#1

Der Stalinrasen im Todesstreifen an der Versönungskirche Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 05.07.2009 11:03
von Angelo | 12.396 Beiträge

Einige von euch haben ja bestimmt das Video "Eingemauert" hier im Forum angeschaut. Da geht es ja vor allem um diesen Stalinrasen den es an der gesprengten Versöhnungskirche bis 1985 gegeben haben soll. Die Historiker wissen ja bis heute nicht warum die Grenztruppen den Stalinrasen direkt an der Kirche verlegt haben.Wer weiß denn was über diesen Stalinrasen? Kann jemand nachvollziehen warum der genau an der Versöhnungskirche verlegt worden ist und nicht wie es eigentlich richtig gewesen wäre unmittlbar an der Hinterlandmauer?


nach oben springen

#2

RE: Der Stalinrasen im Todesstreifen an der Versönungskirche Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 05.07.2009 12:50
von TOMMI | 1.988 Beiträge

Hat zwar jetzt nichts direkt mit den Stalinrasen zu tun, aber ich habe mal ein Bild gemacht, wie diese
Stelle jetzt aussieht. Das merkwürdige Gebäude, welches aussieht, wie ein Gasometer, ist sozusagen die
neue Versöhnungskirche, hier findet jeden Tag 12:00 ein Gedenkgottesdienst für jeweils ein anderes Maueropfer statt.
Die Glocke befindet sich in einem Lattengerüst und das Kreut der originalen Kirche liegt davor.

Angefügte Bilder:

EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#3

RE: Der Stalinrasen im Todesstreifen an der Versönungskirche Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 05.07.2009 13:52
von Angelo | 12.396 Beiträge

Ein sehr gelungenes Bild lieber Thommy.Man kann aus dieser Perspektive sogar noch den Verlauf der Mauer und den Grenzstreifen vorstellen.

Hier zum vergleich fast aus der selben Perspektive die Sprengung der Versönungskirche im Jahr 1985


nach oben springen

#4

RE: Der Stalinrasen im Todesstreifen an der Versönungskirche Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 05.07.2009 14:03
von dein1945 (gelöscht)
avatar

Die Historiker wissen ja bis heute nicht warum die Grenztruppen den Stalinrasen direkt an der Kirche verlegt haben.

Hallo,

zum Stalinrasen gibt es für mich eine einfache Erklärung, ohne Historiker zu sein. Die Versöhnungskirche war wie bekannt in der Bernauerstr. (Häuser auf der Ostseite, aber der Gehweg schon Westberlin), dort kam es in der ersten Zeit zu sehr vielen Fluchtversuchen, teils geglückt, teils aber auch blutig geendet. Die V-Kirche war ein markanter Punkt, sie wurde immer wieder als Ausgangspunkt genommen. Außerdem wurde immer wieder vermutet, daß in der Kirche Tunnel enden. Für mich daher erklärlich man wollte den Zugang zur Kirche so schwer wie möglich machen. Auch standen in den ersten Jahren noch die Häuser in der zweiten Reihe ! Nur direkt Bernauerstr. war schon alles platt. Nur die Kirche stand noch unmittelbar an der Mauer, zum Bild von TOMMY, der Neubau steht weiter hinten, dort wo früher das Gemeindehaus stand.. Dazu auch eine kleine Cronik, alles unmittelbar der V-Kirche !


Dateianlage: Angefügte Bilder:
nach oben springen

#5

RE: Der Stalinrasen im Todesstreifen an der Versönungskirche Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 05.07.2009 14:37
von TOMMI | 1.988 Beiträge

Schaut Euch doch mal das Bild von der Kirchensprengung genau an.
Fällt Euch dabei auf, wie das Kreuz bis zuletzt aufrecht steht?


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#6

RE: Der Stalinrasen im Todesstreifen an der Versönungskirche Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 30.08.2009 17:18
von Angelo | 12.396 Beiträge

Zitat von TOMMI
Schaut Euch doch mal das Bild von der Kirchensprengung genau an.
Fällt Euch dabei auf, wie das Kreuz bis zuletzt aufrecht steht?




Gotteshäuser wegen einer Grenze zu sprengen da gehört wirklich viel dazu Aber der gute Erich hat ja auch seine Strafe dafür bekommen


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Wanderer zwischen 2 Welten
34 22.06.2016 02:29goto
von B208 • Zugriffe: 5155
Sperranlagen, Todesstreifen....
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Lebowski
42 25.10.2014 11:55goto
von Rothaut • Zugriffe: 3902
Die Kirche im Todesstreifen
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
0 03.10.2010 08:46goto
von Angelo • Zugriffe: 828
Hötensleben:3500 Fans bei Scorpions im früheren Todesstreifen
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
3 27.07.2009 17:08goto
von Zermatt • Zugriffe: 746
Regen über der Berliner Mauer
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
0 20.02.2009 15:19goto
von Angelo • Zugriffe: 2824
Der Rentertunnel unter dem Todesstreifen der Berliner Mauer
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
0 24.09.2008 07:43goto
von Angelo • Zugriffe: 1874
Der Mauerbau 1991 und der Fall der Berliner Mauer 1989
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
0 20.08.2008 19:29goto
von Angelo • Zugriffe: 752
Die Geschichte der Berliner Mauer
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
0 17.08.2008 13:07goto
von Angelo • Zugriffe: 553
Maueropfer: Tote an der Berliner Mauer bis 1989
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von Angelo
5 13.08.2013 09:20goto
von Kimble • Zugriffe: 4733

Besucher
2 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 264 Gäste und 22 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558382 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen