#3181

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 21.04.2015 23:22
von icke46 | 2.593 Beiträge

Keine Ahnung, ob wir auf diesen 10 bis 20 Seiten im Thread den Flm schon mal hatten, ich hänge ihn einfach mal an - wer ihn kennt, kann ja weggucken.



Gruss

icke



Kalubke und RiFu haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3182

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 13:25
von Hans | 2.166 Beiträge

Mahlzeit , Gemeinde......
Sozusagen "Zufallsfund" .
Ein Film eines Niederländischen Teams über die Friedrichstraße 1987. U.a. mit viel Bahnhof Friedrichstraße, mit einer kompletten Einreise usw. Bisher noch nicht hier "veröffentlicht" -empfohlen -vorgestellt. Text ist Niederländisch, aber die Interviewpartner sprechen ja Deutsch.
https://www.youtube.com/watch?t=3004&v=_ofCh5FGFKI
73, Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
Turmwache, eisenringtheo, Lutze und diefenbaker haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3183

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 15:47
von Fritze | 3.474 Beiträge

Danke Hans ,sehr informativ ! Besonders das unerschüttliche Vertrauen des bärtigen Bauarbeiters auf Veränderung , und er sollte ja recht behalten .
Da war der Wunsch zwar er Vater des Gedanken ,aber heute interessiert das niemand mehr .

MfG Fritze

Diese Stimmen : "Zurrückbleibn ! " "Zurrückbleibn ! "


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#3184

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 16:55
von Hans | 2.166 Beiträge

Hm, Du wirst lachen, ich hab die Gabi ewig nicht gesehen, aber das brauchte ich nicht, die Ansage - vor dem "Zurrrrüchbleim“, da wusste ich doch gleich, wer da auf dem Turm ist. Die Stimme ist sehr markant. Den Teil des Filmes, der auf Bstg.C und in der Osthalle sowie auf dem Reichstagufer gedreht wurde, -es ist wohl wesentlich mehr gedreht worden, als zu sehen ist, hab ich übrigens "Live" miterlebt. Daher war es auch für mich ein erfreuliches Fundstück.
73, Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3185

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 17:10
von Lutze | 8.033 Beiträge

Schon erstaunlich,das dort überhaupt gedreht werden durfte,
und dann auch noch von einem westlichen Film-Team
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#3186

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 17:10
von Turmwache | 293 Beiträge

Zitat von Hans im Beitrag #3184
Hm, Du wirst lachen, ich hab die Gabi ewig nicht gesehen, aber das brauchte ich nicht, die Ansage - vor dem "Zurrrrüchbleim“, da wusste ich doch gleich, wer da auf dem Turm ist. Die Stimme ist sehr markant. Den Teil des Filmes, der auf Bstg.C und in der Osthalle sowie auf dem Reichstagufer gedreht wurde, -es ist wohl wesentlich mehr gedreht worden, als zu sehen ist, hab ich übrigens "Live" miterlebt. Daher war es auch für mich ein erfreuliches Fundstück.
73, Hans

Habe zwar keine Beziehung direkt dazu -für das TV-Team konnte sich wohl sogar auch im Abfertigungsbereich recht frei bewgen.


nach oben springen

#3187

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 17:16
von Hans | 2.166 Beiträge

Wenn ich`s richtig in Erinnerung habe, war das Filmteam drei Tage mit dem Bhf. befasst, und der Umgebung natürlich. Der Teil, den Du als Abfertigungsbereich bezeichnest, ist der Originalweg der Einreise (Große Einreise), der in die Osthalle führt.
73, Hans
Ach so, den Lutze übersehen. Für mich nicht erstaunlich, das gab es mehrfach. Hab ich auch schon ein paar mal gesagt, glaubt bloss keiner. Vielleicht jetzt ? H.


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
zuletzt bearbeitet 10.05.2015 17:18 | nach oben springen

#3188

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 17:33
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von Hans im Beitrag #3187
Wenn ich`s richtig in Erinnerung habe, war das Filmteam drei Tage mit dem Bhf. befasst, und der Umgebung natürlich. Der Teil, den Du als Abfertigungsbereich bezeichnest, ist der Originalweg der Einreise (Große Einreise), der in die Osthalle führt.
73, Hans
Ach so, den Lutze übersehen. Für mich nicht erstaunlich, das gab es mehrfach. Hab ich auch schon ein paar mal gesagt, glaubt bloss keiner. Vielleicht jetzt ? H.



Dann freue ich mich schon auf weiteres Film-Material
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#3189

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 17:48
von Hans | 2.166 Beiträge

Ja, Lutze, das Problem ist das Finden von dem Zeug.
Dieser hier war ein echter Zufallsfund. Na, und ob das alles im Net ist, ist auch fraglich. Aber wir arbeiten dran.

73 , Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3190

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 18:07
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Ich find ja gut (toll) das die Polizei die Ampel zur Demonstrationzwecken ausgeschaltet hat (40:40 min)


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


zuletzt bearbeitet 10.05.2015 18:07 | nach oben springen

#3191

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 18:14
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Toller Fund. Danke.


nach oben springen

#3192

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 18:14
von Hans | 2.166 Beiträge

Nicht nur dieses. Ist aufgefallen, das der Kameramann -und sein Tonfuzzi in der Einreise einfach so durch eine offene Kontrollkabine laufen? (Bevor sie zum Zoll kommen.)
Na ja. - An ein paar Kleinigkeiten merkt man, dass das Filmteam betreut wurde. Ansonsten - der Teil Bahnhof ist realistisch!
73, Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3193

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 18:15
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Ja ist mir sehr stark aufgefallen. Das gab es nicht. Das war eine Schleuse. Die letzte Tür aus der Kabine raus ging immer mit so einem lauten Summen auf, wenn alles geprüft war.


nach oben springen

#3194

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 18:24
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #3193
Ja ist mir sehr stark aufgefallen. Das gab es nicht. Das war eine Schleuse. Die letzte Tür aus der Kabine raus ging immer mit so einem lauten Summen auf, wenn alles geprüft war.



Der Zollbeamte mußte sich beim Interview aber ordentlich winden :-)


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#3195

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 10.05.2015 18:34
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Auf jeden Fall rhetorisch geschult, der Gute. Der auf dem Balkon stehende anscheinend auch.
Der Professor von der Akademie der Wissenschaften ohne Parteiabzeichen ist mir auch aufgefallen.
Manche Leute, das junge Anwohnerpaar und der Bauarbeiter z.B., sind dagegen geradezu mutig offen mit ihren Äußerungen.


zuletzt bearbeitet 10.05.2015 18:35 | nach oben springen

#3196

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.07.2015 12:07
von Einmannbetrieb | 12 Beiträge

Nach einiger Zeit der Forumabstinenz (reine Zeitgründe) möchte ich mich kurz kurz zum Thema zurückmelden. Vor wenigen Tagen gab es in Berlin das wenig beachtete 25. Jubiläum der Wiederaufnahme des durchgehenden S-Bahnverkehrs zwischen Friedrichstraße und Lehrter Stadtbahnhof.

Unter diesem Link findet ihr auf meiner Seite eine entsprechende Würdigung des Jubiläums. Für viele von euch dürften auch die dort verlinkten beiden Unterseiten genauso interessant sein:

Bildstrecke der östlichen Einfahrt

Bildstrecke der westlichen Einfahrt

Ich würde mich freuen, wenn es dazu ein paar entsprechende Rückmeldungen (Texte, Bilder, Erinnerungen etc) geben würde. Gerade von Leuten, die dort gearbeitet haben. Gerne auch per Mail.

Mike



schulzi, Stringer49, Holtenauer, GrafKrolock, Hans, Lutze, eisenringtheo, Spari, diefenbaker und sentry haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3197

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.07.2015 13:18
von diefenbaker | 584 Beiträge

#3196, ich kann zwar keinen fachkundigen Kommentar abgeben, aber tolle Bilder und Erklärungen dazu,
die den damaligen Betrieb auf der Ostseite anschaulich im Zusammenhang darstellen.

Gruss Wolfgang



nach oben springen

#3198

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.07.2015 13:58
von Stringer49 | 700 Beiträge

Zitat von Einmannbetrieb im Beitrag #3196
...


Guten Tag,

Dank dieses Threads bin ich gut «gebrieft» (ein schönes deutsches Wort :-)) gewesen, doch habe ich mit Interesse die virtuelle Fahrten (westbound, eastbound) verfolgt. Sehr interessant habe ich das Bild von der Signalanlage gefunden, ich glaube, dass man diese typischen Signale der Berliner S-Bahn Sv = Signalverbindungen nennt. Leider habe ich solche für die damalige Zeit intelligente Lösungen nicht mehr gesehen. Vielleicht existieren ja noch Modernisierungs-Flüchtlinge im ausserurbanen Bereich ???

Vielen Dank
Stringer49


Wenn das Wort das Mittel gegen die Stille und das Getöse ist, so ist die Flut der Wörter im Stakkato seine dialektische Umkehrung.


nach oben springen

#3199

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.07.2015 14:20
von eisenringtheo | 9.170 Beiträge

Zitat von Stringer49 im Beitrag #3198
Zitat von Einmannbetrieb im Beitrag #3196
...


Guten Tag,

(...), ich glaube, dass man diese typischen Signale der Berliner S-Bahn Sv = Signalverbindungen nennt. Leider habe ich solche für die damalige Zeit intelligente Lösungen nicht mehr gesehen. Vielleicht existieren ja noch Modernisierungs-Flüchtlinge im ausserurbanen Bereich ???

Vielen Dank
Stringer49

Ja die heissen so. Die DR führte (gemäss den Standards der Bahnen im Warschauerpakt) das Hl-Signalsystem ein, das auch aus Signalverbindungen bestand.
http://www.stellwerke.de/signal/deutsch/hl.html
Das Sv-Signalsystem des Berliner S-Bahn Verkehrs hat man nach und nach durch das Hl-System ersetzt.
Theo


nach oben springen

#3200

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 05.07.2015 17:00
von StabsfeldKoenig | 2.643 Beiträge

Zitat von Stringer49 im Beitrag #3198
Zitat von Einmannbetrieb im Beitrag #3196
...


Guten Tag,

Dank dieses Threads bin ich gut «gebrieft» (ein schönes deutsches Wort :-)) gewesen, doch habe ich mit Interesse die virtuelle Fahrten (westbound, eastbound) verfolgt. Sehr interessant habe ich das Bild von der Signalanlage gefunden, ich glaube, dass man diese typischen Signale der Berliner S-Bahn Sv = Signalverbindungen nennt. Leider habe ich solche für die damalige Zeit intelligente Lösungen nicht mehr gesehen. Vielleicht existieren ja noch Modernisierungs-Flüchtlinge im ausserurbanen Bereich ???

Vielen Dank
Stringer49


Im Berliner S-Bahn-Netz werden keine SV-Signale mehr genutzt. als letzte Strecke wurde der Nord-Süd-Bahn-Tunnel umgestellt. Möglicherweise nutzt die Hamburger S-Bahn diese noch, jedoch nicht mehr in der Bauart AB37, sondern auf Basis der DR60-Stellwerke und zugehörigen Selbstblock-Bauarten.



Stringer49 und Einmannbetrieb haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eigene vorübergehende Festnahme in der S-Bahn (bei Potsdam)
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Cambrino
11 26.07.2016 00:40goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 1524
"Salut, Roter Oktober!" oder: Wie man preiswert nach Berlin kam
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Thüringerin
33 29.12.2014 18:50goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1889
Brandanschlage auf Bahnanlagen in Berlin
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
50 05.11.2011 08:34goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 3156
Frage zum Transitverkehr per Bahn und zum Tagesaufenthalt in Berlin (Ost)
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von mabebi0608
25 23.10.2013 16:59goto
von West_Tourist • Zugriffe: 5690
Die S-Bahn-Fahrkarte in die Freiheit
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
3 30.08.2010 08:51goto
von Zaunkönig • Zugriffe: 3710
Berliner Geisterbahnhof S-Bahnhof Potsdamer Platz - November 1989
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Angelo
14 04.02.2014 20:13goto
von rei • Zugriffe: 5320
Eine Fahrt mit der Berliner U-Bahn durch die Geisterbahnhöfe von Ost berlin
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
29 22.09.2011 15:57goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 22408
Eine Fahrt mit der West-Berliner S-Bahn entlang der Mauer 1990 Teil 2
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
3 27.04.2009 08:40goto
von Grete85 • Zugriffe: 3891

Besucher
1 Mitglied und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 368 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557712 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen