X

#21

RE: Paranoia der Sicherheitsorgane vor dem 07. Mai 1989

in Leben in der DDR 12.05.2014 23:03
von Ostlandritter | 2.459 Beiträge | 65 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ostlandritter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Boelleronkel im Beitrag #19

Zitat von Zermatt

Zitat von Boelleronkel

Zitat von Feliks D.
Am 07.05.1989 waren ganz regulär die Kommunalwahlen. Du denkst an die Volkskammerahl 1990!



So iss das manchmal wenn man die "Wahl"hat,so wirds wohl gewesen sein...


Wurde da nicht fleissig gefaltet...?[grins]






at zermatt,

nun,mit "Wahl"hatte ich lediglich den Termin gemeint...

Aber da Du es schonmal ansprichst,es werden sich Personen daran erinnern können,das wer zu "Wahlen"nicht erschienen ist,meist zum späteren Nachmittag diesen Tages schon mal Besuch von "Wahlhelfern"bekam.
Im übrigen wurde das Nichterscheinen bei einer derartigen Veranstaltung dem jeweiligen Kaderabteilungen des Betriebes mitgeteilt.
Ebenfalls dürften ehemalige AGT in Ihrer MfS Akte den Vermerk"Nichtwähler"schon mal wiederfinden.
Mehr über die Arroganz der Mächtigen und einen weiteren enorm grossen Fehler,den sich die Betonköpfe geleistet haben ,kannst netmässig erfahren,aber die Auswahl unter dem Begriff Wahlfälschung in der DDR ist im Web gurgelbar.
Beispiel---->
http://www.mdr.de/damals/archiv/6318405.html





Was , bitte , sind " ehemalige AGT " ??


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !


nach oben springen

#22

RE: Paranoia der Sicherheitsorgane vor dem 07. Mai 1989

in Leben in der DDR 12.05.2014 23:05
von Rostocker | 8.696 Beiträge | 4903 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #21
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #19

Zitat von Zermatt

Zitat von Boelleronkel

Zitat von Feliks D.
Am 07.05.1989 waren ganz regulär die Kommunalwahlen. Du denkst an die Volkskammerahl 1990!



So iss das manchmal wenn man die "Wahl"hat,so wirds wohl gewesen sein...


Wurde da nicht fleissig gefaltet...?[grins]





at zermatt,

nun,mit "Wahl"hatte ich lediglich den Termin gemeint...

Aber da Du es schonmal ansprichst,es werden sich Personen daran erinnern können,das wer zu "Wahlen"nicht erschienen ist,meist zum späteren Nachmittag diesen Tages schon mal Besuch von "Wahlhelfern"bekam.
Im übrigen wurde das Nichterscheinen bei einer derartigen Veranstaltung dem jeweiligen Kaderabteilungen des Betriebes mitgeteilt.
Ebenfalls dürften ehemalige AGT in Ihrer MfS Akte den Vermerk"Nichtwähler"schon mal wiederfinden.
Mehr über die Arroganz der Mächtigen und einen weiteren enorm grossen Fehler,den sich die Betonköpfe geleistet haben ,kannst netmässig erfahren,aber die Auswahl unter dem Begriff Wahlfälschung in der DDR ist im Web gurgelbar.
Beispiel---->
http://www.mdr.de/damals/archiv/6318405.html





Was , bitte , sind " ehemalige AGT " ??




AGT = Angehörige der Grenztruppen


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Paranoia der Sicherheitsorgane vor dem 07. Mai 1989

in Leben in der DDR 12.05.2014 23:08
von Ostlandritter | 2.459 Beiträge | 65 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ostlandritter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rostocker im Beitrag #22
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #21
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #19

Zitat von Zermatt

Zitat von Boelleronkel

Zitat von Feliks D.
Am 07.05.1989 waren ganz regulär die Kommunalwahlen. Du denkst an die Volkskammerahl 1990!



So iss das manchmal wenn man die "Wahl"hat,so wirds wohl gewesen sein...


Wurde da nicht fleissig gefaltet...?[grins]




at zermatt,

nun,mit "Wahl"hatte ich lediglich den Termin gemeint...

Aber da Du es schonmal ansprichst,es werden sich Personen daran erinnern können,das wer zu "Wahlen"nicht erschienen ist,meist zum späteren Nachmittag diesen Tages schon mal Besuch von "Wahlhelfern"bekam.
Im übrigen wurde das Nichterscheinen bei einer derartigen Veranstaltung dem jeweiligen Kaderabteilungen des Betriebes mitgeteilt.
Ebenfalls dürften ehemalige AGT in Ihrer MfS Akte den Vermerk"Nichtwähler"schon mal wiederfinden.
Mehr über die Arroganz der Mächtigen und einen weiteren enorm grossen Fehler,den sich die Betonköpfe geleistet haben ,kannst netmässig erfahren,aber die Auswahl unter dem Begriff Wahlfälschung in der DDR ist im Web gurgelbar.
Beispiel---->
http://www.mdr.de/damals/archiv/6318405.html





Was , bitte , sind " ehemalige AGT " ??




AGT = Angehörige der Grenztruppen




Upps ,- ich bin ja auch ein ehem. AGT - war mir bis grad eben garnicht klar...


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !


nach oben springen



Besucher
14 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uffz. rieger
Besucherzähler
Heute waren 409 Gäste und 41 Mitglieder, gestern 2530 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15555 Themen und 656579 Beiträge.

Heute waren 41 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen