X

#41

RE: Der GYSI und die STASI

in DDR Staat und Regime 19.02.2013 18:18
von Lutze | 8.699 Beiträge | 3326 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ecki im Beitrag #40
Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #39
Als Vorsitzender des Kollektivs der Rechtsanwälte war G.G. so etwas ähnliches wie ein staatlicher Leiter. Und es soll eine Weisung gegeben haben, daß staatliche Leiter, Parteifunktionäre und Funktionäre der Massenorganisationen nicht als IM geworben werden dürfen. Denkbar wäre es aber, daß Bürokräfte (RAN) in der Kanzlei von G.G. IM waren und ihn und seine Mandanten ausgespäht haben.
Mein lieber StabsfeldKoenig,

nach meinen Erfahrungen war das genau so wie Du es beschreibst.

Liebe Grüße

Ecki


dann wusste ne Tippse mehr als ein Rechtsanwalt?auch nicht schlecht ,
bei den Verdienstverhältnissen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#42

RE: Der GYSI und die STASI

in DDR Staat und Regime 19.02.2013 19:02
von Harzwanderer | 3.279 Beiträge | 1101 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Keine Ahnung, was Gysi nun wirklich gemacht hat oder nicht. Er hat aber systematisch alle verklagt, die in auch nur entfernt in Stasi-Zusammenhänge gebracht hatten, obwohl es schon ein paar heiße Spuren gab. Da wird er wohl ein rechtsstaatliches Verfahren aushalten, wenn immerhin das Parlament den Anfangsverdacht für so begründet hält, dass man seine Immunität aufhebt.

Wir sind uns einig: Bis zu einer etwaigen Verurteilung ist er unschuldig.



nach oben springen

#43

RE: Der GYSI und die STASI

in DDR Staat und Regime 19.02.2013 19:28
von DoreHolm | 8.100 Beiträge | 1499 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #41
Zitat von Ecki im Beitrag #40
Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #39
Als Vorsitzender des Kollektivs der Rechtsanwälte war G.G. so etwas ähnliches wie ein staatlicher Leiter. Und es soll eine Weisung gegeben haben, daß staatliche Leiter, Parteifunktionäre und Funktionäre der Massenorganisationen nicht als IM geworben werden dürfen. Denkbar wäre es aber, daß Bürokräfte (RAN) in der Kanzlei von G.G. IM waren und ihn und seine Mandanten ausgespäht haben.
Mein lieber StabsfeldKoenig,

nach meinen Erfahrungen war das genau so wie Du es beschreibst.

Liebe Grüße

Ecki


dann wusste ne Tippse mehr als ein Rechtsanwalt?auch nicht schlecht ,
bei den Verdienstverhältnissen

Lutze


Wäre nicht die erste Tipse, die noch einen "Nebenjob" hatte.



nach oben springen

#44

RE: Der GYSI und die STASI

in DDR Staat und Regime 20.02.2013 15:17
von StabsfeldKoenig | 3.015 Beiträge | 441 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds StabsfeldKoenig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #41
Zitat von Ecki im Beitrag #40
Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #39
Als Vorsitzender des Kollektivs der Rechtsanwälte war G.G. so etwas ähnliches wie ein staatlicher Leiter. Und es soll eine Weisung gegeben haben, daß staatliche Leiter, Parteifunktionäre und Funktionäre der Massenorganisationen nicht als IM geworben werden dürfen. Denkbar wäre es aber, daß Bürokräfte (RAN) in der Kanzlei von G.G. IM waren und ihn und seine Mandanten ausgespäht haben.
Mein lieber StabsfeldKoenig,

nach meinen Erfahrungen war das genau so wie Du es beschreibst.

Liebe Grüße

Ecki


dann wusste ne Tippse mehr als ein Rechtsanwalt?auch nicht schlecht ,
bei den Verdienstverhältnissen
Lutze


Gute Sekretärinnen und Assistenten wissen normalerweise alles, was für die Arbeit notwendig ist. Deshalb sind das auch Vertrauenspositionen, die für Geheimdienste und Privat-Spionage (Konkurrenz) interesant sind. Nicht umsonst war es einer der größten Erfolge der HVA, einen Kundschafter direkt im Kanzleramt im Vorzimmer des Kanzlers zu plazieren, aber auch die größte Panne, sich dabei erwischen zu lassen.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gysi und die Stasi, TV Tipp
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von berlin3321
73 13.06.2016 19:10goto
von SET800 • Zugriffe: 6741
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Gregor Gysi
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
43 10.02.2013 23:36goto
von Eisenacher • Zugriffe: 3215
Gysi mal anders
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
25 12.09.2013 20:46goto
von Grenzwolf62 • Zugriffe: 1661
Das Kernkraftwerk Stendal und die Stasi
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
29 29.10.2012 15:06goto
von rm2 • Zugriffe: 6839
Die Akte Gysi
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
49 24.01.2011 15:40goto
von Sachsendreier • Zugriffe: 3514
Der gute Onkel von der Stasi
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
41 08.09.2010 00:45goto
von Gert • Zugriffe: 5103
Gysi wehrt sich erfolgreich gegen Stasi-Vorwurf
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
19 07.09.2009 15:29goto
von Berliner • Zugriffe: 632
Stasi-Akte Michael Jackson
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
4 06.08.2009 23:41goto
von Mike59 • Zugriffe: 1859

Besucher
26 Mitglieder und 116 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: NiksiiLed
Besucherzähler
Heute waren 2972 Gäste und 94 Mitglieder, gestern 7169 Gäste und 169 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14863 Themen und 610077 Beiträge.

Heute waren 94 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen