#1

Spurensuche im Grenzabschnitt bei Silkerode/Eichsfeld

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 28.06.2009 13:12
von Rodelli 85/2 | 12 Beiträge

Hallo,

hab da mal ein paar Bilder meines damaligen Grenzabschnitts bei Silkerode/ Eichsfeld hervorgesucht.

Schönen Sonntag an alle!
Bodo


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Grenzkompanie in Silkerode

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 28.06.2009 18:43 | nach oben springen

#2

RE: Grenzabschnitt bei Silkerode

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 28.06.2009 18:31
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Tag Bodo
wann sind denn die Fotos gemacht worden ?
Gruss
Zermatt



nach oben springen

#3

RE: Grenzabschnitt bei Silkerode

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 28.06.2009 20:32
von Rodelli 85/2 | 12 Beiträge

Die Bilder wurden Ostern 2001 aufgenommen.


nach oben springen

#4

RE: Grenzabschnitt bei Silkerode

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 29.06.2009 16:59
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Heissen Dank



nach oben springen

#5

RE: Grenzabschnitt bei Silkerode

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 29.06.2009 19:31
von 254Spielregel | 339 Beiträge

Silkerode im Juli 2008

Gruß,254

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#6

RE: Grenzabschnitt bei Silkerode

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.02.2012 14:55
von RudiEK89 | 1.951 Beiträge

Hallo Bodo,
sehr schöne Bilder vom Objekt Silkerode und der Führungsstelle.
Wann hast du dort gedient?

MfG. Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen

#7

RE: Grenzabschnitt bei Silkerode

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.02.2012 19:37
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von 254Spielregel
Silkerode im Juli 2008

Gruß,254


Links die Fürst ist ja die bei Bartolfelde......



nach oben springen

#8

RE: Grenzabschnitt bei Silkerode

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 22.02.2012 08:28
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Zermatt
... die Fürst ...


Wimre war die offizielle Abkürzung FüSt, guck mal hier.
Andererseits fühlten sich einige Kommandeure Grenzsicherung (KGSi) schon als Fürst.
... http://www.grenzstreife.de/Grenze/Grenzt...ik/technik.html


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#9

RE: Grenzabschnitt bei Silkerode

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 22.02.2012 23:35
von 254Spielregel | 339 Beiträge

Zitat von 94
...Wimre war die offizielle Abkürzung FüSt,...Andererseits fühlten sich einige Kommandeure Grenzsicherung (KGSi) schon als Fürst...


Stimmt, allerdings war die offizielle Abkürzung dieser "Fürsten" dann aber auch K-GSi.
Aber wir müssen ja alle sparen

Gruß, 254Spielregel


nach oben springen

#10

RE: Grenzabschnitt bei Silkerode

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 23.02.2012 19:02
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von 94

Zitat von Zermatt
... die Fürst ...


Wimre war die offizielle Abkürzung FüSt, guck mal hier.
Andererseits fühlten sich einige Kommandeure Grenzsicherung (KGSi) schon als Fürst.
... http://www.grenzstreife.de/Grenze/Grenzt...ik/technik.html



Schon mal was von einer inoffizielen Abkürzung gehört..?



nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1066 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558786 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen