#1 Das Leben an der Innerdeutschen Grenze von Angelo 20.02.2009 12:28

avatar
Die einen kannten die Grenze nur vom hören und von Fotos oder aus den Nachrichten, doch es gab viele, die Tag täglich mit der Innerdeutschen Grenze gelebt haben. Gerade die Menschen in Hessen, Niedersachsen Schleswig Holstein und Bayern haben die DDR grenze Live erlebt und jeden Tag die Grenze gesehen und mit Ihr Türe an Türe gelebt.


Ist das nicht ein super Ausblick? Diese Häuser stehen unmittelbar an der Deutsch Deutschen Grenze. Die Strasse führt ins nirgendwo. So lebten viele Menschen Tür an Tür mit der Grenze zur DDR


Ist das nicht ein schöner Urlaub?? Auf der einen Seite die BRD und auf der anderen Seite die DDR Die Innerdeutsche Grenze hat auch Strand und Urlaub geteilt. Mit dem unterschied das die Bürger im Westen den Strand noch benutzen konnten. Die Bürger im Osten durften nur ganz bestimmte Strände nutzen.
#2 RE: Das Leben an der Innerdeutschen Grenze von Sonne 20.01.2014 16:19

avatar

Diesen Menschen müßte man mal interviewen.
Ob er noch lebt???

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz