X

#421

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 08:56
von Gert | 14.080 Beiträge | 7003 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Larissa, sehr ausführlich wie immer wie in einer Geschichtsstunde. Ist auch alles richtig aber eigentlich interessiert das heute doch nur noch Geschilehrer und Wissenschaftler. Die Verursacher, die Betroffenen, die Zeitzeugen leben doch alle nicht mehr bis auf ein paar Methusalems. Ich bin Nachkriegsgeneration und ich sage, diese "Erbschaft" Krieg und seine Begleiterscheinungen trete ich nicht an. Ich habe damit nichts zu tun und schaue nur in die Zukunft. Nicht einmal eine Lehre daraus wurde von den Beteiligten nach dem WKII gezogen. Sie liefen alle, in Ost und West noch waffenstarrender durch die Botanik als sie es im WK II schon taten. Sie waren bereit für Profite, für Sch.. ideologien und was weiss ich noch das Leben von Millionen Unbeteiligten zu opfern. Klassisches Beispiel der Gehirnamputierte Kim in Nordkorea , auch noch mit dem Etikett Volksrepublik auf der Stirn, einfach gruselig der Typ. Da verliert man jeden Glauben an das Gute im Menschen und kann nur hoffen, dass jeder Kriegstreiber heut mit dem Wissen herumläuft, dass er im Ernstfall selbst ins Gras beisst. Nur das bewahrt uns vor neuen Schandtaten.

edit Fähler


Fred.S., IM Kressin und Larissa haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.05.2017 08:57 | nach oben springen

#422

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 09:23
von Fred.S. | 2.037 Beiträge | 17082 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Herbert.F.
Ich schließe mich dem Mitgled bürger der ddr, zu dem gesagten voll an.
Du === bist eine Schande für unser Forum, RAUS mit dir !!!


nach oben springen

#423

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 09:56
von Fred.S. | 2.037 Beiträge | 17082 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#422: Wir alle werden bei Antworten zu Themen auch oft unsachlich, auch meine Person.
Dann greifen aber die Admin ein.

Ich rufe euch Admin! ich rufe Angelo!
wo
seid ihr, stellt euch in dieser Frage zu Herbert.F. euch vor euren Mitgliedern!
ausgnommen Herbert.F.

Stellt euch vor Larissa, beschützt sie!!

Ergänzung. Steht auf Mitglieder, steht auf! Heraus zur großen Schlacht. Beschützt Larissa, geggen die Person, der sie in #416 nieder macht.

Fred.S.


der 39., geckesieben und Ehli haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.05.2017 10:35 | nach oben springen

#424

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 10:01
von Pit 59 | 12.452 Beiträge | 11884 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Herbert. F. im Beitrag #416
Soviel Dummheit wie Sie hier und auch bei anderen Forenthemen schon von sich geben haben, habe ich selten erlebt. man könnte glauben sie befinden sich immernoch in dem Stadium, wo man Matrosenanzüge trägt und hätten keine Zeit gehabt sich zu informieren, geschweige zu bilden.
Sie sind die Typen, die weiter für das Grauen auf der Welt sorgen werden. Teils wird hier in dem Forum so ein Blödsinn diskutiert, dass ich
schon überlegt habe, hier wieder auszusteigen.


Machen,und nicht nur ankündigen



Gert, bürger der ddr, Commander und Ehli haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#425

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 11:06
von Larissa | 1.024 Beiträge | 1970 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Larissa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

nun bin ich ganz erschrocken ueber Euren Bitten um Schutz fuer mich. Vielen Dank, aber Maenners, wir bekommen das auch so hin.
Ist alles gut. Keiner muss eingreifen. Ich moechte auch nicht, auch wenn Herbert F. sehr war despektierlich so zu urteilen, dass er meinetwegen gehen muss.

Lieber @Herbert F. es tut mir leid, dass Du so eine Meinung hast mir gegenueber. Wir muessen nicht die gleiche politische Richtung haben, wir muessen uns auch nicht herzigen. Dafuer habe ich z.B. einen lieben russischen Ehemann, der sehr dagegen ist, dass ich hier schreiben, eben wegen solcher Beschimpfungen. Nach langer Pause ist es weiterhin gewiss, dass ich habe nicht nur Freunde hier. Trotzdem hat sich ein Modus ergeben zuletzt, von leben und leben lassen.

Typen, die das Grauen in die Welt tragen und bereits getragen haben, koennte ich einige nennen. Ich gehoere nicht dazu.
Im Forum hier darf ueber fast alles diskutiert werden, ich kenne es so, dass auch mir am Anfang, 2010, die Fluegel gestuetzt werden mussten, wenn ich wurde angegriffen.
Und, Herbert F.- ich habe noch nie einen Matrosenanzug angehabt, I'm a girl ! я девушка (жена) ! Kann lediglich dienen mit einem englischen Schuluniform damals im Alter von fuenf Jahren...
Ueberlegen Sie also hier zu bleiben, und das anzubringen, was Ihnen liegt am Herzen. Missmuetig andere persoenlich beschimpfen bringt nix. Hass erzeugt nichts als Unfrieden. Wir kommen dann sicher ins Gespraech.
Larissa


Eine LWS hat jeder. Dieses knöcherne Gestell,
das jeden schlecht oder Recht durchs Leben trägt
und auch repariert noch gute Dienste leistet.
Ein Kreuz ist es jedoch mit dem moralischen Rückgrat –
ein solches haben nur wenige Menschen. M. Powell
IM Kressin, der 39., geckesieben und Fred.S. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#426

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 11:22
von Larissa | 1.024 Beiträge | 1970 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Larissa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Lieber @Gert , schoen von Dir zu lesen, auch von den anderen.Vielen Dank fuer Deine Zeilen. Ja Gert, ausfuehrlich wie immer. Dabei ist es viel anstrengender als sonst fuer mich.
Ich gebe Dir so vollkommen Recht. Mein Mann sagt immer wieder, alles gut, viel erlebt, alles gehabt, viel Wissen, aber - wir leben im hier und heute, und haben das letzte Drittel langst erreicht, und sollten das Leben geniessen.
So wie es scheint, koennen wir tatsaechlich an der Zukunft kaum noch drehen. Konnten wir es jemals? Es interessiert scheinbar nicht mehr, hier und dort, was wir wollen. Gerade in Deutschland habe ich das Gefuehl, als wenn die Menschen das genau erkennen und sich danach verhalten und sich zurueckziehen. Lieber das was man hat besser als irgend etwas, was dieses Gefuege auseinanderbrechen lassen wuerde. Teilweise verstandlich.

Komme mir selbst vor wie ein Methusalem. Wie Du schreibst, Vollidioten haben die Ruder uebernommen in Nord Korea, und in den USA scheint sich einiges anzubahnen. Einen Tag nach dem 9. Mai und den Paraden treffen sich endlich Trump und Lavrov zu Gespraechen. Ein Lichtblick? So koennen wir an diesen Strohhalmen festhalten. Wir, lieber Gert, haben erfahren und erlebt, haben erleben muessen.
Ich wuensche Dir einen schoenen sonnigen Tag, Larissa


Eine LWS hat jeder. Dieses knöcherne Gestell,
das jeden schlecht oder Recht durchs Leben trägt
und auch repariert noch gute Dienste leistet.
Ein Kreuz ist es jedoch mit dem moralischen Rückgrat –
ein solches haben nur wenige Menschen. M. Powell
Gert, IM Kressin und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#427

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 12:52
von Gert | 14.080 Beiträge | 7003 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Larissa im Beitrag #426
Lieber @Gert , schoen von Dir zu lesen, auch von den anderen.Vielen Dank fuer Deine Zeilen. Ja Gert, ausfuehrlich wie immer. Dabei ist es viel anstrengender als sonst fuer mich.
Ich gebe Dir so vollkommen Recht. Mein Mann sagt immer wieder, alles gut, viel erlebt, alles gehabt, viel Wissen, aber - wir leben im hier und heute, und haben das letzte Drittel langst erreicht, und sollten das Leben geniessen.
So wie es scheint, koennen wir tatsaechlich an der Zukunft kaum noch drehen. Konnten wir es jemals? Es interessiert scheinbar nicht mehr, hier und dort, was wir wollen. Gerade in Deutschland habe ich das Gefuehl, als wenn die Menschen das genau erkennen und sich danach verhalten und sich zurueckziehen. Lieber das was man hat besser als irgend etwas, was dieses Gefuege auseinanderbrechen lassen wuerde. Teilweise verstandlich.

Komme mir selbst vor wie ein Methusalem. Wie Du schreibst, Vollidioten haben die Ruder uebernommen in Nord Korea, und in den USA scheint sich einiges anzubahnen. Einen Tag nach dem 9. Mai und den Paraden treffen sich endlich Trump und Lavrov zu Gespraechen. Ein Lichtblick? So koennen wir an diesen Strohhalmen festhalten. Wir, lieber Gert, haben erfahren und erlebt, haben erleben muessen.
Ich wuensche Dir einen schoenen sonnigen Tag, Larissa


rot mark oh mann oder besser frau, diesen Vollidioten hatte ich in meinem Post ganz vergessen. Habe bei meinen Amerikareisen schon realisiert, dass der Durchschnittsamerikaner etwas beschränkt denkt, ist, wie auch immer. Aber dass sie so bescheuert sind, diesen Typen sich zum Präses zu wählen, ne ne ne
Einen sonnigen Tag haben wir heute, Donnerstag ist Enkeltag und unser kleiner Sonnenschein(4)ist heute bei uns. Z.Zt. backt er gerade mit meine rFrau Speckpfannkuchen, sehr engagiert, sehr aktiv und er brabbelt in einer Tour. Da sage noch einer "Männer" können nicht reden.


Larissa und beobachter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#428

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 13:00
von bürger der ddr | 7.852 Beiträge | 29377 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Gert , auch eine Frage der Höflichkeit, ich würde Mr. Trump so nicht bezeichnen, würdest Du das gerne über Merkel hören?


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#429

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 13:06
von Gert | 14.080 Beiträge | 7003 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #428
@Gert , auch eine Frage der Höflichkeit, ich würde Mr. Trump so nicht bezeichnen, würdest Du das gerne über Merkel hören?


hat er es nicht in100 Tagen bewiesen ? Natürlich in Amerika könnte er eine private Beleidigungsklage gegen mich eínreichen. Ich lebe aber nicht in Amerika. Und ehrlich gesagt steh ich zu meine Aussgae. Ich habe noch nie vor einem amerikanischen Präsidenten Angst gehabt, dass er einen 3.Weltkrieg auslöst. Bei dem schon, daher halte ich Höflichkeit hier für nicht angebracht.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#430

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 13:18
von eisenringtheo | 10.422 Beiträge | 4764 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #429
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #428
@Gert , auch eine Frage der Höflichkeit, ich würde Mr. Trump so nicht bezeichnen,, würdest Du das gerne über Merkel hören?


hat er es nicht in100 Tagen bewiesen ? Natürlich in Amerika könnte er eine private Beleidigungsklage gegen mich eínreichen. Ich lebe aber nicht in Amerika. Und ehrlich gesagt steh ich zu meine Aussgae. Ich habe noch nie vor einem amerikanischen Präsidenten Angst gehabt, dass er einen 3.Weltkrieg auslöst. Bei dem schon, daher halte ich Höflichkeit hier für nicht angebracht.


Die republikanischen Mitglieder des Repräsentantenhauses wollen im November 2018 wieder gewählt werden und das wird nur was, wenn Trump weg ist. Deshalb wird Donald Trump aus den eigenen Reihen tüchtig gemobbt. Er ist vielleicht kein Idiot, aber er tappt in jede Falle, die man ihm aufstellt. Soeben hat der den FBI Direktor James Comey entlassen, dessen Behörden gegen seine Mitarbeiter wegen ihrer Russlandbeziehungen ermitteln. Ein geschickter Zuflüsterer hat ihm gesteckt, er solle in Comeys Kündigung schreiben, dass er selber nichts mit "RussiaGate" zu tun habe. Selbst in diese Falle ist er getappt.


Trump macht es nicht mehr lange...


IM Kressin und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#431

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 15:25
von IM Kressin | 1.771 Beiträge | 23183 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds IM Kressin
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #430
Trump macht es nicht mehr lange...
Bis zum November 2018 wird er durchhalten.
Für ein Amtsenthebungsverfahren reicht es nicht. Mit der Entlassung von Comey beginnt allerdings der Anfang von seinem Ende.

Unbestritten sind die Kontakte seines Wahlkampfteams nach Russland, die in diesem Zusammenhang und Verkettung stehenden Maulkörbe, die im Ergebnis bekanntlich zu Rücktritten seiner Gefolgsleute führten.

Die Demokraten werden nichts unversucht lassen, aber bis 2018 wird er sich halten können im Amt des Präsidenten, es sei denn, die Stimmung seiner treuen Fans in der Bevölkerung schlägt, veranlasst durch neues Beweismaterial überfallartig um.


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!

"Wo ein Genosse ist, da ist die Partei, wo ein Genosse und eine Genossin ist, da ist die Hurerei" geklaut bei DoreHolm
nach oben springen

#432

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 18:58
von eisenringtheo | 10.422 Beiträge | 4764 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fred.S. im Beitrag #423
(...) Stellt euch vor Larissa, beschützt sie!!
(...)
Fred.S.

@Larissa kann sich selber beschützen. Sie schreibt als Schriftstellerin gerne und viel; und meist ist es auch gut.


Fred.S., Larissa und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#433

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 19:50
von Gert | 14.080 Beiträge | 7003 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #428
@Gert , auch eine Frage der Höflichkeit, ich würde Mr. Trump so nicht bezeichnen, würdest Du das gerne über Merkel hören?

@bürger der ddr
Gegenfrage : Würdest du Frau Merkel mit Herrn Trump gleichsetzen in all ihren Fähigkeiten?


nach oben springen

#434

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 20:12
von Mike59 | 9.453 Beiträge | 5911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #433
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #428
@Gert , auch eine Frage der Höflichkeit, ich würde Mr. Trump so nicht bezeichnen, würdest Du das gerne über Merkel hören?

@bürger der ddr
Gegenfrage : Würdest du Frau Merkel mit Herrn Trump gleichsetzen in all ihren Fähigkeiten?


Wenn Frau Merkel im stehen pinkeln kann - Ja.



bürger der ddr, Pappentod und Tobeck haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.05.2017 20:15 | nach oben springen

#435

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 20:23
von Gert | 14.080 Beiträge | 7003 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Mike59 im Beitrag #434
Zitat von Gert im Beitrag #433
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #428
@Gert , auch eine Frage der Höflichkeit, ich würde Mr. Trump so nicht bezeichnen, würdest Du das gerne über Merkel hören?

@bürger der ddr
Gegenfrage : Würdest du Frau Merkel mit Herrn Trump gleichsetzen in all ihren Fähigkeiten?


Wenn Frau Merkel im stehen pinkeln kann - Ja.


natürlich kann sie das, nur die Körperhaltung ist etwas anders als bei dir


Mike59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#436

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 20:25
von bürger der ddr | 7.852 Beiträge | 29377 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was ich von Merkel halte....
Die Höflichkeit verbietet mir die Antwort.


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


Tobeck hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#437

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 20:27
von Mike59 | 9.453 Beiträge | 5911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #435
Zitat von Mike59 im Beitrag #434
Zitat von Gert im Beitrag #433
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #428
@Gert , auch eine Frage der Höflichkeit, ich würde Mr. Trump so nicht bezeichnen, würdest Du das gerne über Merkel hören?

@bürger der ddr
Gegenfrage : Würdest du Frau Merkel mit Herrn Trump gleichsetzen in all ihren Fähigkeiten?


Wenn Frau Merkel im stehen pinkeln kann - Ja.


natürlich kann sie das, nur die Körperhaltung ist etwas anders als bei dir

Ich weiß nicht wie ich jetzt die Bilder in meinem Kopf los werden soll. *grusel*



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#438

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 20:40
von bürger der ddr | 7.852 Beiträge | 29377 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch ohne das Bild.....
Aber eigentlich ging es um den Tag der Befreiung!


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.05.2017 20:41 | nach oben springen

#439

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 22:18
von Gert | 14.080 Beiträge | 7003 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #438
Auch ohne das Bild.....
Aber eigentlich ging es um den Tag der Befreiung!


richtig aber meiner Frage bist du ausgewichen bzw hast sie nicht beantwortet, aber der Schmarrn von @Mike59 war dir eine Antwort wert


nach oben springen

#440

RE: 8. Mai 45 - War es wirklich ein Tag der Befreiung?

in Leben in der DDR 11.05.2017 22:28
von Mike59 | 9.453 Beiträge | 5911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #439
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #438
Auch ohne das Bild.....
Aber eigentlich ging es um den Tag der Befreiung!


richtig aber meiner Frage bist du ausgewichen bzw hast sie nicht beantwortet, aber der Schmarrn von @Mike59 war dir eine Antwort wert

Ich bitte um Entschuldigung. Schmarren ist manchmal mehr wert wie Blumen.



Pappentod hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: staubsauger12
Besucherzähler
Heute waren 102 Gäste und 20 Mitglieder, gestern 2299 Gäste und 148 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15544 Themen und 656089 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen