#1 Schiffsunglück auf der Grenzelbe am 10. Dez. 1973 von Fred.S. 07.02.2021 13:29

avatar

Alle nun von mir erstellten Berichte, werde ich hier weiter einstellen.
Auf Grund der Größe der Doku, musste ich sie in zwei Teilen, hier einsetzen.
Erst jetzt, beim lesen, stelle ich Schreibfehler fest. Entschuldigung, Ihr braucht nicht darauf hinweisen,
Sehe sie jetzt und werde " versuchen " alle zu berichtigen und dann später diese PDF neu einsetzen. Fred
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


An der innerdeutschen Grenze DDR / BRD und an der Grenze zu Berlin-West,
werden viele User hier, solche tragischen Unfälle anderer Art, miterlebt oder können von solchen, wie ich, berichten.


Dieses Dokumentation, widme ich dem Andenken,
an die beiden ertrunkenen Besatzungsmitglieder der Bootsabteilung Dömitz des Grenzregiment 8. Sager, Fred

#2 RE: Schiffsunglück auf der Grenzelbe am 10. Dez. 1973 von 07.02.2021 13:54

Hej, Hej,

Wurde denn innerhalb der Einheit etwas zu dem Unfallhergang kund getan?
Untersuchungsbericht?

#3 RE: Schiffsunglück auf der Grenzelbe am 10. Dez. 1973 von Fred.S. 07.02.2021 13:57

avatar

zu 2.
Hallo Thunderhorse.
Wie ich schon sagte, war ich zu diesen Zeitpunkt nicht in der Einheit.
Daher ist es mir nicht möglich, Deine Frage zu beantworten. Fred
Aber im Bericht des Forschungsverbund SED-Staat, da steht zu den Auswirkungen von der militärischen und politische Seite aus mehr geschrieben,
als zu den Unglück, Selber.

Deine Frage zu 4, habe ich hier mit beantwortet. Fred

#4 RE: Schiffsunglück auf der Grenzelbe am 10. Dez. 1973 von 07.02.2021 13:59

Gab es da auch im Nachgang keine Infos!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz