X

#21

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.11.2010 21:25
von Altmark01 | 1.420 Beiträge | 1041 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Altmark01
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Halloecho
KC Kr... kenne ich noch, W war vorher bestimmt ZF, oder? Er war bei der Vergatterung immer sehr laut, hat man bestimmt in Hennihnsdorf gehört. Der Spieß war Oberfänrich, Name weis ich nicht mehr. Paar BUs wie z.B Lind... könnten noch da gewesen sein



W... war vorher ZF, die Vergatterung war immer Klasse. Der Spieß wurde im Herbst 89 zum Ofä. beförder, Name weiß ich auch nicht mehr. BU Lind... sagt mir nichts, mein ZF war erst Oltn. Hol....... dann BU FW Schell.......... Den Techniker BU Stfw Ste...
müßtest Du auch noch kennen, der war total i.O..

Gruß, Heiko


02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
nach oben springen

#22

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.11.2010 21:27
von Mike59 | 9.458 Beiträge | 5929 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

....
Er war bei der Vergatterung immer sehr laut, hat man bestimmt in Hennihnsdorf gehört.

Okay hat mit dem Thema nichts zu schaffen. kennst du noch den Text von eurer Vergatterung.

Mike59



nach oben springen

#23

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.11.2010 21:38
von 94 | 12.223 Beiträge | 6062 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Upps, ist zwar vollkommen oT, ABER
@Mike59 bitte las ma den Vertipper Hennihnsdorf drin, bitte! Gilt auch für die Admin, danke!
Schaut ma was man dazu gerad findet http://www.google.de/search?q=Hennihnsdorf
Hab ma ein trckback gesetzt, ma sehen wie lange es braucht ...

P.S. Ich unhöflicher Schlampatz! Tschuldschung, natürlich ein Willkommen dem HalloEcho! Sehe mit fünf, höre mit eins!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 30.11.2010 21:41 | nach oben springen

#24

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.11.2010 21:52
von Halloecho | 78 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Halloecho
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Mike59

Der Text der Vergatterung ist mir nun nicht mehr geläufig, es war halt der Tagesbefehl für die sichernde Kompanie, oft auch als Schießbefehl bezeichnet, war es wohl auch. Ich glaube nicht, dass der Inhalt und Text der Vergatterung immer der selbe war. Wenn ich ehrlich sein soll, habe ich meist nicht so richtig zugehört, war mit Sicherheit ein Auszug aus dem Grenzgesetz usw. Falls ich mich da täuschen sollte, lassm es mich wissen

Halloecho


www.EchoPC.de Sammeln ist Leidenschaft


nach oben springen

#25

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.11.2010 22:47
von Rostocker | 8.698 Beiträge | 4911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

War der Text der Vergatterung nicht ungefähr so----Genossen ,Sie sind eingesetzt zu Sicherung der Staatsgrenze--zwischen der Bundesrepublick Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republick in der Zeit von ???? bis ????:Mit der Aufgabe Provukationen auf das Hoheitsgebiet der Deutschen Demokratischen Republik nicht zu zulassen--Grenzverletzer aufzuspüren festzunehmen beziehungsweise zu vernichten.
Ungefähr so klingelt es noch in den Ohren--ist aber lange her 74/75---aber so könnte es gelautet haben.
Gruß Rostocker


zuletzt bearbeitet 30.11.2010 22:48 | nach oben springen

#26

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.11.2010 23:19
von Halloecho | 78 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Halloecho
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ja Rostocker, so in etwa, und manche haben es so laut herausgebracht, dass es der Klassenfeind in WB gleich mithören konnte. Die sind nun aber auch alle etwas ruhiger geworden, glaube ich


www.EchoPC.de Sammeln ist Leidenschaft


nach oben springen

#27

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.12.2010 10:31
von GZB1 | 3.455 Beiträge | 648 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rostocker
War der Text der Vergatterung nicht ungefähr so----Genossen ,Sie sind eingesetzt zu Sicherung der Staatsgrenze--zwischen der Bundesrepublick Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republick in der Zeit von ???? bis ????:Mit der Aufgabe Provukationen auf das Hoheitsgebiet der Deutschen Demokratischen Republik nicht zu zulassen--Grenzverletzer aufzuspüren festzunehmen beziehungsweise zu vernichten.
Ungefähr so klingelt es noch in den Ohren--ist aber lange her 74/75---aber so könnte es gelautet haben.
Gruß Rostocker




Willkommen Halloecho im Forum!


Eingefügt werden in den Vergatterungstext müßte glaube noch der Halbsatz: ...die Ruhe und Ordnung im Grenzgebiet zu gewährleisten...

Später hieß es: ....Grenzverletzer festzustellen und festzunehmen. (statt ...zu vernichten)


zuletzt bearbeitet 01.12.2010 10:32 | nach oben springen

#28

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.12.2010 16:07
von VNRut | 1.502 Beiträge | 134 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds VNRut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hi Halloecho,

sagen Dir die Namen Major Zag.... (Ausbildungsoffizier/Stab) und Major Michae... (Aufklärungsoffizier/Stab) noch etwas. Beim Erstgenannten war kurz vor meiner Entlassung ein Vorkommnis (Unterschlagung? oder ähnliches) und man sprach von einer bevorstehenden Bestrafung. Genaues weiß ich nicht mehr.

Gruß VN_Rut


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
zuletzt bearbeitet 01.12.2010 16:08 | nach oben springen

#29

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.12.2010 22:57
von Halloecho | 78 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Halloecho
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo, VNRut
die beiden kenne ich noch persönich, Michae... verhielt sich meiner Meinung eher unauffällig, zumindest hatte ich mit diesem nie zu tun, Major Z... genau das Gegenteil. Der konnte den Schießplatz ohne Megaphon betreuen oder auch zusammensch... z.B.: "Unterbinden sie das Kreuzfeuer" vwenn mal ausvershens eine Mumpel die Scheibe des Nachbarn traf usw. War eigendlich nicht tragbar, "als Mensch zu blöd und als Schwein zu kurze Ohren" würde ich sagen.


www.EchoPC.de Sammeln ist Leidenschaft


nach oben springen

#30

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.02.2012 11:33
von Gerdi | 4 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gerdi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hi, ich war vom Nov.88 bis Jan.90 beim GR 34. 12 Monate bei den Kanonen, haben mit unserer Einheit hauptsächlich Wache geschoben (24-Stunden Dienst), dadurch ging die Zeit doch recht schnell vorbei. Die letzten drei Monate wurde ich zur GK1 versetzt, hab dort als EK aber nur noch ein paar wenige Grenzdienste machen brauchen.


nach oben springen

#31

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.02.2012 13:46
von furry | 4.658 Beiträge | 5970 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gerdi
Hi, ich war vom Nov.88 bis Jan.90 beim GR 34. 12 Monate bei den Kanonen, ....



Kläre mich Nichtgrenzer doch mal auf, was das für Kanonen waren. Waren das neben den Granatwerfern die rückstoßfreien Geschütze, die auch die BePo im Bestand hatte?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#32

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.02.2012 16:08
von Gerdi | 4 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gerdi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von furry

Zitat von Gerdi
Hi, ich war vom Nov.88 bis Jan.90 beim GR 34. 12 Monate bei den Kanonen, ....



Kläre mich Nichtgrenzer doch mal auf, was das für Kanonen waren. Waren das neben den Granatwerfern die rückstoßfreien Geschütze, die auch die BePo im Bestand hatte?



Das waren 85mm Geschütze die von MTLB`s gezogen wurden. Halt richtige Ari-Geschütze. Rückstoßfrei waren die allerdings absolut nicht. Beim Scharfschießen im Feldlager Annaburg flog uns mächtig der aufgewirbelte Dreck um die Ohren und nach jedem Schuß rückte das Geschütz um mindestens einen halben Meter zurück. War ja nur lockerer Sandboden wo die Pratzen eingegraben wurden.


nach oben springen

#33

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.02.2012 16:17
von didiwagi | 57 Beiträge | 76 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds didiwagi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gerdi

Zitat von furry

Zitat von Gerdi
Hi, ich war vom Nov.88 bis Jan.90 beim GR 34. 12 Monate bei den Kanonen, ....



Kläre mich Nichtgrenzer doch mal auf, was das für Kanonen waren. Waren das neben den Granatwerfern die rückstoßfreien Geschütze, die auch die BePo im Bestand hatte?



Das waren 85mm Geschütze die von MTLB`s gezogen wurden. Halt richtige Ari-Geschütze. Rückstoßfrei waren die allerdings absolut nicht. Beim Scharfschießen im Feldlager Annaburg flog uns mächtig der aufgewirbelte Dreck um die Ohren und nach jedem Schuß rückte das Geschütz um mindestens einen halben Meter zurück. War ja nur lockerer Sandboden wo die Pratzen eingegraben wurden.





im gr42 in blankenfelde hatten wir auch diese 85mm geschütze. ich war vom herbst 77 bis frühjahr 78 dort. unsere geschütze waren baujahr 1944.

gruß didi



nach oben springen

#34

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.02.2012 16:31
von Gerdi | 4 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gerdi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Unsere Kanonen waren aus den 50zigern. Doch schon sehr "modern". Als wir mit den Dingern auf der Straße, angehangen am W50, unterwegs waren, dauerte es nicht lange bis der erste Reifen brannte. Die waren ja nicht Luftberreift sondern mit irgendwelchem Schaumstoff gefüllt, um einen Plattfuß zu vermeiden. Darum durfte auch nicht schneller gefahren werden als 25-30.


nach oben springen

#35

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.02.2012 18:01
von marc | 1.075 Beiträge | 1483 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds marc
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dann war es vermutlich diese: D-44

http://de.wikipedia.org/wiki/85-mm-Kanone_D-44



nach oben springen

#36

RE: Ein neuer vom ehemaligen GR 34...

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.02.2012 19:01
von didiwagi | 57 Beiträge | 76 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds didiwagi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gerdi
Unsere Kanonen waren aus den 50zigern. Doch schon sehr "modern". Als wir mit den Dingern auf der Straße, angehangen am W50, unterwegs waren, dauerte es nicht lange bis der erste Reifen brannte. Die waren ja nicht Luftberreift sondern mit irgendwelchem Schaumstoff gefüllt, um einen Plattfuß zu vermeiden. Darum durfte auch nicht schneller gefahren werden als 25-30.



unsere kanonen wurden von ural gezogen. w50 hatte in blankenfelde die granatwerferbatterie



nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uffz. rieger
Besucherzähler
Heute waren 1126 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 2530 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15555 Themen und 656609 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen