X
#1

Telefonieren in den Westen ?

in Leben in der DDR 26.11.2008 13:51
von Angelo | 12.669 Beiträge | 1856 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Angelo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe da auch nochmal eine Frage, wie war das eigentlich mit dem Telefonieren in den Westen? War das einfach so möglich oder ging das nur wenn man eine Berechtigung dafür hatte? Und was hat ein Telefonanschluss in der DDR gekostet?



nach oben springen

#2

RE: Telefonieren in den Westen ?

in Leben in der DDR 26.11.2008 14:24
von altgrenzer (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds altgrenzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Gespräch in den Westen musste angemeldet werden. Es wurde dann irgendwann mitten in der Nacht durchgestellt und 100% ig mitgeschnitten.

In meiner Fa. hatten wir Techniker aus der BRD, bei denen hat die Anmeldung nicht so lange gedauert, eine Stunde etwa.

Rolf


nach oben springen

#3

RE: Telefonieren in den Westen ?

in Leben in der DDR 26.11.2008 14:40
von Angelo | 12.669 Beiträge | 1856 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Angelo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also konnte man nicht einfach eine Nummer im Westen wählen?? Das ging dann über die Vermittlungsstelle der Stasi?



nach oben springen

#4

RE: Telefonieren in den Westen ?

in Leben in der DDR 26.11.2008 14:48
von altgrenzer (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds altgrenzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH
Einfach durchwählen, nein das ging nicht. Andersherum ging da auch nichts.

Noch eine kleine Geschichte von der Grenze: Wir hatten eine kleine TK-Anlage vom Typ MSN 70. Ich hatte UvD und bekam einen Anruf von draußen. Als der beendet war, legte ich nicht auf, sonderen wartete, bis der Andere auflegt. Ich bekam das Freizeichen, stellte zur Schreibstube durch und rief den Schreiber. Der hat dann eine Stunde mit seiner Frau und den Kindern telefoniert.

Auf der MSN 70 war die 0 gesperrt. Aber 10 Anschläge mit der Gabel, das haben wir später auch geschafft. Irgendwann sprach sich das dann rum. Aber machten konnten die da gar nichts. Ich lernte später einen Fernmeldetechniker vom Reg. kennen und hab ihm die Geschichte erzählt. Er hat nur gegrinst ;)


Rolf

zuletzt bearbeitet 26.11.2008 14:57 | nach oben springen

#5

RE: Telefonieren in den Westen ?

in Leben in der DDR 18.01.2009 09:34
von manudave (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds manudave
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wer hatte denn von euch privat ein Telefon? Ich selbst habe in unserem Bekanntenpreis einen einzigen gekannt - und der war Pfarrer.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Laden für Lankarten in Berlin(West), der der STASI gehörte ?!?!
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von tschainik
77 30.03.2018 11:15goto
von andyman • Zugriffe: 6832
Wäre West-Berlin schnell eingenommen worden?
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Eren2001
152 23.04.2018 16:35goto
von Beethoven • Zugriffe: 21029
Als DDR-Grenzposten Kontakt zu West-Berlinern und Alliierten/Polizei?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von Eren2001
18 15.03.2018 16:48goto
von hundemuchtel 88 0,5 • Zugriffe: 2992
DDR Exklave Tiefwerder Wiesen in Berlin (West)
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von Grenzläufer
2 04.04.2015 12:29goto
von terraformer1 • Zugriffe: 4636
Etwa 100 Stasi-Entführungen im Westen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
102 08.03.2013 21:18goto
von SET800 • Zugriffe: 8271
Stasi hatte bis zu 1000 Spitzel in West-Berlin
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
43 22.04.2018 21:20goto
von EX BO • Zugriffe: 8587
AVUS Zubringer A115 Transit nach West Berlin
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Angelo
3 29.07.2009 09:21goto
von FSK-Veteran • Zugriffe: 8104
Transitverkehr - Erlebnisse von Beschäftigten und Nutzern im Transit Berlin(West)-Bundesgebiet
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von FSK-Veteran
61 20.03.2017 10:32goto
von KARNAK • Zugriffe: 14427
Die Mauer um West-Berlin: Grenzerkundungen 1986-2003
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
0 13.10.2008 14:29goto
von Angelo • Zugriffe: 2542

Besucher
4 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: staubsauger12
Besucherzähler
Heute waren 69 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 2241 Gäste und 157 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15538 Themen und 655772 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen