#1 Vorstellung werner 1953 von Werner1953 04.01.2022 20:09

avatar

Hallo ,ich bin der Werner.Ich bin durch Zufall auf das Forum gestoßen und möchte mich kurz vorstellen. 1953 bin ich geboren,wohne in Thüringen.Verheiratet,2 Kinder und 3 Enkel.Von Beruf bin ich Schreiner. Im Mai 1976 wurde ich zu den Grenztruppen eingezogen. Bis Oktober 1976 im GAR Eisenach danach GK Hildebrandshausen im Eichsfeld. Ich habe auch noch ein paar Fotos von der Entlassung die ich bei Gelegenheit zeigen kann. Die Fotos muß ich aber erst suchen,ich glaub die sind im Keller. Das waren noch Zeiten vor fast 45 Jahren. Ich hatte vor vielen Jahren die GK mal besucht,bestimmt 15-20 Jahre her,sie sah damals schon heruntergekommen aus. Wer weiß ob es sie noch gibt. Das soll es erst mal gewesen sein für heute

Und natürlich allen Forumsmitgliedern und Gästen ein Gesundes Neues Jahr

#2 RE: Vorstellung werner 1953 von Fall 80 04.01.2022 20:34

Willkommen, endlich mal einer aus Hildebrandshausen, der wenigstens ein halbes Jahr mit im selben Bataillon die BBU in Schach gehalten hat. Vielleicht haben wir uns sogar mal abgelöst?

Uli

#3 RE: Vorstellung werner 1953 von Büdinger 04.01.2022 20:41

avatar

... Willkommen! ...

#4 RE: Vorstellung werner 1953 von wildhüter 05.01.2022 11:30

Willkommen auch von mir.
Schallenburg grüßt.

#5 RE: Vorstellung werner 1953 von Schreiber 05.01.2022 11:30

avatar

Willkommen Werner hier im Forum. Da haben wir ja viele Gemeinsamkeiten
1953 Jahrgang
1976 im Mai Eisenach 5.Kompanie
Eichsfeld etwas nördlicher GK Weilrode (Der Arsch der Welt)
Lies dich ein und nutze die Themen Suche
Gruß Reinhard der Schreiber 🙋‍♂️

#6 RE: Vorstellung werner 1953 von Altmark01 05.01.2022 12:59

avatar

Willkommen im Forum!

#7 RE: Vorstellung werner 1953 von Leisterförde 05.01.2022 13:08

avatar

Sei herzlich willkommen ,wir freuen uns auf neue Beiträge.Gruß Leisterförde

#8 RE: Vorstellung werner 1953 von Brandy 05.01.2022 14:44

avatar

Hallo so jetzt möchte ich mich auch vorstellen mein Name ist Martin werde aber schon immer Brandy genannt ,dachte das hatte ich schon gemacht bin ja schon seit ca 2009 dabei also ich wohne im südlichen Sachsen Anhalt am Geiseltalsee zur Zeit der Größte künstliche See Deutschlands ehm.Tagebau Braunkohle ein größerer See soll ja in der Lausitz entstehen.Ich habe 1976/77 bei den Grenztruppen gedient zwei Sommer ein Winter Ausbildung Halberstadt Kraftfahrer Kompanie dann an den Kanten Dedeleben KC Fahrer P3, ich bin durch seltsame Ereignisse spät gezogen wurden aber das hatte man mir ja auf dem WKK vorausgesagt ich war immer der Älteste aber das hatte auch seine guten Seiten und bin auf der Suche nach ehemaligen 76/77 die in Dedeleben waren, so das sollte erst mal reichen achso auch wichtig bin seit 1969 absuluter Stones Fan

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz