X

#21

RE: und noch ein neues Mitglied

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.02.2019 11:34
von Hermann | 1 Beitrag | 3 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hermann
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo, ich war kein Grenzer, aber ich interessiere mich sehr für die damaligen Verhältnisse, es gibt ein Buch "Deutsche Grenzgeschichten" von einem ehemaligen BGS-Beamten, H.Böckel. Er hat den Tod von Arnstadt beschrieben und viele Zeitzeugen befragt. Der Todesschütze von Arnstadt, Plüschke, war nach der Wende Taxifahrer in Fulda und wurde, glaube 1998, in seinem Taxi erschossen. So, nun kann man sich einen Reim daraus machen, wer das getan hat. Die Staatsanwaltschaft von Fulda hat nach dem Tod von Arnstadt keine großen Ermittlungen angestellt und auch von DDR-Seite wurde kaum etwas aufgeklärt, ich denke, man wollte nicht. Im Netz gibt es auch noch einige Artikel zu Arnstadt.
Viele Grüße aus Berlin
Klaus


nach oben springen

#22

RE: und noch ein neues Mitglied

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.02.2019 20:00
von Thunderhorse | 5.356 Beiträge | 6382 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hermann im Beitrag #21
Hallo, ich war kein Grenzer, aber ich interessiere mich sehr für die damaligen Verhältnisse, es gibt ein Buch "Deutsche Grenzgeschichten" von einem ehemaligen BGS-Beamten, H.Böckel. Er hat den Tod von Arnstadt beschrieben und viele Zeitzeugen befragt. Der Todesschütze von Arnstadt, Plüschke, war nach der Wende Taxifahrer in Fulda und wurde, glaube 1998, in seinem Taxi erschossen. So, nun kann man sich einen Reim daraus machen, wer das getan hat. Die Staatsanwaltschaft von Fulda hat nach dem Tod von Arnstadt keine großen Ermittlungen angestellt und auch von DDR-Seite wurde kaum etwas aufgeklärt, ich denke, man wollte nicht. Im Netz gibt es auch noch einige Artikel zu Arnstadt.
Viele Grüße aus Berlin
Klaus

Kleine Hinweise:

Racheakt der DDR-Staatssicherheit Die Ermordung des früheren BGS-Beamten Hans Plüschke (4)

Racheakt der DDR-Staatssicherheit Die Ermordung des früheren BGS-Beamten Hans Plüschke (10)

Racheakt der DDR-Staatssicherheit Die Ermordung des früheren BGS-Beamten Hans Plüschke (13)

Wesentlich Besser und Sachlicher:
https://www.mdr.de/thueringen-journal/buecherkiste220.html
Die Autoren haben u.a. in den Archiven der "beiden" deutschen Staaten recherchiert.


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 27.02.2019 20:43 | nach oben springen

#23

RE: und noch ein neues Mitglied

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.02.2019 21:07
von Ebro | 1.741 Beiträge | 5872 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ebro
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

steht doch, da nicht eindeutig geklärt!!



nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Warmann
Besucherzähler
Heute waren 489 Gäste und 54 Mitglieder, gestern 1695 Gäste und 130 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15967 Themen und 678737 Beiträge.

Heute waren 54 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen