X

#3501

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 12.04.2017 11:25
von Thüringer1970 | 268 Beiträge | 171 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thüringer1970
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mahlzeit.
Sieht sehr lecker aus. Schmecken lassen



Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3502

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 12.04.2017 11:54
von Heckenhaus | 8.481 Beiträge | 16716 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gute Idee, muß ich auch mal wieder kochen.

Das ist mein Bereich (aus alter DDR-Tradition), Frau kocht dafür ihre einheimischen Gerichte.
.


.
.

.
nach oben springen

#3503

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 12.04.2017 12:52
von Schlutup | 5.244 Beiträge | 11268 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wurde am Wochenende auch gut versorgt



nach oben springen

#3504

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 12.04.2017 12:56
von katerjohn | 640 Beiträge | 423 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds katerjohn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei uns liegt sowas auf dem Teller......huch ,ich finde das Bild nicht ,wird garantiert nachgereicht !


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.04.2017 13:01 | nach oben springen

#3505

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 12.04.2017 17:27
von Commander | 1.453 Beiträge | 1858 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Commander
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pit 59 im Beitrag #3500
So Heute gibts Soljanka,nach Omas Art


Das ist "Seelische Grausamkeit"!
Bei diesem Anblick bekomme ich ungeheueren Appetit! Und ich habe gerade Hunger!

Danke Pit,Gruß C.



schulzi und Büdinger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3506

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 12.04.2017 17:44
von Fred.S. | 1.792 Beiträge | 15092 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hey Katerjohn, Schlutup, was ist denn das? Könnte mir denken unten Salami, oben kenne ich mit Käse oder ist das Schinken. Ganz darunter ne Scheibe Weißbrot.
Ein Bild brauch es nicht sein.
Commander, eine richtige schöne Soljanka, das ist was Feines. Ein altes russisches Mütterchen kocht sie mir nach ihren Rezept. 2 Teller bei ihr, den Toppf mit nach Hause genommen.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.04.2017 17:48 | nach oben springen

#3507

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 12.04.2017 21:13
von DoreHolm | 8.814 Beiträge | 5509 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

# 3505 commander:

Das ist "Seelische Grausamkeit"!
Bei diesem Anblick bekomme ich ungeheueren Appetit! Und ich habe gerade Hunger!


Na, gegen den ungeheuren Appetit läßt sich doch was machen. Hier mal ein Foto mit dem, auf was ich heute gerade mal Appetit hatte. Die Hauptmenge mittags und den Rest (Foto) heute Abend noch mal.



Morgen geht´s auf einen Wochentrip nach London. Da bringe ich vielleicht Nachschub mit. Aber gibt's ja auch in D in England- und Schottlandläden (z.B. Rothenburg o.d.Tauber, von einem echten Schotten geführt).zu kaufen



Lutze, Niederlausitzer und hundemuchtel 88 0,5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3508

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 12.04.2017 21:13
von DoreHolm | 8.814 Beiträge | 5509 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gelöscht, da doppelt.



zuletzt bearbeitet 12.04.2017 21:15 | nach oben springen

#3509

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 12.04.2017 21:27
von Lutze | 9.227 Beiträge | 6140 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also Dore,
fehlt da nicht noch was?
paar Spiegeleier,rote Beete und Gewürzgurken dazu,könnte fast für Labskaus abgehen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#3510

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 12.04.2017 21:51
von damals wars | 15.833 Beiträge | 12901 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Frohe Ostern, Zeit für Soleier!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.youtube.com/watch?v=_fh8j2mULzc
nach oben springen

#3511

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 15.04.2017 14:27
von Pit 59 | 12.446 Beiträge | 11849 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So,jetzt ist gleich Kaffeezeit,Mutti hat auf meinen Wunsch schnell mal was zusammen geklatscht

Angefügte Bilder:
17523414_1870911903177864_4410378648631237606_n.jpg


Lutze und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3512

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 15.04.2017 15:03
von Fred.S. | 1.792 Beiträge | 15092 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ja, den " Kalten Hund " kenne ich auch. Wurde oft gemacht. Bei uns Schicht Kekse, Schokolade und so weiter.


nach oben springen

#3513

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 17.04.2017 08:31
von Pit 59 | 12.446 Beiträge | 11849 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So,Heute für mich ganz alleine,Frau isst kein Geflügel,Schwiegereltern wie immer über Ostern im Nicht Sozialistischen Ausland,also guten Hunger Peter

P.S. Achso,die musste ich auch selber machen,Frau fasst das gar nicht an

Angefügte Bilder:
17972398_1717695208247355_3903226227121212944_o.jpg


hundemuchtel 88 0,5, Lutze, vs1400 und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.04.2017 08:33 | nach oben springen

#3514

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 17.04.2017 10:49
von Niederlausitzer | 668 Beiträge | 1738 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Niederlausitzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das sieht sehr appetitlich aus.

Besser wäre es, wenn Du vor dem Essen noch die drei Rouladennadeln entfernen würdest.


"Durch Anerkennung und
Aufmunterung kann man in einem
Menschen die besten Kräfte mobiliesieren"

(Charles M. Schwab, amerikanischer Industrieller 1862-1939)
nach oben springen

#3515

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 23.04.2017 18:41
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.895 Beiträge | 2660 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei uns gab es heute Schaschlik in abgewandelter Form: Schaschlik "Pazifistisch", dh. ohne Spießer, schmeckt genauso gut. Dazu Kartoffelbrei mit Muskatnussblüte gewürzt. Geschmort mit viel Bier, gibt allem einen leckeren Geschmack.



gruß h.



Pit 59, Lutze, Niederlausitzer und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3516

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 23.04.2017 18:44
von Pit 59 | 12.446 Beiträge | 11849 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei mir nur eine Kleinigkeit

Angefügte Bilder:
18010282_270106613441410_2587821143748608406_n.jpg


Lutze, andy55 und Niederlausitzer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3517

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 23.04.2017 18:51
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.895 Beiträge | 2660 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sieht nach ´ner leckeren Soße aus, @Pit 59, na, ob das ne Kleinigkeit war weiß ich nicht, hat ganz sicherlich geschmeckt.

gruß h.



Pit 59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3518

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 23.04.2017 18:55
von Pit 59 | 12.446 Beiträge | 11849 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Rouladen geben die besten Soßen morgen gibts die nochmal mit Makkaroni. Habe immer Knast wenn ich aus der Kneipe komme,und meine Frau Forografiert es immer,damit ich nicht sage "heute gabs ja noch nichts"



nach oben springen

#3519

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 23.04.2017 18:57
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.895 Beiträge | 2660 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Versuch mal Gabelspaghetti oder Spätzle...nehmen die Soße besser auf

h.



Pit 59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.04.2017 18:58 | nach oben springen

#3520

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 23.04.2017 22:44
von Niederlausitzer | 668 Beiträge | 1738 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Niederlausitzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #3519
Versuch mal Gabelspaghetti oder Spätzle...nehmen die Soße besser auf

h.


Käss-Spätzle.


"Durch Anerkennung und
Aufmunterung kann man in einem
Menschen die besten Kräfte mobiliesieren"

(Charles M. Schwab, amerikanischer Industrieller 1862-1939)
nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emann
Besucherzähler
Heute waren 643 Gäste und 70 Mitglieder, gestern 2081 Gäste und 149 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15430 Themen und 647009 Beiträge.

Heute waren 70 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen