X
#1

4.August 1990 Vom Mauerfall zur Einheit

in Das Ende der DDR 04.08.2010 08:40
von Angelo | 12.572 Beiträge | 990 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Angelo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Recycling In der DDR tickt eine "Müllbombe", die die Experten des Ost-Berliner Umweltministeriums mit ihren Bonner Ressort-Kollegen zu entschärfen versuchen. Seit mit D-Mark im Land zwischen Elbe und Oder westliche Konsumgewohnheiten und aufwendig verpackte Produkte Einzug gehalten haben, wird die DDR von einer Abfall-Lawine überrollt, auf die sie nicht eingestellt ist. Dramatisch verschärft wird die Lage durch das sozialistisch-unrentabel organisierte Recycling-System der DDR. Überdies rollt auf die Abfallwirtschaft eine Trabi-Welle zu. Wartete der DDR-Bürger früher bis zu 15 Jahre auf die "Gehhilfe aus Zwickau", gibt es heute den großen Run auf West-Wagen.Wahltermin CDU-Generalsekretär Volker Rühe hat die SPD aufgefordert, "ihr Nein zu vorgezogenen gesamtdeutschen Wahlen noch einmal zu überdenken". Es gehe bei der Verlegung des Wahltermins auf den 14. Oktober nicht um ein wahltaktisches Manöver, sondern darum, den Menschen in der DDR wieder Vertrauen und Sicherheit zu geben.An dieser Stelle erinnert die Morgenpost bis zum 3. Oktober 2010 Tag für Tag an die Ereignisse vor 20 Jahren.

Quelle:morgenpost.de



nach oben springen



Besucher
8 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: postenführer
Besucherzähler
Heute waren 2420 Gäste und 66 Mitglieder, gestern 7297 Gäste und 155 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14860 Themen und 609913 Beiträge.

Heute waren 66 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen