.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#424

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 18:51
von andy | 1.196 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #412


Ha ha ,anwaltliche Vertretung in der DDR, wohl zu viele Amifilme gesehen?
Die Anwälte in der DDR waren Komparsen in einem Theaterstück und die Stasi führte Regie.
Stange und Vogel wurden erst aktiv wenn es ans Kassieren gehen sollte.


Deinem Post entnehme ich, dass Du Dich bisher nicht, oder wenn doch nur sehr oberflächlich mit dem Wirken von Anwälten in der DDR beschäftigt hast.
Vielleicht fängst Du ja mal mit der Gysi-Biographie von Jens König an. Da sind viele Mandate gut beschrieben (Bahro, Havemann usw.).

Alternativ kannst Du aber auch mit dem Loddar aus der letzten DDR-Regierung, übrigens ein langjähriger Freund von Gysi anfangen.

andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Küchenbulle 79, DoreHolm und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.12.2013 18:54 | nach oben springen

#425

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 18:52
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Hans im Beitrag #423
Abend, Gemeinde......
Na, Gerd, dann spring ich mal über dein Stöckchen.
Einführung der "61" Reisezugwagen - die Wagonbezeichnung für klimatisierte Wagen- nicht ICE oder so was, erfolgte bei der DB erst in den späten 70gern , der Rheingold war wohl der Erste.
Bei der DR gabs keine 61er Wagons. Übrigens-nun sag nur noch, das haste nicht gewußt.
73 Hans


nö habe ich nicht gewusst. Bin eingefleischter Autofahrer oder bei weiteren Entfernungen nur Flieger


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#426

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 18:52
von Lutze | 8.027 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #419
Erzähl doch mal Lutze wie der gutste sich für dich ins Zeug gelegt hat um dich zu verteidigen.
Diese Brüder sollten doch nur den Anschein von Rechtsstaatlichkeit erwecken.

dieser Rechtsverdreher kam an meinen Verhandlungstag
mit einen Bonbonabzeichen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#427

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 18:58
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Konnte ja nun leider nicht jeder Bahro oder Havemann heißen.
Das wirken eines DDR Anwalts konnte ich aus nächster Nähe erleben.
War ernüchternd. War ja normal für einen eingeschüchterten DDR Bürger. Fragen hat man sich ja schon mal garnicht getraut. Vor allem was sollte man den fragen. Antworten gab es ohnehin keine.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#428

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 18:58
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Br 618 (kifferlandexpress) kam nach dem Rheingold (600-er Nummer).Rheingold war Starter mit Klima bei der DB.


Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#429

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 19:01
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von andy im Beitrag #424
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #412


Ha ha ,anwaltliche Vertretung in der DDR, wohl zu viele Amifilme gesehen?
Die Anwälte in der DDR waren Komparsen in einem Theaterstück und die Stasi führte Regie.
Stange und Vogel wurden erst aktiv wenn es ans Kassieren gehen sollte.


Deinem Post entnehme ich, dass Du Dich bisher nicht, oder wenn doch nur sehr oberflächlich mit dem Wirken von Anwälten in der DDR beschäftigt hast.
Vielleicht fängst Du ja mal mit der Gysi-Biographie von Jens König an. Da sind viele Mandate gut beschrieben (Bahro, Havemann usw.).


andy



also, da muss ich mal Schnattchen beispringen. Habe einen Verwandten(gehabt, ist nun tot)) , der war selbstständig und dem haben die DDR Behörden in den 70ern ein exorbitantes ( ich sag mal willkürlich) konstruiertes Strafverfahren an den Hals gehängt mit dem (offensichtlichen) Ziel, seine Existenz zu vernichten. Das gelang ihnen natürlich auch. Der hat mir seine ganze Geschichte erzählt. Die war voller Willkür. Ich fragte ihn am Schluss, und was hat dein Anwalt denn gemacht um das zu verhindern? Da hat er schallend gelacht und gesagt den konntest du in der Pfeife rauchen-
Also Anwälte vor DDR Gericht waren wirklich nur Statisten oder ein Placebo kann man auch sagen. Ich wundere mich nur, dass sich Leute dafür hergegeben haben.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 04.12.2013 19:02 | nach oben springen

#430

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 19:04
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Ja,Gerd,alles Marionetten ferngesteuerte!


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#431

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 19:04
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #426
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #419
Erzähl doch mal Lutze wie der gutste sich für dich ins Zeug gelegt hat um dich zu verteidigen.
Diese Brüder sollten doch nur den Anschein von Rechtsstaatlichkeit erwecken.

dieser Rechtsverdreher kam an meinen Verhandlungstag
mit einen Bonbonabzeichen
Lutze



Naja Lutze,wenn dieSpeichellecker Anwalt werden/oder bleiben wollte,musste der schon in einer Diktatur mit den Woelfen heulen.....
Aber immerhin,waehrend Du im Knast "die Zeit verbringen"koenntest,hat der Rechtsverdreher vielleicht ab und an ueber sein beschissenes Rechts Dasein nachgedacht....

So hofft BO


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#432

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 19:07
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Sag mal Vogtländer woher nimmst du eigentlich deine Gewissheit über diese Dinge und woher weißt du so ganz genau was für ein Tatsachenverdreher Herr Knabe ist?
Oder möchtest du dich bloß an den Dankeschönhä(c)kchen der Ehemaligen erfreuen?


zuletzt bearbeitet 04.12.2013 19:40 | nach oben springen

#433

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 19:07
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Sorry für das d im letzten Beitrag,Gert.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#434

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 19:15
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Ich brauch keine Danksagungen,Schnattchen
Auch für Dich noch mal zur Info,bei der es mir egal ist,ob Du sie verstehst:
Ich bilde mir eine eigene Meinung auf dieversen Wegen.
Falls Du glaubst,mir ans Bein puschen zu können:
Träum weiter und komm erstmal hoch in meine Klasse.


nach oben springen

#435

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 19:17
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #432
Sag mal Vogtländer woher nimmst du eigentlich deine Gewissheit über diese Dinge und woher weißt du so ganz genau was für ein Tatsachenverdreher Herr Knabe ist?
Oder möchtest du dich bloß an den Dankeschönhäckchen der Ehemaligen erfreuen?

Der eine erfreut sich an den Dankeschönhäkchen der Hubertusknaben der andere an den Häkchen der Wahrheitsdokmatiker. So hat jeder seine Freude!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Küchenbulle 79 und Krepp haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.12.2013 19:29 | nach oben springen

#436

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 19:20
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Wau wau!


nach oben springen

#437

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 19:22
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Ja,Dackel,geh in Dein Körbchen.


damals wars, passport und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#438

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 19:24
von 94 | 10.792 Beiträge

Ebend, soo eine Freud! Und wieder andere erfreuts das Herz dann sowas ... http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/haeckchen.shtml

Das es in diesem Thread immer noch um eine Gedenkstätte geht, es war ja nun nicht alles sooo eine Freud in HSH, ist aber schon klar, odär?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Grenzverletzerin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#439

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 19:29
von Grenzverletzerin | 1.180 Beiträge

Zum Thema Anwalt fällt mir auch was ein. Ein ehemaliger Bekannter von mir wollte Jura studieren...die Firma hat ihm erklärt, dass bei einer "freiwilligen" Mitgliedschaft im Kreise der IMs, dem Studiengang sicher nichts im Wege stehen würde. Er hat sehr mit sich gekämpft, nun ja...siehe 1.Satz: -ehemaliger Bekannter-
Wie konnte ein MA des MfS denn einen Republikflüchtigen vernünftig vertreten? Die Antwort ergibt sich doch durch gesunden Menschenverstand!!
Damit möchte ich selbstredend nicht behaupten...alle Anwälte waren bei der Firma...denke aber der Prozentsatz war recht hoch!


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.12.2013 19:32 | nach oben springen

#440

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 04.12.2013 19:37
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ohne Anwälte wäre es auch gegangen für Ottonormalrepublikfluchtversuchter in der täterätä.
Der hat aus der Forderung des Staatsanwalts von 1,5 Jahren dann eben 18Monate für seinen Mandanten rausgeholt.


nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1005 Gäste und 87 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556950 Beiträge.

Heute waren 87 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen