#41

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 09.07.2009 14:55
von dein1945 (gelöscht)
avatar

Hallo grete85,
auch von mir mal ein Dankeschön, für deine Foto;s und Bericht. Frage ist deine "Emme", eine MZ?

Angefügte Bilder:
f78t1000p11766n7-thumb.jpg

nach oben springen

#42

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 09.07.2009 20:10
von manudave (gelöscht)
avatar

Die Füst von Setzelbach hab ich mir auch erst letzte Woche wieder mal angeschaut, als ich von Rasdorf aus mal hoch gelaufen bin. Schließlich wollte ich auch mal wieder 13 Gramm Körpergewicht loswerden - Ende vom Lied war ein Sturz am Kolonnenweg. Da hab ich mich wirklich gefragt, wie manch ein Soldat da 30 Km (O-Ton Rainman) zurücklegen konnte.


nach oben springen

#43

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 10.07.2009 17:42
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Hallo Grete,wundert mich ,das der Turm noch steht,ist bestimmt in Privatbesitz. Weiss du was ?



nach oben springen

#44

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 10.07.2009 18:59
von Grete85 | 840 Beiträge

Hallo alle zusammen,

@dein 1945

Klar ist das eine MZ, eine ETZ-250,mein Pferdchen. Ist schon 20 Jahre alt und fast 90000 km drauf und noch jeden Tag in Aktion.

@ manudadave

Das mit dem Kolonnenweg laufen ist ein wenig gewöhnungsbedürftig. Du mußt versuchen mit dem Fuß genau die Löcher überdecken.Ist nicht immer mit deiner Schrittweite identisch.Oder die Stege versuchen zutreffen. Also nicht so große Schritte machen.(oder hinsehen wo man hintritt.)

@zermatt

Ich weiß nicht,wem der Turm gehört.Vielleicht ist er Bestandteil des Geschichtspfades.Vielleicht weiß da Manudave mehr.

Grete

Angefügte Bilder:
RIF_3241 Meine Emme.JPG

--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
zuletzt bearbeitet 10.07.2009 19:05 | nach oben springen

#45

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 10.07.2009 19:21
von manudave (gelöscht)
avatar

In Antwort auf:
Vielleicht ist er Bestandteil des Geschichtspfades.Vielleicht weiß da Manudave mehr


Der Grenzlehrpfad geht (glaube ich) nicht so weit. Auf dieser Strecke kann man die Füst Setzelbach besichtigen. Der andere müsste, wie der Turm gegenüber Point Alpha mittlerweile Privatbesitz sein.


nach oben springen

#46

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 10.07.2009 19:24
von Grete85 | 840 Beiträge

Ich hab von weiten eine Tafel am Turm gesehen.Daher meine Vermutung.

Grete


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#47

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 10.07.2009 19:36
von manudave (gelöscht)
avatar

Vielleicht werd ich mal dorthin wandern, ich weiß ja jetzt wie ich voran komme


nach oben springen

#48

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 10.07.2009 19:41
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Am besten gehst du direkt neben dem K-Weg,der Boden ist weicher und du kannst deinen Blick nach vorne richten.
Gute Wanderung



nach oben springen

#49

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 10.07.2009 19:46
von manudave (gelöscht)
avatar

Oh je,

ich mach mal ein paar Fotos für dich. Das ist größtenteil Natur pur - da ist nix vom Weg abweichen.

Übrigens Grete:

Ich habe auf meinem Spaziergang am Kolonnenweg so ein paar - wie will ich sagen - Parkbuchten o.ä. entdeckt...?


nach oben springen

#50

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 10.07.2009 19:49
von Grete85 | 840 Beiträge

Die waren als Ausweichstellen gedacht.Es mußte ja auch mal ausgewichen werden, wenn man sich entgegen kommt.

Grete


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#51

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 10.07.2009 19:51
von manudave (gelöscht)
avatar

Da war aber ein gehöriger Abstand zwischen den Buchten - das rückwärtsfahren am Kolonnenweg dürfte wohl nicht so einfach gewesen sein.


nach oben springen

#52

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 10.07.2009 19:58
von Grete85 | 840 Beiträge

Das muß ich mir mal selber vor Ort ansehen. Wenn ich wieder mit meiner Emme unterwegs bin.


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#53

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 10.07.2009 20:00
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Na ja,so ein reger Verkehr wird wohl nicht stattgefunden haben-gabs einen Zeitplan für die Fahrten oder
wie war hier die Reglung ?



nach oben springen

#54

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 10.07.2009 20:12
von Grete85 | 840 Beiträge

Naja,Verkehr wie in der Großstadt gabs nicht, aber es kann schon mal vor, das es zu Begegnungen kann. Und wenn man vom Kolonnenweg"gefallen" war,war es schon schwierig, wieder hoch zu kommen.Die Buchten waren aber mehr zum Abstellen gedacht, um zu Fuß weiter gehen zu können.

Grete


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#55

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 10.07.2009 20:26
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Während des GD war meistens die Grenzstreife unterwegs,die einen Posten nach dem anderen abfuhr.Oder wenn mal eine Kontrolle vom Stab kam.Die Fahrzeuge wurden meist so eingesetzt das sie auf den Postenplatz waren wo dann nach Dienstende die einzelnen Posten auf der Rückfahrt wieder eingesammelt wurden der Reihe nach.Klar gab es auch mal Abweichungen.Aber so kannte ich es damals aus der Bat-Sicherung.


nach oben springen

#56

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 25.01.2010 21:45
von Grenzer79 (gelöscht)
avatar

Die Bilder, die Du ins Netz gestellt hast, sind wirklich Spitze. Der Stab des II.GB hatte wirlich keine Stabskompanie. Es gab den Pionierzug, den Nachrichtenzug, Med.-Punkt und die Diensthundestaffel.Die unterstanden dem Stabschef. Die Bilder der 5.GK in der Rasdorfer Str. haben Seltenheitswert, denn im Herbst 2009 wurde die GK entgültig abgerissen. Sie existiert nicht mehr. Ich habe als junger Ltn. 1983 in der 7.GK meinen Dienst begonnen.


nach oben springen

#57

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.02.2010 17:00
von Zicke (gelöscht)
avatar

Hallo Grete
Auch ich danke dir für die Bilder Speziel über GK7 , dort habe ich von 71 bis 72 gedient.
Übrigens Bier trinken waren wir immer bei Bolle und im Dienst haben wir im "Ulsertal"
in Motzlar halt gemacht.


zuletzt bearbeitet 04.02.2010 17:44 | nach oben springen

#58

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 12.04.2010 18:37
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von Grenzer79
Die Bilder, die Du ins Netz gestellt hast, sind wirklich Spitze. Der Stab des II.GB hatte wirlich keine Stabskompanie. Es gab den Pionierzug, den Nachrichtenzug, Med.-Punkt und die Diensthundestaffel.Die unterstanden dem Stabschef. Die Bilder der 5.GK in der Rasdorfer Str. haben Seltenheitswert, denn im Herbst 2009 wurde die GK entgültig abgerissen. Sie existiert nicht mehr. Ich habe als junger Ltn. 1983 in der 7.GK meinen Dienst begonnen.


-----------------------------
Hallo Grezer79,
ja da hast du recht, sie sah zum Schluss aber auch sehr verwahrlost aus. ich glaube die KFZ Halle ist das letzte Überbleibsel. Foto ist erst 2 Wo. alt

Mike59

Angefügte Bilder:
DSCF1181.JPG

nach oben springen

#59

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 12.04.2010 19:58
von Grete85 | 840 Beiträge

Hallo Mike59,
kann ich nur bestättigen,sie ist weg.Bin letzte Woche dran vorbei gefahren.

Gruß Grete


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
zuletzt bearbeitet 12.04.2010 19:58 | nach oben springen

#60

RE: Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.05.2010 19:08
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

at Grete,
sach mal bitte,aus dem GR3 waren zum ZGF Schiessen Einige mit Fotoapparaten ausgrüstet und haben Bilder gemacht.
Vielleicht weisst Du was,ich könnte vom Berg etwas gebrauchen.
Schon einmal Danke sag.


nach oben springen


Besucher
22 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 879 Gäste und 84 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14369 Themen und 557950 Beiträge.

Heute waren 84 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen