X

#21

RE: Das Leben als Offizier war auch nicht billig.

in Grenztruppen der DDR 05.07.2012 20:25
von werner | 1.595 Beiträge | 39 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds werner
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schlutup im Beitrag #3
hier 53,50

kann ich leider nicht lesen für was


hier kleiner:




Da steht "Abschlag Dolch". Bring das mal in Verbindung mit der Rechnung vom 13.11.1963 : 103,50 - hat zwei Tage später 53,50 gezahlt und irgendwann den Rest.

Die Unterschrift des "Finanzorgans" habe ich auch schon mal gesehen . . .


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#22

RE: Das Leben als Offizier war auch nicht billig.

in Grenztruppen der DDR 05.07.2012 20:51
von LEGO | 487 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LEGO
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rostocker im Beitrag #17
Zitat von damals wars im Beitrag #15
Als meine Schirmmütze gen Rostock entschwand, durfte ich die neue auch bezahlen.


Also ich hatte Deine Schirmmütze nicht.---Rostocker



Du gehörst trotzdem zum Kreis der Verdächtigen....


nach oben springen

#23

RE: Das Leben als Offizier war auch nicht billig.

in Grenztruppen der DDR 05.07.2012 22:25
von werner | 1.595 Beiträge | 39 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds werner
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von GilbertWolzow im Beitrag #5

den ehrendolch gab es in den 60´er jahren für 106.- mark/ ddr ? der preis stieg dann in den 80´er jahren für den ehrendolch auf 126.- mark/ ddr. na, da haben wir ja fast einen 1:1 (mark/ ddr : euro) kurs. die derzeitigen preise für einen nva- ehrendolch liegen nämlich z.zt. bei 130.- - 140.- €.



Unterschiede gab es da aber auch, 72,50 Mark habe ich auch schon als Preis gesehen, keine Anzahlung.


Diese öffentlichen MHO gab es mit begrenztem Sortiment in exponierten Lagen auch in ausgewählten Kreisstädten, irgendwann in den Achtzigern in Jagdausstatter umgewidmet, damit fielen aber auch einige Effekten weg. Dafür bekam man dann astreine Waffenreinigungsgeräte, Bürsten, Messer, TaLa - - - Immer gut besucht, auch von Zivilisten.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#24

RE: Das Leben als Offizier war auch nicht billig.

in Grenztruppen der DDR 05.07.2012 22:38
von Schlutup | 5.299 Beiträge | 11747 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von werner im Beitrag #21
Zitat von Schlutup im Beitrag #3
hier 53,50

kann ich leider nicht lesen für was


hier kleiner:




Da steht "Abschlag Dolch". Bring das mal in Verbindung mit der Rechnung vom 13.11.1963 : 103,50 - hat zwei Tage später 53,50 gezahlt und irgendwann den Rest.

Die Unterschrift des "Finanzorgans" habe ich auch schon mal gesehen . . .


danke dir werner



nach oben springen

#25

RE: Das Leben als Offizier war auch nicht billig.

in Grenztruppen der DDR 04.10.2017 16:30
von wolle48 | 49 Beiträge | 451 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds wolle48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Als wir in Rostock hinter dem Warnow-Hotel, ein Bürogebäude mit Peeck&Clopenburg-Laden gebaut haben fanden wir nur sehr alte mit Holz verschalte Brunnen aber Deine Mütze war nicht dabei wolle48



zuletzt bearbeitet 04.10.2017 16:32 | nach oben springen

#26

RE: Das Leben als Offizier war auch nicht billig.

in Grenztruppen der DDR 04.10.2017 17:30
von Pit 59 | 12.452 Beiträge | 11884 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Schaue doch Bitte erst mal auf was Du da Antwortest,der letzte Beitrag ist über 5 !!! Jahre alt,wie soll man da noch einen Zusammenhang finden

P.S. Achso,wem war denn nun die Mütze ?



nach oben springen

#27

RE: Das Leben als Offizier war auch nicht billig.

in Grenztruppen der DDR 04.10.2017 19:41
von EX BO | 351 Beiträge | 1430 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EX BO
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tja wie jetzt nicht billig....sorry Schlupi...

Ich kenne ne Menge ehemaliger DDR Elektrofreaks/ Monteure/ Installateure die haben Ihre Werkzeuge aus dem NSW bekommen im Privat Paket aus dem "boesen Westen"
weil!!!
die DDR nicht in der Lage war die notwendigen Werkzeuge fuer die Arbeit des taeglichen beruflichen Lebens bereitzustellen.
Besonders hervorheben wollen wir die Zeit Ende der der 70iger am Start der 80iger...
Umstellung des Netzes!
Klappspaten wieder einrollen...
Gruss EX BO

P.S.das gehts mir echt am A....vorbei ob ein General oder anderer Raupenschlepper seinen Dolch selbst bezahlen musste...


andyman hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.10.2017 19:42 | nach oben springen



Besucher
14 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: staubsauger12
Besucherzähler
Heute waren 449 Gäste und 56 Mitglieder, gestern 2241 Gäste und 157 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15538 Themen und 655783 Beiträge.

Heute waren 56 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen