#1 Spartakisten Alfred Lehmann Zentrales Orchester der NVA von Angelo 25.10.2010 13:48

avatar

#2 RE: Spartakisten Alfred Lehmann Zentrales Orchester der NVA von exgakl 25.10.2010 14:04

avatar

Na dann... das war die letzte......

#3 RE: Spartakisten Alfred Lehmann Zentrales Orchester der NVA von Affi976 25.10.2010 18:18

@all,
hier stimmt einiges nicht!!!
Beim ersten Video spielt ganz sicher das Zentrale Orchester der NVA ( ZO ). Der Chef, der dann aber abgebildet wird, ist Oberst Baumann, also nichts mit Alfred Lehmann. Kann schon sein, dass es einen Alfred Lehmann gab, aber nicht in diesem Video. Baumann,
eine absolute Kapazität auf dem Gebiet der Blasmusik. Sein Rat und seine Meinung waren sogar noch in der "neuen" Zeit gefragt.
Zu sehen ist allerdings das Stabsmusikkorps der NVA ( Lindenballett ). Dieses Orchester war hauptsächlich für millitärische Zeremonien da. Also Wachaufzug, Staatsempfänge und Staatsbegräbnisse.
Im Video von exgakl ist eine Parade zu sehen. Zu solchen Anlässen kamen immer mehrere Orchester zusammen und so entstand ein vereinigtes Musikkorps. Dieses spielte auch zu Zapfenstreiche und umfasste c.a. 150 Mann Besetzung. Der Chef war immer der jeweilige Chef des ZO der NVA. Selbst dieser Oberst mußte dem Kommandierenden Meldung im Stechschritt machen. War mächtig gewaltig, wenn ein annähernd 2 Meter Mann, mit locker 2 Zentnern Gewicht, im Stechschritt mutterseelenallein davor geht und Meldung macht..
Der Spielmannzug, der bei der Parade vorn zu sehen ist, ist der des Stabsmusikkorps Berlin.
Die Hauptaufgaben des ZO der NVA waren Konzerte, Rundfunkaufnahmen und Schallplatten. Noch heute gibt es Tonträger vom ZO zu kaufen.
Im Anhang mal ein paar Fotos vom Wachaufzug und von einer Beerdigung.
VG Affi

#4 RE: Spartakisten Alfred Lehmann Zentrales Orchester der NVA von Angelo 25.10.2010 18:25

avatar

Du hast Recht Affi in der Erklärung zum Video hat auch Oberst Baumann gestanden
Warum der einsteller allerdings Alfred Lehmann in die Überschrift gesetzt hat verstehe ich auch nicht. Auf jedenfall hat mir das Video sehr gut gefallen leider gibt es nicht viele Videos vom Musik Corp der NVA Ich habe da einen febel für.

#5 RE: Spartakisten Alfred Lehmann Zentrales Orchester der NVA von Gert 25.10.2010 20:30

@Affi976 auf den eingestelten Bildern auf dem ganz rechten meine ich bist du mit drauf, vorderste Reihe 2. von links. Kann das sein, sieht deinem Bild im Avatar jedenfalls sehr ähnlich.

Gruß Gert

#6 RE: Spartakisten Alfred Lehmann Zentrales Orchester der NVA von Affi976 25.10.2010 21:50

Recht haste @Gert,
ich bin auch auf dem ersten Bild, links neben dem Schellenbaum, der mit Sonnenbrille, auf dem 2. Bild, wieder im Orchester, 2.Reihe von links, wieder mit Sonnenbrille. Auf dem 3.Bild sieht man nur meinen Helm und beim letzten Bild, hast Du ja richtig erkannt.
Ich war immer inkognito mit Sonnenbrille, mußte mich ja nicht gleich jeder erkennen. Der Chef sah die Sonnenbrillen gar nicht gerne, "Wir sind doch hier nicht bei der Staatssicherheit" war sein Spruch. Affi hatte allerdings vorgesorgt und hatte ein Attest und somit durften die Berufssoldaten ihre Sonnenbrillen absetzen und der Soldat im Grundwehrdienst hat sie aufbehalten
VG Affi

#7 RE: Spartakisten Alfred Lehmann Zentrales Orchester der NVA von GilbertWolzow 26.10.2010 08:26

@affi, nochmal zum letzten bild. neben dir steht ein berufssoldat mit einem doppelwinkel, rechts von dir ein uaz mit einem winkel. du trägst keinen winkel, was bedeutet das ?

#8 RE: Spartakisten Alfred Lehmann Zentrales Orchester der NVA von mannomann14 26.10.2010 09:11

avatar

Gilbert,schau mal einen Beitrag unten,der letzte Satz,der dürfte deine Frage Beantworten.
Gruß mannomann

#9 RE: Spartakisten Alfred Lehmann Zentrales Orchester der NVA von Gert 26.10.2010 09:12

Zitat von GilbertWolzow
@affi, nochmal zum letzten bild. neben dir steht ein berufssoldat mit einem doppelwinkel, rechts von dir ein uaz mit einem winkel. du trägst keinen winkel, was bedeutet das ?




Gilbert wat is denn ein UAZ?

#10 RE: Spartakisten Alfred Lehmann Zentrales Orchester der NVA von GilbertWolzow 26.10.2010 09:47

danke @manno, für den dezenten hinweis. ja, es ist schon etwas ungewöhnlich, einen soldaten im grundwehrdienst mit einer (äusserlichen) offiziersunform zu sehen. manchmal kommt man nicht auf die einfachsten dinge...


@gert, uaz = unteroffizier auf zeit ( 3 jahre)

#11 RE: Spartakisten Alfred Lehmann Zentrales Orchester der NVA von Affi976 26.10.2010 11:51

@GW
mannoman hats genau richtig gesehen. Ist wirklich selten gewesen. Auf diesem Bild waren es 3 Soldaten im GWD, d.h. es sind alles Berufsmusiker ziviler Orchester gewesen, denen es gelungen war, erst nach dem Studium eingezogen zu werden. Der UaZ, ist auch ein ziviler Trompeter und hatte nicht das Glück für eineinhalb Jahre genommen zu werden. Er "mußte", wie auch vorher und später andere 3 Jahre machen. Die Kollegen haben sich aber dabei keinen abgebrochen, eher im Gegenteil. Gutes Geld, jeden Tag zu Hause ( wenn sie Berliner waren ) und um 15 Uhr war Feierabend. Allerdings auch für uns. Wir hatten, da keine Verpflegung gewährleistet werden konnte, eine Dauerausgangskarte und somit waren wir auch fast jeden Tag zu Hause und konnten unsere Muggen weitermachen und was alles noch so anlag.
VG Affi

#12 Suche von kongo 29.11.2019 16:09

Hallo alle.
Mein Name ist Ralf Konsorski. Mein Vater war
Kraftfahrer beim Zentralen Orchester der NVA.
Sie waren damals noch im Schlachthof in Friedrichsfelde /Berlin. Das muss so 1960 rum gewesen sein. Chef war damals Baumann.
Und ein guter Freund wurde mir später Frank Bodenstein. Wir haben beide in Mahlsdorf gewohnt. Vielleicht kann mir jemand helfen mehr über ehemalige Freunde meines Vaters zu erfahren. Da war auch noch Butzke, der wohnte in Kaulsdorf. Gruß Ralf

#13 RE: Suche von 635 30.11.2019 19:36

avatar

Hier einige Informationen zur Militärmusik der NVA im Forum der 6. Flottille der Volksmarine.

http://www.vierte-flottille.de/sechstefl...php?f=68&t=1628

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz