#721

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 12:47
von Hans | 2.166 Beiträge

Morgen, Leute.....
Da gabs wohl eine Lang und eine Kurzfassung- oder "Neubearbeitung" . Ich meinte die auf Phönix, aber basieren schon auf den anderen. Mit ein wenig Anpassung an Heute. Am schönsten ist die "Viadukt-Sequenz" Lehrter-Fri rübergekommen, Zustand so 62.63 , in Farbe und vorher nie gesehen.
Beispiel :
Q: Im Bild - zeigt den sozusagen Urzustand, und die Signalgalgenhäuschen. Reste kenn ich ja.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#722

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 12:55
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Die auf Phoenix war die Langversion.Da gings auchs um um die Polikliniken,die Übergabe an BVG etc.Sind wirklich schöne Aufnahmen bei.


nach oben springen

#723

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 12:59
von diefenbaker | 585 Beiträge

Zitat von Grete85 im Beitrag #619

Mir ist noch dunkel in Erinnerung, das im Grenzbereich Bornholmer Str. zwischen Zaun und Gleis "Stalinrasen"Matten gelegen haben.

Gruß Grete



Ich kann es nicht beschwören, aber in meiner Erinnerung habe ich auch die sog. Flächensperren vor Augen, die ich in den 60er Jahren irgendwo von der fahrenden S-Bahn aus gesehen habe. Kann eigentlich nur zw. Pankow und Schönhauser gewesen sein.

Gruss Wolfgang



nach oben springen

#724

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 13:01
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Fläschensperren,also die Stahl-ikse,da ist mir auch so.


nach oben springen

#725

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 13:04
von Hans | 2.166 Beiträge

Hi,
Irgendwo dort im Bereich waren die sicherlich verbaut, die Frage ist nur wo. Genau zwischen Gleis und Mauer war - an den Stellen, wo die S-Bahn direkt an der GM 75+ gefahren ist , eigendlich kaum Platz. Na-und im Gleis --nee -Zweifel Zweifel- Das macht erhebliche Probleme.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#726

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 13:10
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Oben aus Pankow/Wilhelsmruh kommend beim Dreieck (zusammenführung) standen mit Sicherheit welche.


nach oben springen

#727

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 13:12
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

bin mal raus mittachessen und Schläflein halten.bis denne dann!


nach oben springen

#728

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 13:36
von diefenbaker | 585 Beiträge

Zitat von Hans im Beitrag #725
Hi,
... Na-und im Gleis --nee -Zweifel Zweifel- Das macht erhebliche Probleme.
73 Hans


Was ich gesehen habe war auch nicht im Gleis sondern irgendwo daneben.



Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#729

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 13:39
von Hans | 2.166 Beiträge

Mahlzeit, Gemeinde .....
Wer Sucht , der findet.......
Auf einem Bild von M.Hafenrichter -Drehscheibe- fündig geworden. Der Ort muß so Höhe Isländische Str. sein. Fotograf stand wohl auf der Bornh. Brücke. kann man`s sehen? Q: M.Hafenrichter -Ausschnitt. Zeit hab ich nicht -aber vor GM75+
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
diefenbaker, Lutze und Speedbus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#730

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 13:50
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Höhe Abfertigung Auto ca.50 m vor der Brücke aus Richtung Prenzlauer Allee.;-)
Schöne Dampfe übrigens!


nach oben springen

#731

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 13:53
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #724
Fläschensperren,also die Stahl-ikse,da ist mir auch so.

WIMRE standen Flächensperren dort, wo üblicherweise von oben herabgesprungen wurde, zum Beispiel unter Balkonen oder direkt unter dem Hinterlandzaun-/mauer. Und sie sollten auch nicht umgangen werden können. Bei der S-Bahn im Bereich der Wollankstrasse hätte es schon Sinn gemacht. Für DDR Bürger war es allerdings schwierig herauszufinden, wo welche lagen. Von der S-Bahn sah man nichts. Und beim Wäscheaufhängen auf der Ostseite erst recht nichts.
(Bereich Wollankstrasse)


http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,3792489
Theo


Lutze und CASI haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#732

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 14:02
von Hans | 2.166 Beiträge

Hi,
Ja -so ne 03 hat was , müßte die 0065 sein aber nicht so genau zu erkennen.
Na und zu Theo-Du hast gestern abend gefehlt- war echt lustig so mit hin und her-----
Balkone ins Grenzgebiet rein? Nachdem die Bernauer abgetragen war -gabs die da noch ? Und ein Pioniertechnisches Mittel, den Ede zu Umwegen zu veranlassen bzw. in die "Gewünschte Richtung" zu drängen , waren die Dinger sicher auch. Klar- gemein sind die Dinger schon.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#733

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 14:19
von diefenbaker | 585 Beiträge

Zitat von Hans im Beitrag #729
Mahlzeit, Gemeinde .....
Wer Sucht , der findet.......
73 Hans


Bingo!



nach oben springen

#734

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 14:40
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #731
Zitat von Vogtländer im Beitrag #724
Fläschensperren,also die Stahl-ikse,da ist mir auch so.

WIMRE standen Flächensperren dort, wo üblicherweise von oben herabgesprungen wurde, zum Beispiel unter Balkonen oder direkt unter dem Hinterlandzaun-/mauer. Und sie sollten auch nicht umgangen werden können. Bei der S-Bahn im Bereich der Wollankstrasse hätte es schon Sinn gemacht. Für DDR Bürger war es allerdings schwierig herauszufinden, wo welche lagen. Von der S-Bahn sah man nichts. Und beim Wäscheaufhängen auf der Ostseite erst recht nichts.
(Bereich Wollankstrasse)


http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,3792489
Theo

wenn ich mir das so anschaue, muß es auch
Geisterhäuser gegeben haben,
der Balkon zum Beispiel gehörte zur DDR,
wie wohl da die Mietverträge ausgesehen haben?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#735

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 15:18
von Hans | 2.166 Beiträge

Hi, Lutze
Was Du da auf dem Foto sehen kannst, sind Häuser, die sackweise in Berlin zu finden waren. Und Bewohnt waren. Das Stück Mauer , was Du da siehst, ist die Vorfeldmauer -genauer Begriff ? . Da waren dann die Schilder Grenzgebiet dran. Ich hab -74-76 bei meiner damaligen Verlobten dort genau um die Ecke-in der Isländischen Str. gewohnt. War nicht mal Grenzgebiet. Das Foto ist allerdings schon im Grenzgebiet. -Aber auch dort haben eben Leute gewohnt. Der Pfeil zeigt, wo die Vorfeldmauer stand.Grenzgebiet war erst dahinter.
Für nen Außenstehenden unvorstellbar ? Ne -einfach Berliner Realität.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#736

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 15:23
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von Hans im Beitrag #735
Hi, Lutze
Was Du da auf dem Foto sehen kannst, sind Häuser, die sackweise in Berlin zu finden waren. Und Bewohnt waren. Das Stück Mauer , was Du da siehst, ist die Vorfeldmauer -genauer Begriff ? . Da waren dann die Schilder Grenzgebiet dran. Ich hab -74-76 bei meiner damaligen Verlobten dort genau um die Ecke-in der Isländischen Str. gewohnt. War nicht mal Grenzgebiet. Das Foto ist allerdings schon im Grenzgebiet. -Aber auch dort haben eben Leute gewohnt. Der Pfeil zeigt, wo die Vorfeldmauer stand.Grenzgebiet war erst dahinter.
Für nen Außenstehenden unvorstellbar ? Ne -einfach Berliner Realität.
73 Hans

richtig Hans, aber auf West-Berliner Seite standen
Häuser,wo der Balkon zur DDR gehörte,
ich meine im Grenzgebiet Kreuzberg/Treptow
gab es solche Geisterhäuser
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#737

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 15:50
von Hans | 2.166 Beiträge

Ach ,Du meintest die zweitgrößte Türkische Stadt !
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#738

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 16:02
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #736
Zitat von Hans im Beitrag #735
Hi, Lutze
Was Du da auf dem Foto sehen kannst, sind Häuser, die sackweise in Berlin zu finden waren. Und Bewohnt waren. Das Stück Mauer , was Du da siehst, ist die Vorfeldmauer -genauer Begriff ? . Da waren dann die Schilder Grenzgebiet dran. Ich hab -74-76 bei meiner damaligen Verlobten dort genau um die Ecke-in der Isländischen Str. gewohnt. War nicht mal Grenzgebiet. Das Foto ist allerdings schon im Grenzgebiet. -Aber auch dort haben eben Leute gewohnt. Der Pfeil zeigt, wo die Vorfeldmauer stand.Grenzgebiet war erst dahinter.
Für nen Außenstehenden unvorstellbar ? Ne -einfach Berliner Realität.
73 Hans

richtig Hans, aber auf West-Berliner Seite standen
Häuser,wo der Balkon zur DDR gehörte,
ich meine im Grenzgebiet Kreuzberg/Treptow
gab es solche Geisterhäuser
Lutze


Westlich des Checkpoint Charlies war die Zimmerstrasse. Die Grenze soll dort an den Hausfassaden gewesen sein. Die ganze Strasse inkl. Gehsteig Ostberliner Gebiet. Nur ob es dort Balkone gegeben hat?
http://www.berliner-stadtplan.com/poi/67...-Grenzuebergang
Theo


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#739

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 16:14
von Hans | 2.166 Beiträge

hi,
Möglich ist ja fast alles. Bilder von der Stelle (nur "Briefmarken") richtig unter diesem Link:http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/21326882 zu betrachten -


einmal Ost, einmal Westseite.
Und -wichtig in dem Zusammenhang- Die Mauer -also das vorderste Element, stand nur in Außnahmefällen auf der Grenze -sondern dahinter!
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
GZB1 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#740

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 12.01.2014 17:13
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Auch z.B. das Ostportal des Reichstages lag auf dem Gebiet des sowjetischen Sektors.

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eigene vorübergehende Festnahme in der S-Bahn (bei Potsdam)
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Cambrino
11 26.07.2016 00:40goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 1560
"Salut, Roter Oktober!" oder: Wie man preiswert nach Berlin kam
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Thüringerin
33 29.12.2014 18:50goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1893
Brandanschlage auf Bahnanlagen in Berlin
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
50 05.11.2011 08:34goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 3160
Frage zum Transitverkehr per Bahn und zum Tagesaufenthalt in Berlin (Ost)
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von mabebi0608
25 23.10.2013 16:59goto
von West_Tourist • Zugriffe: 5718
Die S-Bahn-Fahrkarte in die Freiheit
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
3 30.08.2010 08:51goto
von Zaunkönig • Zugriffe: 3714
Berliner Geisterbahnhof S-Bahnhof Potsdamer Platz - November 1989
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Angelo
14 04.02.2014 20:13goto
von rei • Zugriffe: 5320
Eine Fahrt mit der Berliner U-Bahn durch die Geisterbahnhöfe von Ost berlin
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
29 22.09.2011 15:57goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 22408
Eine Fahrt mit der West-Berliner S-Bahn entlang der Mauer 1990 Teil 2
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
3 27.04.2009 08:40goto
von Grete85 • Zugriffe: 3891

Besucher
3 Mitglieder und 44 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 465 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen