X

#101

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 13.10.2017 14:45
von gitarre52 | 201 Beiträge | 391 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds gitarre52
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hallo nochmal,
leider ging bild hochladen schief. keine ahnung warum.
sorry klaus


nach oben springen

#102

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 13.10.2017 14:49
von Fred.S. | 2.042 Beiträge | 17110 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

101 Hallo Gitarre, als Männer auch schöne Kissenplatten gehäckelt und verkauft, an Frauen, gingen sehr gut. Wie viele von euch auch bestimmt, Bierkürge gefertigt mit Wäscheklammern und kleine S-Boote Typ 066 aus Streichholzschachteln gfertigt. mfg Fred


nach oben springen

#103

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 13.10.2017 19:12
von Rainer-Maria Rohloff | 4.230 Beiträge | 12840 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was mich einmal speziell zu die damaligen Kantenlatscher und ihrem Schichtdienst auf Kompanie interessiert. Waren eigentlich die Küchenfrauen damals auch in so ner Art Schichtdienst tätig? Eben für Raus-und Hereinkommende Truppenteile. Oder wurden dafür Sprutze, Fliegen, Dachse, Knollen(Jungmänner) etc. eingeteilt?

Rainer-Maria



nach oben springen

#104

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 13.10.2017 19:45
von Pitti53 | 9.918 Beiträge | 6468 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Küchenfrauen hatten nur Normaldienst. Für alle anderen Zeiten war der Koch(GWD) zuständig


Rainer-Maria Rohloff, Zappel-EK-79-2 und Fred.S. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#105

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 13.10.2017 20:18
von Blitz_Blank_Kalle | 1.019 Beiträge | 2884 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gab´s bei euch eigentlich einen vorgeschriebenen Zapfenstreich oder konnte man solange wachbleiben, wie man wollte?
Ich meine jetzt nicht in der Grundausbildung, sondern danach.


nach oben springen

#106

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 13.10.2017 20:38
von Fred.S. | 2.042 Beiträge | 17110 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#105 Das dürfte wohl in den einzelnen Grenzkompanien verschieden gewesen sein. Bei uns, wir waren ja nun in der Stadt Dömitz waren die Matrosen, Maate sehr oft im Ausgang. Matrosen mussten 24:00 Uhr, Maate 02:00 Uhr im Objekt sein.Die welche im Objekt verblieben waren, ja, eigentlich um 22Uhr Nachtruhe, ohne Lärm ( ausrufen ), es sei den im Fernsehen lief noch was Schönes, da konnte man sich das angucken.
Und man ging auch um 22:00 Uhr zur Ruhe, denn die Kollegen, die mit auf das Zimmer waren, befanden sich entweder im Grenzdienst oder im Ausgang, nach Deren Rückkehr es dann doch noch sehr oft lustig wurde. Total besoffen, sein Kleiderspind verwechselt mit dem WC und zur Freude der Anderen da reingepinkelt. Ich volltrunken im Waschtrog in Uniform darin liegend und wollte das Schwimmanzeichen machen. Der OvD ging zwar durch diee Stuben, aber dann lagen alle in die Betten. Schöne Zeit Blitz Blank mfg, Fred

Ach und lustig fanden wir es, der Oben schlief betrunken ( warum das fast immer klappte, weiß ich auch nicht ) den Arm runterhängen, in ein Eimer mit Wasser gesteckt und der musste dann schlafend immer pinkeln, zur Freude des Unter ihm Liegenden. Habt ihr sowas auch angestellt, Jungs ?


Hapedi und Blitz_Blank_Kalle haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.10.2017 20:53 | nach oben springen

#107

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 13.10.2017 20:43
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #86
Gab es da nicht mal einen Film? Da malte einer im Schützengraben (wars WK I?) so richtig gute erotische Bilder und verkloppte die dann an seine Kameraden. Der Kerl war richig gut, wurde wie so ne Art Rohes Ei behandelt, also sein Talent half ihm wohl sinngemäß überleben. Und seine Kameraden hatten somit was zum "Druck ablassen", was ja dann auch die Moral der Truppe indirekt stärkte.

Rainer-Maria also am Wochenende war bei uns immer viel Zeit für richtig entspannende Tätigkeiten......

Und einen guten Tag allen ins Forum
Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #86
Gab es da nicht mal einen Film? Da malte einer im Schützengraben (wars WK I?) so richtig gute erotische Bilder und verkloppte die dann an seine Kameraden. Der Kerl war richig gut, wurde wie so ne Art Rohes Ei behandelt, also sein Talent half ihm wohl sinngemäß überleben. Und seine Kameraden hatten somit was zum "Druck ablassen", was ja dann auch die Moral der Truppe indirekt stärkte.

Rainer-Maria also am Wochenende war bei uns immer viel Zeit für richtig entspannende Tätigkeiten......

Und einen guten Tag allen ins Forum


Im dem Buch " Im Westen nicht Neues" wird so eine Geschichte erzählt!


nach oben springen

#108

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 13.10.2017 20:45
von Ehli | 3.017 Beiträge | 15801 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Fred,klasse Beitrag mit pinkeln in den Spind,das kenne ich auch.
Normal war 22.00 Uhr Nachtruhe,Stubendurchgang und Meldung an den UvD.
Aber richtige Ruhe zog nicht ein.


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
Blitz_Blank_Kalle hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#109

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 13.10.2017 20:51
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Blitz_Blank_Kalle im Beitrag #105
Gab´s bei euch eigentlich einen vorgeschriebenen Zapfenstreich oder konnte man solange wachbleiben, wie man wollte?
Ich meine jetzt nicht in der Grundausbildung, sondern danach.


Die "Nachtruhe" wurde aufgerufen, aber nicht kontrolliert. Meist fanden sich die, die nicht schlafen wollten in einem Zimmer zusammen.
Aber oft war man so geschlaucht, das es da keine großen Disskusionen gab.


Blitz_Blank_Kalle und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#110

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 13.10.2017 21:09
von 94 | 12.218 Beiträge | 6040 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pitti53 im Beitrag #104
Die Küchenfrauen hatten nur Normaldienst. Für alle anderen Zeiten war der Koch(GWD) zuständig
Dabei gabs wimre zwei Schichten bei den Küchenfrauen. Die erste besorgte Frühstück und zweites Frühstück, die zweite Schicht das Abendbrot. Zur Mittagszeit waren beide Schichten da.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


vs1400 und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.10.2017 21:09 | nach oben springen

#111

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 13.10.2017 21:40
von Zappel-EK-79-2 | 869 Beiträge | 3478 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zappel-EK-79-2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Unser Koch in Beendorf (wo wir leider nur 2 Wochen waren) meinte wörtlich zur Wache, Ihr könnt Euch machen was ihr wollt, wenn meine Küche früh sauber ist, Harbke war es ähnlich aber die Versorgung nicht ganz so reichlich wie in Beendorf ... aber immer noch gut


-------------------------------
Grün ja grün war'n alle meine Streifen
-- Harbker EK-Zappel 79-2 --


Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#112

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 14.10.2017 13:10
von gitarre52 | 201 Beiträge | 391 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds gitarre52
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hallo,
neuer versuch mit der bastelei.
bei uns waren die küchenfrauen nur in tagschicht, und kochten sehr gut.
mfg klaus


Fred.S. und Rothaut haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#113

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 14.10.2017 13:26
von katerjohn | 641 Beiträge | 431 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds katerjohn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Skat und Doppelkopf ,manche Nacht durchgemacht,war auch nie eine Kontrolle der Uffz.Unterkünfte .


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !


Fred.S. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#114

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 14.10.2017 13:34
von Fred.S. | 2.042 Beiträge | 17110 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#112 ja gitarre, die Kochfrauen kochten nicht nur überall gut, die waren auch sehr oft die Seelen der Soldaten / Matrosen gewesen.

Es ist nur schade das die besten selbstgebastelten Stücke von euch / uns, demjenigen weggenommen wurden als Geschenk für den Regimenter. Und wo mögen sie wohl all geblieben sein. Einer bastelte aus Konservendosen ( leere ) ein S-Boot das sogar fuhr, mit Licht und allen. Weg. Ein Matrose war wohl Schnitzer von Beruf, aus Baumstämmen fertigte er schöne Figuren an, brauchte dafür nicht in den Grenzdienst fahren. Aufträge des KC für den Regimenter.Mir schenkte er drei Masken ( Bild wohl hier in meiner Bildergalerie ) Und so wird es bestimmt vielen von Euch gegangen sein, sowas Schönes hergestellt und WEG. mfg.Fred

P.S. Eine schöne Augenweide, gitarre, diebeidenB-Türme. Da lachtdas Grenzerherz.


gitarre52 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#115

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 14.10.2017 13:41
von Fred.S. | 2.042 Beiträge | 17110 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#107 Hallo damals wars, ich grüße Dich recht herzlich. Eine Freude Dich wieder zu sehen. mfg. Fred S.


nach oben springen

#116

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 14.10.2017 13:56
von Hanum83 | 8.615 Beiträge | 15225 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe viel gelesen in von daheim mitgebrachten Büchern gemütlich auf dem Bett, im Sommer haben wir auch auf dem Bolzplatz vom Dorf der gleich vor der Kaserne war Fußball gespielt, die Laubsäger gingen mir auf den Sack.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


furry hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.10.2017 14:06 | nach oben springen

#117

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 14.10.2017 14:06
von Fred.S. | 2.042 Beiträge | 17110 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#116 ( eine lustige Antwort Hanum, mit einen Schmunzeln frage ich Dir ) Auweih, hoffentlich haben die Laubsäger alles daran gelassen.
Doch Ernsthaft. In den Clubräumen gab es auch eine kleine Bibliothek. Ob sie nun den Geschmack von jeden Leser getroffen hat, Hanum mag ich auch bezweifeln. Meine Sammlung über 100 Bücher,habe ich 1975 dem Bootszug in Horst geschenkt als ich musste wieder zurück nach Dömitz gehen. mfg. Fred


zuletzt bearbeitet 14.10.2017 14:06 | nach oben springen

#118

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 14.10.2017 14:09
von Hanum83 | 8.615 Beiträge | 15225 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Alles noch dran Fred, so große Laubsägen gab es in der DDR nicht.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


zuletzt bearbeitet 14.10.2017 14:10 | nach oben springen

#119

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 14.10.2017 14:15
von Fred.S. | 2.042 Beiträge | 17110 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ja Volleyball, immer nach dem Mittagessen wurde gespielt. Alles freiwillig raus und mitgemacht. Es war mit einer der Lieblingsbeschäftigung unseres Alten, mein geliebten Kapitänleutnant Janshen. Und im Winter, die Fläche überflutet und vereist, dann Einhockey. Die Herren Offiziere wie es sich gehört mit richtige Schläger und wir? Mit Knüppeln von den Bäumen abgerissen. Geguckt, ja der könnte passen und dann los. Viele, viele blaue Flecken bei diesen Spielen dann geholt. == Au, da knallte Einer an mein Schienbein tat mir weh und nicht mehr mitgespielt. Fred S.


nach oben springen

#120

RE: Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 14.10.2017 14:28
von Mario87_2 | 187 Beiträge | 465 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mario87_2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Skat, Kaffee trinken, Laubsägearbeiten, im Sommer hinter Kompanie auf einer Wiese "abgehangen"


nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kabelaffe0589
Besucherzähler
Heute waren 635 Gäste und 85 Mitglieder, gestern 2791 Gäste und 164 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15549 Themen und 656314 Beiträge.

Heute waren 85 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen