#141

RE: Honecker-Attentat

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 23.08.2013 09:57
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #139
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #138
Das sollte ein Witz sein!!


Das erklärt vieles was Deine sonstigen Beiträge betrifft

gruß
Nostalgiker


Die muß es auch geben, sonst würde die besondere Qualität deiner Beiträge nicht genügend herausragen.


Pit 59 und Marienborn89 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#142

RE: Honecker-Attentat

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 23.08.2013 10:39
von thomas 48 | 3.580 Beiträge

Habe auch Fragen.
Welche Farbe hat Sonjas BH, was für Strümpfe hatte sie an, wie war sie im Bett usw.
Was für ein Quatsch!
Wie lautet die Überschrift?


nach oben springen

#143

RE: Honecker-Attentat

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 24.08.2013 00:33
von Merkur | 1.025 Beiträge

Zitat von thomas 48 im Beitrag #142
Wie lautet die Überschrift?


Und selbst die ist falsch



frank hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#144

RE: Honecker-Attentat

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 24.08.2013 00:50
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Also alles falsch!Hab ich gehört,vom Pfarrer meines Vertrauens auf ner Satanistenparty!
Alle mal wieder entspannen,denn das Thema ist durch.


nach oben springen

#145

RE: Honecker-Attentat

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 24.08.2013 00:57
von Merkur | 1.025 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #144
Also alles falsch!Hab ich gehört,vom Pfarrer meines Vertrauens auf ner Satanistenparty!
Alle mal wieder entspannen,denn das Thema ist durch.


Wenn Du von Deinem Pfarrer mehr erfahren hast, dann würde mich interessieren, inwieweit nach der geschilderten Situation die Überschrift "Honecker-Attentat" haltbar ist.



nach oben springen

#146

RE: Honecker-Attentat

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 24.08.2013 01:10
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Ich nenne die Überschrift mal "medial abgekupfert"!Denn ein "richtiges" Attentat war es in meinen Augen nicht,eher eine Frustreaktion mit unglücklichem Ausgang.Wenns ein Attentat sein sollte,dann wars dilentantich ausgeführt vom Attentäter.
Ist nur meine Meinung als Randbetrachter und das Ganze bezogen auf den Fall im Ursprung.
Edit: rot nachgereicht,eh es Missverständnisse gibt.


zuletzt bearbeitet 24.08.2013 09:55 | nach oben springen

#147

RE: Honecker-Attentat

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.08.2013 11:29
von 80er | 572 Beiträge

Zitat von frank im Beitrag #134

meinst du etwa das silberne französische Auto ?
wie auch immer , s.honecker spielte öfters mit ihrem kind auf dem schon oben besagten spielplatz , viel auch nicht sonderlich auf zwischen all den anderen eltern mit ihren kindern ! unscheinbar und ganz normal , selbst wir erkannten sie erst als ihr vater das ZK verließ , im silbernen Citroen und plötzlich das gesammte kommando anhielt und E.H. austieg um zum spielplatz zu gehen um seinen enkel in den arm zu nehmen !
für 'unser seits' ein desaster aber sonst , einfach familiär und menschlich !
ihre schuhe nach wandlitz zum putzen ???
na ja , vielleicht bekomme ich auch mal für's scheiße schreiben das bundesverdienstkreuz !!!

Nein, das Bundesverdienstkreuz gibt es dafür nicht, für den inflationären Gebrauch infantiler, Grafik animierter "Lächler" gibt´s übrigens auch keins!


nach oben springen

#148

RE: Honecker-Attentat

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.08.2013 11:47
von Harzwanderer | 2.940 Beiträge

Hier ist noch eine Aussage vom Honecker-Leibwächter Brückner (der an dem Tag nicht dabei war), nach der die Stasi das zwar nicht für ein geplantes Attentat hielt, aber dass sie danach sehr stark Nachahmer fürchtete, die sich dadurch zu wirklichen Attentaten inspirieren lassen. Entsprechend wurden die Sicherheitsvorkehrungen verschärft.
Ein Jahr nach dem Attentat hat der Munitionslieferant des Ofensetzers, der irgendwie mit der Waldsiedlung und Personenschutzchef Günter Wolf zu tun hatte, Selbstmord in seiner Jagdhütte begangen.

http://www.tagesspiegel.de/politik/gesch...er/1115840.html


zuletzt bearbeitet 25.08.2013 11:47 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
E. Honecker 100. Geburtstag
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
111 09.04.2013 20:49goto
von Harzwanderer • Zugriffe: 8153
Honecker erwog Konföderation DDR-BRD?
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von GZB1
19 26.08.2012 23:27goto
von ek40 • Zugriffe: 1696
Margot Honecker gibt erstes TV-Interview seit mehr als 20 Jahren
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
145 21.10.2014 22:30goto
von 94 • Zugriffe: 8697
Margot Honeckers Chauffeur: In der Handtasche war immer eine Pistole
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
127 13.11.2012 01:31goto
von jacky • Zugriffe: 12699
Wolfgang Schäuble - Attentat 1990
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
9 25.11.2010 17:58goto
von Zermatt • Zugriffe: 1454
Der Tag an dem Erich Honecker den "Klassenfeind" besuchte
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
24 10.09.2012 12:26goto
von ek40 • Zugriffe: 2129
Hatte Erich Honecker Westverwandschaft?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Berliner
27 22.12.2009 01:11goto
von Rostocker • Zugriffe: 11207

Besucher
26 Mitglieder und 67 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2710 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558696 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen