#101

RE: VEB Erfolgreich

in Leben in der DDR 06.11.2013 22:32
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #99
Zitat von Eisenacher im Beitrag #98
Zitat von 94 im Beitrag #95
Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #93
Es gab verschiedene Produktionslinien, deren Erzeunisse noch heute für nicht wenig Geld weggehen. Wie letztens dieses
[... Thumbnails ...]
EVP 21,40 M Erfolgreiches Gebot bei ebay 57 EUR
ebay.de/itm/Sicherheitsschloss-DDR-VEB-Kombinat-Berlin-Fripa-neu-Anleitung-Blitzschliessung-/281165395851


Ich habe mir mal erlaubt die Bilder in der Qualität 'erkennbar' hier abzulegen. Außerdem isses in der Bucht nach 3 Monaten sowieso weg. Demnächst dann mal selbständig Rechtklick/Speichern unter ... im Browser und hier dann in dieser Reihenfolge Datei anhängen/Dateien hinzufügen/Dateien hochladen


Die Schlüssel sehen qualitätsmäßig eher nach UTP-Schülerproduktion aus. Welche Sicherheitsstufe hatten die denn? War das Öffnen des Sicherheitsschlosses auch mit einer Nagelfeile ohne Problem möglich? Fragen über Fragen...
Von Qualität habe ich andere Vorstellungen.



Man Eisenacher, wer brauchte damals (schätze mal mindestens 30 Jahre her) Sicherheitschlösser wie heute? Für Sicherheit war doch gesorgt in der DDR.

LG von der grenzgaengerin



Irgendwie in den Tiefen dieses Forums gab es mal einen Lehrfilm wo die "Sicherheitsbewahrer" mit Hilfe des Schlossaufmachgenossens ganz hurtig in einer Wohnung standen um den Frieden zu beschützen, war glaube ich so eine Einbausicherung dabei.
War irgendwie die Wohnung vom schreibenden Arbeiter wo die Gauner eingebrochen sind.


zuletzt bearbeitet 06.11.2013 22:44 | nach oben springen

#102

RE: VEB Erfolgreich

in Leben in der DDR 06.11.2013 22:36
von Hans | 2.166 Beiträge

Ja.....
Aber gerade dieser Typ hatte da so seine Tücken. War also für die damalige Zeit recht gut. Von den "Aufsetzern" war Das "PolMos" Produkt nur wenig besser.
Hans--------aber es ging ja um VEB-Erfolg.....


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#103

RE: VEB Erfolgreich

in Leben in der DDR 06.11.2013 22:42
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Das muss ich aber noch loswerden - Ich muss wahrscheinlich meine Biografie total neu betrachten. Hat man mich doch der Qualitätssichrung dieser Einbaussichrungen "zugeführt". Da muss ich die Genossen damals total mißverstanden haben.

LG von der grenzgaengerin

EDIT


Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.11.2013 22:43 | nach oben springen

#104

RE: VEB Erfolgreich

in Leben in der DDR 06.11.2013 22:43
von der glatte | 1.356 Beiträge

Die Frage ist ja auch, was wurde damals als Erfolg bezeichnet und was versteht man heute darunter.

Viele DDR Firmen bekamen für ihre Produkte in Leipzig Messegold und man war stolz darauf. Heute möchte sich mancher dafür am liebsten verkriechen, nur weil es eine "Ostauszeichnung" war, die man damals aber dankend angenommen hat. Es gibt allerdings auch noch die andere Seite und immer noch Firmen, die mit dem Messegold aus Leipzig noch heute ihre Produkte bewerben.

Gruß Reiner


ACRITER ET FIDELITER


nach oben springen

#105

RE: VEB Erfolgreich

in Leben in der DDR 06.11.2013 22:54
von 94 | 10.792 Beiträge

Nicht unbedingt, der bereits erwähnte J. Felgner knüpfte seine ersten Kontakte zu einem heutigen Partner bereits in den 70ern.

O-Ton:
Als EVVA 1971 zur Leipziger Messe noch unter der Geschäftsführung Pitsch seine Produkte anbot, war ich schon glühender Besucher bei Frau Manierlich. Im Jahr 1972 konnte ich durch die geschickten Verhandlungen der Frau Manierlich mit dem Außenhandel der DDR die ersten Schließanlagen importieren. Seit dieser Zeit bis in das Jahr 1985 belieferte ich im Bezirk Dresden 376 Bedarfsträger mit einer EVVA-Schließanlage.
weiterlesen ... http://www.evva.de/ueber-uns/partner-ueb...eitstechnik/de/


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 06.11.2013 22:55 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erfolgreicher Grenzdurchbruch / verhinderter Grenzdurchbruch mit tödlichem Ausgang .
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von B208
109 23.04.2016 17:32goto
von damals wars • Zugriffe: 6436
Erste Stunden nach erfolgreichem Grenzdurchbruch (Flucht)
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von B208
201 29.08.2016 19:43goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 12726
Jugendwerkhöfe, Heimerziehung....böse Fragen:
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SET800
93 16.09.2015 01:02goto
von Moskwitschka • Zugriffe: 4330
Elf Legenden zur Nationalen Volksarmee
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Weichmolch
142 19.01.2014 18:50goto
von ABV • Zugriffe: 12444
Beschreibung einer Flucht / erfolgreicher Grenzdurchbruch
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Sachse
0 21.08.2010 22:44goto
von Sachse • Zugriffe: 4290
Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung zur Verhinderung des "Euro-Rettungsschirms" nicht erfolgreich !!!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
8 11.06.2010 08:57goto
von Feliks D. • Zugriffe: 732
Gysi wehrt sich erfolgreich gegen Stasi-Vorwurf
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
19 07.09.2009 15:29goto
von Berliner • Zugriffe: 600
Fluchtversuche aus der DDR: Erfolgreich und weniger erfolgreich
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Angelo
10 06.09.2015 18:07goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 6428
Der Rentertunnel unter dem Todesstreifen der Berliner Mauer
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
0 24.09.2008 07:43goto
von Angelo • Zugriffe: 1874

Besucher
23 Mitglieder und 82 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3101 Gäste und 177 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558707 Beiträge.

Heute waren 177 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen