X
#1

Flucht am Tor Nr.27

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.09.2011 11:44
von Pit 59 | 11.977 Beiträge | 9636 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bin mir nicht sicher ob dieser Fluchtversuch bekannt ist.

Mit seinem roten Skoda S100 hatte es ein Autofahrer bis vor das Tor Nr.27 in der Feldflur von Hildebrandshausen geschafft..da stand der junge Mann voe einem etwa zwei Meter hohen Zaun,der auf der gesamten Fläche zusätzlich mit Stacheldraht bespannt war.
Mit Werkzeug und Geschick gelang es dem etwa 30-35 jährigen Mann das Tor zu knacken,und fuhr dann hindurch.Das es sich um den ersten Zaun handelte GSZ,wusste er nicht.Er wähnte sich schon im Westen,und fuhr weiter,aber eben immer noch auf DDR Gebiet.
Zwei Grenzposten trauten Ihren Augen nicht,als Ihnen am Abend des 18.08.1989 auf dem Kolonnenweg zwischen Hildebrandshausen in Richtung Döringsdorf plötzlich ein ziviles Fahrzeug entgegen kam.Einer der Grenzer schoss in den Motorblock des Skodas,sodass das Auto stehen blieb.Der fahrer wurde zu Boden gerissen und festgenommen.Die Flucht war gescheitert.Kurz vor dem Mauerfall hätte fast ein weiteres Todesopfer im Kugelhagel sein Leben gelassen.Milität und Polizei riegeltenden Tatort am Fuße des Hülfensberges ab.
Der Einwohnerin Simone K. zittern heute noch die Knie,wenn sie von dem spektakulären Vorfall erzählt.Die Dorfbewohner wurden durch Offiziere in Ihre Häuser verwiesen."das Fernglas weg" rief ein Grenzer Neugierigen zu.Sie erfuhren später das es sich um einen Mann aus Höngeda bei Mühlhausen gehandelt hat,welcher im Eilverfahren zu 3 Jahren Haft und 5000.- Mark wegen Grenzbeschädigung verurteilt wurde. (Zitate Thueringer Allgemeine )



nach oben springen



Besucher
7 Mitglieder und 108 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: -Rupert-
Besucherzähler
Heute waren 8260 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 7694 Gäste und 145 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14856 Themen und 609753 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen