X

#441

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 00:29
von geckesieben | 20 Beiträge | 150 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds geckesieben
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Möchte mich erstmals hier im Forum melden zum Leitthema: Bin selbst Jahrgang 50, mein Vater war 5 Jahr im Krieg/Ostfeldzug und wurde Ende 44 an der Westfront von den Ami`s gefangen genommen. Schon als Kind, erst recht als angehender Jugendlicher, hörte ich gern den Gesprächen meines Vaters mit seinen Freunden zu, wenn sie sich über den Krieg im Allgemeinen unterhielten, wenn sie den Werdegang und Verlauf ihrer Kampfeinheiten bewerteten, welche Ergebnisse erreicht wurden. Schon damals bekam ich mit, wie kontrovers oft die Meinungen waren bezüglich der Einsätze.
Vorsichtige Anfragen diesbezüglich beantwortete mein Vater stets sehr zurückhaltend (war ja Schüler in der DDR), und auch Fotos aus Kriegszeiten waren noch tabu.
Als ich mich für den Grenzdienst bewarb (SaZ), wollte ich es vorher genauer wissen. Kurzfassung seiner Aussagen: Auch er war froh, das für ihn der Krieg damals zu Ende war. Sein Trauma bestand für ihn nach den erfolgreichen Feldzügen im Osten, das auch er, wenn es denn so weitergehen sollte, fernab in Asien Wache schieben müßte, der Kampf nie aufhören würde, getrennt von der Familie.
Er gab zu, oft ohne in Details zu gehen, das er an "schwierigen" Operationen teilnahm, das auch er mit an dem ganzen Leid und Elend, an den Gräuel beteiligt war. Das er Schuldgefühle habe. Und er machte deutlich, das er (ein Schlesier) aktiv gekämpft hat. Und er verstand die Reaktionen der Angehörigen der RA, wenn diese sich abreagierten, was er aber nicht akzeptierte. (Ist hier schon oft beschrieben worden). In der "Heimat" wußten die Angehörigen nur wenig, was im Feld so abging. Das war auch ab und zu der Punkt, wo er mit meiner Mutter (rausgeschmissen/geflüchtet aus dem Sudetenland) in Streit geriet, die absolut die Russen und die Tchechen hasste, sich auch diesbezüglich auf keine (er)klärenden Gespräche einließ, die objektiven Wahrheiten nicht an sich ranließ.
Meinem Vater bin ich dankbar über seine Ehrlichkeit, soweit er sie sich wohl eingestehen konnte, und über seinen Rat mir gegenüber: Schuld an diesem Krieg hatte die damalige Bevölkerung, die es zulies, und somit auch er! Nicht ich, meine Geschwister und alle, die kurz vor dem Krieg, aber auf jeden Fall nach 1945 geboren sind. Meinen Auftrag sah er darin, mitzuwirken, das so etwas nie wieder passieren darf, und das ich k e i n e Schuldgefühle zu haben brauch.
Auch gebe ich hier an, das ich in Gesprächen mit Arbeitskollegen, gewonnenen Freunden und Nachbarn jetzt im "tiefen Westen" es erschreckend finde, wie bei vielen ein geringes Geschichtsbewußtsein vorherrscht, und das auf jeden Fall die Russen/Kommunisten (sie kennen diese garnicht) immer schon böse waren und auch heute denen auch nicht trauen kann. Wie absurd. Tja, wie lange Desinformationen und Lügen in der alten BRD bis in die Neuzeit wirken.

MfG geckesieben


Larissa, Rostocker, Fred.S., IM Kressin, Ährenkranz, Damals87, Mike59, Krepp, exgakl und Ehli haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#442

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 09:28
von bürger der ddr | 7.861 Beiträge | 29454 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Gert , kannst Du nicht zwischen den Zeilen lesen?
Muß ich erst brachial sagen was ich von Merkel halte?


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


Pit 59 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#443

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 12:17
von Gert | 14.080 Beiträge | 7007 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #442
@Gert , kannst Du nicht zwischen den Zeilen lesen?
Muß ich erst brachial sagen was ich von Merkel halte?


vergiss es


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#444

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 12:19
von Gert | 14.080 Beiträge | 7007 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von geckesieben im Beitrag #441
und das auf jeden Fall die Russen/Kommunisten (sie kennen diese garnicht) immer schon böse waren und auch heute denen auch nicht trauen kann. Wie absurd. Tja, wie lange Desinformationen und Lügen in der alten BRD bis in die Neuzeit wirken.

MfG geckesieben


rot mark.
Ich lernte sie kennen, mehr als mir lieb war


nach oben springen

#445

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 14:14
von Ährenkranz | 1.105 Beiträge | 1963 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ährenkranz
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu #441:Zitat:".... gewonnenen Freunden und Nachbarn jetzt im "tiefen Westen" es erschreckend finde, wie bei vielen ein geringes Geschichtsbewußtsein vorherrscht, und das auf jeden Fall die Russen/Kommunisten (sie kennen diese garnicht) immer schon böse waren und auch heute denen auch nicht trauen kann. Wie absurd. Tja, wie lange Desinformationen und Lügen in der alten BRD bis in die Neuzeit wirken."

Ich stimme dir hier zu.
Ich weiß, dass das gerade einigen hier im Forum absolut nicht paßt, aber so ist.

zu #444 - weil hier gerade von Gert geschrieben wurde, dass er die Kommunisten kennengelernt hat, mehr als ihm lieb war, kann ich nur entgegensetzen, dass ich die Kapitalisten nach 1989 auch kennengelernt habe, mehr als mir lieb war.
Nur - ich ordne nicht alle Menschen aus dem Westen so ein, dass sie nur kapitalistische Wesenszüge haben, denn es gibt auch sehr viele die durchaus Menschen geblieben sind, die niemandem Ausnutzen oder gar aus der Gesellschaft drücken wollen und wo auch ein Ossi als Mensch gesehen wird, unabhängig von seiner Vergangenheit.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
geckesieben hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.05.2017 14:19 | nach oben springen

#446

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 14:55
von Gert | 14.080 Beiträge | 7007 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #445
zu #441:Zitat:".... gewonnenen Freunden und Nachbarn jetzt im "tiefen Westen" es erschreckend finde, wie bei vielen ein geringes Geschichtsbewußtsein vorherrscht, und das auf jeden Fall die Russen/Kommunisten (sie kennen diese garnicht) immer schon böse waren und auch heute denen auch nicht trauen kann. Wie absurd. Tja, wie lange Desinformationen und Lügen in der alten BRD bis in die Neuzeit wirken."

Ich stimme dir hier zu.
Ich weiß, dass das gerade einigen hier im Forum absolut nicht paßt, aber so ist.

zu #444 - weil hier gerade von Gert geschrieben wurde, dass er die Kommunisten kennengelernt hat, mehr als ihm lieb war, kann ich nur entgegensetzen, dass ich die Kapitalisten nach 1989 auch kennengelernt habe, mehr als mir lieb war.
Nur - ich ordne nicht alle Menschen aus dem Westen so ein, dass sie nur kapitalistische Wesenszüge haben, denn es gibt auch sehr viele die durchaus Menschen geblieben sind, die niemandem Ausnutzen oder gar aus der Gesellschaft drücken wollen und wo auch ein Ossi als Mensch gesehen wird, unabhängig von seiner Vergangenheit.



für deine Minderwertigkeitskomplexe kannst du niemanden anders verantwortlich machen als dich selbst. Daran musst du arbeiten, dann geht es dir eines Tages besser.


linamax und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.05.2017 14:56 | nach oben springen

#447

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 15:10
von Stalintorte | 43 Beiträge | 147 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stalintorte
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Hybride Krieg ist längst im Gange;http://www.zeit.de/2017/20/cyberangriff-bundestag-fancy-bear-angela-merkel-hacker-russland
Sollte man mal gelesen haben,Über einige Beiträge kann man die ganze Nacht nur lachen,


Wenn du zu weich bist, wirst du zerschmettert werden;
wenn du zu starr bist, wirst du gebrochen werden,
wenn du zu hart bist, wirst du Wunden verursachen und
wenn du zu scharf bist, wirst du verletzen.
Hafis, (um 1320 - 1388), »der den Koran auswendig kennt«, eigentlich Schamsod-Din Mohammed, persischer mystischer Lyriker
Quelle : »Der Sänger von Schiras«
nach oben springen

#448

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 15:10
von Ährenkranz | 1.105 Beiträge | 1963 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ährenkranz
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu #446
Gert, möchte mich doch ganz herzlich für diesen Beitrag bei dir bedanken!
Habe nichts anderes von dir erwartet.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#449

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 15:11
von linamax | 2.610 Beiträge | 2877 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds linamax
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu Beitrag 446 Gert , daß war die richtige Antwort . Jeder Beitrag von ihr immer nur jammern und die bösen Wessis sind an allen schuld .


Ährenkranz hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#450

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 15:16
von Gert | 14.080 Beiträge | 7007 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #448
zu #446
Gert, möchte mich doch ganz herzlich für diesen Beitrag bei dir bedanken!
Habe nichts anderes von dir erwartet.



für dich habe ich doch immer 'nen guten Ratschlag.


Ährenkranz hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#451

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 15:18
von Ährenkranz | 1.105 Beiträge | 1963 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ährenkranz
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu #449
Auch du bist nicht in der Lage, meine Beiträge richtig zu lesen, treffender ist wohl eher, du willst die Wahrheit gar nicht verstehen - an dir ist ein Politiker verloren gegangen.
Jedes weitere Wort wäre Zeitverschwendung und es geht hier eigentlich um den Tag der Befreiung!


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
zuletzt bearbeitet 12.05.2017 15:29 | nach oben springen

#452

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 16:07
von Hindfeld | 6 Beiträge | 27 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hindfeld
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gert,Du bist doch so blöd,auf Deine Beiträge können wir hier im Forum verzichten


Der Verfasser wurde 12.05.2017 17:15 von Altmark01 für den Inhalt dieses Beitrags verwarnt.
Nachricht: Forum REGEL: \"Andere Mitglieder nicht beleidigst, verleumdest oder in irgendeiner Weise belästigst oder schädigst\"

nach oben springen

#453

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 16:13
von Pit 59 | 12.454 Beiträge | 11894 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hindfeld im Beitrag #452
Gert,Du bist doch so blöd,auf Deine Beiträge können wir hier im Forum verzichten


Was erlaubst Du Dir denn hier für ein Urteil ?



Tobeck und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#454

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 16:17
von Hindfeld | 6 Beiträge | 27 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hindfeld
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich werde wohl meine Meinung sagen dürfen,ich erlaube mir nichts,ich mache es einfach,wenn es Dit nicht passt,dann lese meinen Beitrag nicht



nach oben springen

#455

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 16:18
von Gert | 14.080 Beiträge | 7007 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pit 59 im Beitrag #453
Zitat von Hindfeld im Beitrag #452
Gert,Du bist doch so blöd,auf Deine Beiträge können wir hier im Forum verzichten


Was erlaubst Du Dir denn hier für ein Urteil ?


Hallo Peter lass doch das Pipelchen, so was überlese ich doch

P.S er hat schon ein paar im Schlepptau, denn er schreibt "wir"


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.05.2017 16:19 | nach oben springen

#456

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 16:18
von Tobeck | 605 Beiträge | 1187 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Tobeck
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hindfeld im Beitrag #452
Gert,Du bist doch so blöd,auf Deine Beiträge können wir hier im Forum verzichten


Das schreibt ein Forums-Sprutz mit bisher 2 Beiträgen einem altgedienten Forumuser mit über 13.000 Beiträgen.



Gert und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.05.2017 18:08 | nach oben springen

#457

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 16:21
von Hindfeld | 6 Beiträge | 27 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hindfeld
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Von den über 13.000 Beiträgen,waren doch 12999 nicht schreibenswert



nach oben springen

#458

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 16:23
von Pit 59 | 12.454 Beiträge | 11894 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hindfeld im Beitrag #454
Ich werde wohl meine Meinung sagen dürfen,ich erlaube mir nichts,ich mache es einfach,wenn es Dit nicht passt,dann lese meinen Beitrag nicht


Deine Meinung darfste schreiben,und ja Dein Beitrag passt mir nicht.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#459

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 16:41
von Hindfeld | 6 Beiträge | 27 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hindfeld
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was Dir passt oder nicht,das ist mir scheißegal,Du wirst Dich damit abfinden müssen,dass ich das sage,was mir passt.



nach oben springen

#460

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 12.05.2017 17:06
von Pit 59 | 12.454 Beiträge | 11894 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hindfeld im Beitrag #459
Was Dir passt oder nicht,das ist mir scheißegal,Du wirst Dich damit abfinden müssen,dass ich das sage,was mir passt.


Ganz sicher ?



bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uffz. rieger
Besucherzähler
Heute waren 1491 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 2791 Gäste und 164 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15550 Themen und 656356 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen