#1 Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von General 10.10.2014 16:33

Hallo Leute, werde heute wie ich es versprochen habe meine Version erläutern zu dem von mir schon angekündigten Thema: Was wäre gewesen wenn die BRD die Grenze/Mauer errichtet hätte? Um dieser Thematik genügend Sicherheit zu geben muß im Vorfeld jedem einzelnen der denkt hier mit Reden zu wollen und können eines bewußt und klar sein das die Ursache politisch gesehen sich schon angebahnt hat mit der Ernennung des böhmischen Gefreiten. Mit der Ernennung zum Reichskanzler wurden die Weichen des Untergangs Deutschlands gestellt. Die Ursachen des Ausbruchs des 2. WK. machte der böhmische Gefreite sich zu eigen um vor der Welt es rechtfertigen zu können dass die anderen daran Schuld gewesen waren. Die Unterschrift unter dem Versaillesvertrag war noch nicht ganz trocken da war schon zu erahnen das es bald wieder einen Krieg geben wird. Mit der Nierderschlagung/Vernichtung der deutschen Wehrmacht und der Besetzung Deutschlands durch die Siegermächte wurde das weitere Schicksal des deutschen Volkes besiegelt. Der kalte Krieg nahm schon während der letzten Endphase des 2. WK. seinen Lauf (1944). Nach der Unterzeichnung des Potsdamer Abkommens war es eigentlich klar, wer in den jeweiligen damaligen Besatzungszonen das Sagen hatte. Alles andere kennen wir ja, da es noch frisch in Erinnerung ist. Ich persönlich hatte an eine Wiedervereinigung Deutschlands nie geglaubt. Um so mehr bin ich Stolz darauf dabei gewesen zu sein und werde alles unternehmen, das das Rad der Geschichte nicht zurück gedreht wird. Auf Grund meiner bemessenen Zeit habe ich hier nur eine kurze Zusammenfassung von mir gegeben. Vielleicht hat der eine oder der andere auch noch etwas bei zu steuern.
Gruß General

#2 RE: Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von Sperrbrecher 10.10.2014 16:46

Zitat von General im Beitrag #1
Was wäre gewesen wenn die BRD die Grenze/Mauer errichtet hätte?

Warum hätte die Bundesrepublik das tun sollen ?
Das war ein freies Land, welches seine Bürger nicht einsperrte.
Wer gehen wollte konnte gehen, wollte aber kaum einer.

#3 RE: Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von 10.10.2014 16:50

Auf die Eingansaussage "Was wäre wenn..." bist du aber nicht eingegangen.

#4 RE: Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von GKUS64 10.10.2014 16:55

avatar

Hallo @General,

ist das erst ein Vorwort? Mich (u.a.) interessiert "Was wäre wenn...".

MfG

GKUS64

#5 RE: Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von Grenzwolf62 10.10.2014 17:03

Tja, was wäre gewesen wenn der Westen die Mauer gebaut hätte?
Auf jeden Fall hätte die DDR erst mal haufen Geld eingespart was sie eigentlich eh nicht so richtig übrig hatte, dann hätten die Ost-Politiker noch viel besser auf ihre West-Kollegen schimpfen können nach dem Motto schaut hin die Kapitalisten mauern sich ein.
Ist schon ein interessantes Gedankenspiel.
So ist es halt umgedreht gekommen, ich weiß übrigens auch nicht warum sich hätte der Westen einmauern sollen.
Den Wettbewerb der Systeme von dem der DDR-Jägermeister immer gefaselt hat, hätten die doch damals schon locker gewonnen, braucht man sich doch nichts vorzumachen.

#6 RE: Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von Gert 10.10.2014 17:42

eigentlich ein Nonsens auf hypothetische Fragen eine Antwort zu geben. Unsere Ex Kanzler Schmidt hat das einmal vor laufender Kamera abgelehnt-
Ich persönlich weiss darauf auch nichts zu sagen, weil sich die Frage in keiner Sekunde der deutschen Nachkriegspolitik stellte. Die Regierungen seit Gründung der Bundesrepublik haben überwiegend alles richtig gemacht, so ist(fast) keiner rüber gemacht. Thats' it!

#7 RE: Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von utkieker 10.10.2014 18:49

Zitat von Gert im Beitrag #6
eigentlich ein Nonsens auf hypothetische Fragen eine Antwort zu geben. Unsere Ex Kanzler Schmidt hat das einmal vor laufender Kamera abgelehnt-
Ich persönlich weiss darauf auch nichts zu sagen, weil sich die Frage in keiner Sekunde der deutschen Nachkriegspolitik stellte. Die Regierungen seit Gründung der Bundesrepublik haben überwiegend alles richtig gemacht, so ist(fast) keiner rüber gemacht. Thats' it!


Klar @Gert, du hast vollkommen Recht sich mit der Frage auseinanderzusetzen "was wäre wenn?" ist rein hypothetisch aber warum soll man nicht auch mal ein Gedankenmodell geistige Nahrung geben. Utopien mögen weniger lächerlich wirken, wenn sie von einer grausamen Realität überholt wurden. Wäre es möglich gewesen den 1. Weltkrieg zu verhindern? Hätte man den Faschismus bereits in der Weimarer Republik wirkungsvoll stoppen können?
Machen wir uns doch nichts vor die deutsche Einheit hielt zunächst nur 78 Jahre und in dieser Zeit sind zwei verheerende Kriege ausgegangen. Was wäre wenn, hätte es die "Goldene Bulle" von 1356 nie gegeben?

Gruß Hartmut!

#8 RE: Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von FRITZE 10.10.2014 20:28

Solche Gedankenspiele gehören meiner Meinung nach ins Utopische !
Es war anders und das wissen hier alle ! Dieses Forum hätte es dann so auch nicht gegeben !

@utkieker Diese Geschichtszahl hatte mich mal ein Engländer gefragt ,mit dem ich einige Zeit zu tun hatte .Ich wusste es ,und er sagte ich wäre der erste ,der ihm das sofort sagen konnte !
Daraufhin hab ich ihn nach der Zahl 1066 gefragt . Wusste er natürlich (Eroberung England durch Wilhelm den Eroberer )
Daraufhin entspann sich ein regelrechter kleiner Wettkampf . Bei 1534 hatte er mich dann erwischt !
Kommt davon wenn man sich für Kirchenfragen nicht interessiert !

MfG FRITZE

#9 RE: Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von Schuddelkind 11.10.2014 13:48

Mal abgesehen davon, das eine Mauer militärisch Unsinn gewesen wäre, hätte die BRD nicht vergessen, feindwärts kleine Leitern an der Mauer anzubringen zu lassen.........

#10 RE: Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von Barbara 11.10.2014 13:57

Zitat von General im Beitrag #1
Hallo Leute, werde heute wie ich es versprochen habe meine Version erläutern zu dem von mir schon angekündigten Thema: Was wäre gewesen wenn die BRD die Grenze/Mauer errichtet hätte? Um dieser Thematik genügend Sicherheit zu geben muß im Vorfeld jedem einzelnen der denkt hier mit Reden zu wollen und können eines bewußt und klar sein das die Ursache politisch gesehen sich schon angebahnt hat mit der Ernennung des böhmischen Gefreiten. Mit der Ernennung zum Reichskanzler wurden die Weichen des Untergangs Deutschlands gestellt. Die Ursachen des Ausbruchs des 2. WK. machte der böhmische Gefreite sich zu eigen um vor der Welt es rechtfertigen zu können dass die anderen daran Schuld gewesen waren. Die Unterschrift unter dem Versaillesvertrag war noch nicht ganz trocken da war schon zu erahnen das es bald wieder einen Krieg geben wird. Mit der Nierderschlagung/Vernichtung der deutschen Wehrmacht und der Besetzung Deutschlands durch die Siegermächte wurde das weitere Schicksal des deutschen Volkes besiegelt. Der kalte Krieg nahm schon während der letzten Endphase des 2. WK. seinen Lauf (1944). Nach der Unterzeichnung des Potsdamer Abkommens war es eigentlich klar, wer in den jeweiligen damaligen Besatzungszonen das Sagen hatte. Alles andere kennen wir ja, da es noch frisch in Erinnerung ist. Ich persönlich hatte an eine Wiedervereinigung Deutschlands nie geglaubt. Um so mehr bin ich Stolz darauf dabei gewesen zu sein und werde alles unternehmen, das das Rad der Geschichte nicht zurück gedreht wird. Auf Grund meiner bemessenen Zeit habe ich hier nur eine kurze Zusammenfassung von mir gegeben. Vielleicht hat der eine oder der andere auch noch etwas bei zu steuern.
Gruß General



Intellektuelle Qualitätskontrolle vor dem Posten :-) bietet sich vielleicht auch in anderen Threads an.

#11 RE: Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von Ari@D187 11.10.2014 15:38

avatar

Zitat von General im Beitrag #1
Hallo Leute, werde heute wie ich es versprochen habe meine Version erläutern zu dem von mir schon angekündigten Thema: Was wäre gewesen wenn die BRD die Grenze/Mauer errichtet hätte? [...]

Das hätten die West-Alliierten gar nicht zugelassen. Und nun?

Gruß
Ari

#12 RE: Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von Sperrbrecher 11.10.2014 17:05

Zitat von General im Beitrag #1
Hallo Leute, werde heute wie ich es versprochen habe meine Version erläutern zu dem von mir schon angekündigten Thema: Was wäre gewesen wenn die BRD die Grenze/Mauer errichtet hätte?

....und wenn man statt Kennedy den Ulbricht erschossen hätte, glaube ich nicht,
dass Onassis die dann verwitwete Lotte Ulbricht geheiratet hätte (Eberhard Cohrs).

#13 RE: Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von Ari@D187 11.10.2014 19:09

avatar

Zitat von General im Beitrag #1
Hallo Leute, werde heute wie ich es versprochen habe meine Version erläutern zu dem von mir schon angekündigten Thema: Was wäre gewesen wenn die BRD die Grenze/Mauer errichtet hätte?
[...]
Auf Grund meiner bemessenen Zeit habe ich hier nur eine kurze Zusammenfassung von mir gegeben. [...]


Wo ist denn die Zusammenfassung zum Thema "Was wäre wenn...?" nachzulesen?

Ari

#14 RE: Was wäre gewesen wenn die BRD ..... von damals wars 11.10.2014 19:16

Ist ja nicht so, das sie nicht gemauert haben:

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13530890.html

Und wegen ausbleibender Blechlieferungen, entstand ja der Plaste-Trabbi.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz