X

#41

RE: der erfolgsreichste Geheimdienst der Welt

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.07.2013 22:03
von Harzwanderer | 3.080 Beiträge | 232 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das MfS war der "erfolgreichste" Geheimdienst?
Finde ich nicht. Das MfS war alleine dazu da, die Macht der SED zu schützen und "die Konterrevolution" zu verhindern.
Und was passiert? SED verliert die Macht und Konterrevolution gewinnt. Im Sinne seiner Aufgaben hat das MfS versagt. Am 17. Juni ja auch schon, wie oben geschrieben. Damals wurde die Stasi zur Strafe zeitweise vom Ministerium zum Staatssekretariat runtergestuft.


94, Gert, grenzgänger81, Kimble und turtle haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#42

RE: der erfolgsreichste Geheimdienst der Welt

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.07.2013 22:04
von Gert | 13.089 Beiträge | 1700 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kimble im Beitrag #31
Das ist richtig Alfred, es gibt diese Bücher. Die sind zum Großteil von MfS- Größen geschrieben, die es sich leisten können.

Was ich aber gerne lesen würde, wären so Geschichten aus dem MfS- Alltag der Ermittler, der Vernehmer.
So etwa in der Art wie es unser ABV über seine Zeit bei der VP macht. Da geht das erstaunlicher Weise.

Ach was soll ich schreiben, ist doch längst alles geschrieben.
Das Schweigen, und wie man auf die reagiert, die etwas mehr aus dem Innenleben erzählen, die Stillers und Bohnsacks.
Ich will es euch auch nicht direkt übel nehmen, ihr könnt euch das sogar irgenwie als Erfolg anheften.


rot mark.
werden solche ex Mitarbeiter nicht von den anderen MfS Leuten geächtet als Verräter oder habe ich da etwas falsch verstanden ?


.🇩🇪
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Kimble hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#43

RE: der erfolgsreichste Geheimdienst der Welt

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.07.2013 22:10
von Fritze (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fritze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nein Gert ! Du hast da nichts falsch verstanden. Ist doch in jedem System so ,daß man den Verrat liebt ,aber nicht den Verräter !


KID, grenzgänger81 und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#44

RE: der erfolgsreichste Geheimdienst der Welt

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.07.2013 09:46
von Mike59 | 8.269 Beiträge | 624 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #40
Zitat von Mike59 im Beitrag #25
Zitat von Gert im Beitrag #20
Zitat von Bugsy im Beitrag #19
Zitat von Gert im Beitrag #8
Dass der ....
....
edit Fähler

Tja, Gert, da liegst du wohl ein wenig falsch. Der Geheimdienst der DDR richtete sich zu jeder Zeit nach den Gesetzen...
...
PS: Da die Barbara sich dazu genötigt sah, eine "Stellungnahme" abzugeben, habe ich auch meine Version eingestellt. Wer es lesen mag.

...
...
1.Beweis : 17. Juni 53 Voiksaufstand gegen die SED. Ohne die Russen und ihre massive Panzerpolitk wären sie ( die SED Clique)hinweggefegt worden in den Orkus der Geschichte.


Egon Bahr, damals beim RIAS sagte dazu: Der RIAS war ohne es zu wollen zum Katalysator geworden, [rot]ohne ihn hätte es den Aufstand so nicht gegeben.


Zitat
2.Beweis Volkserhebung gegen die SED und ihre Machtstrukturen im Herbst 1989, dann war es endgültig aus für die rote Camarilla.






@Mike59 hörst du dir immer noch die Gute Nacht Märchen an ?


Ach @Gert habe ich vergessen das dies eine Aussage des Herrn Bahr war? Ist ja nun nicht auf meinem Mist gewachsen. Zumal er zu der von dir bevorzugten Gruppe von Politikern gehört. Allerdings wird offensichtlich das du Wahrheiten nur zulässt wenn diese in deine offensichtlich vorgefertigte Meinung passen. Scheuklappen sollten wenigstens den Blick nach vorn zulassen.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#45

RE: der erfolgsreichste Geheimdienst der Welt

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 23.07.2013 00:14
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 23 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #41
Das MfS war der "erfolgreichste" Geheimdienst?
Finde ich nicht. Das MfS war alleine dazu da, die Macht der SED zu schützen und "die Konterrevolution" zu verhindern.
Und was passiert? SED verliert die Macht und Konterrevolution gewinnt. Im Sinne seiner Aufgaben hat das MfS versagt. Am 17. Juni ja auch schon, wie oben geschrieben. Damals wurde die Stasi zur Strafe zeitweise vom Ministerium zum Staatssekretariat runtergestuft.



Hatte das MfS dann entsprechende Befehle erhalten?
Es gibt ja dazu auch das Zitat des Genossen Mielke welches ich einmal als Signatur führte.

"Hätte die Partei mir den Auftrag gegeben, dann gäbe es die DDR vielleicht noch heute. Darauf können sie sich verlassen."


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
zuletzt bearbeitet 23.07.2013 00:17 | nach oben springen

#46

RE: der erfolgsreichste Geheimdienst der Welt

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 23.07.2013 07:43
von Alfred | 7.138 Beiträge | 502 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wie Mielke einiges sah:

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13681238.html

Der Einsatz von Schusswaffen kam auch für Mielke nicht in Frage.


nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 93 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: samson02
Besucherzähler
Heute waren 4269 Gäste und 176 Mitglieder, gestern 4947 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14681 Themen und 581833 Beiträge.

Heute waren 176 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen