#1821

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.08.2014 11:01
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

U-Bahneingang Bernauerstrasse am 13. August 1961

(den Schatten nach frühmorgens)
http://www.hansstefanbolz.de/mauerreste/...pazierFrame.htm
Theo


Holtenauer, andyman und Lippi57 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1822

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.08.2014 11:21
von Hans | 2.166 Beiträge

Morgen,.......
Wenn es nicht den Potsdamer Platz gäbe, währe das wohl der meistfotografierte Eingang von allen Geisterbahnhöfen.
Quelle: Sammlung Mauruszat - Ausschnitt
Aufnahmezeit ist vor 1961 - geschätzt etwa 58. Der Ausgang war also schon vor 13.08. zu.
Warum : Er lag genau auf dem "Strich". na-fast. Auf der vorderen Stufe -oder der obersten, wenn man so will, stand dann die Mauer ( zumindest in der "esten Generation"- ich mag den Begriff nicht-aber wie sagt man es.)
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1823

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.08.2014 11:52
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

So sah der andere U-Bahn Eingang aus (1985)

http://www.tagesspiegel.de/mediacenter/f...tml?p9352110=20
Theo


Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1824

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.08.2014 12:25
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Zitat von Hans im Beitrag #1822
Morgen,.......
Wenn es nicht den Potsdamer Platz gäbe, währe das wohl der meistfotografierte Eingang von allen Geisterbahnhöfen.
Quelle: Sammlung Mauruszat - Ausschnitt
Aufnahmezeit ist vor 1961 - geschätzt etwa 58. Der Ausgang war also schon vor 13.08. zu.
Warum : Er lag genau auf dem "Strich". na-fast. Auf der vorderen Stufe -oder der obersten, wenn man so will, stand dann die Mauer ( zumindest in der "esten Generation"- ich mag den Begriff nicht-aber wie sagt man es.)
73 Hans



Da ist eine Tafel "Eingang geschlossen". Die hängt ganz schief. Und das von 1958 bis 1961. Sehr merkwürdig
Theo


nach oben springen

#1825

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.08.2014 12:40
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #1824
Zitat von Hans im Beitrag #1822
Morgen,.......
Wenn es nicht den Potsdamer Platz gäbe, währe das wohl der meistfotografierte Eingang von allen Geisterbahnhöfen.
Quelle: Sammlung Mauruszat - Ausschnitt
Aufnahmezeit ist vor 1961 - geschätzt etwa 58. Der Ausgang war also schon vor 13.08. zu.
Warum : Er lag genau auf dem "Strich". na-fast. Auf der vorderen Stufe -oder der obersten, wenn man so will, stand dann die Mauer ( zumindest in der "esten Generation"- ich mag den Begriff nicht-aber wie sagt man es.)
73 Hans



Da ist eine Tafel "Eingang geschlossen". Die hängt ganz schief. Und das von 1958 bis 1961. Sehr merkwürdig
Theo





.. Schwarzfahrer ..


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#1826

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.08.2014 12:41
von diefenbaker | 584 Beiträge

Hallo Leute,

unser thread ist offensichtlich hochaktuell.
Die wichtigste Ost-Berliner Zeitung, die Berliner, hat sich in der Ausgabe von gestern dem Thema angenommen.
Unter der Überschrift: "Als der Westen durch den Osten fuhr" gibt es auf der Seite 16 vom 04. August 2014 einen ganzseitigen Artikel mit Karte und Fotos.
Der Redakteur Peter Neumann hat sich offenbar durch einschlägige Stasi-Akten der BStU gelesen und gibt einiges zum Besten.
Ist das der hier erst kürzlich erwähnte Neumann?

Gruss Wolfgang



nach oben springen

#1827

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.08.2014 12:56
von diefenbaker | 584 Beiträge

Zitat von diefenbaker im Beitrag #1826
Hallo Leute,

...
Ist das der hier erst kürzlich erwähnte Neumann?

Gruss Wolfgang


Ich habe heute nicht ausgeschlafen und erst etwas später bemerkt, dass die #1802 genau diesen Artikel meint.
Hat sich also erledigt, aber die Karte als Lesehilfe für die geschilderten Vorkommnisse macht sich ganz gut.



nach oben springen

#1828

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.08.2014 13:28
von Hans | 2.166 Beiträge

Mahlzeit , Gemeinde.....
Zu dem Bild - Ja, auffallend - und so schön schief. Mauruszat ist allerdings auf dem Gebiet ein Ass. Möglich oder -wahrscheinlicher - Irrtum in der Datierung - dann aber eher mir zuzurechnen. Also - Quellensuche - wo war das eingestellt. Mal sehen.
73, Hans
Jetzt wirds Huhn in der Pfanne verrückt - das schiefe Schild ist auf einigen Bildern - mit unterschiedlichen Jahresangaben zu sehen.
Haben die das so schön schief angeschraubt? Wie sagt ein bekannter User immer -Fragen über Fragen........
H.


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
zuletzt bearbeitet 05.08.2014 13:37 | nach oben springen

#1829

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.08.2014 16:29
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge
zuletzt bearbeitet 05.08.2014 16:33 | nach oben springen

#1830

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.08.2014 17:34
von Hans | 2.166 Beiträge

Ja, Datierungsfehler.
Aber offensichtlich schwirrt dieses Bild , bzw. Ausschnitte davon,in X quellen umher, mit unterschiedlichen Angaben des Datums. - ist eben so-leider.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#1831

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.08.2014 20:08
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Bernauer, da habe ich auch noch einen U-Bahn-Eingang



Quelle: http://www.berliner-untergrundbahn.de/ub-b-3.jpg

Hier ist noch eins (zu groß)
http://files.homepagemodules.de/b150225/...10p323347n2.jpg


zuletzt bearbeitet 05.08.2014 20:10 | nach oben springen

#1832

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.08.2014 20:28
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Das von Hans eingestellte ist meines Erachtens das beste

Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn (52)
wobei ich mich frage, was oben links ist..
Theo


nach oben springen

#1833

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.08.2014 21:26
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Baumblätter?


nach oben springen

#1834

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 06.08.2014 02:20
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Baumblätter vom Baum vor der Wand!Siehe Harzwanderers Bild!


zuletzt bearbeitet 06.08.2014 02:22 | nach oben springen

#1835

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 06.08.2014 10:47
von Lutze | 8.034 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #1834
Baumblätter vom Baum vor der Wand!Siehe Harzwanderers Bild!

würde ich auch tippen,
wer hat nur die Mauer dort so schief und krum errichtet?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#1836

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 06.08.2014 10:59
von diefenbaker | 584 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #1835


wer hat nur die Mauer dort so schief und krumm errichtet?

Lutze


na die Bonner Kriegstreiber, um die friedliebende sozialistische Baukunst zu diffamieren oder wer sonst?



nach oben springen

#1837

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 06.08.2014 11:27
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Irgendwie mulmig. Die zugemauerten Fenster haben Gucklöcher...

http://2eyeswatching.com/2012/02/17/berlin-wall/
Oder Materialmangel??
Theo


nach oben springen

#1838

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 06.08.2014 13:46
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #1837
Irgendwie mulmig. Die zugemauerten Fenster haben Gucklöcher...

http://2eyeswatching.com/2012/02/17/berlin-wall/
Oder Materialmangel??
Theo



was heisst hier Gucklöcher ? Das waren Schiessscharten !


nach oben springen

#1839

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 06.08.2014 13:50
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #1837
Irgendwie mulmig. Die zugemauerten Fenster haben Gucklöcher...

http://2eyeswatching.com/2012/02/17/berlin-wall/
Oder Materialmangel??
Theo


.. sahen jedenfalls besser aus als die Türme, die sie hinter aufgestellt haben


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#1840

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 06.08.2014 15:37
von Hans | 2.166 Beiträge

Mahlzeit, Gemeinde....
Man sieht schon, alle suchen eifrig nach "Bernauer Straße" usw. Ich bin den Bildern hier auch gerade "begegnet".
Gesucht hab ich ein (das !) großes Bild mit dem Abriss des U-Bahn-Eingangs . Leider nicht gefunden.
Ich schließe mich also der "Blätter-Meinung" ohne weiteren Beleg an.
73 Hans
Ach so - die schiefe Mauer :
Ich wollte ja erst einen verbreiteten Witz los lassen....... ach ne.
Man sieht also deutlich, das an der Stelle kein Maurer dran war, sondern Laien. An mehreren Stellen bei der ersten Mauervariante.
H.


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
zuletzt bearbeitet 06.08.2014 15:40 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eigene vorübergehende Festnahme in der S-Bahn (bei Potsdam)
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Cambrino
11 26.07.2016 00:40goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 1528
"Salut, Roter Oktober!" oder: Wie man preiswert nach Berlin kam
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Thüringerin
33 29.12.2014 18:50goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1889
Brandanschlage auf Bahnanlagen in Berlin
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
50 05.11.2011 08:34goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 3160
Frage zum Transitverkehr per Bahn und zum Tagesaufenthalt in Berlin (Ost)
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von mabebi0608
25 23.10.2013 16:59goto
von West_Tourist • Zugriffe: 5694
Die S-Bahn-Fahrkarte in die Freiheit
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
3 30.08.2010 08:51goto
von Zaunkönig • Zugriffe: 3710
Berliner Geisterbahnhof S-Bahnhof Potsdamer Platz - November 1989
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Angelo
14 04.02.2014 20:13goto
von rei • Zugriffe: 5320
Eine Fahrt mit der Berliner U-Bahn durch die Geisterbahnhöfe von Ost berlin
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
29 22.09.2011 15:57goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 22408
Eine Fahrt mit der West-Berliner S-Bahn entlang der Mauer 1990 Teil 2
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
3 27.04.2009 08:40goto
von Grete85 • Zugriffe: 3891

Besucher
22 Mitglieder und 70 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 2904 Gäste und 154 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557830 Beiträge.

Heute waren 154 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen