X

#121

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 20:43
von Pitti53 | 9.992 Beiträge | 7148 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kurt im Beitrag #118
Auf Facebook gibt er sich als Israeli aus.....


Er hat eben seeeehr viele Vorfahren.Die kamen noch rum in der freiheitlichen Welt.Da konnte man sich aus Versehen schon mal vermischen

Zum Schluß vertut man sich eben mal und weiß garnicht mehr woher man kommt


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#122

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 20:45
von Bugsy | 454 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Bugsy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #111
[Mal weitere Fragen an Bugsy.

Wie oft hast Du denn mit der US-Army Kontakt an der Grenze (welche Einheiten und Örtlichkeit an der Grenze) bzw. im Dienst gehabt?
Gerne auch per PN.

P.S.: War echt interessant zu Lesen, wie sich der Threat entwickelt hat.

Mann, Thunderhorse! Nun stellst du Fragen zu Ereignissen, die mindestens ein paar Wochen retour liegen. Dennoch habe ich einige alte Aufzeichnungen, die sich damit befassen.

Zu den Ami Einheiten kann ich gar nichts sagen. Die haben, wie wir damals zu sagen pflegten, "nur Nummereinheiten“ gehabt, also 8. Kompanie der 4. Bataillon des 28. Regiments der 41. Brigade und, und, und, während wir Angehörige der britischen Armee "richtige" Einheiten hatten: Sprich: 3. Battalion der Irish Guards, 2. Bataillon der LLI, Anglicans oder A&SH, usw. Es taten sich, militärisch gesehen, ganze Welten im Vergleich auf.

Die Begegnungen fanden meist an den Grenzen zu den jeweiligen Zonen statt, in der Hauptsache in der Kassler Region. Mitunter wurden wir auch angehalten, gemeinsam die Grenze abzuklappern. Vor allem dann, wenn Wahlen in den US oder auch UK anstanden.

Meinen Aufzeichnungen nach, war ich seinerzeit insgesamt 11 Mal an der Grenze, wobei ich 5 Mal mit Ami Truppen in Kontakt kam.

Ich weiß nicht, ob damit deine Frage beantwortet ist. Wenn nicht, so frage weiter.

MsG


Fünf Minuten vor der Zeit ist des Soldaten Pünktlicheit, der Sanitäter kommt zehn Minuten später.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#123

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 20:45
von Kurt (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kurt
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke Pitti53! Nun hat er zum Glück Urlaub, und im Forum wird wieder sachlich diskutiert.


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#124

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 20:53
von Bugsy | 454 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Bugsy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kurt im Beitrag #123
Danke Pitti53! Nun hat er zum Glück Urlaub, und im Forum wird wieder sachlich diskutiert.

Und habe ich euch nicht eingangs gewarnt?

MsG


Fünf Minuten vor der Zeit ist des Soldaten Pünktlicheit, der Sanitäter kommt zehn Minuten später.
Jobnomade hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#125

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 20:54
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 38 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pitti53 im Beitrag #121
Zitat von Kurt im Beitrag #118
Auf Facebook gibt er sich als Israeli aus.....


Er hat eben seeeehr viele Vorfahren.Die kamen noch rum in der freiheitlichen Welt.Da konnte man sich aus Versehen schon mal vermischen

Zum Schluß vertut man sich eben mal und weiß garnicht mehr woher man kommt



Dann kann man ja hier nun auch dicht machen!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#126

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 20:56
von Kurt (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kurt
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Bugsy im Beitrag #3
Wow! Darius! Tut mir Leid aber ich rufe unumwunden "Walt". Was es damit auch sich hat, werde ich in einem weiteren Beitrag erklären. Mittlerweile würde ich empfehlen, dem Typen aus "Stone Mountain" keinen Glauben zu schenken.

MsG


Ja Bugsy, Du hast uns gewarnt....


Bugsy hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#127

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 20:56
von Pitti53 | 9.992 Beiträge | 7148 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Bugsy im Beitrag #122
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #111
[Mal weitere Fragen an Bugsy.

Wie oft hast Du denn mit der US-Army Kontakt an der Grenze (welche Einheiten und Örtlichkeit an der Grenze) bzw. im Dienst gehabt?
Gerne auch per PN.

P.S.: War echt interessant zu Lesen, wie sich der Threat entwickelt hat.

Mann, Thunderhorse! Nun stellst du Fragen zu Ereignissen, die mindestens ein paar Wochen retour liegen. Dennoch habe ich einige alte Aufzeichnungen, die sich damit befassen.

Zu den Ami Einheiten kann ich gar nichts sagen. Die haben, wie wir damals zu sagen pflegten, "nur Nummereinheiten“ gehabt, also 8. Kompanie der 4. Bataillon des 28. Regiments der 41. Brigade und, und, und, während wir Angehörige der britischen Armee "richtige" Einheiten hatten: Sprich: 3. Battalion der Irish Guards, 2. Bataillon der LLI, Anglicans oder A&SH, usw. Es taten sich, militärisch gesehen, ganze Welten im Vergleich auf.

Die Begegnungen fanden meist an den Grenzen zu den jeweiligen Zonen statt, in der Hauptsache in der Kassler Region. Mitunter wurden wir auch angehalten, gemeinsam die Grenze abzuklappern. Vor allem dann, wenn Wahlen in den US oder auch UK anstanden.

Meinen Aufzeichnungen nach, war ich seinerzeit insgesamt 11 Mal an der Grenze, wobei ich 5 Mal mit Ami Truppen in Kontakt kam.

Ich weiß nicht, ob damit deine Frage beantwortet ist. Wenn nicht, so frage weiter.

MsG




Du kannst sicher sein, er fragt weiter


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#128

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 20:59
von Pitti53 | 9.992 Beiträge | 7148 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Bugsy im Beitrag #124
Zitat von Kurt im Beitrag #123
Danke Pitti53! Nun hat er zum Glück Urlaub, und im Forum wird wieder sachlich diskutiert.

Und habe ich euch nicht eingangs gewarnt?

MsG



Das hat aber nicht gereicht.Da bedarf es schon einiges mehr.
Aber ER hat ja selbst genügend Argumente geliefert

Beim nächsten User solchen Schlages bitte mal eine Info an die Admins

Wir lesen auch nicht immer alles!

Dieser Thread wird damit geschlossen


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#129

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 21:01
von DoreHolm | 9.337 Beiträge | 8721 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Warum hatte ich nach den ersten Beiträgen von Oosh so ein komisches Gefühl ? Unabhängig, ob er sich noch mal meldet, aber der nächste japanische Nationalist oder Oosh wird nicht lange auf sich warten lassen. Meiner Ansicht nach haben wir uns hier viel zu lange mit diesem hoffnungslosen Fall heiß machen lassen. Also wenn ich davon ausgehe, ich würde mich als links von der Mitte Stehender in ein US-Forum, z.B. der Nationalgarde, einklinken. Dann würde ich erst mal bescheiden meine Mitgliedschaft mitteilen und mein Anliegen, mehr zu erfahren und nicht gleich mit solch starkem Tobak die Mitglieder der NG kriminalisieren. Wenn sowas in unserem Forum passiert, kann man eigentlich nach aller bisheriger Erfahrung davon ausgehen, daß es diesem User gar nicht um eine Diskussion und eine Wissenserweiterung geht, sondern hier Stunk zu machen. Es reicht m.E. dann, ihm deutlich zu sagen, wie es hier mit der Kommunikation läuft und wenn dann weitergestänkert wird, raus mit ihm oder ignorieren, wobei ich Letzteres als geeigneter finde.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#130

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 21:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kurt im Beitrag #123
Danke Pitti53! Nun hat er zum Glück Urlaub, und im Forum wird wieder sachlich diskutiert.


Nach einem herrlichen Tag mit Freunden an der Sonne zum VDay, ist das die Kirsche auf der Torte! Herzllich gelacht.


الله أكبر‎. Allah huakbar???????????????

Darius Amurdarja posted to ♥ Muhammad
September 2, 2010 at 7:16am · ..
Nice greetings from israel. So you guys hate us israelis?
und es war selbiges Foto wie hier geposted.

Israeli ist er sicher nicht. Vermutlich wollte er da auch Unfrieden stiften und jemand auf den Arm nehmen. Unglaublich wie hoflich und freundlich Ihr seid bei solchen Antworten, ob Ihr Rassisten seid?
Es war bereits 'einiges' am Anfang, das in das Auge sprang, das sehende. Liebe Gruesse, La La (nein, nein, auf arabisch)


zuletzt bearbeitet 09.05.2013 21:03 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#131

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 21:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hakt es ab, war dann doch ein "Provokateur" bzw. "Faules Ei", das stinkt.
Dieses Forum ist nun mal interessant, noch dazu, da es sich über Jahre stabil gehalten hat. Andere Foren haben inzwischen schon den Lichtschalter auf aus.

Vierkrug


DoreHolm, Feliks D. und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.05.2013 21:13 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#132

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 21:09
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 38 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pitti53 im Beitrag #128

Dieser Thread wird damit geschlossen


Vergessen den Knopf zu drücken?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#133

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 21:10
von eisenringtheo | 10.465 Beiträge | 4978 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zur Strafe hartes CIA Training!!!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#134

RE: Hallo aus Stone Mountain Georgia (USA)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.05.2013 21:17
von Pitti53 | 9.992 Beiträge | 7148 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ups. nun ist aber Feierabend

Warten wir auf den Nächsten. Mein Dank an die User die aufgepaßt haben


94 und Jobnomade haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Heute aus USA eingetroffen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Cambrino
112 25.08.2018 17:58goto
von Pitti53 • Zugriffe: 20074
USA - Russland - China - ein Pulverfass wird aufgemacht
Erstellt im Forum Themen vom Tage von werner
39 12.06.2014 18:45goto
von Alfred • Zugriffe: 2057
BRD-USA, DDR-UdSSR, Unterwerfung.....
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SET800
2 05.07.2013 09:59goto
von Zaunkönig • Zugriffe: 242
USA finanzieren in Rußland die Einhaltung der Menschenrechte, Freie Medien und Demokratie!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
7 15.12.2011 21:54goto
von Diplomkanonier • Zugriffe: 1208
El Kaida bekennt sich zu Flugzeugattentat in den USA
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
37 30.12.2009 19:58goto
von manudave • Zugriffe: 1351
Hallo, guten Abend!
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Handschweiß
9 22.09.2009 22:34goto
von Bunkerkommandant • Zugriffe: 598

Besucher
14 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pat1967
Besucherzähler
Heute waren 1071 Gäste und 103 Mitglieder, gestern 2468 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15679 Themen und 662975 Beiträge.

Heute waren 103 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen