Ich bin da - die Grenze weg

  • Seite 1 von 2
10.01.2010 17:18
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Hallo Gediente und Ungediente

Ich möchte erstmal die "Schuldfrage" klären. Schuld ist Heldrasteiner.

Ihre Berichte haben mich hier her geführt, denn ich durfte in Grossensee/Dankmarshausen von 08/88 bis 01/90 meinen Dienst versehen. Ich war also bei vielem live dabei.
Da ich nach 20 Jahren nun endlich eine Wanderung plane an diesem für mich geschichtsträchtigen Ort habe ich mich eben auf die Netzsuche begeben und bin hier gelandet.

Eigentlich bräuchte ich ja jetzt nicht mehr wandern - tolle Berichte - werde es aber trotzdem tun. Vielleicht fällt mir ja doch noch das eine oder andere mehr ein, wenn ich mal dort bin. Das wird dann natürlich hier kommuniziert.

Was gibts sonst noch zu wissen? Der Name war auch mein Grenzername - bin mittlerweile fast 45 und hoffe hier etwas beitragen zu können.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 17:22
avatar  glasi
#2
avatar

herzlich willkommen. du hast viel erlebt. wie hast du die grenzöffnung erlebt. bist du schon vor ende deine wehrdienstzeit entlassen wurden. lg glasi


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 17:29
#3
avatar

Na dann Paule,herzlich Willkommen im Forum
Rostocker


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 17:35
#4
avatar

Willkommen im Forum paule65 auch von mir

Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 17:36
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Zitat von glasi
herzlich willkommen. du hast viel erlebt. wie hast du die grenzöffnung erlebt. bist du schon vor ende deine wehrdienstzeit entlassen wurden. lg glasi



Danke. Nein ich war einer der letzten 18 Ender. Kurz vor Ende meiner Dienstzeit wurde die Dienstzeit verkürzt, aber wir mussten es noch runter reissen.

Das "wie" ist ne lange Geschichte, die ich hier sicher nicht in einem Beitrag beantworten kann. Mit gemischten Gefühlen auf jeden Fall. Einerseits froh dass es vorbei war - andererseits verärgert über die gestohlene Zeit. Man sich halt gefragt, wofür man da über ein Jahr bei Wind und Wetter seinen Arsch hingehalten hat.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 17:36
avatar  Mike59
#6
avatar

Willkommen im Forum,
saubere Ansage
Viel Spass hier und ich bin gespannt auf deine Reiseberichte.

Mike59


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 17:37
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

na dann Paule - bring was neues ein !

Oss`n


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 17:50
#8
avatar

Auch von mir Paule ein Herzliches Willkommen hier auf den Seiten.
Rhöni

Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 17:51
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Ist es nicht fraglich, warum waehrend meiner Dienstzeit EK89/1 dann vierteljaehrlich gezogen wurde, das brachte die ganze EK bewegung durcheinander


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 17:52
avatar  glasi
#10
avatar

Zitat

Zitat von paule65

Zitat von glasi
herzlich willkommen. du hast viel erlebt. wie hast du die grenzöffnung erlebt. bist du schon vor ende deine wehrdienstzeit entlassen wurden. lg glasi



Danke. Nein ich war einer der letzten 18 Ender. Kurz vor Ende meiner Dienstzeit wurde die Dienstzeit verkürzt, aber wir mussten es noch runter reissen.

Das "wie" ist ne lange Geschichte, die ich hier sicher nicht in einem Beitrag beantworten kann. Mit gemischten Gefühlen auf jeden Fall. Einerseits froh dass es vorbei war - andererseits verärgert über die gestohlene Zeit. Man sich halt gefragt, wofür man da über ein Jahr bei Wind und Wetter seinen Arsch hingehalten hat.




danke paule. das kann ich gut verstehen. du hast noch alles mitbekommen. die ganze harte programm und die lange wehrdienstzeit. dafür warst du live dabei als weltgeschichte geschrieben wurden ist. lg glasi


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 17:56
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Hey Paule, frag mich mal, gedient bis april 89 berlin bornholmer strasse, dann grenzoeffnung und ich bin im november durch west berlin nach schwerin gefahren, da stellte man sich schon einige fragen, aber gut das es so kam ich bin meinen Zielen gefolgt, Gruss Silvio


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 18:02
avatar  ( gelöscht )
#12
avatar
( gelöscht )

Tag Paule

na denn viel Spass bei deiner Wanderung und Spurensuche.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 18:08
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

Hallo Paule....

willkommen im Forum viel Spass und viele schöne Beiträge


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 18:16
avatar  ( gelöscht )
#14
avatar
( gelöscht )

servus

und willkomen auch von den luftstreitkräften!


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2010 18:22
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

Hallo paule,

Grüße nach Bayern und herzlich Willkommen im Forum.

Gruß ek40


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!