#1

meine Fernsehantenne

in DDR Zeiten 28.07.2013 19:56
von Lutze | 8.040 Beiträge

ich sitze auf meiner Terasse,mein Nachbar gegenüber
hat noch so eine alte Fernsehantenne auf dem Dach,
ob er damit noch was empfängt?
gruß Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#2

RE: meine Fernsehantenne

in DDR Zeiten 28.07.2013 19:57
von Grenzgänger (gelöscht)
avatar

Frag ihn doch mal...

Siggi


thomas 48 und turtle haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: meine Fernsehantenne

in DDR Zeiten 28.07.2013 20:17
von 80er | 572 Beiträge

Lutze, gib´s endlich zu!
Du wirst vom Forenbetreiber gesponsert,
damit das Ding hier weiterläuft?

Denn, Zitat:

"Es wurde schon Alles gesagt (hier: geschrieben),
nur nicht von Jedem!"

Karl Valentin


thomas 48 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: meine Fernsehantenne

in DDR Zeiten 28.07.2013 20:22
von Lutze | 8.040 Beiträge

Zitat von 80er im Beitrag #3
Lutze, gib´s endlich zu!
Du wirst vom Forenbetreiber gesponsert,
damit das Ding hier weiterläuft?

Denn, Zitat:

"Es wurde schon Alles gesagt (hier: geschrieben),
nur nicht von Jedem!"

Karl Valentin

im Gegenteil,ich befürchte,das ich bald rausfliege
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#5

RE: meine Fernsehantenne

in DDR Zeiten 28.07.2013 21:41
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Wozu braucht man diese noch ?


zuletzt bearbeitet 28.07.2013 21:47 | nach oben springen

#6

RE: meine Fernsehantenne

in DDR Zeiten 28.07.2013 22:08
von Alfred | 6.859 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #4
Zitat von 80er im Beitrag #3
Lutze, gib´s endlich zu!
Du wirst vom Forenbetreiber gesponsert,
damit das Ding hier weiterläuft?

Denn, Zitat:

"Es wurde schon Alles gesagt (hier: geschrieben),
nur nicht von Jedem!"

Karl Valentin

im Gegenteil,ich befürchte,das ich bald rausfliege
Lutze



Wäre nicht schlecht !

Es würde aber schon ausreichen, wenn der Themengenerator nicht immer laufen würde...


zuletzt bearbeitet 28.07.2013 22:10 | nach oben springen

#7

RE: meine Fernsehantenne

in DDR Zeiten 28.07.2013 22:15
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #5
Wozu braucht man diese noch ?

Teoretisch ginge doch noch Radio?



nach oben springen

#8

RE: meine Fernsehantenne

in DDR Zeiten 29.07.2013 10:37
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #4
Zitat von 80er im Beitrag #3
Lutze, gib´s endlich zu!
Du wirst vom Forenbetreiber gesponsert,
damit das Ding hier weiterläuft?

Denn, Zitat:

"Es wurde schon Alles gesagt (hier: geschrieben),
nur nicht von Jedem!"

Karl Valentin

im Gegenteil,ich befürchte,das ich bald rausfliege
Lutze


Nun haben wir wider so ein sehr interessantes Thema erstellt von Lutze. Der Nachbar hat noch seine alte Antenne auf dem Dach.
Dabei ist ihm klar das sich viele schon über seine Themenflut aufregen. Alles nicht im Einklang mit "ich befürchte, das ich bald rausfliege" oder "ich stelle keine Fragen mehr" Fragen kannst Du gern stellen, aber bitte denke doch vorher mal nach ob Du dafür wirklich die Hilfe aus dem Forum brauchst. Grenzgänger gab die beste Antwort "frage ihn doch mal." Andere Antworten von mir Die Antenne dient als Landeplatz für Vögel, er ist zu faul das Ding runter zu holen, oder er ist einfach zu alt geworden um noch auf das Dach zu steigen. Mich ärgert das durch solche unwichtigen Fragen ,gute Themen schnell in die zweite Reihe verschwinden. Oder ist das gewollt und bald kommt er zum Punkt Westsender sehen in der DDR ,mit Fragen wie über die Uhr im Fernsehen? Warum wurden diese Fragen Kindern in der Schule gestellt? Nun Stasi antwortet mal. Habt ihr Zuhause auch Westfernsehen und RIAS Berlin gehört? Am besten Lutze Du befolgst den Rat, und frage Deinen Nachbarn selber. Eventuell kannst Du Dich nützlich machen da er nicht mehr wegen Alter oder Krankheit in der Lage ist die Antenne zu entfernen. Zu guter Letzt mal allgemein Qualität der Themen ist mir wichtiger als Quantität. Dabei kann ruhig mal etwas zum aufheitern dabei sein. Aber bitte nicht so etwas wie "war die Vierfrucht Marmelade damals besser ,als Konfitüre aus Schwartau "? Oder " Ich trage noch immer meine alten Unterhosen vom VEB " Sexy"


thomas 48, passport, prignitzer, silberfuchs60 und PF75 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.07.2013 11:16 | nach oben springen

#9

RE: meine Fernsehantenne

in DDR Zeiten 29.07.2013 11:18
von GeMi | 556 Beiträge

Zitat von 80er im Beitrag #3
Lutze, gib´s endlich zu!
Du wirst vom Forenbetreiber gesponsert,
damit das Ding hier weiterläuft?

Denn, Zitat:

"Es wurde schon Alles gesagt (hier: geschrieben),
nur nicht von Jedem!"

Karl Valentin



Hallo,

ich denke mal, der Lutze hat sich vergriffen und hat den Hebel auf Dauerfeuer gestellt.
Also Lutze, mach einen Klick nach oben und schon leben wir alle etwas ruhiger.
Nicht alles, was einem da so durch das Hirn schiesst, ist der Rede wert.


Die Menschheit besteht aus einigen wenigen Vorläufern, sehr vielen Mitläufern und einer unübersehbaren Zahl von Nachläufern.

Jean Cocteau
prignitzer und silberfuchs60 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: meine Fernsehantenne

in DDR Zeiten 29.07.2013 12:15
von RalphT | 878 Beiträge

So, hab grade Langeweile und daher etwas Zeit zum Schreiben:

Was sind denn das für Antennen? Bereich I, UKW, Bereich III oder Bereich IV / V Antennen??

UKW kann er behalten, mit den Bereich IV und V-Antennen kann er über DVB-T glotzen. Den Rest kanner vom Dach kloppen.


nach oben springen

#11

RE: meine Fernsehantenne

in DDR Zeiten 29.07.2013 12:22
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von glasi im Beitrag #7
Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #5
Wozu braucht man diese noch ?

Teoretisch ginge doch noch Radio?

Und sogar praktisch *staun*

Übrigens auch Fernsehen, DVB-T zum Bleistift UHF Band IV/V, sprich Kanal 21 bis Kanal 60.
Also bis auf ein bayrischer und drei hessische Sender, die sogar im Band III rumfunken.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 29.07.2013 12:23 | nach oben springen

#12

RE: meine Fernsehantenne

in DDR Zeiten 29.07.2013 14:35
von silberfuchs60 | 1.458 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #4
Zitat von 80er im Beitrag #3
Lutze, gib´s endlich zu!
Du wirst vom Forenbetreiber gesponsert,
damit das Ding hier weiterläuft?

Denn, Zitat:

"Es wurde schon Alles gesagt (hier: geschrieben),
nur nicht von Jedem!"

Karl Valentin

im Gegenteil,ich befürchte,das ich bald rausfliege
Lutze


Hallo Lutze, ich verstehe nicht was Du mit dem Gegenteil ( von was ? ) meinst!
Was mir und den anderen Usern aufgefallen ist, Du bist sehr aktiv.
Ich beobachte Deine Themen und Beiträge und muß leider "sagen" Quantität ist nicht gleich Qualität. Mal etwas lustiges einbringen oder Smileys http://www.smileygarden.de/smilie/Sommer...e_water_053.gif ist auch mal ok.
Das Forum "lebt" von und mit den Themen und etwas Niveau sollte es schon haben, ob nun der Nachbar.......ich würde Dir raten etwas mit dein Themen und Beiträgen kürzer zu treten.
Was Du mit Deinen Fragen und Beiträgen erreichst oder erreichen möchtest...

wünsche einen schönen Tag. http://www.smileygarden.de/smilie/Sommer...e_water_099.gif

Gruß silberfuchs60


xxx
nach oben springen


Besucher
26 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2710 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558696 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen