X
#1

Nun habe ich es endlich hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.07.2010 21:22
von marbacher (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds marbacher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Schon lange wollte ich mich mal um meine Vergangenheit kümmern und jetzt ist es so weit.
War von 06.05.1986 - 11.10.1986 auf der Uffz. Schule Perleberg. Ausbildung zum Funker kleiner Leistung auf UAZ R1125 FB (habe damals übrigens noch einen Facharbeiterbrief erhalten >>FA für Antennenbau)
Danach ging es ab in die Rhön. Dachte da bin dann Funker in Dermbach. Die hatten aber schon bemerkt, dass ich eine Ausbildung als Fernmeldebaumonteur bei der grauen Deutschen Post gemacht hatte. Und so bin ich dann zum Drahtgebundenen Zug gekommen. Wir haben also das Grenzmeldenetz erneuert oder entstört. Wir hatten also Zugang zu allen Grenzbereichen der Kompanien im GR3. Da ich nicht artig war, wurde ich dann abkommandiert zur PIK 27 welche zeitweise in Pferdsdorf untergebracht war. Zur Kabelortung mit Suchgenerator. Tolle Zeit. Und natürlich war ich dann auch in Dermbach und musste in der Wächekammer mit Zivilangestellten Wäsche sortieren.
Freue mich auf die vielen Infos aus alter Zeit und evtl. auf alte Kameraden


nach oben springen

#2

RE: Nun habe ich es endlich hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.07.2010 22:17
von VNRut | 1.502 Beiträge | 135 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds VNRut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum.

Grüße aus der Magdeburger Börde

VN_Rut


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
zuletzt bearbeitet 29.07.2010 22:17 | nach oben springen

#3

RE: Nun habe ich es endlich hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.07.2010 22:36
von werraglück | 679 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds werraglück
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hi Marbacher,

grüße aus Leipzig von einem, der seine Zeit zwischen 88 und 90 in Vacha verbracht hat!


"Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Ge­genwart nicht verstehen und die Zukunft nicht ge­stalten"

ROMAN HERZOG
nach oben springen

#4

RE: Nun habe ich es endlich hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.07.2010 04:19
von Diskus303 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Diskus303
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Tilo,

darf man (neugierig) fragen, wo Du seinerzeit gelernt hast, als Du zu Fernmeldebaumonteur ausgebildet wurdest- etwa in Chemniz (damals Korl Morx Stodd, wie der Sachse sagen würde) auf dem Kaßberg??

Hatte die selbe/gleiche Ausbildung allerdings von ´75-´77 an o.g. Ort....


nach oben springen

#5

RE: Nun habe ich es endlich hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.07.2010 11:59
von Pit67 | 38 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit67
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

von mir auch Herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum!


GT der DDR|GAR7"Martin Hoop"Halberstadt 4.Abk
GR3"Florian Geyer"
12.GK Kaltenwestheim/
6.GK Frankenheim/
8.GK Stedtlingen
01.08.86-29.01.88 Gefr.d.R.
nach oben springen

#6

RE: Nun habe ich es endlich hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.07.2010 15:36
von bruno | 598 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bruno
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

na dann, schöne grüsse vom ringelberg
nach marbach!


nichts auf der welt ist so gerecht verteilt wie der verstand.
denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
rené descartes
nach oben springen

#7

RE: Nun habe ich es endlich hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.07.2010 18:03
von marbacher (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds marbacher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na Danke für den netten Empfang.
@ Diskus303> habe in Gera gelernt.
Hattest Ausbildung in Rudolstadt? Da war doch nur die Bereitschaftspolizei und die Funküberwachung.
Komme übrigens eigentlich aus Pößneck
und Grüße an den Ringelberg


nach oben springen

#8

RE: Nun habe ich es endlich hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 31.07.2010 08:51
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GilbertWolzow
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von marbacher
Wir hatten also Zugang zu allen Grenzbereichen der Kompanien im GR3. Da ich nicht artig war, wurde ich dann abkommandiert zur PIK 27 welche zeitweise in Pferdsdorf untergebracht war. Zur Kabelortung mit Suchgenerator. Tolle Zeit. Und natürlich war ich dann auch in Dermbach und musste in der Wächekammer mit Zivilangestellten Wäsche sortieren.


herzlich willkommen @marbacher. die dahinterstehende geschichte würde mich interessieren...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *


nach oben springen

#9

RE: Nun habe ich es endlich hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 31.07.2010 12:30
von marbacher (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds marbacher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hatte damals gerade meine Lehre abgeschlossen und es ging ab zur Grenze. Da wir dort auch Kabel verlegten, wusste ich ganz genau wie man eine Kabelabdeckhaube verlegt. Mein Zugführer ein Stabsoberfähnrich Hr. D... mit Wohnort in Geisa war aber der Meinung es muss so gemacht werden wie er es möchte. Da habe ich mir dann erlaubt zu sagen das dies nicht richtig ist und ich war der Meinung das ich es eigentlich wissen müsste. Er hat mich dann zusammengeschissen und ab war ich dann. Der Hr. D... hatte irgendwie auch Kontakt zu 2000 (MFS). In Dermbach musste ich Weihnachten/silvester Wache schieben. In der Wäschekammer hatte ich normale Arbeitszeiten. Da zivis ca 15 Uhr schluss hatten bin ich danach immer in das schöne Freibad gegangen. Als ich dann nach meiner Zeit in der Pik 27 wieder da war musste ich dies und das machen. In Geisa in der Kompanie gab es weiter hinten ein Zelt mit unseren Materialen da verbrachte ich die Zeit mit einlöten von EVZ/Sprechstellen. Musste dann auch für ein hohes Tier der 2000 einen Telefonanschluss in einer gartenkolonie in der Nähe von Ruhla verlegen. An den Kanten durfte ich dann nur selten. Dann als Bewacher von Arbeitern der grauen Post aus Vacha die dann die kabel montierten.
Und am Ende meiner Dienstzeit waren wir so ne Art eiserne reserve für das GR3. Es lautete damals das es Bewegung auf die Grenze zu gibt. Da wir ja einen Passierschein für das ganze regimet hatten sollten wir als schnelle Truppe dorthin eilen.


nach oben springen

#10

RE: Nun habe ich es endlich hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.08.2010 02:06
von Mike59 | 9.559 Beiträge | 6376 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Grüß dich marbacher,

auch von mir, einer ehemaligen Puffbohne und jetzt Vachaer (Vächer) ein Willkommen.

Schau mal hier,


Spurensuche GR3 Dermbach/2.Bataillion Geisa/Rhön

Gruß Mike59



nach oben springen

#11

RE: Nun habe ich es endlich hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.08.2010 11:23
von marbacher (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds marbacher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja habe ich schon gesehen. Wir waren damals, von der Strasse aus, im Linken Teil des Objektes untergebracht. Rechts war das Bataillon.
Zum letzen Weihnachten hatte wir damals einen kleinen tannenbaum an der Grenze ausgebudelt. Haben Ihn mit Wurzel in einen Eimer aufs Zimmer gestellt. Danach haben wir Ihn vor dem Objekt wieder eingegraben. Will unbedingt noch mal in die schöne Rhön und schauen was daraus geworden ist.


nach oben springen

#12

RE: Nun habe ich es endlich hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.08.2010 13:10
von Allmi | 144 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Allmi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hi,
so einen Facharbeiterbrief erhielt ich auch. War so um 1986.
Er lautet Facharbeiter für Fernmeldeverkehr.
Funkausbildung an Flottenschule Parow 1984-85, dannach in den Einheiten der VM.

Allmi


nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sorge
Besucherzähler
Heute waren 700 Gäste und 86 Mitglieder, gestern 2038 Gäste und 150 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15665 Themen und 662412 Beiträge.

Heute waren 86 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen