#1

Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 09:27
von to2703 • 8 Beiträge

Hab nun auch schon ein wenig hier rumgeschnüffelt und möcht mich auch mal kurz vorstellen.
Bei der GT war ich von 82-85.Erst Perleberg und dann Utecht.Welche Gk(Nummer)das war weiss ich beim besten willen nicht mehr.
Ich sollte ja erst zum Wachregiement "Felix Tscher..."(keine ahnung wie der geschrieben wird).Da ich aber "Westverwandschaft"hatte wollten die mich nicht
und ich kam an die Grenze.Hab ich nicht verstanden aber war mir auch egal.
Jetzt wohne ich in Berlin und hab auch schon im Mauerpark (Bernauer Strasse)gearbeitet.An den Aussenanlagen.

So jetzt muss ich hier weiterlesen


zuletzt bearbeitet 23.03.2013 09:29 | nach oben springen

#2

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 09:58
von Pit 59 | 12.553 Beiträge | 12532 Punkte

Dann mal Herzlich Willkommen und viel Spass hier im Forum.

P.S. Warst Du da traurig das Du nicht zum Feliks gekommen bist,oder nicht durftest ?


nach oben springen

#3

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 10:02
von to2703 • 8 Beiträge

Nö, ich glaub nicht das ich traurig war.Mein Nachbar war früher auch an der Grenze und der hat nur gutes davon erzählt.Durch den Wald spazieren.Sport machen u.s.w.Deswegen dachte ich das es da garnicht so schlecht ist.Aber ich sollte ganz schnell schlauer werden


nach oben springen

#4

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 11:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo und Willkommen im Forum.

Utecht war die 4. GK.
Die Kompanie wurde vor ein paar Jahren abgerissen, aber das weißt du sicher.


nach oben springen

#5

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 11:17
von to2703 • 8 Beiträge

Ich hab bei Google Earth geschaut und nichts mehr gefunden.Aber ich glaube das ich es dort schon mal gesehen hätte.Sind wohl neue Fotos.
Irgendwann um 1997 oder früher war ich mal dort und da war es ein Aussiedlerheim oder sowas.Da habe ich Fotos gemacht aber ich finde die beim besten Willen nicht mehr.


nach oben springen

#6

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 11:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hab nochmal nachgesehen. Die Kompanie wurde im April 2008 abgerissen.
http://www.utecht-mv.de/ein-stueck-geschichte-verschwindet/

Was die meisten nicht wissen, bei Google Earth gibt's einen Zeitschieberegler mit dem man sich die älteren Bilder ansehen kann.

Hier deine ehemalige Kompanie vor 2008, 2009 und 2010


nach oben springen

#7

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 11:54
von to2703 • 8 Beiträge

Man ich bin schon steinalt und lerne immer noch was.
Feine Sache mit dem Zeitschieber bei Google.
Daaaaaaanke schön!!!!!


nach oben springen

#8

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 16:44
von to2703 • 8 Beiträge

Hab doch noch was gefunden.Das war Utecht.
Und das Schatin(Batalion?)
Leider nur von Fotos abfotografiert.
Natürlich hat die Bilder meine Frau gefunden


nach oben springen

#9

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 17:02
von Rostocker | 9.725 Beiträge | 12414 Punkte

Zitat von to2703 im Beitrag #8
Hab doch noch was gefunden.Das war Utecht.
Und das Schatin(Batalion?)[[File:https://files.homepagemodules.de/b150225/resize/250x250/f43t9424p241716n3.jpg|none]]
Leider nur von Fotos abfotografiert.
Natürlich hat die Bilder meine Frau gefunden


Schattin,das war doch das 2.GB vom GR 6--Ich war Anfang der 80er noch mal in Palingen und das gehörte noch zum 1.GB


nach oben springen

#10

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 17:15
von to2703 • 8 Beiträge

Schattin war ja der Stab(heist das so?)Und Utecht war die 4 GK .
Schattin ist bloss ein paar Kilometer von Utecht entfernt.


nach oben springen

#11

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 17:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Erstmal vielen Dank für die Bilder und die Suche danach. (Auch an deine Frau, fürs finden )

Ich beschäftige mich nun schon eine Weile mit der ganzen Struktur und habe zu Schattin mal eine Frage.
Soweit mir bekannt war Schattin bis1983 Sitz des 2.Bataillons und 5.GK.
Ab 1983 gab es einen Wechsel. Lassahn wurde 2.Bat. und Schattin wurde 10.GK.

Ist das so richtig ?


nach oben springen

#12

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 19:37
von to2703 • 8 Beiträge

Dazu kann ich dir wirklich nichts sagen da ich mich nie damit beschäftigt habe.Auch nicht als ich dort gedient habe.
Von irgendwelchen Wechseln habe ich auch nichts mitbekommen bzw. kann mich nicht dran errinnern.sorry


nach oben springen

#13

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 20:04
von Thunderhorse | 5.892 Beiträge | 9097 Punkte

Zitat von suentaler im Beitrag #11
Erstmal vielen Dank für die Bilder und die Suche danach. (Auch an deine Frau, fürs finden )

Ich beschäftige mich nun schon eine Weile mit der ganzen Struktur und habe zu Schattin mal eine Frage.
Soweit mir bekannt war Schattin bis1983 Sitz des 2.Bataillons und 5.GK.
Ab 1983 gab es einen Wechsel. Lassahn wurde 2.Bat. und Schattin wurde 10.GK.

Ist das so richtig ?




Ja.


"Mobility, Vigilance, Justice"


nach oben springen

#14

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2013 20:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gab es zu deiner Zeit denn schon Kompaniesicherung ?


PS:
Danke TH, für die Bestätigung


nach oben springen

#15

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.10.2013 14:00
von norddeutscher • 12 Beiträge

Zu Schattin kann ich was erzählen.
Ich war dort von 1987 bis 1989 als Unteroffizier.
Im ersten Gebäude war die 10 Grenzkompanie, des 3 Grenzbatallion stationiert.
Im zweiten Gebäude war irgendetwas mit Funker untergebracht, zudem hatten wir nur wenig Kontakt.
Der Stab war für alle in Schönberg.
Aber irgendetwas änderte sich Anfang 1989, ich glaube mich zu erinnern das wir dann die 5 Grenzkompanie waren mit eigenem Abschnitt, vorher hatten wir keinen eigenen Abschnitt, wir waren zur Hinterlandsicherung des 1. Grenzbattalions eingesetzt gewesen.
Außer den Turm in Lauen bei Selmsdorf hatten wir fest und stellten dort die tägliche Alarmgruppe.
Eine Superzeit auf dem Turm, mit tollem Ausblick auf die Güst Selmsdorf und der Stadt Lübeck.
Die Grenzkompanie Utecht war die 4. Grenzkompanie des1. Grenzbattalion, die 1. Grenzkompanie war Pötenitz, die 2. Grenzkompanie war Selmsdorf und die 3. Grenzkompanie war Palingen.
Und in Dassow im Schloß, war noch die 9. Grenzkompanie des 3 Grenzbattalion.
Ich hoffe ich konnte ein klein wenig helfen.
Viele Grüße
Ralf


nach oben springen

#16

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.10.2013 14:37
von Rostocker | 9.725 Beiträge | 12414 Punkte

Zitat von norddeutscher im Beitrag #15
Zu Schattin kann ich was erzählen.
Ich war dort von 1987 bis 1989 als Unteroffizier.
Im ersten Gebäude war die 10 Grenzkompanie, des 3 Grenzbatallion stationiert.
Im zweiten Gebäude war irgendetwas mit Funker untergebracht, zudem hatten wir nur wenig Kontakt.
Der Stab war für alle in Schönberg.
Aber irgendetwas änderte sich Anfang 1989, ich glaube mich zu erinnern das wir dann die 5 Grenzkompanie waren mit eigenem Abschnitt, vorher hatten wir keinen eigenen Abschnitt, wir waren zur Hinterlandsicherung des 1. Grenzbattalions eingesetzt gewesen.
Außer den Turm in Lauen bei Selmsdorf hatten wir fest und stellten dort die tägliche Alarmgruppe.
Eine Superzeit auf dem Turm, mit tollem Ausblick auf die Güst Selmsdorf und der Stadt Lübeck.
Die Grenzkompanie Utecht war die 4. Grenzkompanie des1. Grenzbattalion, die 1. Grenzkompanie war Pötenitz, die 2. Grenzkompanie war Selmsdorf und die 3. Grenzkompanie war Palingen.
Und in Dassow im Schloß, war noch die 9. Grenzkompanie des 3 Grenzbattalion.
Ich hoffe ich konnte ein klein wenig helfen.
Viele Grüße
Ralf


Mal ne Frage.War die 10 GK vom 3 GB nicht mehr in Zarrentin und die 9 GK vom 3 GB nicht in Lassahn ? Also Zarrentin war ich 74/75 und Palingen 81 als Resi.


nach oben springen

#17

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.10.2013 22:10
von Rothaut | 1.458 Beiträge | 6598 Punkte

Zitat von Rostocker im Beitrag #16
Zitat von norddeutscher im Beitrag #15
Zu Schattin kann ich was erzählen.
Ich war dort von 1987 bis 1989 als Unteroffizier.
Im ersten Gebäude war die 10 Grenzkompanie, des 3 Grenzbatallion stationiert.
Im zweiten Gebäude war irgendetwas mit Funker untergebracht, zudem hatten wir nur wenig Kontakt.
Der Stab war für alle in Schönberg.
Aber irgendetwas änderte sich Anfang 1989, ich glaube mich zu erinnern das wir dann die 5 Grenzkompanie waren mit eigenem Abschnitt, vorher hatten wir keinen eigenen Abschnitt, wir waren zur Hinterlandsicherung des 1. Grenzbattalions eingesetzt gewesen.
Außer den Turm in Lauen bei Selmsdorf hatten wir fest und stellten dort die tägliche Alarmgruppe.
Eine Superzeit auf dem Turm, mit tollem Ausblick auf die Güst Selmsdorf und der Stadt Lübeck.
Die Grenzkompanie Utecht war die 4. Grenzkompanie des1. Grenzbattalion, die 1. Grenzkompanie war Pötenitz, die 2. Grenzkompanie war Selmsdorf und die 3. Grenzkompanie war Palingen.
Und in Dassow im Schloß, war noch die 9. Grenzkompanie des 3 Grenzbattalion.
Ich hoffe ich konnte ein klein wenig helfen.
Viele Grüße
Ralf


Mal ne Frage.War die 10 GK vom 3 GB nicht mehr in Zarrentin und die 9 GK vom 3 GB nicht in Lassahn ? Also Zarrentin war ich 74/75 und Palingen 81 als Resi.




Moin Rostocker...

bis 83/84...war die 10.GK in Zarrenthin und gehörte zum 3.GB Lassahn.
ab 84 wurde Zarrenthin die 7.GK und Lassahn wurde 2.GB.

3.GB (Hinterlandsicherung) war kurz in Schattin untergebracht wurde aber dann zügig nach Schönberg verlegt....also 3.GB Schönberg.
Zum 3.GB gehörte dann: 9.GK Lütgenhof, 10.GK Schattin, 11. GK Schlagbrücke, 12.GK Gallin

Gruß Rothaut


nach oben springen

#18

RE: Schon wieder ein "Neuer"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.10.2013 22:22
von Rothaut | 1.458 Beiträge | 6598 Punkte

Zitat von suentaler im Beitrag #4
Hallo und Willkommen im Forum.

Utecht war die 4. GK.
Die Kompanie wurde vor ein paar Jahren abgerissen, aber das weißt du sicher.




Moin suentaler..

Er müsste die Umstrukturierung 84 "mitgemacht" haben...

erst 6.GK.. gehörend zum 2.GB Schattin..
...und dann,wie Du schon geschrieben hast, 4.GK/I.-GB Selmsdorf


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
schon wieder, Bataillon Sicherung im GR - 24
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Nick
17 27.06.2014 12:35goto
von EK82I • Zugriffe: 1262
Schon wieder ein Neuzugang.....
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Schuddelkind
16 18.11.2012 15:01goto
von Schuddelkind • Zugriffe: 1081
Und schon wieder ein neuer ALTER
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Danny_1000
12 31.08.2009 21:01goto
von Danny_1000 • Zugriffe: 443
Und schon wieder einer!
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Grete85
5 28.04.2009 20:19goto
von Grete85 • Zugriffe: 418
Wetterauwetter
Besucher
22 Mitglieder und 64 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 1946 Gäste und 170 Mitglieder, gestern 2272 Gäste und 164 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16686 Themen und 724221 Beiträge.

Heute waren 170 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

disconnected Forum Chat Mitglieder Online 22
Xobor Ein eigenes Forum erstellen