#1 Fluchtversuch in Berlin mit S-Bahn 1983 von Harzwald 27.01.2019 14:17

Ich habe bei DSO einen interessanten Beitag zu einen Fluchtversuch am S-Bahnhof Friedrichstraße per S-Bahn Zug entdekt.

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,8822898

#2 RE: Fluchtversuch in Berlin mit S-Bahn 1983 von GZB1 27.01.2019 14:28

avatar

Zur Ergänzung: ab #49

RE: GÜST Friedrichstr. (3)

#3 RE: Fluchtversuch in Berlin mit S-Bahn 1983 von Major Tom 28.01.2019 00:28

Selbst in offiziellen DDR-Stadtplänen war damals deutlich zu erkennen, dass es von Friedrichstsraße bis zu Grenze noch ein ganzes Stück hin ist. Einer der wohl am schlechtesten geplanten Fluchtversuche überhaupt...

#4 RE: Fluchtversuch in Berlin mit S-Bahn 1983 von der alte Grenzgänger 28.01.2019 08:21

Zitat von Major Tom im Beitrag #3
Selbst in offiziellen DDR-Stadtplänen war damals deutlich zu erkennen, dass es von Friedrichstsraße bis zu Grenze noch ein ganzes Stück hin ist. Einer der wohl am schlechtesten geplanten Fluchtversuche überhaupt...


" ...versucht ein unter Alkoholeinfluß stehender 24jähriger Mann, einen Grenzdurchbruch am Berliner Bahnhof Friedrichstraße. Im Gepäck hat er ein verpacktes Luftdruckgewehr und 200 Diabolos;...

Zitat oben aus dem DSO- Beitrag - mit "dreiacht aufm Kessel" fühlt man sich eben manchmal wie Spiderman`.. (wer kennt das nicht )

Siggi

#5 RE: Fluchtversuch in Berlin mit S-Bahn 1983 von buschgespenst 30.01.2019 16:46

avatar

Interessanter Bericht und für das Drehscheibe Online Forum informativ aufbereitet. Vielen Dank!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz