X
#1

Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2010 21:16
von josy95 | 5.986 Beiträge | 9603 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds josy95
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gestern lief es über fast alle Medien, das (neue) Unwort des zurückliegenden Jahres 2009!

"BETRIEBSRATSVERSEUCHT"

Für mich ein erneuter Beweis, ein weiteres ernst zu nehmendes Zeichen einiger abgehobener Personen aus überbezahlten, realitäsfremden Managerkreisen, Chefetagen & Co zur endgültigen Untergrabung der sozialen Marktwirtschaft, der simpelsten Rechte des Arbeitnehmers, wenn nicht sogar eines der Menschenrechte und zur Schaffung, Rückkehr zu frühfeudalistischen Verhälnissen in einer Einheit mit Raubritterkapitalismus.

Mir fällt als Gewerkschafter nur ein Satz dazu ein: Deutsches Volk, deutscher Arbeitnehmer, steh auf und wehre Dich, geh auf die Straße, so wie 1989 Millionen Menschen in der DDR und stürze diese Mauer, noch bevor sie höher und höher wächst!

josy95


Im Osten ging die Sonne auf...
Ich finde die Bezeichnung Ossi total bescheuert! Nennt sie lieber Kreativgermanen. Auch GermaNINNEN!

Und...was mir verstärkt auffällt (leider!) Neid, Mißgunst als Hauptursache vielen Übels und Intoleranz gegenüber anderen Meinungen und Auffassungen greifen immer mehr um sich - schade! Besonders schade bei den Leuten, wo ich es schon rein vom IQ nicht erwartet hätte...
nach oben springen

#2

RE: Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2010 21:27
von Bergmensch (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Bergmensch
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von josy95


"BETRIEBSRATSVERSEUCHT"

Deutsches Volk,

josy95


Wer hat da Pate gestanden?
Doch wohl nicht ein ehemaliger Propagandaminister


nach oben springen

#3

RE: Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2010 21:29
von karl143 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds karl143
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wirklich, wer sich sowas ausdenkt, der ist doch krank, oder?


nach oben springen

#4

RE: Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2010 21:36
von Rostocker | 9.139 Beiträge | 8488 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von josy95
Gestern lief es über fast alle Medien, das (neue) Unwort des zurückliegenden Jahres 2009!

"BETRIEBSRATSVERSEUCHT"

Für mich ein erneuter Beweis, ein weiteres ernst zu nehmendes Zeichen einiger abgehobener Personen aus überbezahlten, realitäsfremden Managerkreisen, Chefetagen & Co zur endgültigen Untergrabung der sozialen Marktwirtschaft, der simpelsten Rechte des Arbeitnehmers, wenn nicht sogar eines der Menschenrechte und zur Schaffung, Rückkehr zu frühfeudalistischen Verhälnissen in einer Einheit mit Raubritterkapitalismus.

Mir fällt als Gewerkschafter nur ein Satz dazu ein: Deutsches Volk, deutscher Arbeitnehmer, steh auf und wehre Dich, geh auf die Straße, so wie 1989 Millionen Menschen in der DDR und stürze diese Mauer, noch bevor sie höher und höher wächst!

josy95


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Sicher will man damit Bezwecken,Gewerkschaften und Betriebsräte ins unfreundliche Licht zu bringen.Genauso wie Firmen ihre Mitarbeiter bespitzeln lassen.Eins der jüngsten Beispiele--die Deutsche Bahn AG:Das ist wirklich Steinzeitkapitalismus.


nach oben springen

#5

RE: Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2010 21:37
von Rostocker | 9.139 Beiträge | 8488 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH


zuletzt bearbeitet 21.01.2010 21:38 | nach oben springen

#6

RE: Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2010 21:43
von josy95 | 5.986 Beiträge | 9603 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds josy95
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von karl143
Wirklich, wer sich sowas ausdenkt, der ist doch krank, oder?



karl143, das ist nicht nur krank, das ist schon ein Seuche!

Ich hatte das Wort schon einmal in 2009 irgendwann gehöhrt, muß wohl aus Vorstandsetagen/ Managerkreisen einer großen deutschlandweiten Baumarktkette stammen. Dort, wo man bisher mit makaberen, perfieden Spielchen die Bildung von Betriebs- und Personalräten verhindern konnte und mit dem Arbeitnehmer ein exellent leichtes Spiel hatte. Nun aber plötzlich vor dem Phänomen stand, das die Arbeitnehmer sich nun trotz massiver Einschüchterungsversuche doch trauten, ihre verfassungsmäßig garantierten Grundrechte wahrzunehmen, durchzusetzen.

Schlimm, oder!?


josy95


Im Osten ging die Sonne auf...
Ich finde die Bezeichnung Ossi total bescheuert! Nennt sie lieber Kreativgermanen. Auch GermaNINNEN!

Und...was mir verstärkt auffällt (leider!) Neid, Mißgunst als Hauptursache vielen Übels und Intoleranz gegenüber anderen Meinungen und Auffassungen greifen immer mehr um sich - schade! Besonders schade bei den Leuten, wo ich es schon rein vom IQ nicht erwartet hätte...
nach oben springen

#7

RE: Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.01.2010 07:33
von Harsberg | 4.279 Beiträge | 5754 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harsberg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

wenn ich das schon höre, Unwort des Jahres, das ist auch so ein unnützes Gremium


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#8

RE: Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.01.2010 08:42
von josy95 | 5.986 Beiträge | 9603 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds josy95
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harsberg
wenn ich das schon höre, Unwort des Jahres, das ist auch so ein unnützes Gremium




Harsberg, da geb ich Dir auf der einen Seite Recht (unnützes Gremiunm).

Anderseits find ich es irgendwo gut, derartige Wortkreationen durch eine gewisse Art der Aufwertung nochmals in das Rampenlicht der Öffentlichkeit, der Menschen zu rücken.
Um über diese Entartungen des Wortes selbst, vor allem aber des Hintergrundes, des Bewußtsein und der gesellschaftlichen Stellung der "Erfinder" in Wort und TAT ernsthaft nochmals nachzudenken!


josy95


Im Osten ging die Sonne auf...
Ich finde die Bezeichnung Ossi total bescheuert! Nennt sie lieber Kreativgermanen. Auch GermaNINNEN!

Und...was mir verstärkt auffällt (leider!) Neid, Mißgunst als Hauptursache vielen Übels und Intoleranz gegenüber anderen Meinungen und Auffassungen greifen immer mehr um sich - schade! Besonders schade bei den Leuten, wo ich es schon rein vom IQ nicht erwartet hätte...
nach oben springen

#9

RE: Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.01.2010 09:06
von IM Keller (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds IM Keller
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wir haben es doch mal gelernt,damals in dem fürchterlichen Land DDR, gehüllt in Dunkelheit und Hunger und Elend.
Das Wolfsgesetz des Kapitals - vergessen oder Kreide geholt?


nach oben springen

#10

RE: Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.01.2010 10:04
von Udo (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Udo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich konnte meine Lehrerin zwar kaum durch die Dunkelheit erkennen und verstehen, da mein Magen vor Hunger so laut knurrte und alle Mitschüler elendig jammerten, aber es hieß, glaube ich: stinkender, faulender Imperialismus.
Kreide gabs nicht in der armen DDR. Wir haben mit unserem Blut auf den Tischen geschrieben.


nach oben springen

#11

RE: Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.01.2010 10:17
von Svenni1980 | 672 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Svenni1980
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also bei mir dreht sich der Magen um, wenn ich so ein Wort höre. Betriebsratsverseucht.


Weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt!!

Affen die hoch hinaus wollen, entblößen Ihren ..... (Hintern)!!


nach oben springen

#12

RE: Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.02.2010 21:40
von Greso | 2.498 Beiträge | 1288 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Greso
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Als Grenzrentner,kann ich mit so ein Wort nichts anfangen.???

Gruß Greso


nach oben springen

#13

RE: Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.02.2010 22:19
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria-Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Greso, Betriebsräte sind die, die bleiben, wenn die Firma den Bach heruntergegangen ist. Sie werden vom Insolvenzverwalter gut bezahlt, um noch den Rest Material und Maschinen zu verschütteln.
Und nicht das jetzt Einer sagt, ich weiß nicht, von was ich schreibe.
Mein Schwager hat das alles selbst erlebt, als Betriebsrat, er war dem Verwalter nicht böse, das er ihn noch gut ein Jahr beschäftigt hatte, so fast allein mit der Sekretärin im großen Betrieb.
Aber die Sekretärin war schon eine ältere Dame und meine große Schwester konnte demzufolge ruhig schlafen.

R-M-R


nach oben springen

#14

RE: Aktuell: Neues "Unwort des Jahres" kreiert!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.02.2010 22:48
von Sonny (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sonny
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harsberg
wenn ich das schon höre, Unwort des Jahres, das ist auch so ein unnützes Gremium



Ja, so eine typische Gutmenschen-Erfindung. "Betriebsratsverseucht" muß man vor dem Hintergrund sehen, daß in der Managersprache eben manches eher salopp, dafür umso treffender formuliert wird --- eben das Gegenteil von der Gutmenschensprache.

Vor ein paar Jahren wurde ja auch schon mal "Humankapital" gewählt --- diese Wahl war wohl der Gipfel der Lächerlichkeit, der sich dieses Gremium regelmäßig preisgibt.

Aber es zwingt sie ja niemand...


nach oben springen



Besucher
4 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sachse
Besucherzähler
Heute waren 51 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 1793 Gäste und 150 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16220 Themen und 693299 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 178 Benutzer (29.09.2019 19:19).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen