#1001

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 10:20
von icke46 | 2.593 Beiträge

Und unser Hans hats geschafft - seiner war der

1.000

Beitrag in diesem Thread - ist fast rekordverdächtig.

Gruss

icke



Hans und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1002

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 10:25
von Hans | 2.166 Beiträge

Ach ,Mist -ne freu,freu, freu
Ich wollte doch einen wunderschööööönen Beitrag als 1000sten Reinstellen.
Na egal-wir sind ja noch lange nicht am Ende.
An dieser Stelle mal mein Danke an alle Beteiligten!
Und ich dachte immer, ich betreibe ein absolutes Outsiderhobby ! Neeeeee!
73/88 all
Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#1003

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 10:30
von kurfuerst | 99 Beiträge

Mit freundlichen Grüßen
Hartmut


nach oben springen

#1004

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 10:42
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Danke für den Link. Den haben wir gestern um die Zeit schon auseinandergeplückt


nach oben springen

#1005

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 10:44
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von kurfuerst im Beitrag #1003
Weiter geht es mit neuen Bildern:
http://einestages.spiegel.de/s/tb/29897/...fe-der-ddr.html


Das Buch unter auf der Seite hab ich mir schon bestellt. bin gespannt
Leider wohn ich zuweit weg, als das ich mal bei eurem "Ausflug" dabei sein könnte. Würd mich schon brennend interessieren, auch wenn ich nicht ganz zum alten Eisen gehöre


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#1006

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 10:47
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Man(n) nehme sich ein Beispiel an Lutze und berlin.Alles ne Frage der Terminierung!
Grins


nach oben springen

#1007

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 10:48
von icke46 | 2.593 Beiträge

Naja - ich wohne mit Hannover auch nicht gerade um die Ecke. Aber solange die planenden Organe nicht auf die Idee kommen, die Tour auf eine Zeit vor 9 Uhr morgens oder 18 Uhr abends zu legen, habe ich mit der Entfernung kein Problem, da es in Berlin auch einige Fernbahnhöfe gibt, die von Hannover aus angefahren werden.

Gruss

icke



nach oben springen

#1008

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 10:48
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Zitat von Holtenauer im Beitrag #1005
Zitat von kurfuerst im Beitrag #1003
Weiter geht es mit neuen Bildern:
http://einestages.spiegel.de/s/tb/29897/...fe-der-ddr.html


Das Buch unter auf der Seite hab ich mir schon bestellt. bin gespannt
Leider wohn ich zuweit weg, als das ich mal bei eurem "Ausflug" dabei sein könnte. Würd mich schon brennend interessieren, auch wenn ich nicht ganz zum alten Eisen gehöre


Ich persönlich finde das Buche "geisterbahnhöfe" von Michael Richter aus dem Links Verlag besser.


Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1009

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 10:49
von Hans | 2.166 Beiträge

#1005 :Das mit dem Buch halt ich für ne lohnende Angelegenheit. (Habs auch)
Deinen Leitspruch aber bitte nicht vergessen (Das übliche "Aber" von Hans) - Aber den hast Du ja sicher nicht umsonst!
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#1010

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 10:50
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Ich bin doch auch ständig auswärts.Und icke könnte ja in H auf mich treffen im Zug Richtung B derzeitig.zwinker


nach oben springen

#1011

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 10:51
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von Wolle76 im Beitrag #1008
Zitat von Holtenauer im Beitrag #1005
Zitat von kurfuerst im Beitrag #1003
Weiter geht es mit neuen Bildern:
http://einestages.spiegel.de/s/tb/29897/...fe-der-ddr.html


Das Buch unter auf der Seite hab ich mir schon bestellt. bin gespannt
Leider wohn ich zuweit weg, als das ich mal bei eurem "Ausflug" dabei sein könnte. Würd mich schon brennend interessieren, auch wenn ich nicht ganz zum alten Eisen gehöre


Ich persönlich finde das Buche "geisterbahnhöfe" von Michael Richter aus dem Links Verlag besser.



.. hab ich schon. Das ist auch gut.
Mal sehn wann euer Termin ist. Und beruflich passt.


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#1012

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 11:13
von eisenringtheo | 9.165 Beiträge
nach oben springen

#1013

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 11:58
von Hans | 2.166 Beiträge

Da wir ja gerade bei dem Buch "Grenz und Geisterbahnhöfe im geteilten Berlin" sind -hab ichs mal wieder in die Hand genommen.Und bin natürlich gleich wieder gestolpert-na so ein wenig. Ne -keine Buchkritik , das Buch hat nämlich den Vorteil, das die darin enthaltenen Bilder datiert sind. Also-Kleiner Rückgriff zu der Tollen Geschichte mit dem heimlich auf die Geisterlienien eindringen und so weiter.Also s.133 von hr.Conrad:
Q: wie angegeben im Text.Nicht so das Bild-hatten wir ja schon,der Text. (Ein paar von den anderen Bildern sind auch drin,auch mit Datum,-mal vergleichen!)
Nun stellt sich doch die Frage: Wie ist er hingekommen? Brecheisen? Ne: Er hat sich wohl ne Fahrkarte gekauft, weil:
Wikipedia (manchmal eben nützlich) : Am 22. Dezember 1989 wurde dieser U-Bahnhof als zweiter nach dem U-Bahnhof Jannowitzbrücke wieder in Betrieb genommen, um den Ansturm der DDR-Bürger in den westlichen Teil Berlins besser abzufangen. Dieser Bahnhof wurde wegen seiner guten Straßenbahnverbindung ausgewählt und war bis zur Währungsunion am 1. Juli 1990 mit einer Grenzübergangsstelle ausgestattet. Stichwort ist natürlich Rosenthaler Platz.
Jetzt klar, warum meine "Heldenansage" ? -Ja-nachtragend der Hans-aber eben nur wenn usw. Also -viel Spass beim lesen.
73 Hans
Edit: Quelle präzisiert.


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
zuletzt bearbeitet 17.01.2014 12:09 | nach oben springen

#1014

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 12:56
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Hi Hans, vor kurzem war hier die Schreibe vom geplanten U-Bf Dresdner Straße. Wie ist es denn mit ein paar Bildern vom September 2005? War da zu einer Besichtigung unten. Is aber nich so weltbewegend und einen vom Hocker schuppsend.
Peter, der Zaunkönig


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1015

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 13:01
von Hans | 2.166 Beiträge

Nicht Fragen, Peter, machen.
1.-gehört doch dazu . 2.macht doch Spass , und 3. Dresdener kenn ich doch -logischerweise-auch nur aus der Besucherperspektive.
Ja -und was ist schon sensationell-bei meiner letzten Tunnel-Tour fragte einer , was fotografieren die da eigendlich dauernt, da ist doch nichts. So siehts jeder eben anders.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#1016

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 13:12
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Na gut, dann werde ich es mal versuchen. Aber erst muss ich noch raus aus der Wohnung, bissel Frischluft schnuppern. Dann bis abends mit den Bildern. Und der Kratzekater hinter mir meckert auch, der will unbedingt gestreichelt werden.
Peter, der Zaunkönig


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#1017

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 16:52
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von Hans im Beitrag #1009
#1005 :Das mit dem Buch halt ich für ne lohnende Angelegenheit. (Habs auch)
Deinen Leitspruch aber bitte nicht vergessen (Das übliche "Aber" von Hans) - Aber den hast Du ja sicher nicht umsonst!
73 Hans


ne, das ist klar. Lebensweisheit


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1018

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 18:01
von diefenbaker | 584 Beiträge

Wo ist eigentlich der Glückwunsch vom Hausherrn zum 1000. Beitrag in diesem Thread ?



nach oben springen

#1019

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 17.01.2014 21:02
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Zum Beitrag #992 auf Seite 50 ein paar Bilder aus dem Jahr 2005. Da war glaube ich Tag des offenen Denkmals und ich habe mir den Tunnel mal angesehen.

Die Kabeldurchführung mit den Resten der abgetrennten, damals, ölgefüllten Kabel.

Die Säulen auf dem Bahnsteig, damals wie heute schön glatt.

Ein paar Leute zum Größenvergleich. Rechts das abgesperrte Stück ist wohl nicht tragfähig genug. Sieht nämlich aus wie extra hochgebaut und mit Blech abgedeckt, das ist ein Gleisbereich des Tunnels, zu erkennen an den Vertiefungen in der Wand für die Reklametafeln hinter dem Gleis.

Rechts hinter der Wand war der Hochspannungsteil der Anlage.

Eine Säule und der Träger darauf.

Nochmal ein Stück Schalttafel.

Das sollte der zweite Gleisbereich werden, links an der Wand sind die Vertiefungen für die Reklametafeln zu sehen. Hier standen, glaube ich mich zu erinnern, die Trafos, es war also der Hochspannungsteil der Anlage.


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
eisenringtheo und Hans haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.01.2014 21:22 | nach oben springen

#1020

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 18.01.2014 09:51
von Hans | 2.166 Beiträge

Mensch, Peter....
Wir müssten uns da über den Weg gelaufen sein.Zumindest wahrscheinlich.Auf dem vierten Bild der ältere Herr ist wohl mein Kumpel Thomas-und wir haben den Dresdener damals gemeinsam u.s.w.- . Tag des offenen Denkmals könnte hinkommen. Also, wenn in der Serie ein 190-cm Wohlbeleibter Bartträger mit Igel auftaucht---- Na ja, die Welt ist ein Dorf.
Übrigens - von wegen nicht vom Hocker schubsen- ist doch gut die Serie. Auf dem Gebiet hab ich leider kein Talent.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eigene vorübergehende Festnahme in der S-Bahn (bei Potsdam)
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Cambrino
11 26.07.2016 00:40goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 1524
"Salut, Roter Oktober!" oder: Wie man preiswert nach Berlin kam
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Thüringerin
33 29.12.2014 18:50goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1885
Brandanschlage auf Bahnanlagen in Berlin
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
50 05.11.2011 08:34goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 3156
Frage zum Transitverkehr per Bahn und zum Tagesaufenthalt in Berlin (Ost)
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von mabebi0608
25 23.10.2013 16:59goto
von West_Tourist • Zugriffe: 5690
Die S-Bahn-Fahrkarte in die Freiheit
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
3 30.08.2010 08:51goto
von Zaunkönig • Zugriffe: 3706
Berliner Geisterbahnhof S-Bahnhof Potsdamer Platz - November 1989
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Angelo
14 04.02.2014 20:13goto
von rei • Zugriffe: 5320
Eine Fahrt mit der Berliner U-Bahn durch die Geisterbahnhöfe von Ost berlin
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
29 22.09.2011 15:57goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 22408
Eine Fahrt mit der West-Berliner S-Bahn entlang der Mauer 1990 Teil 2
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
3 27.04.2009 08:40goto
von Grete85 • Zugriffe: 3875

Besucher
25 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 854 Gäste und 91 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557471 Beiträge.

Heute waren 91 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen