X
#1

Vorstellung roland60

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.02.2012 23:59
von roland60 | 8 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds roland60
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo, Freunde!
Mich hat es vom 01.11.1978 bis Ende April 1980 "erwischt"
Ich musste bei den Grenztruppen Süd der DDR dienen. Zuerst ein halbes Jahr in der 7. Grenzausbildungskompanie in Eisenach, danach war ich ein Jahr bis auf eine kurzzeitige Ausnahme in der 11. Grenzkompanie Hohengandern ( Eichsfeld) als Wehrdienstleistender ( d.h. Gefreiter bei der Entlassung ohne Privilegien fürs spätere Leben in der ach so demokratischen DDR) eingesetzt. Was mir besonders in Erinnerung bleibt, sind die rollenden Schichten (d.h. jeder Tag eine andere Schicht und alle 4 Tage wiederholt sich diese Tortur). Nochmals "Danke" an die klugen Köpfe von damals, die sich überhaupt so eine inhumane Schicht-Regelung ausdachten, bis dahin kannte ich noch nicht, was Schlafstörungen heißt. Nach über 30 Jahren anlässlich meines 50. Geburtstages habe ich meinen ehemaligen Dienstort Hohengandern endlich wieder besucht, um auch endlich dieses Kapitel der Vergangenheit abzuschließen und zur Ruhe zu kommen. Zum Glück für mich gab es noch diese ehemalige Kaserne, allerdings in privater und gänzlich anderer Nutzung (teils als Bordell - als 19 und 20 - jähriger wie ich damals war, wäre mir das vielleicht gerade recht gewesen als Zivilist-wohlgemerkt!). Auch die anderen Gebäude unserer ehemaligen Bataillonsgrenzkompanien ( 9-12) habe ich mir angesehn, soweit es noch möglich war. Einziger Trost für mich - ich diente an einem Ort, der sich lohnt, gerade heute wiederbesucht zu werden ( Burg Hanstein - Teufelskanzel - Lindewererra etc)


Bleibe dir selbst treu, damit du dich auch morgen noch in den Spiegel anschauen kannst!
Angelo hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.02.2012 07:28 | nach oben springen

#2

Vorstellung roland60

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.02.2012 00:34
von Harra318 | 2.514 Beiträge | 42 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harra318
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von roland60
Hallo, Freunde!
Mich hat es vom 01.11.1978 bis Ende April 1980 "erwischt"
Ich musste bei den Grenztruppen Süd der DDR dienen. Zuerst ein halbes Jahr in der 7. Grenzausbildungskompanie in Eisenach, danach war ich ein Jahr bis auf eine kurzzeitige Ausnahme in der 11. Grenzkompanie Hohengandern ( Eichsfeld) als Wehrdienstleistender ( d.h. Gefreiter bei der Entlassung ohne Privilegien fürs spätere Leben in der ach so demokratischen DDR) eingesetzt. Was mir besonders in Erinnerung bleibt, sind die rollenden Schichten (d.h. jeder Tag eine andere Schicht und alle 4 Tage wiederholt sich diese Tortur). Nochmals "Danke" an die klugen Köpfe von damals, die sich überhaupt so eine inhumane Schicht-Regelung ausdachten, bis dahin kannte ich noch nicht, was Schlafstörungen heißt. Nach über 30 Jahren anlässlich meines 50. Geburtstages habe ich meinen ehemaligen Dienstort Hohengandern endlich wieder besucht, um auch endlich dieses Kapitel der Vergangenheit abzuschließen und zur Ruhe zu kommen. Zum Glück für mich gab es noch diese ehemalige Kaserne, allerdings in privater und gänzlich anderer Nutzung (teils als Bordell - als 19 und 20 - jähriger wie ich damals war, wäre mir das vielleicht gerade recht gewesen als Zivilist-wohlgemerkt!). Auch die anderen Gebäude unserer ehemaligen Bataillonsgrenzkompanien ( 9-12) habe ich mir angesehn, soweit es noch möglich war. Einziger Trost für mich - ich diente an einem Ort, der sich lohnt, gerade heute wiederbesucht zu werden ( Burg Hanstein - Teufelskanzel - Lindewererra etc)


Hallo,roland 60
Ich begrüße dich hier im Forum.Bin zwar auch neu,erst ein paar Tage anwesend.Wurde durch Freunde aufmerksam gemacht das es da Foren gibt wo man seiner Vergangenheit etwas auffrischen kann.Mir hat deine Einstellung zu diesem Thema,Vorstellung gefallen,wir sind zwar ein wenig verschieden im Alter,gesehen,teilen aber die selben Ansichten, was man hier leider nicht veralgemeinern kann.Naja,das findest du aber schnell herraus.dann wünsche ich dir auch viel Spaß und gute Unterhaltung


roland60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.02.2012 07:28 | nach oben springen

#3

RE: Vorstellung roland60

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.02.2012 07:32
von bendix | 2.649 Beiträge | 23 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bendix
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo roland60.willkommen im Forum, auch im Namen des Teams

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982


nach oben springen

#4

RE: Vorstellung roland60

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.02.2012 10:13
von Pit 59 | 12.452 Beiträge | 11884 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Roland 60

Sei gegrüßt hier im Forum.
Na so schlimm war es doch nun wirklich nicht (Grenzerzeit).Das schlechte vergisst man,und es gab ja auch schöne Zeiten.



roland60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Vorstellung roland60

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.02.2012 16:12
von rustenfelde | 676 Beiträge | 13 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds rustenfelde
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mensch roland60,
da war ich ja fast deine Anton (Ablösung) aber in der Nachbarkompanie Rustenfelde.

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


roland60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Vorstellung roland60

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.02.2012 20:50
von Oss`n | 2.917 Beiträge | 829 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Oss`n
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Roland 60
endlich mal jemand aus Hohengandern,
Ich war von 86 - 87 mit einer kleinen Unterbrechung dort.
Laß mal was von dir hören, würde mich freuen, mal zu erfahren, wer damals alles schon dort war.

Bis denne mal.

Oss`n

PS.: war in Eisenach auch in der 7. ABK


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
Lache und die Welt lacht mit dir - weine und du weinst allein !!
nach oben springen

#7

RE: Vorstellung roland60

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 11.02.2012 20:26
von Roland 87 | 215 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Roland 87
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo roland60, sei gegrüßt, war 8 Jahre nach dir in Eisenach.
Gruß Roland87



nach oben springen

#8

RE: Vorstellung roland60

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 12.02.2012 22:12
von Fall 80 | 171 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fall 80
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich willkommen. Wurde ja in der letzten Zeit viel geschrieben über die GK Hohengandern, freue mich schon jetzt auf Deinen "Senf" dazu. Gruß, Uli.

Zitat von roland60
Hallo, Freunde!
Mich hat es vom 01.11.1978 bis Ende April 1980 "erwischt"
Ich musste bei den Grenztruppen Süd der DDR dienen. Zuerst ein halbes Jahr in der 7. Grenzausbildungskompanie in Eisenach, danach war ich ein Jahr bis auf eine kurzzeitige Ausnahme in der 11. Grenzkompanie Hohengandern ( Eichsfeld) als Wehrdienstleistender ( d.h. Gefreiter bei der Entlassung ohne Privilegien fürs spätere Leben in der ach so demokratischen DDR) eingesetzt. Was mir besonders in Erinnerung bleibt, sind die rollenden Schichten (d.h. jeder Tag eine andere Schicht und alle 4 Tage wiederholt sich diese Tortur). Nochmals "Danke" an die klugen Köpfe von damals, die sich überhaupt so eine inhumane Schicht-Regelung ausdachten, bis dahin kannte ich noch nicht, was Schlafstörungen heißt. Nach über 30 Jahren anlässlich meines 50. Geburtstages habe ich meinen ehemaligen Dienstort Hohengandern endlich wieder besucht, um auch endlich dieses Kapitel der Vergangenheit abzuschließen und zur Ruhe zu kommen. Zum Glück für mich gab es noch diese ehemalige Kaserne, allerdings in privater und gänzlich anderer Nutzung (teils als Bordell - als 19 und 20 - jähriger wie ich damals war, wäre mir das vielleicht gerade recht gewesen als Zivilist-wohlgemerkt!). Auch die anderen Gebäude unserer ehemaligen Bataillonsgrenzkompanien ( 9-12) habe ich mir angesehn, soweit es noch möglich war. Einziger Trost für mich - ich diente an einem Ort, der sich lohnt, gerade heute wiederbesucht zu werden ( Burg Hanstein - Teufelskanzel - Lindewererra etc)


roland60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
8 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: blackhead66
Besucherzähler
Heute waren 34 Gäste und 8 Mitglieder, gestern 2370 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15536 Themen und 655508 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen