#21

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 09.07.2013 14:43
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von icke46 im Beitrag #6
Wenn man sich von oben nach unten durcharbeiten wollte:

Für den an Malerei interessierten das Nolde-Museum Haus Seebüll, dicht an der dänischen Grenze -
in Dithmarschen das Holländerstädtchen Friedrichstadt an der Eider
Richtung Osten Schwerin, Rostock, Usedom
Bremen und Hamburg
Lüneburg
Wolfsburg mit der Autostadt und Gifhorn mit dem Mühlenmuseum, Braunschweig mit Schloss, Dom und Burg...

hier mach ich erstmal Schluss - vielleicht setzt ja einer Richtung Süden fort.

Gruss

icke




Icke, Hans-Arp-Museum in Rolandseck, nicht nur der (noch in Funktion stehende) Bahnhof ist wunderschön, sondern auch das darüber am Hang gebaute Neue Museum ist architek. und von der Präsenz- und den Wechselausstellungen einfach nur ein Hammer.

Von Bonn ein Katzensprung mit der Bahn und auch die Rhein-Fähre hält direkt davor....






nach oben springen

#22

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 09.07.2013 14:45
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von katerjohn im Beitrag #20
Sangerhausen.........grösste Rosensammlung der Erde



... hast du Lust ein bisschen mehr dazu schreiben?


nach oben springen

#23

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 09.07.2013 14:48
von Stuelpner | 170 Beiträge

Unser Erzgebirge im Winter ...


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 09.07.2013 15:32
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #8
Zitat von turtle im Beitrag #7
Soll das ein Streit Thema werden ? Deutschland ist überall schön ,ihr müsst nur die Augen offen halten. Was dem Einem die Berge ist dem Anderen die See. Ist persönlicher Geschmack . Wir haben alles ,Berge ,Wälder, Seen, Meer, Romantisches, Historisches, Geschichte, etc,
Das alles ist Deutschland ,Deutschland muss man einfach gesehen haben. Unser schönes Deutschland ! !



Nein natürlich nicht lieber turtle, sondern ich verspreche mir Tipps, Hinweise, Orte, auf die ich selbst z.B. nicht kommen würde, sie zu besuchen, oder von denen ich einfach gar nichts weiß.
Ich bin - auch in Deutschalnd - noch nicht soviel rumgekommen :-)



Liebe Barbara, habe schon verstanden und es wird kein Streit Thema schön ist was gefällt. Nur ist das sehr schwer alles aufzuzählen in unserem schönen Deutschland. Das mittelalterliche Rothenburg ob der Tauber, Wernigerode im Harz, Meersburg am Bodensee ,Usedom und Rügen, Schwarzwald ,Bayern, Spreewald ,unser schönes Dresden und, und, und, Es ist einfach so Deutschland ist überall schön. Was dem einen sin Uhl, ist dem andern sin Nachtigall. Mancher möchte lieber in das Gebirge ,der Andere an die See. Ich wünsche Dir immer das nötige Kleingeld in der Tasche damit Du viel in Deutschland sehen kannst.


Batrachos und Jobnomade haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.07.2013 15:36 | nach oben springen

#25

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 09.07.2013 15:35
von Heckenhaus | 5.120 Beiträge

Berlin kann auch im Winter reizvoll sein


oder ein Ausflug zur Schwäbischen Alb


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
zuletzt bearbeitet 09.07.2013 15:36 | nach oben springen

#26

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 09.07.2013 15:54
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

2012 hatten wir 8 Millionen Übernachtungen.



Grüsse von der schönen Insel Usedom !


Lutze und Svenni1980 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 09.07.2013 15:54
von silberfuchs60 | 1.458 Beiträge

Elbflorenz, Thüringer Wald, die Alpen, Spreewald, Harz, Erzgebirge, Rhön, Eichsfeld, Schwarzwald, Mecklenburger Seenplatte und zu den Orten komme ich später....ein paar Landschaften habe ich jetzt sicher vergessen ..wie Nord-und Ostsee.


xxx
nach oben springen

#28

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 09.07.2013 16:23
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Unbedingt das Erzgebirge bereisen.Herrliche Landschaft,Burgen,Schlösser sowie die Weihnachtsmärkte.
Ein Höhepunkt zu Pfingsten jedes Jahr,ist die Europameisterschaft im Kettensägen in Mulda.


nach oben springen

#29

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 09.07.2013 23:48
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Die Insel Rügen mit dem Königsstuhl und den Wissower Klinken (Kreidefelsen, auch von Caspar David Friedrich gemalt) nicht zu vergessen. Leider haben die Klinken viel von ihrem ursprünglichen Reiz durch die Küstenerosion verloren. An der Zufahrt zur Insel Rügen bitte die Hansestadt Stralsund mit dem Meereskundemuseum nicht übersehen.
Dann die gesamte Mecklenburger Seenplatte mit dem größten Binnensee Deutschlands, der Müritz
Und auch sehr zu empfehlen: das Oderbruch mit dem User ABV (Uwe) als Reiseführer, wenn er denn dienstlich abkömmlich ist.
Und wenn es denn sein muss, nochmal Berlin mit seinen Wasserstraßen, gerade heute (9.Juli.13) wurde der südöstliche Teil um den Müggelsee herum von Lippi im RBB vorgestellt.
Peter, der Zaunkönig aus Berlin


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#30

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 09.07.2013 23:54
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Wow, Küchenbulle, was ist denn das für eine lange Back auf Deinem Bild in # 28, die ist wohl, wie es aussieht, aus einem Stamm geschnitzt?
Peter, der Zaunkönig


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
zuletzt bearbeitet 09.07.2013 23:55 | nach oben springen

#31

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 10.07.2013 00:10
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Also ich empfehle hier mal die Hansestadt Rostock,ist natürlich Schleichwerbung von mir.

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 10.07.2013 00:14 | nach oben springen

#32

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 10.07.2013 02:31
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Husum,Nürnberg,fränk. und sächsiche Schweiz,das Vogtland!


nach oben springen

#33

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 10.07.2013 06:22
von Pit 59 | 10.128 Beiträge

Thüringen natürlich,nichts anderes ist in Deutschland Sehenswert


Theo85/2 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#34

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 10.07.2013 07:22
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #7
Soll das ein Streit Thema werden ? Deutschland ist überall schön ,ihr müsst nur die Augen offen halten. Was dem Einem die Berge ist dem Anderen die See. Ist persönlicher Geschmack . Wir haben alles ,Berge ,Wälder, Seen, Meer, Romantisches, Historisches, Geschichte, etc,
Das alles ist Deutschland ,Deutschland muss man einfach gesehen haben. Unser schönes Deutschland ! !


Was viele bei ihren Urlaubsreisen vergessen ist, daß auch der Weg schon das Ziel sein kann und deshalb sollte man sich schon bei der Anreise Gedanken darüber machen wo es lang gehen soll.
Besonders Bahnreisenden, die z.B. nach Süddeutschland oder in die Schweiz wollen, sollten sich z.B. diesen Abschnitt http://www.mittelrheinbahn.de/fahrstrecke.html nicht entgehen lassen, für Durchreisende ist natürlich der IC besser, wenn auch etwas teurer.
Dem Rhein entlang, vorbei an Burgen und Schlössern, der Loreley, Weinbergen, immer wieder prächtige Ausflugdampfer ist einfach nur ein Pflichtprogramm für alle, die meinen alles schon gesehen zu haben.
Die parallel dazu verlaufende 300 km/h- ICE- Rennstrecke ist nur etwas für geschwindigkeitsberauschte Technikfreaks, aber für manche ist so etwas ja auch ein Urlaubshighlight, sei es drum.
Sehr zu empfehlen auch die Saalebahn (Naumburg- Saalfeld...mit Anschluß an die Frankenwaldbahn und dem ehemaligen Grenzübergang Probstzella), die für Fernreisende aus dem mitteldeutschen/ Berliner Raum Richtung München bald vom Schnellverkehr abgekoppelt wird, sobald die Schnellfahrstrecke Leipzig- München fertig gestellt ist.
Für Naturfreunde und Geschichtskundler sollte der Einstieg in die Unstutbahn Naumburg- Wangen zum Fundort der historischen Himmelscheibe von Nebra auch eine Anregung wert sein, eine der schönsten Bahnstrecken der Deutschen Reichsbahn, damals und heute, wenn auch ohne das Reich (...im Namen).
Auch einige Abschnitte zwischen Offenburg und Konstanz sind eine (Bahn)reise wert, übrigens lockt der Staatsbetrieb DB mit lukrativen Sommerangeboten für die Zeit, in der sie ohne die laptopgeknechteten Geschäftsleute mit ihren nervigen Telefonaten im Großraumabteil auskommen muß, einfach mal kundig machen, z.B. http://www.welt.de/wirtschaft/article106...ate-Ticket.html .
Unabhängig davon ist und bleibt die Mecklenbburgische Seenplatte aber der haushohe Favorit für mich, da kommt nun mal alles zusammen, was mir wichtig ist, Natur pur, Langsamkeit, Ruhe und Bescheidenheit und um nichts in der Welt würde ich meinen jährlich angemieteten Bungalow in Dobbertin, Diemitz, Mirow oder wo auch immer in Meck- Pomm gegen einen Platz auf einem Kreuzfahrtschiff auf dem Nil oder Weltreise tauschen wollen, aber vielleicht kommt das ja noch, aber bis jetzt ist mir Deutschland noch groß genug wie es auch die DDR einst war.



nach oben springen

#35

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 10.07.2013 08:05
von furry | 3.563 Beiträge

@Hackel39, warum erwähnst Du nicht die schöne Karstlandschaft entlang des Südharzes, also fast bei Dir vor der Tür, mit ihrer z.T. mediterranen Vegatation?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
zuletzt bearbeitet 10.07.2013 08:05 | nach oben springen

#36

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 10.07.2013 08:16
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #7
Soll das ein Streit Thema werden ? Deutschland ist überall schön ,ihr müsst nur die Augen offen halten. Was dem Einem die Berge ist dem Anderen die See. Ist persönlicher Geschmack . Wir haben alles ,Berge ,Wälder, Seen, Meer, Romantisches, Historisches, Geschichte, etc,
Das alles ist Deutschland ,Deutschland muss man einfach gesehen haben. Unser schönes Deutschland ! !


Ja Peter damit liegst Du vollkommend richtig.Deutschland ist von Natur her,ein schönes Land.Was immer eine Reise wert ist.
Nein es soll kein Streit-Thema werden.Ich sehe es als ganz normal und natürlich an,das nun jeder User hier,sein Heimatort oder Landschaft als schön anbietet.Das ist halt das Attraktive,an diesen Thema.Um bei der Natur und Landschaft zu bleiben.Wie ist es denn? Der Mensch empfindet doch , immer das am schönsten.Was er zum ersten Mal sieht oder selten.Schlimm wird es,wenn Natur und Landschaft in der man lebt zum täglichen Altag wird.Und man das alles nur noch an rande wahrnimmt.Also Augen auf und die Landschaften Deutschlands genießen.


turtle, Hackel39 und grenzgänger81 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.07.2013 08:18 | nach oben springen

#37

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 10.07.2013 08:32
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #35
@Hackel39, warum erwähnst Du nicht die schöne Karstlandschaft entlang des Südharzes, also fast bei Dir vor der Tür, mit ihrer z.T. mediterranen Vegatation?



Ja furry korrekt, nur seit der bedauerlichen Stillegung der Bahnstrecke Berga- Kelbra- Rottleberode- Stolberg ist diese Landschaft nur noch mit Abstrichen per Bahn zu erkunden, aber die Fahrradmitnahme im Zug wird auf den verbliebenen Trassen wohl auch nach der Abelio- Übernahme (DB verliert 2015 fast das gesamte Südharznetz als ÖPNV- Betreiber) weiterhin möglich sein, Gott sei Dank, wenngleich ich das nur 1-2 x im Jahr hinkriege bei der momentanen Überstundenbelastung.
In der Tat sind die Möglichkeiten der Naherholung vor der Haustür enorm verbessert worden, das ist fast schon ein Quantensprung, wenn man nicht überzogene Ansprüche bezüglich Komfort und Rundumbespaßung hat.
Auch das Reiseverhalten der großen Mehrheit der deutschen Überfliegermentalität (Mallorca, Kreta & Co) verschafft dem Heimatkundler wunderschöne Freiräume, wenngleich die Erhaltung der Radwege und Infrastruktur den investierten Kommunen immer größere Probleme bereitet.
Im Moment kämpft gerade das traditionsreiche Thomas- Müntzer- Theater in Eisleben ums Überleben und das sind die Schattenseiten unserer entvölkerten Urlauberrepublik.



furry hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.07.2013 08:34 | nach oben springen

#38

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 10.07.2013 11:49
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #1
Und sicher gibt es viele Orte, die Geheimtipps sind und in keinem Reiseführer stehen.

Na sicher ... und das soll auch mal schön so bleiben *grins*

Na gut, einen Tipp hab ich dann schon für eine westlich-dekadente und imperial-hektische und trotzdem sich gern sehr anspruchvoll geben-möchtende Dame. Und aus Köln kommt's ja och noch, also ... http://www.narrenschopf.de/
So und jetzt mal den Ernst beiseite, Bad Dürrheim hat einen der schönsten, wenn nicht sogar den schönsten Kurpark, schon immer!


Und es ist auf jeden Fall das höchstgelegene Solbad Europas.

Achso, falls es um interessante Motive geht (also im Sinne von muß man mal gesehen haben) da fällt mir noch ein Blick (also im Sinne von visueller Wahrnehmung) ein. Guck mal von der Spandauer Ecke Karl-Liebknecht-Straße zum Fernsehturm. Die Stadt findeste bestimmt selberständig, odär?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 10.07.2013 12:12 | nach oben springen

#39

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 10.07.2013 17:08
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Zitat von Zaunkönig im Beitrag #30
Wow, Küchenbulle, was ist denn das für eine lange Back auf Deinem Bild in # 28, die ist wohl, wie es aussieht, aus einem Stamm geschnitzt?
Peter, der Zaunkönig


Ja Peter,das ist richtig.Das ist der längste Tisch der Welt.Und die Stützen für das Dach sind alles mannsgroße geschnitzte Figuren,hauptsächlich Bergmänner.Falls du mal in der Ecke bist,unbedingt anschauen.Oder mal im Internet unter Sauensäger/Erzgebirge nachsehen.Ist schon imposant.
Dazu gibt es dort eine hausgemachte Wildbratwurst vom Grill.


nach oben springen

#40

RE: Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

in Themen vom Tage 10.07.2013 19:39
von Schreiber | 258 Beiträge

Ich würde sagen das grüne Band und dann die Schönheiten West und Ost genießen. z. B. Duderstadt oder das Kyffhäusergebiet.
Man muss dafür nur genügend Zeit mitbringen..

Auch in der Bildergalerie sind genügend Fotos zur Inspiration.

Gruß Reinhard


==================================================
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.
Konfuzius


zuletzt bearbeitet 10.07.2013 20:05 | nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1577 Gäste und 124 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557202 Beiträge.

Heute waren 124 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen