#61

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 11:33
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Die "Rote Fahne" und andere Schriften, die abseits des Mainstreams erscheinen, sind lange nicht mehr die Faust des Kommunismus.
Ich habe eher den Eindruck, diese Publikationen nennen das Übel ehrlich beim Namen, ohne marktwirtschaftliche oder politisch
notwendige Verschleierung.
In der heutigen Zeit gibt es genug Problembaustellen, die dem Bevölkerungswohl entgegenstehen, wer macht denn sonst darauf aufmerksam
und kritisiert ?

Die Bild-Zeitung ?


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
zuletzt bearbeitet 22.07.2013 11:34 | nach oben springen

#62

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 11:37
von Grenzgänger (gelöscht)
avatar

Zitat
n der heutigen Zeit gibt es genug Problembaustellen, die dem Bevölkerungswohl entgegenstehen, wer macht denn sonst darauf aufmerksam
und kritisiert ?



Wenn das so ist- warum lesen dann nicht alle BILD- Leser die "Rote Fahne"?

Siggi

(edit: Zitat ergänzt)


zuletzt bearbeitet 22.07.2013 11:44 | nach oben springen

#63

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 11:40
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

nach oben springen

#64

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 11:48
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von Grenzgänger im Beitrag #62

Zitat
n der heutigen Zeit gibt es genug Problembaustellen, die dem Bevölkerungswohl entgegenstehen, wer macht denn sonst darauf aufmerksam
und kritisiert ?


Wenn das so ist- warum lesen dann nicht alle BILD- Leser die "Rote Fahne"?
Siggi



Mit niedrigerem Horizont sinkt eben die Aufnahmefähigkeit.

Erklär mir mal, was es in der Bild zu lesen gibt .


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#65

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 11:50
von Grenzgänger (gelöscht)
avatar

Dann haben wir uns ja verstanden..

Siggi


nach oben springen

#66

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 11:58
von icke46 | 2.593 Beiträge

Die Frage steht immer noch: Warum sollte man die Rote Fahne lesen?
Wenn ich das richtig sehe, ist sie das Organ der MLPD, die sich an den Lehren von Marx, Engels, Lenin, Stalin und Mao Zedong orientiert. Irgendwie könnte dabei so eine fortschrittliche Gesellschaft, wie zu zu Zeiten Pol Pots in Kambodscha existierte herauskommen. Und wenn ich ehrlich bin, kann ich sowas nicht unbedingt erstrebenswert finden.

Gruss

icke



Kimble und grenzgänger81 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#67

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 12:15
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von icke46 im Beitrag #66
Die Frage steht immer noch: Warum sollte man die Rote Fahne lesen?
Wenn ich das richtig sehe, ist sie das Organ der MLPD, die sich an den Lehren von Marx, Engels, Lenin, Stalin und Mao Zedong orientiert. Irgendwie könnte dabei so eine fortschrittliche Gesellschaft, wie zu zu Zeiten Pol Pots in Kambodscha existierte herauskommen. Und wenn ich ehrlich bin, kann ich sowas nicht unbedingt erstrebenswert finden.

Gruss

icke


Mann sollte sich nicht nur am Impressum orientieren, sondern am Inhalt. Aber wenn ich deine Meinung über den Herausgeber lese, ist staatspolitisch bereits das Ziel erreicht. An marxistisch-leninistischen Abhandlungen ist mir ebensowenig gelegen, fundierte ehrliche Artikel, und ich traue mir zu, da gut unterscheiden zu können, muß ich nicht meiden wegen des Herausgebers.
Allseitig und umfassend informieren ist allemal besser als nur Bild und andere Boulevardzeitungen.

.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#68

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 15:01
von Marienborn89 | 862 Beiträge

"§4 Das Mitglied hat die Pflicht:

ständig das Studium des Marxismus-Leninismus, der Maotsetungideen und der ideologisch-politischen Linie der Partei mit der revolutionären Praxis eng zu verbinden;
aktiv am Leben der Partei teilzunehmen, Initiative zu entfalten und Verantwortung zu übernehmen;
in der politischen Tätigkeit und im persönlichen Leben Vorbild zu sein und sich mit dem werktätigen Volk zu verbinden;
die Parteidisziplin einzuhalten;
eine proletarische Streitkultur zu erlernen und zu praktizieren;
Fehler zu korrigieren, den Mut zu haben, Kritik und Selbstkritik zu üben und mit revolutionärer Wachsamkeit alle Tendenzen der kleinbürgerlichen Denkweise zu bekämpfen;
wachsam zu sein gegenüber Karrieristen,Abweichlern und Agenten und darauf zu achten, dass derartige Elemente der Partei keinen Schaden zufügen können und jeden verdächtigen Vorfall der zuständigen Leitung und der zuständigen Kontrollkommission zu melden;
unversöhnlich zu sein gegen alle Abweichungen vom Marxismus-Leninismus und von den Maotsetungideen sowie von der ideologisch-politischen Linie der Partei."

aus: http://www.mlpd.de/partei/grundsatze/rec...-der-mitglieder

Warum werden Dinosaurier eigentlich nicht geklont???


grenzgänger81 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#69

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 15:13
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #68


"§4 Das Mitglied hat die Pflicht:

ständig das Studium des Marxismus-Leninismus, der Maotsetungideen und der ideologisch-politischen Linie der Partei mit der revolutionären Praxis eng zu verbinden;
aktiv am Leben der Partei teilzunehmen, Initiative zu entfalten und Verantwortung zu übernehmen;
in der politischen Tätigkeit und im persönlichen Leben Vorbild zu sein und sich mit dem werktätigen Volk zu verbinden;
die Parteidisziplin einzuhalten;
eine proletarische Streitkultur zu erlernen und zu praktizieren;
Fehler zu korrigieren, den Mut zu haben, Kritik und Selbstkritik zu üben und mit revolutionärer Wachsamkeit alle Tendenzen der kleinbürgerlichen Denkweise zu bekämpfen;
wachsam zu sein gegenüber Karrieristen,Abweichlern und Agenten und darauf zu achten, dass derartige Elemente der Partei keinen Schaden zufügen können und jeden verdächtigen Vorfall der zuständigen Leitung und der zuständigen Kontrollkommission zu melden;
unversöhnlich zu sein gegen alle Abweichungen vom Marxismus-Leninismus und von den Maotsetungideen sowie von der ideologisch-politischen Linie der Partei."

aus: http://www.mlpd.de/partei/grundsatze/rec...-der-mitglieder

Warum werden Dinosaurier eigentlich nicht geklont???


Marx hatte das Manifest Mitte des 19. Jahrhunderts geschrieben .
Obwohl er viele Ereignisse vorausgesagt hatte,hat er eines nicht bedacht,das sich der Kapitalismus auch weiterentwickelt.
Und alles beruhte auf diesen Thesen des Frühkapitalismus.
So setzte sich das Unheil fort bis in unsere Gegenwart


zuletzt bearbeitet 22.07.2013 15:49 | nach oben springen

#70

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 15:29
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #69
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #68


"§4 Das Mitglied hat die Pflicht:

ständig das Studium des Marxismus-Leninismus, der Maotsetungideen und der ideologisch-politischen Linie der Partei mit der revolutionären Praxis eng zu verbinden;
aktiv am Leben der Partei teilzunehmen, Initiative zu entfalten und Verantwortung zu übernehmen;
in der politischen Tätigkeit und im persönlichen Leben Vorbild zu sein und sich mit dem werktätigen Volk zu verbinden;
die Parteidisziplin einzuhalten;
eine proletarische Streitkultur zu erlernen und zu praktizieren;
Fehler zu korrigieren, den Mut zu haben, Kritik und Selbstkritik zu üben und mit revolutionärer Wachsamkeit alle Tendenzen der kleinbürgerlichen Denkweise zu bekämpfen;
wachsam zu sein gegenüber Karrieristen,Abweichlern und Agenten und darauf zu achten, dass derartige Elemente der Partei keinen Schaden zufügen können und jeden verdächtigen Vorfall der zuständigen Leitung und der zuständigen Kontrollkommission zu melden;
unversöhnlich zu sein gegen alle Abweichungen vom Marxismus-Leninismus und von den Maotsetungideen sowie von der ideologisch-politischen Linie der Partei."

aus: http://www.mlpd.de/partei/grundsatze/rec...-der-mitglieder

Warum werden Dinosaurier eigentlich nicht geklont???


Marx hatte das Manifest Mitte des 19. Jahrhunderts geschrieben .
Obwohl er viele Ereignisse vorausgesagt hatte,hart er eines nicht bedacht,das sich der Kapitalismus auch weiterentwickelt.
Und alles beruhte auf den Thesen des Frühkapitalismus.
So setzte sich das Unheil fort bis in unsere Gegenwart




Ja, das Problem ist das überaus statische Gesellschaftsanalyse und die zielgerichtete Geschichtsschreibung des "Kommunismus". Jedenfalls eines solchen Kommunismus, der sich ständig darauf beruft: Mao hat gesagt....Marx hat gesagt.....


nach oben springen

#71

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 15:48
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #69


Marx hatte das Manifest Mitte des 19. Jahrhunderts geschrieben .
Obwohl er viele Ereignisse vorausgesagt hatte,hart er eines nicht bedacht,das sich der Kapitalismus auch weiterentwickelt.
Und alles beruhte auf den Thesen des Frühkapitalismus.
So setzte sich das Unheil fort bis in unsere Gegenwart




Stimmt.
Problem ist und bleibt die Richtung der Entwicklung des Kapitalismus. Vor 40-50 Jahren hatte er noch soziale Komponenten...
Und es gab noch fähige Politiker mit Idealen...

.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#72

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 15:54
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #71
Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #69


Marx hatte das Manifest Mitte des 19. Jahrhunderts geschrieben .
Obwohl er viele Ereignisse vorausgesagt hatte,hart er eines nicht bedacht,das sich der Kapitalismus auch weiterentwickelt.
Und alles beruhte auf den Thesen des Frühkapitalismus.
So setzte sich das Unheil fort bis in unsere Gegenwart




Stimmt.
Problem ist und bleibt die Richtung der Entwicklung des Kapitalismus. Vor 40-50 Jahren hatte er noch soziale Komponenten...
Und es gab noch fähige Politiker mit Idealen...

.


Das heißt aber noch lange nicht,das dieser Kapitalismus sich unbedingt zum Positiven entwickeln muss.
Siehe heutige Situation !


nach oben springen

#73

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 16:02
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #71
Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #69


Marx hatte das Manifest Mitte des 19. Jahrhunderts geschrieben .
Obwohl er viele Ereignisse vorausgesagt hatte,hart er eines nicht bedacht,das sich der Kapitalismus auch weiterentwickelt.
Und alles beruhte auf den Thesen des Frühkapitalismus.
So setzte sich das Unheil fort bis in unsere Gegenwart




Stimmt.
Problem ist und bleibt die Richtung der Entwicklung des Kapitalismus. Vor 40-50 Jahren hatte er noch soziale Komponenten...
Und es gab noch fähige Politiker mit Idealen...

.

Man kann sich noch so viele Märchenschloesser aufbauen,letztendlich entscheidet nur der eigene Ego und heraus kommt eine ,wie die Geschichte zeigt,eine furchtbare Diktatur.


zuletzt bearbeitet 22.07.2013 16:07 | nach oben springen

#74

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 16:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar


nach oben springen

#75

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 16:04
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #74


@vierkrug

Wir können uns Gott sei Dank im Guten streiten.


nach oben springen

#76

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 16:11
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Na dann mal los!

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen

#77

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 16:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich streite mich nicht mit Gott, Kaiser und Tribun usw. usf. - könnte noch weiter im Text fortfahren - belasse es aber hierbei.
Nur weil etwas in der Praxis gescheitert ist, muß auch gleich der theoretische Ansatz falsch gewesen sein. Jedenfalls kippe ich nicht gleich das Kind mit dem Bade aus.
Ebensowenig schmeisse ich meine Ideologie und Weltanschauung auf den Müllhaufen der Geschichte. Fehler die gemacht wurden, gilt es zu analysieren und die richtigen Schlussfolgerungen daraus zu ziehen.
Die "Rote Fahne" gibt es nicht nur bei der MLPD, sondern dort, wo sie auch ihren Ursprung hat. http://www.k-p-d-online.de/

Vierkrug


Heckenhaus, Bugsy, passport, Kurt und Udo haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.07.2013 16:14 | nach oben springen

#78

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 16:16
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #77
Ich streite mich nicht mit Gott, Kaiser und Tribun usw. usf. - könnte noch weiter im Text fortfahren - belasse es aber hierbei.
Nur weil etwas in der Praxis gescheitert ist, muß auch gleich der theoretische Ansatz falsch gewesen sein. Jedenfalls kippe ich nicht gleich das Kind mit dem Bade aus.
Ebensowenig schmeisse ich meine Ideologie und Weltanschauung auf den Müllhaufen der Geschichte. Fehler die gemacht wurden, gilt es zu analysieren und die richtigen Schlussfolgerungen daraus zu ziehen.
Die "Rote Fahne" gibt es nicht nur bei der MLPD, sondern dort, wo sie auch ihren Ursprung hat. http://www.k-p-d-online.de/

Vierkrug


Das ist doch in Ordnung !


nach oben springen

#79

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 16:17
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Sag mal, Vierkrug, gibt es den "Rotfuchs" noch? Ich habe vor Jahre immer eine Gratis - Exemplar von meinem Nachbarn bekommen. Wie ist der eigentlich einzuordnen?

LG von der grenzgaengerin

EDIT Nicht mein Nachbar - der Rotfuchs


zuletzt bearbeitet 22.07.2013 16:25 | nach oben springen

#80

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 22.07.2013 16:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nachtrag, bevor die antikommunistsiche Welle hier wieder anrollt. Ich werde mich hier keinesfalls auf Scharmützel mit eingefleischte Antikommunisten einlassen. Da sind die Erfolgsaussichten einem Erstklässler an einer Hauptschule die Einstein´sche Relativitätstheorie zu erklären, wahrscheinlich ergebnisreicher.

Vierkrug


Heckenhaus, passport, Kurt und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 854 Gäste und 88 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14364 Themen und 557468 Beiträge.

Heute waren 88 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen