#1

Geburtstags-Glückwünsche vom VEB

in DDR Zeiten 07.07.2013 15:17
von Lutze | 8.039 Beiträge

zu meinen Geburtstag habe ich immer eine Glückwunschkarte vom
Betrieb erhalten,zwar mit sozialistischen Gruß,aber immerhin,
wie sieht das heutzutage aus?
gruß Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#2

RE: Geburtstags-Glückwünsche vom VEB

in DDR Zeiten 07.07.2013 19:28
von thomas 48 | 3.574 Beiträge

Zu meinem 60. Geburtstag kam die Abteilungsleiterin, die ehemalige Parteimutti und mein Bundestagsabgeordneter. Vom Oberbürgermeister erhielt ich eine Grußbotschaft.


nach oben springen

#3

RE: Geburtstags-Glückwünsche vom VEB

in DDR Zeiten 07.07.2013 19:57
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #1
zu meinen Geburtstag habe ich immer eine Glückwunschkarte vom
Betrieb erhalten,zwar mit sozialistischen Gruß,aber immerhin,
wie sieht das heutzutage aus?
gruß Lutze


Das gibts Heute noch Lutze,natürlich ohne den Gruß


nach oben springen

#4

RE: Geburtstags-Glückwünsche vom VEB

in DDR Zeiten 07.07.2013 22:03
von Annakin | 526 Beiträge

Wenn mein Chef dran denkt gratuliert er persönlich oder er ruft an.

Gruß Annakin


_____________________________________________________________________________________________________________
Wenn Du einen Feind nicht besiegen kannst, mache ihn zum Verbündeten.
nach oben springen

#5

RE: Geburtstags-Glückwünsche vom VEB

in DDR Zeiten 07.07.2013 22:27
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #1
zu meinen Geburtstag habe ich immer eine Glückwunschkarte vom
Betrieb erhalten,zwar mit sozialistischen Gruß,aber immerhin,
wie sieht das heutzutage aus?
gruß Lutze


lieber eine glückwunschkarte vom Volks Eigenen Betrieb , als eine mieterhöhung vom 'kapital' !!!



nach oben springen

#6

RE: Geburtstags-Glückwünsche vom VEB

in DDR Zeiten 07.07.2013 22:43
von Grenzgänger (gelöscht)
avatar

.. meine Erinnerung ist die:
Vom "Kollektiv" gabs eine halbwegs lustige, von allen unterschriebene Karte, paar kräftige Hiebe auf die Schulter und dann haben alle gewartet, dass man einen ausgibt (traf dann auch regelmäßig ein..)
Gelegentlich wurden auch mal zwei Mark pro Nase eingesammelt, um einen Strauß Blumen zu kaufen (wenn das Geburtstagskind nicht gerade im Winter dran war - dann war das "mit Schwierigkeiten verbunden")
Vom "Betrieb" gab es eher nichts zum Geburtstag..

Siggi


nach oben springen


Besucher
28 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1040 Gäste und 92 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558404 Beiträge.

Heute waren 92 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen