X

#141

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2010 22:04
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria-Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gute Nacht ins Forum und morgen früh mehr zur "Kameradschaft" im heutigen System. Deswegen schrieb ich ja: Wenn die Waffe meines Nebenmannes nicht klemmt, denn dann bin ich nicht auch für seinen Arsch verantwortlich und S51, wir Beide waren noch nicht in beschissener Situation, das ein Taliban unseren Kopf einforderte, also lässt sich da wunderbar drüber schreiben.

Rainer-Maria


nach oben springen

#142

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2010 22:06
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 38 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

NATO Verträge

Da gab es einmal einen Vertrag der der UdSSR zusicherte auf eine NATO Osterweiterung zu verzichten. Wo stand man zuletzt, Georgien? So viel sind die also scheinbar nicht wert!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen

#143

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2010 22:08
von S51 | 3.821 Beiträge | 498 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds S51
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
...S51, wir Beide waren noch nicht in beschissener Situation, das ein Taliban unseren Kopf einforderte, also lässt sich da wunderbar drüber schreiben.

Rainer-Maria



...Taliban bislang nicht, nein. Aber es gab und gibt auch andere Gelegenheiten auf dieser Welt.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#144

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2010 22:11
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds YYYYYYYY
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Feliks D.
NATO Verträge

Da gab es einmal einen Vertrag der der UdSSR zusicherte auf eine NATO Osterweiterung zu verzichten. Wo stand man zuletzt, Georgien? So viel sind die also scheinbar nicht wert!



ja , die verträge sind nicht allzuviel wert. aber man darf auch die "wirtschaftlichen" interessen unserer geliebten regierung nicht vergessen!


zuletzt bearbeitet 24.10.2010 22:13 | nach oben springen

#145

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2010 22:17
von S51 | 3.821 Beiträge | 498 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds S51
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Feliks D.
NATO Verträge

Da gab es einmal einen Vertrag der der UdSSR zusicherte auf eine NATO Osterweiterung zu verzichten. Wo stand man zuletzt, Georgien? So viel sind die also scheinbar nicht wert!



Oder genug, um ein bischen Ärger zu riskieren? Immerhin geht es hier um Zugriffsmöglichkeiten auf Rohstoffe aus und um das Schwarze Meer. Nach den letzten kleinen Zwistigkeiten ist Georgien ja auch ein bischen auf Eis gelegt. Vielleicht, weil sie ein etwas zu streitlustig scheinen?


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#146

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2010 22:19
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge | 4 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK 82/2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von HpTGefr82

Zitat von Feliks D.
Auch das Ergebnis des Krieges wird kein anderes sein @HG




feliks ,das ergebniss steht schon seit jahren fest, die frage ist doch eher----> wie verschwinden wir da,ohne ekelhaft unser gesicht zuverlieren?
so einfach wie man immer denkt ist es nämlich nicht ..............

ich denke da an nato "verträge"



ich denke es ist so einfach,wer den mut hatte sich nach debatten(ich erinnere mich noch)durchzusetzen und zu sagen"deutschland ist ein vollwertiges mitglied der nato und muß es auch im einsatz sein"(sinngemäß)sollte auch den arsch in der hose haben um zu sagen"wir haben uns mal wieder geirrt"kämpfen bis zum letzten mann ist doch das primitivste an gedankengut,die neue brd will aus der geschichte gelernt haben?bisher in diesem fall für mich nicht.

andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#147

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2010 22:27
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 38 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von EK 82/2
die neue brd will aus der geschichte gelernt haben?



Welche BRD gab es denn vor dieser???


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen

#148

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2010 22:29
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds YYYYYYYY
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@ andy


wir als soldaten haben den " arsch" in der hose. problem ist nur das unsere regierung sich nicht auf uns verlassen will.
man hat das alles durchgespielt. es liegt nur an der regierung , wir könnten , wenn wir dürften!
wozu haben wir das?----->http://de.wikipedia.org/wiki/Gefechts%C3%BCbungszentrum_Heer?


nach oben springen

#149

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2010 22:31
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge | 4 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK 82/2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Feliks D.

Zitat von EK 82/2
die neue brd will aus der geschichte gelernt haben?



Welche BRD gab es denn vor dieser???



vorher gab es die brd der verblendung von geldern der usa finanziert,heute gibt es die reale BRD die wie damals die ddr für sich selber sorgen muß.erwachsen werden ist schwer.
ohje da bekomme ich jetzt zoff von einigen.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#150

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2010 23:09
von icke46 | 2.860 Beiträge | 1132 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds icke46
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Feliks D.

Zitat von EK 82/2
die neue brd will aus der geschichte gelernt haben?



Welche BRD gab es denn vor dieser???




Nun ja - es gab schon eine BRD vor dem 3.10.90 - und danach gibts immer noch eine - nur mal fürs Protokoll.

Was mich wirklich mal interessieren würde: Welcher der Diskussionsteilnehmer war schon in Afghanistan, als Angehöriger der Bundeswehr? Ich kann nur sagen, das mein Schwiegersohn ein Jahr dort war - und froh ist, dass er lebend wieder nach Hause gekommen ist.

Insofern finde ich die Diskussion - gerade mit jungen Menschen, die, so scheint es mir, den Dienst in einer Armee als eine Art Indianerspiel sehen, ziemlich daneben.

Wolf Graf Baudissin hatte in der Alt.-BRD den "Staatsbürger in Uniform" aus der Taufe gehoben, der auch selber denken und die Entscheidungen der Führung kritisch hinterfragen solte - das vermisse ich in diesem Thread.

Bei manchen habe ich den Eindruck, dass sie die Bilder, wie erst diese Woche auf verschiedenen Interneseiten gesehen, mit Soldaten im Flecktarn, MG und RayBan-Sonnenbrille(dazu Sonnenuntergang am Hindukusch) einfach cool finden. Ich bezweifele aber mal, dass sie das liegen in einem Zinksarg genauso cool finden würden.

Gruss

icke



nach oben springen

#151

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.10.2010 23:32
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge | 4 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK 82/2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

wo ist bitte jetzt ein untersched zur bundeswehr die ungerecht für fremde interessen in einen krieg zieht und, den grenzern die gezwungen ihren dinst taten aber heute verachtet werden?für mich gibt es einen klaren unterschied.das eine ist freiwillig,das andere ar pflictwehrdienst i eigenen land.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#152

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 07:02
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria-Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Guten Morgen und hin zu icke. Entschuldige und ich kann dich gut leiden, aber der Staat braucht doch nicht den denkenden Soldaten, den kritischen Soldaten, der das Maul aufmacht und sagt zu seinem Vorgesetzten:" Ich will das hier Alles nicht und hier ist meine Waffe und tschüss"
Das soll der Baudesin damit gemeint haben? Ne, icke, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, denn der meinte wohl eher das, was HpT hier vorher gestern Abend meinte...Wenn wir könnten wie wir wollten, dann würden wir blank ziehen, alle Geschütze laden, die schweren Leopard gleich mit und Feuer frei aus allen Rohren, "egal ob da noch Frauen oder Kinder herumstehen, vor dem Talibanpapa mit der Waffe in der Hand."
Entschuldigt Männer, aber letzteren Absatz musst ich anfügen. Der Staat, um das mal klar auszudrücken, er braucht Kanonenfutter, zumindest der heutige Staat BRD und nicht den kritischer Freidenkersoldaten, er braucht den willfährigen jungen Söldner, der seine ganz eigenen wirtschaftlichen Interessen, die des Staates egal wo auf unserem schönen Planeten durchsetzt.
Wo kämen wir denn da hin, wenn der Soldat noch zu denken anfängt? Denn dann gäbe es doch Keinen mehr, der für die Interessen einiger Weniger in den Krieg zieht?
Einen guten Tag allen ins Forum.

Rainer-Maria


nach oben springen

#153

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 07:33
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria-Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kurzer Nachschlag noch: Der Staat braucht wahrlich keinen dummen Soldaten, er braucht einen Soldaten, der seine hochmoderne Waffentechnik beherrscht, im Ernstfall auch anzuwenden in der Lage ist und nichts weiter.
Also logisch, in der Richtung muss er schon denken können und das ist auch das, was ich über HpT Gefr.82 seinen herlichen Text meinte bzw. ausdrücken wollte.

Rainer-Maria


nach oben springen

#154

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 07:51
von icke46 | 2.860 Beiträge | 1132 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds icke46
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Ne, icke, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, denn der meinte wohl eher das, was HpT hier vorher gestern Abend meinte...Wenn wir könnten wie wir wollten, dann würden wir blank ziehen, alle Geschütze laden, die schweren Leopard gleich mit und Feuer frei aus allen Rohren, "egal ob da noch Frauen oder Kinder herumstehen, vor dem Talibanpapa mit der Waffe in der Hand."


Rainer-Maria



Hallo, RMR,

ich glaube, genau das war eigentlich von Baudissin nicht gemeint. Immerhin resultiert das Konzept von ihm aus den Erfahrungen der Nazizeit, als allzuviele, wenn sie den Befehl erhalten haben, Frauen, Kinder und Säuglinge zusammengeschossen haben. Befehl ist schliesslich Befehl - das wird dann schon seine Richtigkeit haben.

Wohlgemerkt, es geht nicht darum, jeden Befehl zu hinterfragen - das würde eine Armee sicher lahm legen. Nur wenn ein Befehl dahin geht, zum Beispiel aus einem Dorf eine Person herauszuholen, und dabei mal eben 1000 Unbeteiligte niederzumachen: Da sollte bei einem Soldaten schon das Gehrin anspringen.

Gruss

icke



nach oben springen

#155

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 18:42
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria-Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

icke, und wenn dann des Soldaten Gehirn langsam einsetzt, erledigen seine Kameraden das mit für ihn, er kann derweilen ausruhen und wird von seiner Pflicht entbunden.
Übrigens, die SS-Einsatzgruppen damals 1941-44 in der Sowjetunion oder Polizeieinheiten, da konnte, wenn ich richtig informiert bin, der Befehl verweigert werden, persönlich an Massenexekutionen teilzunehmen. Aber das nur nebenbei zu einen traurigen Thema.
Mal hin zu den "Kameraden bei der Bundeswehr", weil S51 das in einem Vortext brachte, so sinngemäß...ich muss mich im Ernstfall auf den Kameraden neben mir verlassen können und Teamgeist ist wichtig...und, und.
Mir stößt schon das Wort Kamerad auf, zumal, bei uns damals an der Grenze hieß es Genosse Gefreiter/Soldat. Die Kameraden erinnern mich zusehr an die Wehrmacht und mein Vater, der alte Ostfrontkämpfer nahm nicht einmal das Wort "Kamerad" in den Mund, wenn er aus seiner wilden Zeit erzählte. Und er konnte erzählen, damals, als ich noch ein Junge war.
Der war übrigens auch nicht so blöd zu rennen, wenn ein junger Leutnant" los Sturmangriff Kameraden auf den Iwan"brüllte, der Leutnant rannte vorneweg und war auch gleich als erster mausetot, da war mein alter Herr helle im Kopf...na gut, da war er schon ein länger gedientes" Frontschwein".
Also Kameraden lasst weg, die Bundeswehr lehnt mir da zusehr an die Wehrmacht an, nehmt "Nebenmann, Kumpel, Schütze Müller, Maier, Schulze".
Nochmal zu Hpt seinem Text mit dem Gefechtsübungsplatz irgendwo in der BRD-Heide, wo sie so richtig schön den Ernstfall nachstellen können. Unsere Politiker oder besser dem mit der Gelfrisur, dem Grafen muss es doch warm den Rücken herunterlaufen, wenn er solche mitdenkenden Soldaten hat und nix für ungut Hpt, ich vergleiche das mit einer Meute Hunde an der Kette und vorne rennt der Hase, nur die BW- Führung sagt Nein...jetzt noch nicht.
Nimm es locker Panzergranadier und logisch, ich spotte auch mal gerne, wenn es notwendig erscheint.
Wir waren wohl damals an der Grenze ein anderer Menschenschlag Soldaten, der zuerst an Zuhause dachte...jeden Tag von der Scheißzeit 18 Monate und dann erst an den Kanten selbst, weil ihm logischerweise anschließend nichts anderes übrigblieb, als den Grenzzaun I zu bewachen.

Rainer-Maria


nach oben springen

#156

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 18:59
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds YYYYYYYY
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

lieber rainer,

ich nehme dein text mal als "lob" zu kenntniss. das gefechtsübungszentrum altmark liegt aber in sachsen anhalt , nix westen,
sogar mit den einsatzgruppen hast du recht, sie durften verweigern.


und bei uns heisst es kameraden , es gibt sogar eine "pflicht zur kameradschaft" ist im soldaten gesetz im paragraph 12 ( glaub ich, kann mich auch irren) geregelt.


nach oben springen

#157

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 19:01
von 94 | 12.346 Beiträge | 6647 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gesetz über die Rechtsstellung der Soldaten (Soldatengesetz - SG)
§ 12 Kameradschaft
Der Zusammenhalt der Bundeswehr beruht wesentlich auf Kameradschaft. Sie verpflichtet alle Soldaten, die Würde, die Ehre und die Rechte des Kameraden zu achten und ihm in Not und Gefahr beizustehen. Das schließt gegenseitige Anerkennung, Rücksicht und Achtung fremder Anschauungen ein.
http://bundesrecht.juris.de/sg/__12.html


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 25.10.2010 19:02 | nach oben springen

#158

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 19:03
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds YYYYYYYY
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

danke 94


nach oben springen

#159

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 19:03
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria-Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Noch ein Nachschlag icke, weil das Lied so schön ist.

Der kleine Trompeter

Von all unsern Kameraden
war keiner so lieb und so gut
wie unser kleiner Trompeter,
ein lustig Rotgardistenblut.

Wir saßen so fröhlich beisammen
in einer so stürmischen Nacht,
mit seinen Freiheitsliedern
hat er uns so fröhlich gemacht.

Da kam eine feindliche Kugel
bei einem so fröhlichen Spiel.
mit einem seligen Lächeln
unser kleiner Trompeter , er fiel.

da nahmen wir Hacke uns Spaten
und gruben ihm ein Grab.
Und die ihn am liebsten hatten,
die senkten ihn stille hinab.

Schlaf wohl, du kleiner Trompeter,
wir waren dir alle gut.
Schlaf wohl ,du kleiner Trompeter,
du lustig Rotgardistenblut.

Lied aus, Kolonne...links zwei drei vier...

Ich muss mich berichtigen icke, also die Kommunisten verwendeten ebenfalls den "Kameraden" sorry, mein Freund, auch Hpt.

Rainer-Maria


nach oben springen

#160

RE: Rot Front Genossen, Parteifreunde und alle die den Osten mögen bzw. LEBEN

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 19:07
von chucky | 1.213 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds chucky
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Rainer-Maria,
das Lied hab ich gern gesungen und hab auch ne 1`s bekommen


nach oben springen



Besucher
27 Mitglieder und 70 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pat1967
Besucherzähler
Heute waren 1556 Gäste und 127 Mitglieder, gestern 2432 Gäste und 169 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15675 Themen und 662888 Beiträge.

Heute waren 127 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen