Seite 1 von 2
#1 Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von buschgespenst 26.08.2017 18:42

avatar

Die Taliban haben einen Brief an Trump geschrieben:
http://www.faz.net/aktuell/politik/trumps-...p-15152026.html

QUOTE
Die radikalislamischen Taliban haben Donald Trump einen Brief geschrieben, in dem sie ihn zu einem vollen Abzug aus Afghanistan auffordern. „Kriegstreiberische Politiker und Generäle“ versuchten ihn in eine Verlängerung des Krieges zu zwingen, was aber nur zu mehr amerikanischen Verlusten führen werde. Die Taliban warnen auch, dass eine weitere „Besatzung“ dazu führen werde, dass sie sich den „Feinden“ Amerikas zuwenden. Iran und Russland sollen die Taliban bereits punktuell unterstützen...

Afghanistan hat auf jeden Fall eine Schluesselposition im Mittleren Osten. Nur wie wird es weiter gehen...? Kann man irgendeine Lösung für die vielen Konflikte in dem Land finden...? Wenn ja wie soll sie aussehen...?

Zahlreiche Tote bei IS-Anschlag auf Moschee in Kabul
http://www.sueddeutsche.de/politik/afgha...kabul-1.3641339

Und wieder einmal stellt sich wieder die Frage nach dem Sinn des Ganzen, Jahrelang.!

Das Trauerspiel von Afghanistan
Eine Ballade

Der Schnee leis stäubend vom Himmel fällt,
Ein Reiter vor Dschellalabad hält,
"Wer da!" - "Ein britischer Reitersmann,
Bringe Botschaft aus Afghanistan."

Afghanistan! Er sprach es so matt;
Es umdrängt den Reiter die halbe Stadt,
Sir Robert Sale, der Kommandant,
Hebt ihn vom Rosse mit eigener Hand.

Sie führen ins steinerne Wachthaus ihn,
Sie setzen ihn nieder an den Kamin,
Wie wärmt ihn das Feuer, wie labt ihn das Licht,
Er atmet hoch auf und dankt und spricht:

"Wir waren dreizehntausend Mann,
Von Kabul unser Zug begann,
Soldaten, Führer, Weib und Kind,
Erstarrt, erschlagen, verraten sind.

Zersprengt ist unser ganzes Heer,
Was lebt, irrt draußen in Nacht umher,
Mir hat ein Gott die Rettung gegönnt,
Seht zu, ob den Rest ihr retten könnt."

Sir Robert stieg auf den Festungswall,
Offiziere, Soldaten folgten ihm all',
Sir Robert sprach: "Der Schnee fällt dicht,
Die uns suchen, sie können uns finden nicht.

Sie irren wie Blinde und sind uns so nah,
So lasst sie's hören, dass wir da,
Stimmt an ein Lied von Heimat und Haus,
Trompeter blast in die Nacht hinaus!"

Da huben sie an und sie wurden's nicht müd',
Durch die Nacht hin klang es Lied um Lied,
Erst englische Lieder mit fröhlichem Klang,
Dann Hochlandslieder wie Klagegesang.

Sie bliesen die Nacht und über den Tag,
Laut, wie nur die Liebe rufen mag,
Sie bliesen - es kam die zweite Nacht,
Umsonst, dass ihr ruft, umsonst, dass ihr wacht.

"Die hören sollen, sie hören nicht mehr,
Vernichtet ist das ganze Heer,
Mit dreizehntausend der Zug begann,
Einer kam heim aus Afghanistan."

Theodor Fontane (1859)

....

#2 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von Rainer-Maria Rohloff 26.08.2017 19:09

Manchmal denke ich so bei mir..."Was wollen wir eigentlich da unten, in A? Und mit uns die Amis usw? Hat das Land irgend eine strategische Bedeutung für den Westen?" Und ich erinnere mich, darüber wurde hier auch schonmal getextet.

Rainer-Maria

#3 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von Heckenhaus 26.08.2017 19:16

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #2
Manchmal denke ich so bei mir..."Was wollen wir eigentlich da unten, in A? Und mit uns die Amis usw? Hat das Land irgend eine strategische Bedeutung für den Westen?" Und ich erinnere mich, darüber wurde hier auch schonmal getextet.

Rainer-Maria


Hier dindest du Antworten
https://www.google.de/search?hl=de&q=afg...iw=1138&bih=558

Glaub ja nicht, daß es um Freiheit geht !

#4 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von Pit 59 26.08.2017 19:18

avatar

Die Zukunft von Afghanistan Interessiert mich zwar auch aber für mich ist die Zukunft meines Heimatlandes Deutschland wichtiger, und steht an erster Stelle.

#5 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von Lutze 26.08.2017 19:22

avatar

Die Zukunft von Afghanistan wird wohl weiter in der illegalen Opium-Produktion liegen
Lutze

#6 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von Heckenhaus 26.08.2017 19:26

Zitat von Pit 59 im Beitrag #4
Die Zukunft von Afghanistan Interessiert mich zwar auch aber für mich ist die Zukunft meines Heimatlandes Deutschland wichtiger, und steht an erster Stelle.

Deshalb wird doch auch die Freiheit am Hindukusch verteidigt, wie Ex-Verteidigungsminister Peter Struck einst verkündete.

#7 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von Mike59 26.08.2017 21:37

avatar

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #6
Zitat von Pit 59 im Beitrag #4
Die Zukunft von Afghanistan Interessiert mich zwar auch aber für mich ist die Zukunft meines Heimatlandes Deutschland wichtiger, und steht an erster Stelle.

Deshalb wird doch auch die Freiheit am Hindukusch verteidigt, wie Ex-Verteidigungsminister Peter Struck einst verkündete.




Ja, der SPD Mann hat das gesagt.
Die Nachfolger haben es bis jetzt nicht in Frage gestellt. Ist bestimmt die Wahrheit gewesen, oder was auch immer.

#8 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von Freienhagener 26.08.2017 21:48

avatar

Aber wie wird die Zukunft aussehen?
Jedenfalls ohne ausländischen Einfluß.
Schon 1850 scheiterten die Briten kläglich und die Niederlagen ihrer Gegner kennen wir.
Aber das geht uns nichts an.

Gegen Wanderer über tausende Kilometer kann man sich abschotten, weil die zig mal vorher sicher sind, weswegen sie hier angeblich her wollen.

#9 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von buschgespenst 26.04.2018 16:12

avatar

Afghanistan - Mehr als 20 Tote bei Taliban-Angriffen

Nur einen Tag nachdem die Taliban in Afghanistan ihre "Sommeroffensive" verkündet haben, töteten Kämpfer in mehreren Provinzen mehr als 20 Menschen. Neben Soldaten zählten auch Dorfbewohner zu den Opfern. ...
...
http://www.tagesschau.de/ausland/afghani...aliban-113.html

#10 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von Rainer-Maria Rohloff 26.04.2018 18:36

Zu dem Thema fällt mir spontan ein, hatten nicht irgendwelche Kosaken mal vor über 100 Jahren einen köstlichen Brief an einen türkischen Sultan geschrieben? Und gibt es da nicht ein Gemälde drüber?

Rainer-Maria

#11 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von Heckenhaus 26.04.2018 18:47

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #10
Zu dem Thema fällt mir spontan ein, hatten nicht irgendwelche Kosaken mal vor über 100 Jahren einen köstlichen Brief an einen türkischen Sultan geschrieben? Und gibt es da nicht ein Gemälde drüber?

Rainer-Maria

Betrifft nicht unbedingt Afghanistan, aber bitte :
http://www.schleckysilberstein.com/2016/...ultan-von-1676/

#12 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von buschgespenst 26.04.2018 18:57

avatar

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #10
Zu dem Thema fällt mir spontan ein, hatten nicht irgendwelche Kosaken mal vor über 100 Jahren einen köstlichen Brief an einen türkischen Sultan geschrieben? Und gibt es da nicht ein Gemälde drüber?

Rainer-Maria


Was kommt man eigentlich bei Afghanistan auf die Kosaken und den Brief an den Sultan, kann man mir das mal erklären?

#13 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von Rainer-Maria Rohloff 26.04.2018 19:05

Also diese Kosaken buschgespenst, die zu damaliger Zeit waren sinngemäß richtig selbstbewusst drauf. Und ja doch, deren Wortwahl war wirklich nicht nur etwas daneben. Ich denke so bei mir, eine ähnliche Wortwahl heute wäre auch nicht so verkehrt, so das würde sinngemäß etwas Humor in die politische Kälte bringen.

Rainer-Maria

#14 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von buschgespenst 26.04.2018 19:10

avatar

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #13
Also diese Kosaken buschgespenst, die zu damaliger Zeit waren sinngemäß richtig selbstbewusst drauf. Und ja doch, deren Wortwahl war wirklich nicht nur etwas daneben. Ich denke so bei mir, eine ähnliche Wortwahl heute wäre auch nicht so verkehrt, so das würde sinngemäß etwas Humor in die politische Kälte bringen.

Rainer-Maria


Mag ja sein, nur fehlt mir eben der Zusammenhang zwischen den Afghanen und den Kosaken....jedenfalls wirst du wohl mit etwas Humor bei einem Taliban nichts ausrichten....

#15 RE: Afghanistan in der Zukunft, wie wird es aussehen? von damals wars 26.04.2018 19:19

" Ich, Sultan und Herr der Hohen Pforte, Sohn Mohammeds, Bruder der Sonne und des Mondes, Enkel und Statthalter Gottes auf Erden, Beherrscher der Königreiche Mazedonien, Babylon, Jerusalem, des Großen und Kleinen Ägyptens, König der Könige, Herr der Herren, unvergleichbarer Ritter, unbesiegbarer Feldherr, Hoffnung und Trost der Muslime, Schrecken und großer Beschützer der Christen, befehle euch, Saporoger Kosaken, freiwillig und ohne jeglichen Widerstand aufzugeben und mein Reich nicht länger durch eure Überfälle zu stören."
Antwort:
" Du türkischer Teufel, Bruder und Genosse des verfluchten Teufels und des leibhaftigen Luzifers Sekretär! Was für ein Ritter bist du zum Teufel, wenn du nicht mal mit deinem nackten Arsch einen Igel töten kannst? Was der Teufel scheißt, frisst dein Heer. Du wirst keine Christensöhne unter dir haben. Dein Heer fürchten wir nicht, werden zu Wasser und zu Lande uns mit dir schlagen, gefickt sei deine Mutter!
Du Küchenjunge von Babylon, Radmacher von Mazedonien, Ziegenhirt von Alexandria, Bierbrauer von Jerusalem, Sauhalter des großen und kleinen Ägypten, Schwein von Armenien, tatarischer Geißbock, Verbrecher von Podolien, Henker von Kamenez und Narr der ganzen Welt und Unterwelt, dazu unseres Gottes Dummkopf, Enkel des leibhaftigen Satans und der Haken unseres Schwanzes. Schweinefresse, Stutenarsch, Metzgerhund, ungetaufte Stirn, gefickt sei deine Mutter!
So haben dir die Saporoger geantwortet, Glatzkopf. Du bist nicht einmal geeignet, christliche Schweine zu hüten. Nun müssen wir Schluss machen. Das Datum kennen wir nicht, denn wir haben keinen Kalender. Der Mond ist im Himmel, das Jahr steht im Buch und wir haben den gleichen Tag wie ihr. Deshalb küss unseren Hintern!"

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Saporo...tan_einen_Brief


Leicht verständlich geschrieben, eben ein eigenwilliger Humor!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz